Datum wählen

Spanische Hofreitschule

Erleben Sie das Prestige vergangener Jahrhunderte, während Sie bei der Ausbildung der berühmten Lipizzaner zusehen.

Spanische Hofreitschule: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Aufführung der Lipizzaner an der spanischen Hofreitschule

1. Aufführung der Lipizzaner an der spanischen Hofreitschule

Genieße das Ballett der Weißen Hengste in der einzigartigen barocken Winterreitschule in der Hofburg, die unter Karl VI. erbaut wurde. Diese Aufführungen sind das Ergebnis jahrelanger Trainings des Reiters und seinen Lipizzanern. Die spanische Reitschule ist die einzige Institution der Welt, die seit über 450 Jahren in der Renaissance-Tradition der Haute Ecole klassische Reitkunst praktiziert. Von den jungen, ausgelassenen Hengsten bis zu den voll ausgebildeten Schulhengsten verzaubern sie das Publikum mit atemberaubenden Übungen wie Capriolen, Levade und vielen mehr. Der Körper und die Anmut der Lipizzaner sind ideal für die High School of Classical Horsemanship. Sie sind Europas älteste Pferderasse. Die Ausübung und Erhaltung der High School of Classical Horsemanship sind einige der Kernaufgaben der Spanischen Hofreitschule, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes der Menschheit steht. Für die Aufführung in der schönsten Reithalle der Welt wurde vom renommierten Multimedia-Künstler André Heller ein besonders atmosphärisches Lichtkonzept entwickelt. Diese Atmosphäre und die begleitende klassische Wiener Musik machen die wundervolle Darbietung des Reiters und seiner Lipizzaner noch angenehmer. Die 1,5-stündige Galaaufführung beinhaltet Live-Moderation, die Standardaufführung dauert 70 Minuten und die Aufführung "Tribute to Vienna" dauert 2 Stunden.

Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

2. Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

Die Spanische Hofreitschule in Wien ist seit über 450 Jahren durchgehend in Betrieb. In dieser Schule wird klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" unverändert gepflegt. Bei einer exklusiven 55-minütigen Tour hinter die Kulissen der Hofreitschule besuchst du die Winterreitschule, ein Kleinod barocker Architektur, und die Sommerreitschule, in der die weltweit größte ovale Pferdeführanlage und die Stallungen der Stallburg untergebracht sind. Die Stallburg ist das bedeutendste Renaissance-Gebäude Wiens; dort sind der Arkadenhof und die historischen Stallungen der Lipizzanerhengste untergebracht. Erfahre mehr über die Geschichte der Reittradition und über die Lipizzanerhengste, die die Stars der Spanischen Hofreitschule sind.

Wien: Spanische Hofreitschule Lipizzaner Classic Performance

3. Wien: Spanische Hofreitschule Lipizzaner Classic Performance

Genieße eine wunderbare Vorführung der Reiter der Spanischen Hofreitschule und der Kutschenfahrer des Lipizzanergestüts Piber im wunderschönen barocken Ambiente der Winterreithalle, begleitet von klassischer Wiener Musik. Die Lipizzaner gelten als die älteste Pferderasse Europas und sind weltweit für ihre eleganten reiterlichen Leistungen bekannt. Während die Hohe Schule der Klassischen Reitkunst, die oft als "Ballett der weißen Hengste" bezeichnet wird, der wesentliche Teil dieses neuen Programms bleibt, erwartet dich eine weitere Attraktion. Nach drei Vorführungen der Hohen Schule, die von den berühmten Schulhengsten aus Wien und ihren Reitern ausgeführt werden, kannst du eine der herausragendsten Fähigkeiten der Lipizzaner genießen und ihre Perfektion, Schönheit und Harmonie als Kutschpferde beobachten. Dies wird als besonderes Highlight am Ende der Show gezeigt. Der Einsatz der weißen und eleganten Lipizzaner als exquisite Kutschenpferde ist heute zwar selten zu sehen, geht aber auf die jahrhundertelange Verehrung dieser Pferde am Hof der Habsburger zurück. Die "Lipizzaner Classic" gibt dir einen fantastischen Einblick in das Gesamtkönnen dieser weißen Stars, beginnend mit den drei Programmteilen der Klassischen Reitkunst und endend mit einer exklusiven Vorführung des Kutschenfahrens aus dem Lipizzanergestüt in Piber, 50 km vor Wien.

Wien: 2-stündige Sightseeingtour per Hotrod

4. Wien: 2-stündige Sightseeingtour per Hotrod

Klemmen Sie sich hinters Steuer eines Mini-Hotrods und besichtigen Sie die Hauptattraktionen Wiens im coolen Convoi. Bei Ihrer Ankunft erhalten Sie einen Helm, eine Beanie und ein Walkie-Talkie. Bevor Sie den Motor anlassen gibt's eine kleine Einführung zu den Eigenheiten des Fahrzeugs. Die empfindliche Steuerung macht den Spaß erst perfekt. Erkunden Sie das alte jüdische Viertel und fahren Sie über die Reichsbrücke zur modernen UNO-City. Passieren Sie das Urania-Gebäude im Art-nouveau-Stil und das Österreichische Museum angewandter Kunst (MAK-Museum). Weiter geht's zum Stadtpark und der Kursalon Hübner Konzerthalle. Besichtigen Sie den Schwarzenbergplatz, das elegante Hotel Sacher, die Staatsoper und das Albertina-Museum in der Inneren Stadt. Erkunden Sie das Gelände der berühmten Spanischen Hofreitschule und bestaunen Sie die eindrucksvolle Fassade der Hofburg. Auf Ihrem Weg zurück zum Ausgangspunkt geht's noch am Stephansdom vorbei.

Wien: Tour per Elektrobus

5. Wien: Tour per Elektrobus

Genießen Sie die Highlights einer der bezauberndsten Städte Europas bequem von einem Elektrobus aus. Gleiten Sie in 30 Minuten vorbei an 30 malerischen Sehenswürdigkeiten. Lehnen Sie sich entspannt zurück, während sich der Bus durch die Wiener Altstadt schlängelt. Passieren Sie dabei Sehenswürdigkeiten wie das Haus, in dem Mozart sein erstes Konzert gab. Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit und bewundern Sie die Schönheit der Michaelerkirche aus dem 13. Jahrhundert und des majestätischen Kunstmuseums Albertina. Schwelgen Sie in der Atmosphäre bei einer gemächlichen Geschwindigkeit von 10 Stundenkilometern und machen Sie Schnappschüsse von den Highlights in Ihrem eigenen Tempo.

Vienna: Lipizzaner-Special in der Spanischen Hofreitschule

6. Vienna: Lipizzaner-Special in der Spanischen Hofreitschule

Besuchen Sie die Spanische Hofreitschule und sehen Sie das Lipizzaner Special – die neue, kürzere Show, die die Besucher inspirieren und in die Welt der Dressur einführen soll. Sehen Sie die 3 faszinierendsten Übungen aus dem Repertoire der Reitschule und lauschen Sie den aufschlussreichen Kommentaren in den kurzen Pausen zwischen den Reitvorführungen. Wählen Sie zwischen Stehplatz- und Galerie-Tickets.

Spanische Hofreitschule: Tour von den Ställen bis zum Dach

7. Spanische Hofreitschule: Tour von den Ställen bis zum Dach

Erleben Sie die berühmte Spanische Hofreitschule aus einer gänzlich neuen Perspektive bei dieser spannenden Tour von den Ställen bis unters Dach. Besichtigen Sie die barocke Dachkonstruktion und staunen Sie über das mehr als 250 Jahre alte Gebälk, das sich aus über 2000 Holzteilen zusammensetzt. Ein echtes Highlight dieser Tour erwartet Sie nach dem Erklimmen einer Leiter, die Sie zu einer absolut einzigartigen Aussicht (durch ein kleines Fenster) auf Wien führt. Kehren Sie nach Hause zurück mit dem atemberaubenden Panorama der Wiener Altstadt als unvergessliche Erinnerung. Während Ihrer Führung statten Sie auch den Ställen einen Besuch ab und sehen die prächtige Winterreitschule, die als eines der bedeutendsten Werke des späten österreichischen Barocks in die Geschichte eingegangen ist. Bis zum 19. Jahrhundert war diese Halle der größte Innenraum der Hofburg.

Wien: Stadttour zu den besten Orten

8. Wien: Stadttour zu den besten Orten

Sie werden standesgemäß abgeholt und beginnen dann Ihre Tour im Stadtzentrum von Wien. Bewundern Sie die schönste Flaniermeile der Welt, in der Sie viele der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Wiens vorfinden - zum Beispiel die Wiener Hofburg, das Kunsthistorische Museum, das Naturkundemuseum, die Wiener Staatsoper und das Parlament. Nicht weit entfernt befindet sich die Spanische Hofreitschule, Teil des immateriellen Kulturerbes auf der Liste der UNESCO. Schauen Sie sich die weißen Pferde in Ihren Ställen an, bevor Sie zum beeindruckendsten Ort Wiens gefahren werden, dem Schloss Belvedere. Als nächstes werfen Sie einen Blick auf die farbenprächtig dekorierte Außenfassade des Hundertwasser-Hauses. Ganz in der Nähe sehen Sie das große Riesenrad im Prater, eines der Wahrzeichen der Stadt.

Wien: Geführter Rundgang mit Stephansdom

9. Wien: Geführter Rundgang mit Stephansdom

Bei diesem Rundgang mit deinem kunsthistorischen Guide erkundest du die schönsten Gegenden Wiens. Besuche die Ringstraße, erkunde die Hofburg und erfahre etwas über klassische Dressur vor der berüchtigten Spanischen Hofreitschule. Besuche die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter die Hofburg, die Spanische Hofreitschule, die berühmte Einkaufsstraße Graben, den Heldenplatz und die Österreichische Nationalbibliothek. Treffe deinen Guide im geografischen Zentrum Wiens, dem prächtigen Stephansdom aus dem 13. Jahrhundert, am Stephansplatz. Jahrhundert am Stephansplatz. Spaziere durch Wiens historische Innenstadt und lerne die Geschichten kennen, die sich hinter den Denkmälern, Prachtstraßen und der epischen Architektur verbergen. Höre Geschichten von kaiserlichen Herrschern, großartiger Architektur und epochalen historischen Ereignissen. Erfahre von deinem Reiseführer Insidertipps, z.B. wo die besten Bars und Restaurants der Stadt sind und wie du die berühmte Kaffeehauskultur am besten nutzen kannst.

Wien: Exklusive, Private Spaziergänge nach Wunsch

10. Wien: Exklusive, Private Spaziergänge nach Wunsch

Wählen Sie einen Stadtrundgang durch Wien mit einer Dauer von ein bis vier Stunden und erfahren Sie mehr über die Geschichte, Architektur, Kultur und vor allem die Menschen. Lernen Sie Wien von einer anderen Seite kennen und spazieren Sie mit Ihrem staatlich geprüften Fremdenführer durch verträumte Gässchen, über prächtige Boulevards und zu berühmten Bauwerken und Denkmälern. Bestimmen Sie selbst, was Sie mit wem sehen möchten und erleben Sie so die Highlights von Wien. Besuchen Sie zum Beispiel den Michaelerplatz mit seinen römischen und mittelalterlichen Ausgrabungen und sehen Sie die Michaelerkirche von Innen. Bewundern Sie die Schätze der Hofburg und hören Sie die wahre Geschichte von Kaiserin Sisi. Schlendern Sie über den Heldenplatz und lauschen Sie den Geschichten der österreichischen Helden und besuchen Sie Hasenauer und Sempers. Hören Sie Anekdoten über Josef II. auf dem Josefsplatz und erfahren Sie mehr über die Nationalbibliothek, die Spanische Hofreitschule, die Augustinerkirche, die Hochzeitskirche und die Habsburger. Laufen Sie vorbei an der Albertina mit der größten grafischen Sammlung der Welt und sehen Sie das Mahnmal gegen Krieg und Faschismus. Warum hat einer der Staatsoperarchitekten Selbstmord begangen? Wo wurde die Sachertorte wirklich erfunden? Welches Gebäude stand vorher auf dem Grundstück des Hotels Sacher? Wundern Sie sich am Neuen Markt über seltsame Begräbnisrituale der Habsburger in der Kaisergruft und erfahren Sie, wo Mozart starb. Entdecken Sie die Bedeutung des Hauses am Franziskanerplatz und erleben Sie am Beispiel der Blutgasse, wie die Wiener früher gelebt haben und wie sie es heute tun. Lauschen Sie den Sagen um St. Stephan, besuchen Sie Figlmüller mit den bekanntesten Wiener Schnitzeln und das alte Universitätsviertel. Bewundern Sie den prunkvollen Barock der Jesuitenkirche und lassen Sie sich von der Stadtmauer und dem Griechen-Viertel überraschen. Entdecken Sie Wiens älteste Kirche, die Ruprechtskirche, und tauchen Sie in die spannende Geschichte der Römer und der Juden in Wien ein. Vorbei an der wunderbaren Barocken Pestsäule am Graben mit den Anekdoten zu König Richard Löwenherz gelangen Sie zum Kohlmarkt mit der Hofkonditorei Demel und schließlich wieder zum Ausgangspunkt Ihres Spazierganges. Genießen Sie anschließend Sie einen entspannten Spaziergang zurück zum Ausgangspunkt.

  • Führungen
  • Eintrittskarten
  • City Cards
  • Private Touren
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
16 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Spanische Hofreitschule

Möchten Sie alle Aktivitäten in Spanische Hofreitschule entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Spanische Hofreitschule: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 8 867 Bewertungen

Die Buchung war unkompliziert und der Treffpunkt war gut zu finden. Die Tour mit dem E-Bus war sehr angenehm! Mein Guide ist sehr nett auf meine Fragen eingegangen. Für diese ausführliche, kompetente Führung durch den schönen, ersten Bezirk gibt's natürlich die beste Bewertung!

Die Vorführung war sehr interessant und gut. Es ist gut, wenn man frühzeitig da ist, dann kann man die Plätze auswählen. Stehplätze sind sehr gut, vorallem in der hinteren Reihe.

Die Führung durch die spanische Hofreitschule war sehr informativ. Anna konnte alle Fragen beantworten. Die Stunde ging viel zu schnell um.

Sehr gute Führung mit einer super Auskunft gebenden Frau.

Der Ablauf mit den Tickets und der Einlass war gut.