Erlebnisse in

Venedig

Hier ist das Mittelalter noch lebendig. Erleben Sie einen einzigartigen Mix aus Schönheit und historischer Faszination.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Venedig

  • Rialto und Frari-Kirche Rundgang

    1. Rialto und Frari-Kirche Rundgang

    Ihr Rundgang mit einem professionellen, privaten Guide beginnt an der Rialto-Brücke, dem typischsten Symbol der Stadt, wo Sie eine Einführung über Venedig erhalten. Sie überqueren die berühmte Brücke, die Ende des 16.Jahrhunderts von Antonio Da Ponte in Form eines grossen Bogens erbaut wurde und auf der sich eine Loggia mit vielen Geschäften befindet. Danach erkunden Sie das Viertel Rialto: die neuen Gebäude, die im 16.Jahrhundert von Sansovino erbaut wurden und in denen sich heute der Gerichtshof und Büros befinden; die alten Gebäude, die im 16. Jahrhundert von Scarpagnino erbaut wurden; die Kirche San Giacomo di Rialto, die im 16. Jahrhundert von Scarpagnino nach einem Feuer komplett neu aufgebaut wurde und die farbenfrohen Frucht- und Fischmärkte. Anschliessend besuchen Sie die Frari-Kirche, die zu Beginn des 14.Jahrhunderts im gotischen Stil erbaut wurde. Im Innern der Kirche befin...

  • Dogenpalast: Ticket mit Vorzugseinlass

    2. Dogenpalast: Ticket mit Vorzugseinlass

    Besuchen Sie den Dogenpalast, ein wichtiges historisches Wahrzeichen, das über Jahrhunderte als Sitz der politischen Macht in der Republik Venedig diente. Während Sie den Sitz dieser 1.000-jährigen Republik erkunden, reisen Sie zurück in die Zeiten des Mittelalters. Bewundern Sie die ausgefeilten Details des prachtvollen goldenen Treppenaufgangs und spektakuläre Kunstwerke. Überqueren Sie die berühmte Seufzerbrücke und wandeln Sie auf den Spuren einstiger Gefangener. Ihr Ticket beinhaltet zudem das Museo Correr am Markusplatz. Das Gebäude wurde ursprünglich als Residenz für Napoleon entworfen und diente später als venezianische Residenz des italienischen Königs.

    Außerordentlich beeindruckend. Angefangen von dem Palast an sich, den riesigen Wandgemälden und zum Schluss dem Gefängnis. Ein Besuch lohnt sich auch jeden Fall

  • Venedig Flughafen Marco Polo: Transfer mit Wassertaxis

    3. Venedig Flughafen Marco Polo: Transfer mit Wassertaxis

    Mit dem Boot von Venedigs internationalem Flughafen Marco Polo (VCE) über die Lagune zu fahren, ist mit Sicherheit die exklusivste und romantischste Art, um zu Ihrer Unterkunft zu gelangen. Sie haben die Möglichkeit, den hervorragenden Service der Gemeinschafts-Wassertaxis in Anspruch zu nehmen, um vom Flughafen Marco Polo direkt zu den zentral gelegenen Hotels in Venedig und wieder zurück zum Flughafen gebracht zu werden. Holen Sie Ihr Gepäck ab und steigen Sie gleich danach in eines der Wassertaxis und lassen Sie sich über die Lagune zu Ihrem Hotel fahren. Diese Art zu reisen ist nicht nur die romantischste, sondern gleichzeitig auch der schnellste Weg in die Stadt. An den Hotels, die entlang des Canale Grande liegen oder an den großen Hotels wie das Hilton Stucky und San Clemente können Sie direkt aussteigen. Für Ziele, die schwieriger und nur über die inneren Kanäle erreicht werden...

    Hat alles super geklappt, vom Treffpunkt am Flughafen, über die Fahrt - mit lustigen & freundlichen Mitreisenden - eine tolle Fahrt, rein nach Venedig! Und die Entfernung vom Ausstiegspunkt zum Hotel war auch völlig in Ordnung! Das war ein wirklich guter Start in meinen Kurztrip!

  • Venedig: Canal Grande - Gondelfahrt mit Kommentar

    4. Venedig: Canal Grande - Gondelfahrt mit Kommentar

    Erkunden Sie Venedig an Bord einer Gondel vom Wasser aus. Ihr Gondoliere fährt sie durch abgeschiedene Kanäle, unter kleinen Brücken hindurch und entlang des Canal Grande. Ihr Guide erzählt Ihnen Wissenswertes über die Paläste, Kirchen und Sehenswürdigkeiten in Ihrer Umgebung. Hören Sie Geschichten, die nur die Venezianer kennen, und über die faszinierende Geschichte der Gondeln und Gondoliere. Während Ihrer Fahrt werden Sie das Haus der Desdemona und das Mozart-Haus bewundern. Sie kommen auch am prächtigen Theater La Fenice und am Kanal "De le Ostreghe" vorbei. Weiter geht es zum wichtigsten Kanal in Venedig, den Canal Grande. Machen Sie sich auf den Weg zur Kirche Santa Maria della Salute, zur Peggy-Guggenheim-Sammlung und zu einigen der beeindruckenden venezianischen Paläste, die entlang des Kanals liegen, wie Ca'Dolfin, Ca'Loredan, Grimani-Palast und viele andere. Sie sehen auch ...

    Eine gut organisierte Gondelfahrt. Nach der Gruppeneinteilung, nach Buchung mit und ohne Audiogerät, ging es für uns - mit Audiogerät - auf kurzer Strecke zu den Gondeln. Der Inhalt der Audiotour ist völlig ausreichend, dennoch würden wir empfehlen die Tour ohne zu buchen. Für die Teilnehmer ohne Audio steht ein Guide zur Verfügung, der charmant von seiner Stadt berichtet. Die Gondelfahrt haben wir dann sehr genossen, in Venedig ein MUSS. Insgesamt dauert die Fahrt ungefähr 30 Minuten und in Summe kommt man dann auf ca. 45 Minuten Mir und meiner Frau hat es gefallen auch wenn ihr die Gondel manchmal zu viel schaukelte

  • Venedigs öffentliche Verkehrsmittel: Wasser- und Stadtbusse

    5. Venedigs öffentliche Verkehrsmittel: Wasser- und Stadtbusse

    Genießen Sie Ihren Trip in Venedig und benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, ohne an den Ticketschaltern anzustehen. Gehen Sie zu den gelben Fahrkartenautomaten, welche Sie an den Vaporetto-Haltestellen finden. Sie erhalten dann das Papier-Ticket, mit dem Sie das Vaporetto benutzen können. Bitte entwerten Sie Ihr Ticket jedes Mal, bevor Sie einen Wasserbus nutzen. Ihr Ticket ist ab der ersten Entwertung gültig.

    Super einfach. Angekommen am Bahnhof St.Lucia. Am Ausgang zu den Ticket Automaten gegangen, Code eingeben und die Tickets wurden ausgedruckt. Da man sehr viel mit den Booten fährt ist es die ideale Lösung von A nach B zu kommen. Bei einem weiteren Venedig Besuch würden wir es genau gleich machen.

  • Dogenpalast & Markusdom: Tour mit Zugang zur Terrasse

    6. Dogenpalast & Markusdom: Tour mit Zugang zur Terrasse

    Tauchen Sie in die venezianische Geschichte ein bei einer 3-stündigen Führung durch den Markusdom und den Dogenpalast. Erleben Sie zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und entdecken Sie die Geschichte der einstigen Handelshauptstadt des Mittelmeers.  Erkunden Sie zunächst den Markusplatz mit Ihrem Guide, bevor es mit Ihrem Ticket in den Dom geht. Von der Terrasse im ersten Stock aus können Sie die fantastische Aussicht auf die Lagune genießen die berühmten Bronzepferde aus nächster Nähe bestaunen. Erfahren Sie, wie die Pferde während Napoleons Herrschaft nach Paris und wieder zurück gelangten.  Überspringen Sie anschließend die Warteschlange vor dem Dogenpalast, die ehemalige Residenz des Oberhauptes der Republik Venedig. Besuchen Sie unter anderem die Kammer des Großen Rates, die Gerichtssäle und verschiedene geheime Räume. Höhepunkte sind die Fresken von Tintoretto und d...

    Die Führung war super. Ideal und sehr interessant. Es gab sehr viele Zusatzinformationen. Einzige Manko war meiner Meinung nach, das man den Preis bezahlt um „keine“ Warteschlangen zu haben. Wir mussten in der Gruppe 15-20 Minuten für den Markus Dom anstehen. Wie jeder andere auch. Was jedoch nicht sonderlich schlimm war, da man während der Zeit viele Infos erhielt. „Keine Wartezeit“ gilt hier wohl nur für den Dogenpalast. Da sind wir an der gesamten Warteschlange vorbei. Manchmal hatte man das Gefühl das der Guide Eile hatte und ziemlich schnell unterwegs war, während er was zu den Sehenswürdigkeiten berichtete.

  • Venedig: Dogenpalast und Markusdom − Tour

    7. Venedig: Dogenpalast und Markusdom − Tour

    Jahrhundertelang wurde das Schicksal Venedigs in den majestätischen Hallen des Dogenpalastes entschieden, in dem sich der Doge und sein Rat trafen, um über die Republik zu regieren. Spazieren Sie durch die prächtigen Säle und bestaunen Sie die gut erhaltenen Kostbarkeiten, Kunstmeisterwerke und Fresken. Gelangen Sie zum Gefängnis und laufen Sie über die Seufzerbrücke, die so genannt wurde, weil Gefangene oft seufzten, wenn sie einen letzten Blick auf ihre geliebte Lagune und die Freiheit erhaschten, bevor sie ihre Zellen erreichten. Unter den Gästen des Dogenpalastes befand sich auch Giacomo Casanova, der berühmte Verführer und Abenteurer, der dem Gefängnis 1756 entkam. Besuchen Sie als nächstes den Markusdom, eine der schönsten Kirchen der Welt. Wie der Name bereits verrät, ist die Kirche eng mit dem Schutzheiligen Venedigs, Markus, verbunden und beherbergt die sterblichen Überreste d...

    Sehr spannende Führung, absolut sehenswert. Die Gruppenleitern war zwischenzeitlich etwas desorientiert und chaotisch, wusste aber sehr viel und entsprechend kompetent.

  • Ab Venedig: Murano, Burano und Torcello Bootsfahrt

    8. Ab Venedig: Murano, Burano und Torcello Bootsfahrt

    Begeben Sie sich auf eine halbtägige Bootsfahrt um die berühmten Inseln Murano, Burano und Torcello. Entdecken Sie die authentische Seite Venedigs und erkunden Sie die malerischen Inseln, die für ihre Glasbläserei, ihre Traditionen in der Spitzenherstellung und ihre reiche Geschichte bekannt sind. Steigen Sie in Ihr Boot und segeln Sie in Richtung Murano, bekannt als „Insel des Glases“ " . Gehen Sie an Glasfabriken vorbei, in denen lokale Künstler Kunstwerke aus Glas herstellen. Machen Sie einen kurzen Spaziergang durch die ruhigen Straßen von Murano und bestaunen Sie die wunderschönen Gebäude aus dem 16. Jahrhundert. Weiter geht es nach Burano, um eine der malerischsten Inseln Venedigs zu sehen. Gehen Sie an den charmanten Fischerhäusern vorbei, die in leuchtenden Farben gestrichen sind und deren Wasserreflexion ihnen einen einzigartigen, traumhaften Schimmer verleiht. Stöbern Sie i...

  • Express Bus-Transfer zwischen Flughafen Marco Polo & Venedig

    9. Express Bus-Transfer zwischen Flughafen Marco Polo & Venedig

    Der Flughafen-Expressbus bietet Ihnen einen Nonstop-Service in das Zentrum von Venedig und nach nur 20 Minuten werden Sie an der Piazzale Roma abgesetzt. Dies ist die einfachste und günstigste Art, um Venedig vom Flughafen aus zu erreichen, ohne auf Komfort zu verzichten. Von der Piazzale Roma können Sie den Weg zu Ihrem endgültigen Zielort zu Fuß, mit einem Wasserbus oder einem Wassertaxi fortsetzen. Sollten Sie bei Ihrer Abreise auch zurück zum Flughafen Marco Polo müssen, können Sie sich ein Ticket für eine Hin- und Rückfahrt kaufen, mit dem Sie Zeit und Geld sparen. Die Busse fahren an der Piazzale Roma an derselben Stelle ab, an der Sie abgesetzt wurden; den ATVO-Busplattformen in der Mitte des Platzes. Vor Ort stehen Ihnen Mitarbeiter zur Verfügung, die Ihnen gerne bei Fragen und mit Informationen weiterhelfen.

    Optimal! Bus steht direkt vorm Terminal. Busbahnhof in VE an der Piazza Roma. Besser gehts nicht

  • Inseln Murano, Torcello & Burano: Bootstour

    10. Inseln Murano, Torcello & Burano: Bootstour

    Erleben Sie eine Bootsfahrt zu den beliebtesten Inseln Venedigs. Sehen Sie Murano, Burano und Torcello, die wegen Ihrer malerischen Landschaft, Ihres Kunsthandwerks und Ihrer einzigartigen Geschichte berühmt sind. Vom Markusplatz oder dem Bahnhof Santa Lucia aus fahren Sie entspannt durch das Sankt-Markus-Becken in Richtung Lido und dann entlang der Nordküste der Stadt. Ein Guide wird Ihnen auf dem Boot die Geschichte der Lagune und den drei Inseln, die Sie besichtigen werden, näher bringen. Sie halten auf der Insel Murano, die für Ihre Glaskunst bekannt ist. Besuchen Sie eine faszinierende Glasbläserei und sehen Sie, wie Glas hergestellt und geblasen wird. Im Anschluss  fahren Sie nach Torcello weiter, eine der ältesten bewohnten Inseln. Als nächstes entdecken Sie Burano und seine wunderschöne Landschaft. Erkunden Sie das typische Fischerdorf mit seinen bunten Häuschen und wandeln Sie...

    Alle drei Inseln sind wunderschön und sehenswert.Allerdings war die Reiseleiter nur schwer zu verstehen, was sich auch nicht änderte, obwohl es angesprochen worden ist. Wichtig!!! Immer pünktlich am Boot sein, es wird nicht gewartet.

Häufig gestellte Fragen zu Venedig

Was muss man in Venedig unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Sparen Sie am öffentlichen Nahverkehr

    Aufgrund der Bauweise der Stadt werden Sie die Wasserbusse (Vaporetti) öfter benutzen, als Sie erwarten. Das kann sehr teuer werden, wenn Sie nicht aufpassen. Mit Zeitkarten können Sie unangenehme Überraschungen vermeiden. Ein 12-Stunden-Ticket für Venedig kostet in etwa soviel wie 3 Einzelfahrten und die relativen Kosten pro Tag verringern sich, je länger die gebuchten Zeiträume sind (bis zu 7 Tage).

  • Freunden Sie sich mit der Theke an

    Essen und Getränke sind in Venedig relativ teuer. Bars und Restaurants berechnen oft mehr, wenn Sie an einem Tisch Platz nehmen. Sie können daher einiges sparen, wenn Sie sich für die Theke entscheiden. Die Aufpreise für Speisen am Tisch variieren, in manchen Restaurants in den geschäftigen Touristenbezirken können sie jedoch bis zu 500% betragen!

  • Genießen Sie die Aussicht

    Der Ausblick auf die Stadt vom Glockenturm auf dem Markusplatz ist eine der beliebtesten Attraktionen Venedigs und kostet 8 Euro. Unser Geheimtipp: Begeben Sie sich zur Basilika San Giorgio Maggiore. Von dort aus haben Sie eine viel schönere Aussicht und das Ganze kostet Sie nur 3 Euro.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Zwischen September und November ist es in der Stadt am angenehmsten.

Sightseeing in Venedig

Möchten Sie alle Aktivitäten in Venedig entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Venedig: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 80 272 Bewertungen

Sehr schöne Bootstour, entspannt und auf dem Seeweg in diese wunderschöne Stadt der Liebe zu reisen war toll. Leider war nicht direkt ersichtlich, wo genau das Boot startet. Top Preis und flexibel Hin- und Zurück fahren. Jederzeit wieder

Barbara ist eine tolle Reiseführerin. Sehr aufmerksam, immer kompetent mit spannenden Detailinformationen und perfektem Timing. Insgesamt war die Tour eine tolle Bereicherung unseres Venedig Urlaubs.

Wir hatten eine höchst kompetente und engagierte Führerin. Es hat großen Spaß gemacht und die Stadt mit ihrer Geschichte ist uns ans Herz gewachsen.

Ein großartiges Erlebnis. Man ist überwältigt von der Pracht und den riesigen Gemälden

Hat prima geklappt, schneller unkomplizierter Einlass!