Vatnajökull-Nationalpark
Bootsfahrten & Wasser-Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Vatnajökull-Nationalpark Bootsfahrten & Wasser-Touren

2-tägige Südküsten-Tour mit Gletscherwanderung und Bootstour

1. 2-tägige Südküsten-Tour mit Gletscherwanderung und Bootstour

Beginne mit dem Besuch der beiden großen Wasserfälle an der Südküste, Seljalandsfoss und Skógafoss, und besuche die weniger bekannten, geheimeren Wasserfälle Glufrabui, Kvernufoss und Irafoss. Du hältst an, damit du dir ein Mittagessen kaufen kannst. Du fährst unter dem großen Gletschervulkan Eyjafjallajökull und der Gletscherkappe Mýrdalsjökull hindurch, wo du eine etwa 1,5-stündige Gletscherwanderung unternimmst und den Gletscher Solheimajokull aus der Nähe betrachten kannst. Ein Stück weiter liegt der großartige Strand Reynisfjara, wo das Meer auf schwarzen Sand prallt und sechseckige Basaltsäulen und Felsenstapel die Umgebung überragen. Du übernachtest in einer sehr gemütlichen Unterkunft in der Nähe des berühmten Seljalandsfoss. Am zweiten Tag nimmst du die majestätischen Gletscher und Lagunen genauer unter die Lupe. Nach einem Halt in dem hübschen Dorf Vik fährst du zum Wasserfall Foss á Sidu und zum Nationalpark Skaftafell, wo du zum Mittagessen einkehrst. Anschließend fährst du zur beeindruckenden Gletscherlagune Jökulsárlón, wo du mit einem Amphibienboot über die Lagune schipperst. Die Lagune ist voll von riesigen Eisbrocken, die vom Breiðamerkurjökull-Gletscher abbrechen und langsam aufs Meer hinaus treiben. Einige Eisberge werden ans Ufer gespült und liegen auf dem schwarzen Sand wie Diamanten auf Satin. Es besteht eine gute Chance, Robben zu sehen, die um die riesigen Eisberge herumschwimmen. Nachdem du dieses wunderbare Erlebnis genossen hast, fährst du am Nachmittag zurück nach Reykjavik.

Ab Reykjavik: Südküste und Gletscherlagune Jökulsárlón

2. Ab Reykjavik: Südküste und Gletscherlagune Jökulsárlón

Entdecken Sie bei dieser Tour die wunderschöne Südküste Islands und den außergewöhnlichen Gletschersee Jökulsárlón.  Fahren Sie vorbei an bezaubernden Dörfern sowie dem Skaftafell-Nationalpark und besichtigen Sie die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógarfoss. Kurz bevor Sie den Gletschersee erreichen, fahren Sie noch an Islands größtem Vulkan vorbei, dem Öræfajökull-Gletscher. Seine Spitze Hvannadalshnjúkur ist mit 2.110 Metern die höchste Islands. Nachdem Sie an der Lagune angekommen sind, genießen Sie einige Zeit, um diese beeindruckende Gegend zu sehen. Machen Sie einen Spaziergang am Ufer entlang und bewundern Sie die Eisberge. Während der Sommersaison, sind Amphibien-Bootsfahrten auf der Lagune möglich gegen einen Aufpreis (zahlbar vor Ort). Jökulsárlón entstand in den frühen 1920ern und wird jedes Jahr größer. Bestaunen Sie beeindruckende Eisberge, die sich von Europas größtem Gletscher Vatnajökull gelöst haben und nun langsam in Richtung des Ozeans driften, der nur einen Kilometer entfernt ist. Sie kehren am Abend zurück nach Reykjavik.

Reykjavik: Maßgeschneiderte 10-Personen-Erkundungstour

3. Reykjavik: Maßgeschneiderte 10-Personen-Erkundungstour

Bereisen Sie das Land in Ihrem eigenen Tempo auf dieser luxuriösen privaten Jeep-Tour. Passen Sie die Reiseroute Ihren Bedürfnissen und Wünschen an und fahren Sie, wann und wo Sie möchten. Diese Tour ist perfekt für alle freigeistigen Abenteurer, die mit Stil und Komfort reisen möchten. Diese Tour bietet Ihnen nicht nur einen großen 4x4 Super Jeep, der speziell für das raue isländische Terrain gebaut wurde, sondern auch einen persönlichen Guide, der Sie einen ganzen Tag lang durch dieses wundervolle Land führt. Sie können morgens schnorcheln, mittags die Gletscher sehen und am späten Nachmittag die Blaue Lagune erreichen. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Lavaröhrenhöhle zu erkunden, hinter einem Wasserfall zu spazieren und das herrliche Hochland zu sehen, während Sie Ihre Basis in Reykjavík behalten. Mit dieser Tour wird alles, was innerhalb von 12 Stunden möglich ist, Realität. Der geräumige Super Jeep holt Sie morgens ab und der Tag gehört Ihnen. Durch die Fähigkeiten Ihres luxuriösen Fahrzeugs in alternativen Geländen haben Sie die Möglichkeit, mehr Sehenswürdigkeiten als im Standardbus zu sehen. Außer denjenigen, die Sie mitbringen, gibt es keine anderen Gäste, die Sie verzögern oder überstürzen könnten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wohin Sie möchten, hilft Ihnen Ihr erfahrener Reiseleiter bei der Erstellung einer Reiseroute zu den beliebtesten Orten oder führt Sie von der Menschenmenge zu einzigartigen Orten, die die meisten Besucher nie sehen werden. Teilen Sie ihnen einfach Ihre Wünsche mit und sie werden entsprechend planen. Sie werden überrascht sein, wie viel von dieser Insel Sie an einem Tag sehen können.

Ab Reykjavik: Gletscherlagune Jökulsárlón und Bootstour

4. Ab Reykjavik: Gletscherlagune Jökulsárlón und Bootstour

Entdecken Sie eines der unglaublichsten Naturwunder bei einer Sightseeingtour im Süden Islands. Besuchen Sie die Gletscherlagune Jökulsárlón und bestaunen Sie die Eisberge und Wasserfälle eines Gletscherflusses. Nach der Abholung von Ihrem Hotel fahren Sie zum Skaftafell-Nationalpark. Fahren Sie bei einer 30-minütigen Bootsfahrt der Gletscherlagune Jökulsárlón durch die Eisberge. Kehren Sie nach Reykjavik zurück und halten Sie an den wunderschönen Wasserfällen von Skógafoss und Seljalandsfoss. Laufen Sie beim letzteren hinter den Kaskaden und spüren Sie die Macht des Wasserfalls aus der Nähe. Besuchen Sie das charmante Dorf Vík í Mýrdal am südlichsten Ort Islands und sehen Sie schwarze Sandstrände und Felsnadeln vor der Küste. Wenn das Wetter gut ist, können Sie die Aussicht auf den Vulkan Eyjafjallajökull genießen.

Vatnajökull-Nationalpark: Häufig gestellte Fragen zu Bootsfahrten & Wasser-Touren

Vatnajökull-Nationalpark Bootsfahrten & Wasser-Touren – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Vatnajökull-Nationalpark

Möchten Sie alle Aktivitäten in Vatnajökull-Nationalpark entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Vatnajökull-Nationalpark: Was andere Reisende berichten

Sehr gut organisierte Tour. Sowohl unser Busfahrer als auch die Reiseführerin waren herzlich und nett. Um die doch etwas längere Fahrzeit kurzweilig zu halten wurden wir während der Fahrt mit allerlei Informationen rund um Island versorgt. Die besichtigten Wasserfälle, der Gletschersee und auch der Diamond Beach waren traumhaft schön.

Nov. 2019 War ein sehr schöner Ausflug! Er ging sehr lange aber ich kann gut schlafen deswegen machte mir das nicht aus. Da wir sehr für also 8.00 Uhr abfuhren waren wir ziemlich die einzigen an den Wasserfällen und im Allgemeinen hat es sonst keine andere Cars gehabt.

Der Ausflug ist sehr sehr gut. Es scheint sehr lang, aber mit den kontinuierlichen Stopps und der Führung wird es angenehm. Sehr empfehlenswert. Island, unglaublich.

Der Ausflug verlief sehr gut. Der einzige Nachteil ist die Dauer der Exkursion, die sehr lang ist.

Es lohnt sich, stundenlang dorthin zu fahren und der Fahrer hat einen sehr guten Job gemacht?