Vatnajökull-Nationalpark
Höhlen-Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Vatnajökull-Nationalpark Höhlen-Touren

Skaftafell: Eishöhlentour und Gletscherwanderung

1. Skaftafell: Eishöhlentour und Gletscherwanderung

Erkunde auf dieser Führung in Skaftafell atemberaubende Eisformationen und Gletschermühlen. Erfahre alles über die Entstehung von Gletschern. Lass dich von einem professionellen Wanderführer zur Quelle des Falljökull, einem Auslassgletscher der Vatnajökull-Eiskappe, und bis hin zur Höhle bringen. Achte an einem klaren Tag besonders auf die Sicht, da du Hvannadalshnúkur in der Ferne sehen kannst.

Skaftafell: Erkundungstour am Vatnajökull-Gletscher

2. Skaftafell: Erkundungstour am Vatnajökull-Gletscher

Folgen Sie Ihrem zertifizierten Guide auf eine malerische Wanderung und genießen Sie die dramatische Landschaft des Gletschers. An der Zunge des Gletschers angekommen, schnappen Sie sich Ihre Ausrüstung, legen die Steigeisen an und nehmen teil an einer Sicherheitseinweisung - dann kann Ihr Abenteuer losgehen. Brechen Sie auf zum unglaublichen Eisfall (der dem Falljokull seinen Namen verleiht) und bahnen Sie sich Ihren Weg durch ein dramatisches Gelände voller gefrorener Eisformationen und Eisskulpturen. Schießen Sie fantastische Erinnerungsfotos von diesem beeindruckenden Naturschauspiel. Erfahren Sie von Ihrem Guide mehr über die Entstehung des Gletschers und darüber, wie er Tag für Tag seine Form ändert. Dieses unvergessliche Erlebnis sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Ab Jökulsárlón: Blaue Eisktristallhöhle - Super Jeep-Tour

3. Ab Jökulsárlón: Blaue Eisktristallhöhle - Super Jeep-Tour

Steig an Bord eines Super-Jeeps und erlebe eines der seltensten Naturphänomene der Welt: eine blaue Eiskristallhöhle. Beginne deine Tour an der Gletscherlagune Jökulsárlón und freue dich auf ein fantastisches Wintererlebnis im Vatnajökull Nationalpark im Süden Islands.  Deine Tour beginnt an der berühmten Jökulsárlón Gletscherlagune. Steige an Bord eines Jeeps, der dich zum Gletscher bringt. Erkunde von dort aus die beeindruckende Blaue Eiskristallhöhle. In einem uralten Gletscher zu stehen und das blaue Eis um sich herum zu erleben, ist ein einzigartiges Erlebnis, an das du dich noch lange erinnern wirst. Dieses atemberaubende Phänomen ist ein Muss für jeden, der Island im Winter besucht, und gilt als eine der berühmtesten Touren Islands.

Skaftafell: Eishöhlen-Erlebnis und Gletscherwanderung

4. Skaftafell: Eishöhlen-Erlebnis und Gletscherwanderung

Erkunden Sie eine der erstaunlichen, natürlich geformten Eishöhlen auf dem Falljökull-Gletscher, die nur im Winter zugänglich sind, wenn das Schmelzwasser des dynamischen Auslassgletschers zufriert und riesige Eistunnel hinterlässt. Beginnen Sie die Tour in Skaftafell, einem Naturschutzgebiet im Vatnajökull-Nationalpark. Treffen Sie Ihren bestens ausgebildeten und zertifizierten Gletscherführer, der Ihnen die notwendige Gletscherausrüstung für diese Expedition zur Verfügung stellt – Eispickel, Steigeisen, Gurt und Helm. Steigen Sie in den Gletscherbus, der Sie zum Gletscherterminal bringt. Hören Sie sich eine Sicherheitseinweisung an und lernen Sie den Umgang mit der notwendigen Ausrüstung. Folgen Sie dem Guide beim Betreten des Gletschers und navigieren Sie durch ein Labyrinth aus tiefen Gletscherspalten, wunderschönen Eisformationen und hohen Bergkämmen, bevor Sie das Highlight des Tages erreichen, die tiefblaue Eishöhle. Nehmen Sie die Schönheit der Höhle in sich auf und halten Sie die Erinnerung als perfektes Foto fest. Hören Sie, wie und warum diese Eishöhlen entstanden sind. Nachdem Sie die Höhle erkundet haben, kehren Sie an die Oberfläche zurück und fahren Sie über den Gletscher zum Bus, bevor Sie nach Skaftafell zurückkehren, wo Ihre Tour begann.

Ab Jökulsárlón: Tagestour in eine Eishöhle

5. Ab Jökulsárlón: Tagestour in eine Eishöhle

Erlebe die majestätische Schönheit einer natürlichen Eishöhle bei einer Tour zum Gletscher Vatnajökull. Triff deinen zertifizierten Gletscherführer an der Gletscherlagune Jökulsárlón und fahre in 20-30 min durch die malerische Landschaft zur Eishöhle.  Betritt die Eishöhle und tauche ein in eine magische Welt voller Eis. Dein Guide stellt sicher, dass du im Inneren der Höhle sicher bist. Lass dich mit der notwendigen Gletscherausrüstung versorgen, die zu deiner Sicherheit bereitgestellt wird. Bewundere die himmlischen Blautöne, sobald du dich in der Höhle befindest. Schieße beeindruckende Fotos vom Eis und erkunde dieses Naturwunder etwa 40 min lang. Entdecke alles, was die Eishöhle zu bieten hat, bevor du zurück zur Gletscherlagune Jökulsárlón fährst.

Vatnajökull-Gletscher: Eishöhlen-Tour

6. Vatnajökull-Gletscher: Eishöhlen-Tour

Erlebe meine der atemberaubenden blauen Eishöhlen des Vatnajökull-Gletschers, des größten Gletschers in Europa. Gönn dir eine leichte Wanderung. Superjeeps bringen dich bis dicht an den Höhleneinhang, sodass keine hohen Anforderungen an deine Fitness gestellt werden. Erkunde die leichter zugänglichen Eishöhlen und bestaune das prächtige blaue Eis und die wunderschöne Aussichten, für die der  Vatnajökull berühmt ist. In den wärmeren Sommermonaten schmilzt der Gletscher und bildet Löcher und Gletscherspalten. Entdecke, welche Kunstwerke die Natur hier geschaffen hat, wenn das Eis wieder gefroren ist. Die Wintermonate sind sehr unterschiedlich. Bewundere Gletscher und Höhlen, die sich in dieser Zeit täglich verändern und dir immer neue Highlights bieten. Vertrau darauf, dass in jeder Saison die spannendste Höhle für dich ausgewählt wird. Starte dein Erlebnis an der Gletscherlagune Jökulsárlón im Südosten Islands. Triff hier deinen professionellen Gletscher-Guide und besteige einen Superjeep mit Allradantrieb. Er bringt dich durch raue, wildromantische Landschaften zum Gletscher. Diese Fahrt ist ein Erlebnis für sich. Freu dich anschließend auf ausreichend Zeit, um die Schönheit und Pracht der eisblauen Höhlen des Vatnajökull zu genießen.

Süden Islands: Eishöhlen-Tour am Gletscher Vatnajökull

7. Süden Islands: Eishöhlen-Tour am Gletscher Vatnajökull

Triff deinen Reiseleiter an dem Café bei der Gletscherlagune Jökulsárlón, etwa 40 Minuten östlich von Skaftafell. Brich hier zu diesem einzigartigen winterlichen Erlebnis auf und siehe ein außergewöhnliches Naturphänomen aus nächster Nähe. Betritt die Eishöhlen, die sich bilden, wenn im Sommer Wasser unter dem Gletscher Vatnajökull hindurchfließt. Jeden Herbst gehen die örtlichen Reiseführer von neuem auf die Jagd nach den spektakulären Eishöhlen, da diese jedes Jahr neu von der Natur geschaffen werden. Auch die Form und Beschaffenheit der Höhlen kann von Jahr zu Jahr variieren, du kannst aber sicher sein, dass dein Guide je nach Wetterbedingungen die beste und sicherste Höhle für deinen Besuch auswählt. Fahr etwa 30 Minuten zu der von deinem Reiseführer gewählten Eishöhle und geh dann zu Fuß maximal 15 Minuten zum Eingang der Höhle. Nach deiner Ankunft hast du bis zu 1,5 Stunden Zeit, um das wunderbare blaue Eis der Höhle zu sehen und die natürliche Schönheit der Umgebung zu genießen.

Vatnajökull-Gletscher Natureishöhle: Erkundungstour

8. Vatnajökull-Gletscher Natureishöhle: Erkundungstour

Fahren Sie auf eigene Faust zur Gletscherlagune Jökulsárlón und erleben Sie eine natürliche Eishöhle mit dem Luxus eines riesigen, speziell angefertigten Super Jeeps. Begeben Sie sich zum Fuß des Eisstroms an der Gletscherzunge Breiðamerkurjökull, an der der Gletscher Jahr für Jahr zurückweicht und jede Saison ein einzigartiges Erlebnis bietet. Holen Sie sich die notwendige Sicherheitsrüstung ab, um die Höhle sicher mit Helmen und Klettereisen zu erkunden. Betreten Sie die Höhle mit einem Guide, der Ihnen die wichtigsten Eigenschaften dieses außergewöhnlichen Phänomens erklärt. Besuchen Sie eine Gletscherspalte nach der Eishöhle, wenn das Wetter es zulässt.

Ab Reykjavík: 4 - 7 Tage Kleingruppentour auf der Ringstraße

9. Ab Reykjavík: 4 - 7 Tage Kleingruppentour auf der Ringstraße

Verbringen Sie 4, 5, 6 oder 7 Tage auf einer Rundreise durch das Land aus Eis und Feuer. Entdecken und sehen Sie die besten Sehenswürdigkeiten Islands und erleben Sie ein Abenteuer, ohne sich um die Planung kümmern zu müssen. Die Teilnehmerzahl ist auf 19 Personen beschränkt, um eine angenehme und persönliche Atmosphäre zu gewährleisten. Tag 1 - Die Südküste Islands Starten Sie Ihre Tour von Reykjavík aus und sehen Sie die Wasserfälle Skogafoss, Seljalandsfoss und Glubrabui. Bewundern Sie den atemberaubenden schwarzen Sand des Strandes Reynisfjara. Beenden Sie Ihren Tag im Nationalpark Skaftafell, wo Sie bei einer Gletscherwanderung den wunderschönen Panoramablick genießen können. Tag 2 - Das Abenteuer im Osten Starten Sie in Ihren zweiten Tag mit einem spannenden Besuch der Gletscherlagune Jokulsarlon und der nahe gelegenen Diamond Beach. Von Mai bis Oktober ist eine Bootstour zwischen den Eisbergen inbegriffen. Von November bis März erkunden Sie stattdessen die Eishöhlen. Besuchen Sie danach das Vestrahorn, den Studlagil Canyon (April-Oktober) und fahren entlang der felsigen Ostküste, die von langen, schmalen Fjorde mit steilen Kliffs und gezackten Gipfeln geprägt ist. Tag 3 - Der See Mývatn und die Wasserfälle Entdecken Sie heute die einzigartige natürliche vulkanische Landschaft des Sees Mývatn. Treffen Sie auf geothermische heiße Quellen, Höhlen mit dampfendem blauem Wasser, imposante Felsformationen, einzigartige Vogelwelt und Fauna. Erkunden Sie Höhepunkte wie den prächtige Dettifoss, den mächtigsten Wasserfall Europas, und den Góðafoss, den Wasserfall der Götter. Entspannen Sie sich am Ende des Tages bei einem Besuch im Mývatn Natural Geothermal Spa und tauchen Sie in das seidige, blaue Wasser ein, das reich an hautheilenden Mineralien ist. Tag 4 - Das nördliche Island Beginnen Sie Ihren Tag in Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. Folgen Sie der Nordküste in Richtung Dalvík, einem Fischerdorf, in dem Sie eine Walbeobachtungstour mit dem Boot unternehmen können. Halten Sie während der Fahrt entlang der Nordküste an der Seehundstation Hvammstangi, sowie dem Hvítserkur und Kolugjufur Canyon (April bis Oktober) an. Tag 5 (optional) - Der Borgarfjörður und die Lavahöhle Bewundern Sie die großen Hraunfossar, eine Reihe von Wasserfällen, die von Bächen gebildet werden, die sich über eine Breite von fast 90 m erstrecken. Sehen Sie danach den majestätischen Barnafoss-Wasserfall und die Vulkankrater von Grábrok. Begeben Sie sich dann in die größte Lavahöhle Islands, der Viðgelmir, bevor Sie den Tag in Deildartunguhver, der höchsten heißen Quelle Europas, beenden. Genießen Sie hier ein Bad in den heißen Thermalquellen des Krauma Spa. Tag 6 (optional) - Der Snæfellsnes-Nationalpark Verbringen Sie den Tag mit der Erkundung des Nationalparks Snæfellsnes. Dieser Park wurde oft als "Miniatur-Island" bezeichnet, da er viele verschiedene geologische Besonderheiten aufweist. Verpassen Sie diesen Besuch nicht, wenn Sie den wahren Geist und die Schönheit der Insel einfangen möchten. Tag 7 (optional) - Der Goldene Kreis Beenden Sie Ihre Zeit in Island mit einer Reise entlang der beliebtesten Route Islands. Entdecken Sie Geysire, den Goldenen Wasserfall, den Thingvellir-Nationalpark und den Kerið-Vulkan. Diese Orte sind für Besucher ein Muss. Sie können Ihrer heutigen Tour auch einen Besuch der Blauen Lagune hinzufügen.

Island: 2-tägige Tour zur Blauen Eishöhle und Jokulsarlon

10. Island: 2-tägige Tour zur Blauen Eishöhle und Jokulsarlon

Ihr Abenteuer beginnt mit Ihrer Abholung an Ihrer Unterkunft in Reykjavík in einem kleinen und komfortablen Kleinbus. Ihr erster Halt ist der allmächtige Seljalandsfoss-Wasserfall. Bringen Sie einen Regenmantel mit, sodass Sie die kleine Wanderung hinter das Wasser machen können. Dann geht es weiter zum Skógafoss-Wasserfall. Versteckt in einer kleinen Schlucht stürzt der Fluss Skoga ein 60-meterhohe Klippe herab, bevor er weiter in Richtung Atlantik fließt. Dann erreichen Sie die blaue Eishöhle, die Sie durchwandern können. Nach der Höhle wandern Sie entlang eines Teils des größten Gletschers des Landes. Wandern Sie mit Ihren professionellen Gletscher-Guides für 1,5 Stunden. Sehen Sie wahrlich spektakuläre Aussichten und lernen Sie mehr über dieses atemberaubende und zunehmend seltene Naturphänomen. Am Abend genießen Sie ein Abendessen in Ihrem Hotel im Südosten, bevor Ihr Guide Ihnen weitere Informationen über die Nordlichter gibt. Bei klarem Himmel und guten Wetter sucht Ihr Guide Ihnen einen guten Platz, um die berühmte Aurora Borealis zu erblicken. Besuchen Sie dann einen schwarzen Strand voller verschiedener Vögel und anderer Wildtiere, bevor Sie für die Nacht zurück in Ihre Unterkunft gehen. Tag 2 beginn mit einem Ausflug zur Jökulsárlón-Gletscherlagune, eine 200 metertiefe Gletscherlagune, die von Breiðamerkurjökull gespeist wird, einem Auslassgletscher des größten Gletschers Europas. Beobachten Sie, wie Eisberge von der Gletscherlagune weg und hinaus in den Atlantik treiben, bevor Sie von der Flut und dem Wind zurück an die Küste geworfen werden. Der schwarze Sandstrand ist voller kleinen Eissteine in allen Formen und Größen und funkelt wie Diamanten im Tageslicht. Das Eis selbst tritt in allen Schattierungen von Weiß und Blau auf und bildet schöne Kontraste. Ihr Tag endet mit Ihrer Rückkehr nach Reykjavík.

Vatnajökull-Nationalpark: Häufig gestellte Fragen zu Höhlen-Touren

Vatnajökull-Nationalpark Höhlen-Touren – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Vatnajökull-Nationalpark

Möchten Sie alle Aktivitäten in Vatnajökull-Nationalpark entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Vatnajökull-Nationalpark: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 164 Bewertungen

Tolle Tour mit einem Erfahrenen Guide. Die Fahrt mit dem Jeep war sehr lustig. (holprige Strecke) Nach Ankunft am Parkplatz muss man noch ein paar Minuten bis zur Eishöhle laufen. Die Tour ist sehr schön und mal in einem Gletscher zu stehen macht man auch nicht täglich aber der Preis ist etwas hoch für die Zeit, die man in der Höhle verbringt.

Eine ausgezeichnete Führung durch die Gletscherhöhle. Wir hatten das Pech, an einem extrem nassen und windigen Tag auf die Tour zu gehen, aber das hat unsere Erfahrung nicht ruiniert. Unser Führer war ausgezeichnet und die Höhle ist großartig! Eine Reise wert

Tolle Tour. Der Guide war super. Die Entstehung der Höhle und des Gletschers bildlich und verständlich erklärt. Definitiv zu empfehlen!

Coole Tour, ist noch eine kleine Wanderung von ca. 30 Minuten dabei. Eishöhle ist sehr eindrucksvoll.

Sehr schöne Tour. Kann man auch ein zweites Mal machen.