Spanische Hofreitschule

Erleben Sie das Prestige vergangener Jahrhunderte, während Sie bei der Ausbildung der berühmten Lipizzaner zusehen.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Spanische Hofreitschule: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Aufführung der Lipizzaner an der spanischen Hofreitschule

1. Aufführung der Lipizzaner an der spanischen Hofreitschule

Genieße das Ballett der Weißen Hengste in der einzigartigen barocken Winterreitschule in der Hofburg, die unter Karl VI. erbaut wurde. Diese Aufführungen sind das Ergebnis jahrelanger Trainings des Reiters und seinen Lipizzanern. Die spanische Reitschule ist die einzige Institution der Welt, die seit über 450 Jahren in der Renaissance-Tradition der Haute Ecole klassische Reitkunst praktiziert. Von den jungen, ausgelassenen Hengsten bis zu den voll ausgebildeten Schulhengsten verzaubern sie das Publikum mit atemberaubenden Übungen wie Capriolen, Levade und vielen mehr. Der Körper und die Anmut der Lipizzaner sind ideal für die High School of Classical Horsemanship. Sie sind Europas älteste Pferderasse. Die Ausübung und Erhaltung der High School of Classical Horsemanship sind einige der Kernaufgaben der Spanischen Hofreitschule, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes der Menschheit steht. Für die Aufführung in der schönsten Reithalle der Welt wurde vom renommierten Multimedia-Künstler André Heller ein besonders atmosphärisches Lichtkonzept entwickelt. Diese Atmosphäre und die begleitende klassische Wiener Musik machen die wundervolle Darbietung des Reiters und seiner Lipizzaner noch angenehmer. Die 1,5-stündige Galaaufführung beinhaltet Live-Moderation, die Standardaufführung dauert 70 Minuten und die Aufführung "Tribute to Vienna" dauert 2 Stunden.

Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

2. Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

Die Spanische Hofreitschule in Wien ist seit über 450 Jahren durchgehend in Betrieb. In dieser Schule wird klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" unverändert gepflegt. Bei einer exklusiven 55-minütigen Tour hinter die Kulissen der Hofreitschule besuchst du die Winterreitschule, ein Kleinod barocker Architektur, und die Sommerreitschule, in der die weltweit größte ovale Pferdeführanlage und die Stallungen der Stallburg untergebracht sind. Die Stallburg ist das bedeutendste Renaissance-Gebäude Wiens; dort sind der Arkadenhof und die historischen Stallungen der Lipizzanerhengste untergebracht. Erfahre mehr über die Geschichte der Reittradition und über die Lipizzanerhengste, die die Stars der Spanischen Hofreitschule sind.

Wien: Tour per Elektrobus

3. Wien: Tour per Elektrobus

Genießen Sie die Highlights einer der bezauberndsten Städte Europas bequem von einem Elektrobus aus. Gleiten Sie in 30 Minuten vorbei an 30 malerischen Sehenswürdigkeiten. Lehnen Sie sich entspannt zurück, während sich der Bus durch die Wiener Altstadt schlängelt. Passieren Sie dabei Sehenswürdigkeiten wie das Haus, in dem Mozart sein erstes Konzert gab. Unternehmen Sie eine Reise in die Vergangenheit und bewundern Sie die Schönheit der Michaelerkirche aus dem 13. Jahrhundert und des majestätischen Kunstmuseums Albertina. Schwelgen Sie in der Atmosphäre bei einer gemächlichen Geschwindigkeit von 10 Stundenkilometern und machen Sie Schnappschüsse von den Highlights in Ihrem eigenen Tempo.

Spanische Hofreitschule: Tour von den Ställen bis zum Dach

4. Spanische Hofreitschule: Tour von den Ställen bis zum Dach

Erleben Sie die berühmte Spanische Hofreitschule aus einer gänzlich neuen Perspektive bei dieser spannenden Tour von den Ställen bis unters Dach. Besichtigen Sie die barocke Dachkonstruktion und staunen Sie über das mehr als 250 Jahre alte Gebälk, das sich aus über 2000 Holzteilen zusammensetzt. Ein echtes Highlight dieser Tour erwartet Sie nach dem Erklimmen einer Leiter, die Sie zu einer absolut einzigartigen Aussicht (durch ein kleines Fenster) auf Wien führt. Kehren Sie nach Hause zurück mit dem atemberaubenden Panorama der Wiener Altstadt als unvergessliche Erinnerung. Während Ihrer Führung statten Sie auch den Ställen einen Besuch ab und sehen die prächtige Winterreitschule, die als eines der bedeutendsten Werke des späten österreichischen Barocks in die Geschichte eingegangen ist. Bis zum 19. Jahrhundert war diese Halle der größte Innenraum der Hofburg.

Vienna: Lipizzaner-Special in der Spanischen Hofreitschule

5. Vienna: Lipizzaner-Special in der Spanischen Hofreitschule

Besuchen Sie die Spanische Hofreitschule und sehen Sie das Lipizzaner Special – die neue, kürzere Show, die die Besucher inspirieren und in die Welt der Dressur einführen soll. Sehen Sie die 3 faszinierendsten Übungen aus dem Repertoire der Reitschule und lauschen Sie den aufschlussreichen Kommentaren in den kurzen Pausen zwischen den Reitvorführungen. Wählen Sie zwischen Stehplatz- und Galerie-Tickets.

Stadtspaziergang: Wien auf den Ersten Blick

6. Stadtspaziergang: Wien auf den Ersten Blick

Entdecke die Wiener Altstadt und wandle auf den Spuren der berühmten Sachertorte. Starte unweit des weltbekannten Hotel Sacher und erfahre zunächst alles über die Hauptstadt Österreichs. Freu dich auf eine 1,5 bis 2-stündige Tour und bewundere unter anderem den gigantischen Komplex der Wiener Hofburg. Wirf dort einen Blick auf die faszinierenden Bauten und wunderschönen Lipizzaner. Gelange schließlich an den schönsten Wiener Kaffeehäusern vorbei. Bis du etwas abseits der Touristenpfade im berüchtigten Blutgassenviertel mit Blick auf den Stephansdom endest.

Wien: Geführter Rundgang mit Stephansdom

7. Wien: Geführter Rundgang mit Stephansdom

Bei diesem Rundgang mit deinem kunsthistorischen Guide erkundest du die schönsten Gegenden Wiens. Besuche die Ringstraße, erkunde die Hofburg und erfahre etwas über klassische Dressur vor der berüchtigten Spanischen Hofreitschule. Besuche die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter die Hofburg, die Spanische Hofreitschule, die berühmte Einkaufsstraße Graben, den Heldenplatz und die Österreichische Nationalbibliothek. Treffe deinen Guide im geografischen Zentrum Wiens, dem prächtigen Stephansdom aus dem 13. Jahrhundert, am Stephansplatz. Jahrhundert am Stephansplatz. Spaziere durch Wiens historische Innenstadt und lerne die Geschichten kennen, die sich hinter den Denkmälern, Prachtstraßen und der epischen Architektur verbergen. Höre Geschichten von kaiserlichen Herrschern, großartiger Architektur und epochalen historischen Ereignissen. Erfahre von deinem Reiseführer Insidertipps, z.B. wo die besten Bars und Restaurants der Stadt sind und wie du die berühmte Kaffeehauskultur am besten nutzen kannst.

Wien: Spanische Hofreitschule Lipizzaner Classic Performance

8. Wien: Spanische Hofreitschule Lipizzaner Classic Performance

Genieße eine wunderbare Vorführung der Reiter der Spanischen Hofreitschule und der Kutschenfahrer des Lipizzanergestüts Piber im wunderschönen barocken Ambiente der Winterreithalle, begleitet von klassischer Wiener Musik. Die Lipizzaner gelten als die älteste Pferderasse Europas und sind weltweit für ihre eleganten reiterlichen Leistungen bekannt. Während die Hohe Schule der Klassischen Reitkunst, die oft als "Ballett der weißen Hengste" bezeichnet wird, der wesentliche Teil dieses neuen Programms bleibt, erwartet dich eine weitere Attraktion. Nach drei Vorführungen der Hohen Schule, die von den berühmten Schulhengsten aus Wien und ihren Reitern ausgeführt werden, kannst du eine der herausragendsten Fähigkeiten der Lipizzaner genießen und ihre Perfektion, Schönheit und Harmonie als Kutschpferde beobachten. Dies wird als besonderes Highlight am Ende der Show gezeigt. Der Einsatz der weißen und eleganten Lipizzaner als exquisite Kutschenpferde ist heute zwar selten zu sehen, geht aber auf die jahrhundertelange Verehrung dieser Pferde am Hof der Habsburger zurück. Die "Lipizzaner Classic" gibt dir einen fantastischen Einblick in das Gesamtkönnen dieser weißen Stars, beginnend mit den drei Programmteilen der Klassischen Reitkunst und endend mit einer exklusiven Vorführung des Kutschenfahrens aus dem Lipizzanergestüt in Piber, 50 km vor Wien.

Wien: Weihnachtsmärkte-Rundgang

9. Wien: Weihnachtsmärkte-Rundgang

Erleben Sie das prächtige Wien zur Festzeit während eines Rundgangs über 3 seiner malerischen Weihnachtsmärkte. Sehen Sie Wiens schönste Plätze, die zur Weihnachtszeit mit den Aromen und Düften des Winters verzaubern. Die beleuchteten Gebäude der Ringstraße bilden die perfekte Kulisse für das Angebot an Backwaren, heißem Punsch und gerösteten Kastanien. Besuchen Sie den Kunsthandwerksmarkt an der Karlskirche und den Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung, umgeben von Stadtpalästen und der Schottenkirche. Der Markt ist eine ruhigere Alternative zu den vielen Menschen auf dem Rathausplatz und bietet Ihnen zahlreiche Gelegenheiten, weihnachtliche Köstlichkeiten zu probieren (auf eigene Kosten). Besuchen Sie dann das Königreich der Lichter am Rathausplatz mit Wiens größtem Weihnachtsmarkt, dessen Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Spazieren Sie an den unzähligen Essensständen vorbei und bewundern Sie das wundervolle Kunsthandwerk aus Österreich und Zentraleuropa. Sehen Sie die aufwändig dekorierten Weihnachtsbäume im Park, darunter den Kasperlbaum und den Herzerlbaum. Während Ihres Rundgangs erleben Sie die festliche Beleuchtung von Sehenswürdigkeiten wie dem Stephansdom, der Wiener Hofburg, der Spanischen Hofreitschule und des Rathauses. Bestaunen Sie die geschmückten Einkaufsboulevards am Graben und Kohlmarkt und lauschen Sie an jedem Wochenende vor Weihnachten im Rathaus den Klängen von Haydn, Mozart und Strauss.

Wien: Privater Spaziergang zur Hofburg & Grabenstraße

10. Wien: Privater Spaziergang zur Hofburg & Grabenstraße

Du triffst deinen Guide am Albertina-Platz. Auf der anderen Straßenseite befinden sich die Albertina-Galerie und die nahe gelegene Wiener Staatsoper. Dein Guide wird dir etwas über diese Gebäude, die Stadt Wien, ihre Geschichte und Gegenwart erzählen. Danach startest du einen 2-stündigen Spaziergang durch das Stadtzentrum. Unterwegs besuchst du die Hofburg, die Spanische Hofreitschule, die Grabenstraße, läufst durch enge Gassen und Passagen und entdeckst Wien aus einem neuen Blickwinkel. Dein privater Guide wird für dich da sein, also bereite dich auf deine Fragen vor, über Kunst, Geschichte, Küche, Lebensstil und alles, was du über die österreichische Hauptstadt wissen möchtest. Die Größe der privaten Gruppe ist auf maximal 9 Personen begrenzt, damit die Gruppe die beste Qualität erleben kann. Das Ende der Tour wird in der Nähe des Stephansdoms sein.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wählen Sie das richtige Ticket

    Sie haben verschiedene Möglichkeiten, die Spanische Hofreitschule in Wien zu besuchen. Sie können die Ställe besichtigen, bei den morgendlichen Reitübungen zusehen oder natürlich eine Vorstellung besuchen. Die Verfügbarkeit der Tickets hängt vom Zeitpunkt Ihres Besuches ab, also kümmern Sie sich rechtzeitig im Voraus um Ihre Eintrittskarten!

  • Sommerpause

    Im Juli und August machen Reiter und Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule Sommerpause. Erkundigen Sie sich am besten vor Ihrer Reise nach den genauen Ferienzeiten, denn in den Sommerferien ist ein Besuch der Hofreitschule nicht möglich.

  • Süße Erfrischung

    Krönen Sie Ihren Besuch mit einem Stück köstlicher Sachertorte. Diese Wiener Spezialität gibt es im Café der Spanischen Hofreitschule.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Das Besucherzentrum ist von Montag bis Sonntag von 9:00 – 16:00 Uhr geöffnet. Die Vorstellungen beginnen zu unterschiedlichen Zeiten.
  • Preis
    Erwachsene zahlen, abhängig von Vorstellung und Art der Führung durch die Spanische Hofreitschule, mindestens 14 EUR.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Sie können die Spanische Hofreitschule in Wien auch ohne Reiseleiter besichtigen.
  • Anfahrt
    Nehmen Sie die U3 bis Herrengasse oder die Straßenbahnlinien 1,2, D oder J bis Burgring.
  • Weitere Tipps

    • Kinder unter 3 Jahren können leider nicht mitgenommen werden.

    • Die Vorstellungen dauern ungefähr eine Stunde. Kümmern Sie sich im Voraus um Ihre Tickets!

Sightseeing in Spanische Hofreitschule

Möchten Sie alle Aktivitäten in Spanische Hofreitschule entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Spanische Hofreitschule: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 7 574 Bewertungen

Sehr interessante Vorführung mit schönen Hengsten und fähigen Reitern. Die Buchung über Get your Guide war sehr einfach und auch die Abholung der Tickets hat gut geklappt. Wir haben im Anschluss die Führung „hinter den Kulissen“ gemacht, welche nochmal viele Infos über die spanische Hofreitschule preisgegeben hat. Der Preis ist etwas hoch, aber durchaus noch angemessen.

Wir haben die Führung durch die Spanische Hofretischule schon zum zweiten Mal gemacht und wir sind immer wieder begeistert. Diese Tour ist sehr empfehlenswert.

Bin kein Pferdefan aber es war wirklich interessant hinter die Kulissen zu schauen. Alle fragen wurden ausführlich beantwortet.

Perfekt, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Freundliche, informative und kompetente Führung.

Sehr gut gemacht. Es war sehr interessant und man wurde super informiert.