Van Gogh Museum

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Lernen Sie Van Gogh kennen: Das Van Gogh Museum

Denken Sie, wenn Sie den Namen Van Gogh hören, auch zuerst an Sternennacht und abgeschnittene Ohren? Besuchen Sie das Van Gogh Museum in Amsterdam, um mehr über sein Leben zu erfahren und sich von seinen Werken faszinieren zu lassen. Hier finden Sie die absoluten Highlights des Van Gogh Museums.

  • Die Kartoffelesser 1885

    1. Die Kartoffelesser 1885

    Van Gogh betrachtete das Kunstwerk als Beweis dafür, ein guter Figurenmaler zu sein. Er wollte die Bauern so darstellen, wie sie wirklich waren und wählte bewusst weniger attraktive Modelle.

  • Das Schlafzimmer 1888

    2. Das Schlafzimmer 1888

    Van Gogh wurde in den Niederlanden geboren, zog aber später nach Arles in Frankreich, um dem exzessiven Trinken zu entfliehen. Er malte Das Schlafzimmer in seinem Zuhause, dem sogenannten Gelben Haus, während er sich von einer Krankheit erholte.

  • Sonnenblumen 1889

    3. Sonnenblumen 1889

    Der dem Post-Impressionismus zuzuordnende Künsler erschuf zwei Serien von Bildern mit dem gleichen Motiv: der Sonnenblume. Er wollte damit ein Zimmer im Gelben Haus für seinen Malerkollegen und Freund Gauguin dekorieren.

  • Schwertlilien 1890

    4. Schwertlilien 1890

    Van Gogh hatte mit psychischen Problemen zu kämpfen und malte die Schwertlilien, als er vor seinem Tod im Jahr 1890 in einer psychiatrischen Anstalt wohnte. Mit seinen Blumen und Stillleben schaffte er es, Gefühle lebendig werden zu lassen.

  • Weizenfeld mit Schnitter 1889

    5. Weizenfeld mit Schnitter 1889

    Van Gogh malte mehrere Bilder des Weizenfelds, das er aus dem Fenster der psychiatrischen Anstalt sah: Weizenfeld unter einem Gewitterhimmel, mit Schnitter, mit Zypressen und mit Raben.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Das Van Gogh Museum besichtigen

    Das Van Gogh Museum am Museumplein in Amsterdam beherbergt die größte Sammlung von Gemälden und Zeichnungen Van Goghs. Neben der ständigen Sammlung des Museums werden auch viele Werke von impressionistischen und post-impressionistischen Zeitgenossen des Malers ausgestellt. Es gibt auch ein Café und einen Shop im Van Gogh Museum, in dem Sie einen Kunstdruck der besten Werke des Künstlers erstehen können.

  • Öffnungszeiten

    Das Van Gogh Museum ist täglich von 9 bis 18 und freitags bis 22 Uhr geöffnet.

  • Was kostet der Eintritt?

    Der Eintrittspreis im Van Gogh Museum beträgt 17 EUR. Dieser Preis ist ein echtes Schnäppchen, wenn es darum geht, Van Goghs Leben kennenzulernen und seine Kunst aus nächster Nähe zu betrachten. Sie werden es nicht bereuen.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Freitags bis 22 Uhr geöffnet.
  • Preis
    Eine Eintrittskarte kostet 17 EUR.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Nein, genießen Sie einfach die Bilder im Museum!
  • Anfahrt
    Van Baerlestraat ist die nächste Tramhaltestelle (2, 3, 5, 12). Oder Sie nehmen den Bus (145, 170, 172) bis Museumplein.
  • Weitere Tipps

    • Es ist nicht erlaubt, die Bilder im Museum zu fotografieren, es sei denn, Sie sind Journalist und haben im Voraus eine Erlaubnis beantragt.

    • Buchen Sie Ihre Karten für das Van Gogh Museum online, um Wartezeiten zu vermeiden!

Sightseeing in Van Gogh Museum

Möchten Sie alle Aktivitäten in Van Gogh Museum entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Van Gogh Museum: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 17 848 Bewertungen

Der Barcode auf dem Handy war ausreichend um schnell und ohne anstehen in das Museum zu gelangen. Es ist empfehlenswert den Audio Guide mit zu buchen. Überwiegend erforscht man die Ausstellung zwar auf eigene Faust aber man erfährt viel wissenswertes zum Künstler selbst als auch über die Hintergründe seiner Werke. Wer sich alle Gemälde in Kombination mit der Führung in ruhe ansehen möchte sollten 3 Stunden einplanen. Auch ein Besuch des Gift Shops lohnt sich. Dieser hat eine große und preiswerte Auswahl wenn man sie mit Anden Shops neben Sehenswürdigkeiten vergleicht.

I‘m a huge fan of Van Gogh and therefore visiting Amsterdam‘s beautiful ‚Van Gogh Museum‘ made my day! Even my partner who is not quiet a fan of old paintings enjoyed walking around these big and beautiful rooms filled with inspiring canvas! :) I would definitely recommend going there early due to the fact that it could get crowded in some areas inside the museum. And babies as well as toddlers do not seem to fancy walking around that long, we heard and saw three toddlers screaming at the top of their lungs while being there. ;D PS: The staff was sooo friendly!!

Ich hatte sehr viel Spaß im Van Gogh Museum:) Das Museum ist generell sehr schön, übersichtlich und ruhig gestaltet und man erfährt nicht nur über Van Gogh, seine Werke und sein Leben sehr viel, sondern auch über seine Zeitgenossen, seine Probleme und die Quellen seiner Inspiration. Insgesamt sehr angenehm konstruiert und definitiv mehr Zeit einplanen, denn es gibt viel zu sehen:)

Das Museum war toll. Wenn man ein Van Gogh Fan ist lohnt es sich definitiv, trotz des Preises. Der Umgang mit der App war, nachdem einem etwas holprigen Anfang, gut. Schön war auch, dass man kurz an das Event erinnert wurde.

Der Audioguide für 3€ extra hat sich wirklich gelohnt. Wunderschönes Museum und wunderschöne Kunst! War eine Erfahrung die ich nicht mehr vergessen werde, die Kunstwerke in echt sehen zu dürfen.