Skopje

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Skopje

Sightseeing in Skopje

Möchten Sie alle Aktivitäten in Skopje entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Skopje: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 328 Bewertungen

Die Kosovo-Tagestour war rundum perfekt. Unser Fahrer Jordan war äußerst pünktlich, sehr zuvorkommend und wir haben uns auf der Fahrt in den Kosovo sehr angenehm unterhalten. In Pristina trafen wir dann unseren Guide Muamer und wir hätten uns keine bessere Person vorstellen können, um diesen Tag für uns zu gestalten und uns die Geschichte, die Menschen und den Alltag im Kosovo nicht nur zu erklären, sondern auf eine sehr natürliche und faszinierende Weise näher zu bringen. Bei der Tour durch beide Städte zeigte er uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und stellte zugleich sicher, dass wir auch einen Einblick in das Leben im Kosovo bekamen. Dabei war ihm zu jeder Zeit wichtig, was uns interessierte und welche Dinge wir gern unternehmen würden. Sein umfassendes Wissen, seine Offenheit zu seiner eigenen Geschichte und seine sehr sympathische Art machten den Ausflug zu einem runden und wirklich tollen Erlebnis, an das wir noch häufiger zurückdenken werden. Absolut empfehlenswert!

On this half day trip you'll drive up Vodno and take a lift up to the millennium cross on top and enjoy breathtaking views over Skopje and the surrounding nature and mountains. We booked our tour on a Sunday, so keep in mind that the place might be overcrowded. You could lose some time waiting in line and stuck in traffic on the way down. After that, we drove to a beautiful monastery from the 12th century. If you are interested in Bizantine history, the 2€ entrance fee is totally worth it! Smile is a very kind guide and an expert in Macedonian arts and told us many interesting facts about the places. The last part was the visit to Matka canyon. The canyon and the lake are simply amazing. Since we didn't bring any food there was no time left for a little hike on our own. Instead we tried the delicious food in the restaurant at the shore. All in all we recommend this trip to anybody who wants to see a lot in short time.

Langer, aber lohnenswerter Ausflug. Zuerst geht es in den Mavrovo Nationalpark (dort leider Pech mit dem Wetter gehabt, deshalb dies nur kurz gemacht), dann ein orthodoxes Kloster am Berg angeschaut. Sehr schöne Anlage mit über 1.000 Jahre alter Kirche (immer wieder aufgebaut nach Zerstörungen) und dort sehr interessante Erläuterungen von einem Mönch auf Englisch erhalten. Ohrid eine schöne Stadt in der es eine vielleicht 2-stündige Führung durch den Guide (See, alter Häuser, Buchdruck im Mittelalter, Art Colosseum nur älter, etc.) gab. War sehr informativ. zudem noch Freizeit für Essen und Kaffee vor Ort gehabt.

Zuerst mit dem Kleinbus zum Matka Canyon, dann ein wenig Laufen und dann geht es ca. 4km mit dem Boot zu einer Höhle. In der Höhle erklärt der lokale Höhlenwart etwas zur Erforschung der Höhle. Nach der Tour auf der Restaurantterrasse noch was getrunken, dann zurück gelaufen und noch kleines Kloster angeschaut und mit dem Van zurück in die Stadt. Guide war nett und informativ. Preis-Leistung könnte vielleicht einen Tick besser sein, aber Besuch vom Matka Canyon bei Skopje besuch denke Pflicht (die Einheimischen sagen sogar ein Verbrechen, dies nicht anzuschauen :-))

Interessanter Trip (Kloster, Pristina und Prizren), um an einem Tag doch einiges vom Kosovo zu sehen. zuerst ein schönes orthodoxes Kloster, dann nach Pristina. Die Hauptstadt zwar nicht unbedingt schön, aber interessant. Zum Abschluss ging es dann in die Stadt Prizren, die mit den alten Moscheen, Brücken und dem Flüsschen, Cafés sowie den Bergen im Hintergrund schön ist. Überall sehr sicher gefühlt und auch Grenzkontrollen überraschend unkompliziert ohne langes Warten (Sonntag). Fahrer/Guide war auch sehr nett.