Wien
Sightseeingtouren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Wien Sightseeingtouren

  • Wien: Schloss Schönbrunn & Gärten - Tour ohne Anstehen

    1. Wien: Schloss Schönbrunn & Gärten - Tour ohne Anstehen

    Besuchen Sie das Schloss und die Gärten von Schönbrunn und verschaffen Sie sich bei einer geführten Tour inklusive Tickets ohne Anstehen schnellen Zugang zum Inneren dieses Wiener Juwels. Folgen Sie einem lizenzierten Guide durch die prunkvollen Innenräume, erfahren Sie mehr über die einstige Sommerresidenz der Habsburger und erkunden Sie die kunstvollen Schlossgärten. Treffen Sie Ihren Guide vor dem Schloss und beginnen Sie mit einer informativen Einführung in die Geschichte der königlichen Anlage. Sie erhalten ein modernes Audiogerät, damit Sie unterwegs die Live-Erzählung während der gesamten Tour hören können. Profitieren Sie von Tickets mit Vorzugseinlass und erhalten Sie schnellen Zugang zum Inneren des Schlosses. Bestaunen Sie den prächtigen Eingang und beginnen Sie Ihren geführten Rundgang durch die 22 Prunkräume des berühmten österreichischen Schlosses. Bewundern Sie die 40 M...

    Der Guide war sehr gut und brachte die Infos gut rüber. Leider war die Gruppe grösser als 20, vielleicht war das Ganze deshalb am Anfang etwas chaotisch und wir verpassten unseren Timeslot, was dazu führte, dass wir mit anderen Gruppen drängelten.

  • Wien: Schifffahrt auf dem Donaukanal

    2. Wien: Schifffahrt auf dem Donaukanal

    Begeben Sie sich auf eine Schiffstour durch das historische und moderne Wien entlang des Donaukanals. Dieser wurde einst auch "Wiener Wasser" oder "Wiener Arm" bzw. "Kleine Donau" genannt. Im Mittelalter war der Lauf des heutigen Donaukanals der Hauptarm der Donau. Sehen Sie auf dieser Tour bedeutende Bauwerke wie z.B. den Uniqua Tower, die Sternwarte Urania, das Hotel- und Geschäftsgebäude von Jean Nouvel und den Media Tower von Hans Hollein. Werfen Sie auch einen Blick auf das Schützenhaus von Otto Wagner, den Ringturm, die Rossauer Kaserne und die Müllverbrennungsanlage Spittelau im Design von Friedensreich Hundertwasser. Unterhalb der Schleuse wird gewendet und die Fahrt zurück zum Ausgangspunkt aufgenommen. Lassen Sie nun das neue Wien mit den zahlreichen Graffiti-Kunstwerken und trendigen In-Lokalen an sich vorbeiziehen.

    Schöne kurze Fahrt über die Donau. Sehr nettes Personal, schöne Hundertwassergebäude, Hinfahrt gleiche Strecke mit gleichen Erklärungen wie Rückfahrt was ein bisschen schade ist.

  • Wien: City Bike Tour - Stornierbar bis zu 2 Tage vorher

    3. Wien: City Bike Tour - Stornierbar bis zu 2 Tage vorher

    Erleben Sie Wiens lebendige Straßen und das Donau-Ufer mit dem Fahrrad. Sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten aus der Nähe mit Ihrem sachkundigen Guide vom Radweg aus. Fahren Sie die Ringstraße entlang, um einen Eindruck von der kaiserlichen Stadtgeschichte bekommen. Lernen Sie das Zentrum der ehemaligen Habsburgermonarchie durch die beeindruckende Architektur der Wiener Boulevards kennen. Halten Sie vor mehreren historischen Schauplätzen an und erfahren Sie etwas über die Geschichte dieser Orte. Fotografieren Sie das Opernhaus, das Rathaus, das Parlamentsgebäude, die Hofburg und das farbenfrohe Hundertwasserhaus ohne Hindernisse.

  • Wien: 3-stündige geführte Fahrrad-Tour

    4. Wien: 3-stündige geführte Fahrrad-Tour

    Diese Tour führt Sie den schönsten Wiener Sehenswürdigkeiten, vom Stadtzentrum zum Donaukanal. Bleiben Sie auf Radwegen und weniger verstopften Straßen für die ideale Erkunden von Österreichs schöner Hauptstadt mit vielen Chancen für Fotos auf dem Weg! Fahren Sie entlang der Ringstraße, vorbei an den berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Staatsoper, dem Parlamentsgebäude, dem Burgtheater und dem Rathaus. Anschließend geht es weiter zum 1. Distrikt in Richtung Stephansdom. Folgen Sie dem Donau-Kanal vorbei an der Urania und durch den Stadtpark, weiter über den Karlsplatz mit der herrlichen Karlskirche und wieder zum Ausgangspunkt zurück.

    Klasse Guide, und schöne Radtour mit vielen Infos über Geschichte, Hintergründe aber auch Aktuellem.

  • Stadtspaziergang: Wien auf den Ersten Blick

    5. Stadtspaziergang: Wien auf den Ersten Blick

    Entdecken Sie die Wiener Altstadt und wandeln Sie auf den Spuren der berühmten Sachertorte. Starten Sie unweit des weltbekannten Hotel Sacher und erfahren Sie zunächst alles über die Hauptstadt Österreichs. Freuen Sie sich auf eine 1,5 bis 2-stündige Tour und bewundern Sie unter anderem den gigantischen Komplex der Wiener Hofburg. Werfen Sie dort einen Blick auf die faszinierenden Bauten und wunderschönen Lipizzaner. Gelangen Sie schließlich an den schönsten Wiener Kaffeehäusern vorbei, bis Sie etwas abseits der Touristenpfade im berüchtigten Blutgassenviertel mit Blick auf den Stephansdom enden. Freuen Sie sich auf eine kompakte Führung durch die wunderschöne Wiener Innenstadt und sehen Sie die wichtigsten Highlights Wiens.

    Zur Orientierung des 1. Bezirks und der Sehenswürdigkeiten sehr informativ. Auf jeden Fall zu empfehlen. Die Zeit mit den Hop off Hop on-Führungen kann man sich dagegen sparen, klare Zeitverschwendung!

  • Wien: 3,5-stündige große Flussrundfahrt auf der Donau

    6. Wien: 3,5-stündige große Flussrundfahrt auf der Donau

    Erleben Sie Wien an Bord der MS Wien und der MS Vindobona. Die MS Vindobona wurde vom Künstler Friedensreich Hundertwasser liebevoll gestaltet und ist mit ihrer unverwechselbaren Farbgebung heute selbst eine der Attraktionen der Stadt. Lassen Sie die Wiener Landschaft auf der großen Flussrundfahrt vorbeiziehen und genießen Sie das „grüne Wien“ (Route A) und das „moderne Wien“ (Route B). Diese Tour beginnt an der Schiffstation Wien / City am Schwedenplatz, führt an der Sternwarte Urania vorbei und durch das „grüne Herz“ Wiens sowie durch die Wälder des Praters. Stromabwärts der Schleuse Freudenau legt das Schiff an der Marina Wien an. Am Ufer der Donauinsel entlang und vorbei an einem Getreidesilo, der zu einem Hotel und einem Stadion umgebaut wurde, geht es weiter zur Anlegestelle Reichsbrücke. Ab der Reichsbrücke oder der Marina Wien sehen Sie das „moderne Wien” mit seiner Donauplatea...

    Anfang und Ende der Fahrt durch den Donaukanal war ruhig, Leider nur eingeschränkte Sicht. Highlight der Fahrt waren die zwei fahrten durch die Schleusen.... trotz allem eine Entspannende fshrt.

  • Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

    7. Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

    Die Spanische Hofreitschule in Wien ist seit über 450 Jahren durchgehend in Betrieb. In dieser Schule wird klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der „Hohen Schule" unverändert gepflegt. Bei einer exklusiven 55-minütigen Tour hinter die Kulissen der Hofreitschule besuchen Sie die Winterreitschule, ein Kleinod barocker Architektur, und die Sommerreitschule, in der die weltweit größte ovale Pferdeführanlage und die Stallungen der Stallburg untergebracht sind. Die Stallburg ist das bedeutendste Renaissance-Gebäude Wiens, dort sind der Arkadenhof und die historischen Stallungen der Lipizzanerhengste untergebracht. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Reittradition und über die Stallungen der Lipizzanerhengste, die die Stars der Spanischen Hofreitschule sind.

    Die junge Dame hat die Führung spannend und mit einer sympathischen Prise Humor geleitet, war für Fragen offen und sehr, sehr nett. Wenn man überlegt, zum wievielten Mal sie diese Führung schon gemacht hat - das war zu keinem Zeitpunkt spürbar! Es war superinteressant und faszinierend, den wunderschönen Hengsten so nah kommen zu können.

  • Wien: Bootsfahrt und Schnitzel-Tour

    8. Wien: Bootsfahrt und Schnitzel-Tour

    Genießen Sie eine Bootsfahrt durch Wien und lokale kulinarischen Köstlichkeiten. Das Ticket beinhaltet eine Schifffahrt auf der Donau und durch Wien. Starten Sie Ihre Tour am Schwedenplatz und lösen Sie Ihren Voucher ein an der Bootsstation Wien/Stadt bei der DDSG Blue Danube. Die Boote fahren ab nur wenige Gehminuten vom Stephansdom im Stadtzentrum entfernt. Lassen Sie sich an Bord von der Besatzung begrüßen. Fahren Sie auf wunderschönen, restaurierten Booten, die sowohl den Wiener Donaukanal als auch die große Donau befahren. Passieren Sie während der Tour zwei Schleusen, ein Vorgang, der jeweils ungefähr 20 Minuten dauert. Die Touren werden sowohl mit der französischen MS Vindobona durchgeführt, die heute eine der Sehenswürdigkeiten Wiens ist (Abfahrt 11:30 Uhr und 15:00 Uhr), als auch mit der MS Wien, die über ein großes Außendeck verfügt (Abfahrt 10:30 Uhr und 14:00 Uhr). Beide Bo...

    Das Essen an Bord war wirklich sehr lecker! Die 2 Durchfahrten durch die Schleusen haben mir persönlich etwas zu lange gedauert, sodass sich die Bootsfahrt etwas gezogen hat. Alles zusammen kann man die Tour aber gut weiterempfehlen! Aufgrund einer kurzfristigen Änderung unserer Anreise in Wien lief die vorgenommene Datumsänderung der Bootsfahrt auch ohne Probleme ab!

  • Wien: Zentralfriedhof – Stadt der Toten

    9. Wien: Zentralfriedhof – Stadt der Toten

    Erleben Sie einen Rundgang der etwas anderen Art und folgen Sie Ihrem Guide bei einer Tour durch die wohl größte Stadt Österreichs. Der Zentralfriedhof bietet mit seinen drei Millionen „Bewohnern“ einen Reichtum an Vielfältigkeit, Geschichtsträchtigkeit und Natürlichkeit. Erfahren Sie alles über den im Jahre 1874 eröffneten großzügig angelegten Friedhof im Süden Wiens und entdecken Sie die Ehrengräber für die zahlreichen Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Politik. Sehen Sie Soldatengräber, Mahnmale, Grabstätten verschiedener Glaubensrichtungen, Sammelgräber und natürlich die Grabstätten für die vielen Wiener und Wienerinnen. Die einzelnen Bereiche auf dem Rundgang spiegeln die religiösen Traditionen, ihre Kulturen und oft auch die vielen persönlichen Lebensgeschichten wieder. Bitte beachten Sie, dass diese Tour auf Deutsch durchgeführt wird.

    Sehr gute Führung mit einer leidenschaftlichen Dame, die für Touristenführungen lebt. Die Organisation war einfach und unkompliziert.

  • Wien: Historische Sightseeing-Tour im Elektro-Oldtimer

    10. Wien: Historische Sightseeing-Tour im Elektro-Oldtimer

    Freuen Sie sich auf eine nostalgische Fahrt durch Wien, optional mit einer Flasche feinstem Sekt. Entdecken Sie die aufregende Hauptstadt, während Ihr Fahrer Ihnen spannende und überraschende Geschichten erzählt über die Vergangenheit Wiens. Der umgebaute Elektro-Oldtimer ist bequem, wind- und wetterfest und bietet Platz für 5 Personen. Genießen Sie die Fahrt ganz ohne Gewissensbisse, denn das Auto fährt sauber, emissionsfrei und leise. Erleben Sie die perfekte Tour für Jung und Alt.  Kommen Sie auf Ihrer Tour an den schönsten Wahrzeichen Wiens vorbei, darunter der Platz Am Hof, die kaiserliche Hofburg, der Volksgarten, das Burgtheater, das Rathaus und ein Teil der berühmten Ringstraße. Die Getränke werden direkt im Fahrzeug serviert, damit Sie sie unterwegs genießen können.

    Die Fahrt war sehr kurzweilig, interessant und mit vielen Informationen gespickt. Auch wenn man sich einfach nicht jede Jahreszahl merken kann... Wir haben 1.5 h gebucht, was man sich preislich schon gut überlegen muss. Aber die Fahrt hat sich gelohnt. Der Fahrer ist mit uns auch in eine Kirche gegangen, hat Fotos von uns gemacht, hat Fragen beantwortet und wahr auch ehrlich wenn er mal was nicht wusste. Er hat stark wienerisch gesprochen, weswegen man sich sehr auf das Gesprochene konzentrieren musste und es zusammen mit den Umgebugsgeräuschen (wie z.B. Straßenverkehr) nicht immer gut zu verstehen war. Die Fahrt hat sogar etwa eine Viertel Stunde länger gedauert, weil es so viel Spannendes zu erzählen gab. Das Fahrzeug ist durch den e-Antrieb entsprechend leise, was für die Fahrt sehr angenehm ist. Und Wien ist natürlich einfach zauberhaft!

Sightseeing in Wien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Wien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Wien: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 674 Bewertungen

Die Tour war sehr interessant und war für den „Wieneinstieg“ perfekt! So konnten wir uns zu Beginn unseres 4-tägigen Städtetrips gleich einen groben Überblick über die Stadt verschaffen und haben durch unseren Guide Herrn Ernst Bauer viele interessante Dinge erfahren so wie die schönsten Ecken Wiens erkunden können. Herr Bauer hat sich sehr freundlich all unseren neugierigen Fragen gestellt. Sehr empfehlenswert!

Ein wundervoller Abend! Die Geburtstagsfeier unserer Tochter einmal anders! Sehr gutes Essen, tolles Ambiente und ein GROSSES DANKESCHÖN an das Personal. Wir haben selten ein freundlicheres und besseres Team gesehen! Auf all unsere Wünsche (vegane Speisen, Geburtstags-Gedeck,...) wurde problemlos und mit sehr viel Mühe eingegangen. Wir danken für diesen unvergesslichen Abend und kommen sehr gerne wieder!

Zur Orientierung des 1. Bezirks und der Sehenswürdigkeiten sehr informativ. Auf jeden Fall zu empfehlen. Die Zeit mit den Hop off Hop on-Führungen kann man sich dagegen sparen, klare Zeitverschwendung!

Es war sehr schön. Das einzigste Manko ist der Treffpunkt. Unter der Bezeichnung Danubiusbrunnen findet man den Ort nicht über Google.

Sehr gut zusammengestellte Tour, die gut zu laufen ist. Es ist alles perfekt organisiert. Freundlichkeit von Anfang bis zum Ende.