Siena

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Siena

Unsere Empfehlungen für Siena

  • Dom von Siena: Ticket mit bevorzugtem Einlass

    1. Dom von Siena: Ticket mit bevorzugtem Einlass

    Der fantastische Komplex des Doms von Siena beherbergt einige der wichtigsten Bauwerke europäischer Kunst. Mit über 1 Millionen Besuchern pro Jahr ist der Dom der Angelpunkt des gesamten Komplexes, der andere bedeutende Elemente enthält wie die Krypta, das Baptisterium und das Dommuseum Museo dell'Opera Metropolitana del Duomo, die alle zum riesigen Bauwerk des Duomo Vecchio (Alter Dom) und Duomo Nuovo (Neuer Dom) gehören.  Betreten Sie das Baptisterium von San Giovanni und bestaunen Sie das fantastische Taufbecken. Begeben Sie sich von hier aus in die Krypta, die 7 Jahrhunderte lang verborgen war. Erhalten Sie freien Einlass in das Dommuseum Museo dell'Opera Metropolitana del Duomo bevor Sie schließlich die unvergessliche Aussicht über die Stadt und toskanische Landschaft vom Facciatone genießen.                                                                                          ...

    Der Dom ist wunderschön und absolut lohnenswert. Das Museum nebenan ist etwas mühsam, die 4 Abschnitte besucht man nacheinander und muss jedesmal ca.10 Minuten warten, bis es weitergeht. Die Aussicht vom Dach zum Schluss ist sehr schön, aber mit Kindern wegen der langen Wartezeit nicht zu empfehlen…

  • Siena: Rundgang mit Duomo und Il Campo

    2. Siena: Rundgang mit Duomo und Il Campo

    Beginnen Sie Ihren Rundgang durch Siena am Dom, auch bekannt als Kathedrale der Himmelfahrt und entdecken Sie ein Meisterwerk gotischer Baukunst, das berühmte Kunstwerke von Michelangelo, Donatello und Bernini beherbergt. Anschließend folgen Sie dem Pilgerweg Via Francigena, um die wichtigsten Gebäude und Monumente der Stadt zu bewundern, einschließlich des Hauptgebäudes der Monte dei Paschi, der ältesten Bank Europas. Ihr Weg führt Sie weiter entlang am Palazzo Tomei, wo Sie einen näheren Blick auf einen der schönsten Paläste des italienisch-gotischen Stils werfen können.  Beenden Sie Ihre Tour an der monumentalen Piazza del Campo und erleben Sie das Herz der Stadt, wo zweimal jährlich das berühmte Pferderennen Palio di Siena stattfindet.

    Chiara, unsere italienische Führerin spricht ein tolles Englisch. Die Tour war sehr unterhaltsam. Sehr zu empfehlen

  • Florenz: Pisa, Siena, San Gimignano und Chianti Experience

    3. Florenz: Pisa, Siena, San Gimignano und Chianti Experience

    Ihr Tag beginnt am Morgen mit einer kostenlosen Tour durch Pisa, bei der Sie Zeit haben, die prächtige Kathedrale, das Baptisterium, den monumentalen Friedhof und den berühmten Schiefen Turm zu bewundern. Anschließend fahren Sie zu einem typischen Weingut in den Chianti-Hügeln an den Hängen von San Gimignano. Dort werden Sie ein typisch toskanisches Mittagessen mit einer guten Weinprobe genießen. Nach dem Mittagessen entdecken Sie eines der schönsten mittelalterlichen Dörfer von San Gimignano oder das "mittelalterliche Manhattan", in dem Sie das Labyrinth aus Kopfsteinpflasterstraßen, kleinen Plätzen und vielen örtlichen Kunsthandwerksgeschäften erkunden können. Ihr aufregender Tag wird mit einem Panoramablick auf die Stadt fortgesetzt Echte Chianti-Landschaft, bevor Sie in Siena ankommen. Auf Wunsch werden Sie von Ihrem professionellen Reiseleiter die wichtigsten Plätze entdecken, von ...

    Wir waren unterwgs mit einem Van. Ledliglich 1 Päärchen war noch mit dabei. Es war einfach wunderbar. Danke Helga, Sie waren ein super Guide. Dankeschön Ich würde diese Reise gerne weiterempfehlen.

  • Ab Florenz: Toskana Tagestour - optional Mittagessen & Wein

    4. Ab Florenz: Toskana Tagestour - optional Mittagessen & Wein

    Beginnen Sie Ihre Tour durch die Toskana am Hauptbahnhof von Florenz, wo Sie von Ihrem Guide begrüßt werden, der Sie den ganzen Tag über betreuen wird.  Fahren Sie direkt nach Siena, der malerischsten mittelalterlichen Stadt Italiens, wo Sie nach Ihrer Ankunft von Ihrem Guide auf einen Rundgang mitgenommen werden. Bewundern Sie die schönen Terrakotta-Dächer und bestaunen Sie die herrliche gotische und romanische Architektur der Hauptkathedrale.   Als nächstes fahren Sie in die auf einem Hügel gelegene Stadt San Gimignano, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und für ihre im Mittelalter erbauten Turmhäuser berühmt ist. Genießen Sie hier freie Zeit, um die prächtigen Plätze, Paläste, Kirchen und Türme zu sehen. Der letzte Halt auf Ihrem Toskana-Ausflug ist ein Besuch in Pisa mit dem berühmten schiefen Turm. Machen Sie einen Spaziergang über die Piazza dei Miracoli und sehen Sie sich we...

    Dieser Trip ist sehr abwechslungsreich. Zuerst besucht man die sehr schöne Stadt Siena. Danach kamen für uns die Highlights des Tages, zuerst die familiengeführte Farm, auf der wir eine Führung durch die Weinberge und Olivenhaine bekamen und anschließend sehr leckeres Essen und ausgezeichneten Wein probieren durften. Doch noch besser war die Aussicht von der Farm auf die Hügel der Toskana. Der Ort lädt sehr zum verweilen ein und wir wären am liebsten noch viel länger geblieben. Danach fuhren wir in das nur ca. 10 Minuten entfernte San Gimignano, das uns mit seiner Schönheit und seinem Charme überrascht hat. In dem Ort hat man Zeit zur freien Gestaltung. Wir sind direkt auf den Torre Grossa gegangen und konnten von dort kilometerweit über die Toskana sehen. Anschließend haben wir auf einen Tipp von unserem Tourguides Alex hin sehr leckeres Eis gegessen, bevor wir nach Pisa weiterfuhren. Wir würden den Trip jedem empfehlen, der möglichst viel von der Toskana sehen will.

  • Siena: Stadtrundgang - Optional mit Kathedrale von Siena

    5. Siena: Stadtrundgang - Optional mit Kathedrale von Siena

    Erkunden Sie eine der schönsten Städte der Welt mit einem freundlichen, einheimischen Führer und tauchen Sie in die reiche Geschichte, Kultur und Traditionen Sienas ein. Die Tour wurde so konzipiert, dass sie Ihnen in kurzer Zeit das Beste zeigt, was Siena zu bieten hat, mit vielen Fotostopps auf dem Weg. Starten Sie die Tour mit einem Besuch einiger der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, einschließlich der Piazza del Campo, dem Palazzo Publicco, dem Palazzo Tolomei, dem Palazzo Salimbeni, und der alten Banchi di Sopra. Erfahren Sie während Ihrer Erkundung, welche Gebäude zum UNESCO-Welterbe gehören und warum. Setzen Sie die Tour zur Basilika San Domenico fort, die die unglaublichen Reliquien der Heiligen Katharina beherbergt. Besuchen Sie als nächstes das Heiligtum der heiligen Katharina von Siena, wo die Katharina einst mit ihrer Familie lebte. Kommen Sie am Baptisterium un...

    Die Reiseleiterin Sigrid hatte großes Wissen, wir hatten Sienna auf interessante Weise kennengelernt

  • Ab Florenz: Chianti Hills Wineries Tour mit Verkostung

    6. Ab Florenz: Chianti Hills Wineries Tour mit Verkostung

    Tauchen Sie auf dieser Tour in die berühmte italienische Weinkultur ein. Treffen Sie Ihren freundlichen Reiseleiter im Büro des örtlichen Partners am Bahnhof Santa Maria Novella und lassen Sie die Stadt hinter sich, während Sie in die toskanische Landschaft aufbrechen. Kommen Sie in der charmanten Stadt Radda in Chianti an und besuchen Sie eines der traditionellen Weingüter der Stadt. Genießen Sie eine Verkostung von 3 regionalen Weinen und haben Sie dann die Möglichkeit, die von Ihnen verkosteten Weine sowie andere lokale Produkte wie Olivenöl zu erwerben. Erkunden Sie anschließend in Ihrer Freizeit die engen Gassen der Stadt und stöbern Sie in den örtlichen Geschäften nach handgefertigten Souvenirs. Später setzen Sie Ihre Tour bis zur nächsten Station des Tages fort, einem traditionellen Bauernhof und Weingut in den Chianti-Hügeln. Folgen Sie Ihrem Guide auf einer Tour durch das gesa...

    Toller und freundlicher Guide, angenehme Busfahrt und tolle toskanische Eindrücke trotz kurzer Zeit.

  • Siena: Dom & Piccolomini-Bibliothek - Schnelleinlass-Ticket

    7. Siena: Dom & Piccolomini-Bibliothek - Schnelleinlass-Ticket

    Betreten Sie den Dom von Siena und bewundern Sie eines der bedeutendsten Meisterwerke der Renaissancekunst und -architektur. Die Kathedrale wurde 1179 geweiht und ist bekannt für ihre kunstvoll verzierte Kuppel sowie ihre prächtige polychrome Marmorfassade. Bestaunen Sie kunstvolle Altarbilder, eine Skulptur von Michelangelo und eine Vielzahl von kunstvollen Verzierungen. Besuchen Sie anschließend die Piccolomini-Bibliothek, in der sich eine umfangreiche Serie von 10 Fresken von Pinturicchio befindet, die das Leben von Papst Pius II. dokumentieren. Blicken Sie nach oben zur Decke der Kuppel, die zauberhaft geschmückt ist mit komplexen Mustern und weiteren Szenen aus dem Leben des Papstes. Überspringen Sie die langen Warteschlangen mit Ihrem vorab gebuchten Ticket mit Schnelleinlass.

    Hat wunderbar geklappt. Konnten die lange Warteschlange ignorieren und hatten ohne Zeitverlust die Voucher umgetauscht. Super!

  • Ab Florenz: Tour nach Siena, San Gimignano und Monteriggioni

    8. Ab Florenz: Tour nach Siena, San Gimignano und Monteriggioni

    Besuchen Sie drei mittelalterliche Städte und das Chianti-Gebiet an einem Tag auf dieser Tour. Südlich von Florenz geht die Reise los, und zwar in einem klimatisierten Reisebus durch die wunderschöne Chianti-Gebirgslandschaft. Erstes Ziel der Tour ist San Gimignano, eine mittelalterliche Stadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. San Gimignano ist berühmt für seinen guten Weißwein, den weltbekannten Vernaccia, sowie seine Wolkenkratzer! Nehmen Sie sich Zeit, um durch die schmalen Straßen und Gassen zu schlendern und die atemberaubende Landschaft zu bewundern. Die Tour macht einen zweiten Halt in Siena. Hier finden Sie die Piazza del Campo, bekannt für die Pferderennen von Palio und für seine herrlichen Beispiele gotischer Stadtarchitektur. Außerdem bekommen Sie die Möglichkeit, den herrlichen Palazzo Publico mit seinen Torre del Mangia besuchen. Weiter südlich macht d...

    Ideaal om historische steden in het gianti wijn gebied te bezoeken. Uitstekende gids, zij was zeer behulpzaam.

  • Ab Florenz: Pisa, Siena, San Gimignano & Chianti Ausflug mit Dom von Siena und Mittagessen

    9. Ab Florenz: Pisa, Siena, San Gimignano & Chianti Ausflug mit Dom von Siena und Mittagessen

    Ihr Tag beginnt am frühen Morgen mit einem Rundgang durch Pisa, wo Sie die beeindruckende Kathedrale, das Baptisterium und den Camposanto Monumentale bewundern. Machen Sie Fotos neben dem berühmten Schiefen Turm. Weiter geht es zu einem Weingut in den Ausläufern von San Gimignano, wo Sie ein typisch toskanisches Mittagessen mit Weinverkostung genießen. Nach dem Mittagessen erkunden Sie eines der bekanntesten mittelalterlichen Bergdörfer in Italien, San Gimignano. Entdecken Sie das Labyrinth von gepflasterten Straßen, malerische Piazzas und lokale Handwerksläden. Bewundern Sie den Panoramablick über die Landschaft des Chianti und freuen sich auf einen Stopp in Siena. Hier führt Sie ein fachkundiger Guide auf einen Rundgang durch das historische Zentrum der Stadt. Sehen Sie die beeindruckende Kathedrale von innen, und zwar ohne zeitraubendes Anstehen an der Kasse. Entdecken Sie die musch...

  • Siena: Eintrittskarte für den Palazzo Pubblico

    10. Siena: Eintrittskarte für den Palazzo Pubblico

    Betreten Sie den Palazzo Pubblico von Siena und besuchen Sie das Stadtmuseum mit dieser Eintrittskarte. Das Stadtmuseum befindet sich im Palazzo Pubblico und ist ein Gebäude aus dem 13. Jahrhundert, in dem beeindruckende Wand-zu-Wand-Freskomalereien ausgestellt sind. Erkunden Sie das Museum, um mehr über die Geschichte von Siena zu erfahren und wertvolle Artefakte zu sehen. Tauschen Sie Ihren Voucher an der Kasse gegen eine Eintrittskarte ein und beginnen Sie Ihren Besuch in der Sala del Risorgimento. Dieser Raum beherbergt Fresken, die das Leben von Vittorio Emanuele II., dem ersten König Italiens, darstellen. Spazieren Sie durch die Sala di Balìa und sehen Sie Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert von Spinello Aretino und Martino di Bartolomeo. Sehen Sie sich auch die Sala dei Cardinali an, in der kostbare geschnitzte Kassetten Reliquien aufbewahren. Gehen Sie weiter zum Sala del Con...

    Einfach auf Getyourguide die Tickets bestellt und bezahlt und am Ticketschalter gegen reguläre Tickets eingetauscht. Keine 5 Minuten später konnten wir uns die Ausstellung ansehen.

Häufig gestellte Fragen zu Siena

Was muss man in Siena unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viel Zeit sollte man in Siena verbringen?

    Zwei Tage können ausreichen, aber bleiben Sie ein paar Tage länger, um sich zu entspannen und Weingüter in der wunderschönen Landschaft der Toskana zu besuchen. Eine Weinprobe sollte bei einer Reise in der Region nicht fehlen.

  • Palio di Siena

    Dieses Pferderennen ist eine der berühmtesten Attraktionen in Siena und findet jedes Jahr am 2. Juli und 16. August auf der Piazza del Campo statt. Verpassen Sie die einmalige Gelegenheit nicht, diese uralte Tradition hautnah mitzuerleben. Wenn Sie Siena in diesem Zeitraum bereisen, reservieren Sie Hotelzimmer, Tische in Restaurants und natürlich Tickets für den Palio sechs Monate im Voraus – zu diesem Zeitpunkt wird die sonst eher ruhige Stadt überfüllt sein.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Italienisch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    +39
  • Beste Reisezeit
    Der Herbst ist die beste Reisezeit, da er die Landschaft in seinen schönsten Farben erstrahlen lässt. Es kann zwar hin und wieder regnen, aber die Temperaturen sind normalerweise noch angenehm warm und es finden eine Reihe von Festen in der Region statt.

Sightseeing in Siena

Möchten Sie alle Aktivitäten in Siena entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Siena: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 8 731 Bewertungen

Dieser Trip ist sehr abwechslungsreich. Zuerst besucht man die sehr schöne Stadt Siena. Danach kamen für uns die Highlights des Tages, zuerst die familiengeführte Farm, auf der wir eine Führung durch die Weinberge und Olivenhaine bekamen und anschließend sehr leckeres Essen und ausgezeichneten Wein probieren durften. Doch noch besser war die Aussicht von der Farm auf die Hügel der Toskana. Der Ort lädt sehr zum verweilen ein und wir wären am liebsten noch viel länger geblieben. Danach fuhren wir in das nur ca. 10 Minuten entfernte San Gimignano, das uns mit seiner Schönheit und seinem Charme überrascht hat. In dem Ort hat man Zeit zur freien Gestaltung. Wir sind direkt auf den Torre Grossa gegangen und konnten von dort kilometerweit über die Toskana sehen. Anschließend haben wir auf einen Tipp von unserem Tourguides Alex hin sehr leckeres Eis gegessen, bevor wir nach Pisa weiterfuhren. Wir würden den Trip jedem empfehlen, der möglichst viel von der Toskana sehen will.

Online-Buchung und gesamte Abwicklung sehr gut; die italienische Tour-Guide sprach hervorragend und gut verständliches Englisch, während der Tour gab es viele Infos, die nicht im Reiseführer zu finden sind. Besuch des Doms ohne Anstellen... Man sollte nicht ganz schlecht zu Fuß sein, es geht quer durch die Stadt doch recht zügig rauf und runter.

Interressante Tour mit Francesco. Wundervoll abgelegenes Weingut mit traditionellen Charme und hochwertigen Weinen, welche uns zwar nicht alle geschmeckt haben aber das ist nicht schlimm.

Hat wunderbar geklappt. Konnten die lange Warteschlange ignorieren und hatten ohne Zeitverlust die Voucher umgetauscht. Super!

Great tour allowing to see many aspects of the Toscana region. Highly recommended.