Salzburg (Bundesland)

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Salzburg (Bundesland)

Unsere Empfehlungen für Salzburg (Bundesland)

  • Salzburg: Abendessen und "Best of Mozart"-Festungskonzert

    1. Salzburg: Abendessen und "Best of Mozart"-Festungskonzert

    Genießen Sie einen kulinarischen wie auch musikalischen Genuss und lauschen Sie dem klassischen Konzert „Eine kleine Nachtmusik" über den Dächern der Mozartstadt Salzburg. Beginnen Sie Ihren Abend mit einem romantischen 3-Gänge-Menü im exklusiven Panorama-Restaurant, das sich direkt an der Festung befindet und einen tollen Blick auf die Salzburger Altstadt und ihre Umgebung bietet. Lauschen Sie anschließend Mozarts beliebtesten Werken sowie andere Meisterstücke berühmter Künstler der Klassik, dargeboten von international anerkannten Solisten. Erleben Sie eine ganz besondere Atmosphäre auf der 900 Jahre alten Festung und genießen Sie den einzigartigen Blick auf die Stadt Salzburg und ihre Umgebung. Erkunden Sie nach dem Konzert die Mozart-Stadt im abendlichen Lichterglanz und lassen Sie einen wunderschönen Abend entspannt ausklingen. Im Advent und zur Weihnachtszeit können Sie sich zus...

    Leckeres Essen und sehr zuvorkommende Kellner und anschließend das Konzert, ein perfekter Abend.

  • Salzburg Card - Freie Eintritte und kostenlose Fahrten

    2. Salzburg Card - Freie Eintritte und kostenlose Fahrten

    Wer seinen wohl verdienten Urlaub im wunderschönen Salzburg verbringen möchte, wird sich mehr als freuen, von der erstklassigen Salzburg Card zu profitieren. Etliche Vorteile verstecken sich hinter diesem kleinen Juwel, welche einem das Leben im Urlaubstrubel wahrlich deutlich erleichtern. Wer die Salzburg Card erwirbt, kann damit nicht nur kostenlos sämtliche städtische Museen besuchen, sondern darüber hinaus auch ganz bequem sämtliche Transportmittel des öffentlichen Nahverkehrs benutzen, inklusive Festungs- und Untersbergbahn und das außerordentlich eindrucksvolle Salzach-Schiff. Des Weiteren erwarten Sie zahlreiche Rabatte und Vergünstigungen für Konzerte, Theaterbesuche und sogar verschiedene Ausflugsziele in der wunderschönen Umgebung Salzburgs.

    Ich empfehle jedem der Salzburg besuchen will , die Salzburg Karte Je nach Aufenthalt zu kaufen .Wir waren 3 Nächte und waren mit der 72 Stunden Karte bestens bedient .Die Ersparnis mit der Karte ist enorm .Wir kommen wieder . Salzburg ist eine Reise wert .

  • Salzburg: Schiffsrundfahrt

    3. Salzburg: Schiffsrundfahrt

    Entdecken Sie die Highlights der Salzburger Altstadt aus einer ganz anderen Perspektive und genießen Sie eine interessante Schiffstour entlang der Salzach. Werfen Sie einen Blick auf die vorbeiziehende Silhouette der Stadt, bewundern Sie die exklusiven Villen im südlichen Teil Salzburgs und genießen Sie die atemberaubende Uferlandschaft. Erreichen Sie schließlich das mächtige Hagen- und Tennengebirge und bestaunen Sie den faszinierenden Panoramablick vom Wasser aus.

    Unterhaltsame und interessante Schifffahrt, Kapitänin und Begleitperson waren freundlich

  • Salzburg: Konzert im Schloss Mirabell

    4. Salzburg: Konzert im Schloss Mirabell

    Erleben Sie einen Abend ganz im Zeichen der klassischen Musik und genießen Sie das besondere Ambiente im barocken Marmorsaal des Schlosses Mirabell. Der Marmorsaal war einst der Festsaal des Fürsterzbischofs und gilt heute als einer der schönsten Konzertsäle der Welt. Hier haben schon Vater Leopold Mozart und seine Kinder Wolfgang und Nannerl musiziert. Lassen Sie sich verzaubern von den Solisten und den wechselnden Ensembles, die Sie mit ihren intensiven und stimmungsvollen Werken begeistern werden. Freuen Sie sich auf die unterschiedlichen Interpretationen feinster Kammermusik.

    Das klassische Konzert im Marmorsaal war ein Genuss für Ohren, Augen und die Seele.

  • Salzburg: Die Tour zum Film „Meine Lieder - meine Träume“

    5. Salzburg: Die Tour zum Film „Meine Lieder - meine Träume“

    Auf dieser Halbtagestour können Sie Szenen aus einem der berühmtesten Filme aller Zeiten nacherleben. Besuchen Sie die Schauplätze des Films „Meine Lieder - meine Träume“ in Salzburg und Umgebung. Während der Tour können Sie den Liedern der Original-Filmmusik lauschen. Ihr fachkundiger, englischsprachiger Guide zeigt Ihnen die architektonischen und historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie das malerische Salzburger Seenland. Besuchen Sie das Schloss Leopoldskron, dessen Außenfassade für das Haus der Trapp-Familie benutzt wurde. Hier haben die Kinder auch eine Bootsfahrt auf dem See gemacht und sind ins Wasser gesprungen. Maria war Novizin im Kloster Nonnberg, dem ältesten Kloster im deutschsprachigen Europa und zugleich Ihr nächster Stopp. Die Szenen in St. Gilgen und am Wolfgangsee, die am Anfang des Films zu sehen sind, wurden tatsächlich am Fuschlsee gedreht, den Sie ...

  • Salzburg: "Best of Mozart"-Festungskonzert

    6. Salzburg: "Best of Mozart"-Festungskonzert

    Besuchen Sie das klassische Konzert „Eine kleine Nachtmusik" über den Dächern der Mozartstadt Salzburg. Lauschen Sie Mozarts beliebtesten Werken sowie anderen Meisterstücken berühmter Künstler der Klassik, dargeboten von international anerkannten Solisten. Hören Sie eines der über 300 "Best of Mozart"-Konzerte, die jährlich in den schönsten Sälen des Salzburger Landes, wie dem Goldenen Saal, stattfinden. Im Advent und zur Weihnachtszeit können Sie sich zusätzlich von traditionellen Salzburger Weihnachtsliedern verzaubern lassen. Erleben Sie eine ganz besondere Atmosphäre auf der 900 Jahre alten Festung und genießen Sie den einzigartigen Blick auf die Stadt Salzburg und ihre Umgebung. Erkunden Sie nach dem Konzert die Mozart-Stadt im abendlichen Lichterglanz und lassen Sie einen wunderschönen Abend entspannt ausklingen.

    Ein sehr schönes Konzert. Allerdings lässt der Titel "Best of Mozart" darauf schließen, dass nur Mozart gespielt wird. Dem war nicht so.

  • Ab Salzburg: Tour nach Hallstatt

    7. Ab Salzburg: Tour nach Hallstatt

    Beginnen Sie Ihren 5-stündigen Ausflug ab Salzburg mit einer Spritztour durch das berühmte Salzkammergut nach Hallstatt, das auch als die Perle des Salzkammerguts bekannt ist. Die Route führt Sie durch einige charmante Dörfer. Unterwegs erhalten Sie einige wissenswerten Informationen rund um Hallstatt und das Salzkammergut. Wenn Sie die Aussichtsplattform Hallstatt Skywalk besuchen möchten, können Sie von Ihrem Guide im Bus Tickets kaufen.  Nach Ankunft in Hallstatt können Sie Ihren Aufenthalt mit einer Zugfahrt zum Eingang des ältesten Salzbergwerks der Welt beginnen, der einen fantastischen Ausblick auf Hallstatt offenbart. Eine Tour durch die Mine ist nicht vorgesehen.  Stattdessen haben Sie 2,5 Stunden Zeit, um die Sehenswürdigkeiten von Hallstatt zu erkunden. Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang entlang des Sees und bewundern Sie die Häuser, die sich an die Hänge der Berge zu...

    Netter Fahrer, guter Kleintransporter, alles hat gepasst. Zeit in Hallstatt ist jedoch zu kurz! 1-2 std. mehr in Hallstatt wären deutlich angenehmer! Stadt ist traumhaft.

  • Salzburg: Ticket zur Festung Hohensalzburg

    8. Salzburg: Ticket zur Festung Hohensalzburg

    Zu Beginn Ihres Besuchs der Festung Hohensalzburg unternehmen Sie einen 20- bis 30-minütigen Spaziergang oder fahren mit einer der ältesten Standseilbahnen Österreichs (falls Sie diese Option gewählt haben). Die heutige Festungsbahn ist viel moderner als die Originalversion, die mit Wasser betrieben wurde und schon ab 1892 Menschen auf den Berg und wieder zurück brachte. Auf dem Hügel haben Sie einen einzigartigen Blick auf die Erzdiözese und die atemberaubende Landschaft der Salzburger Berge. Bewundern Sie die Umgebung, machen Sie Fotos und erkunden Sie die mittelalterliche Festungsanlage, die für 900 Jahre Stadtgeschichte steht. Bei Ihrem selbstgeführten Besuch entdecken Sie alle unterschiedlichen Teile der Festung und sehen, weshalb sie seit mehr als 1.000 Jahren nicht erobert wurde. Erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Angriffs- und Verteidigungsarten einer mittelalterliche...

    Absolut lohnenswert, wenn man in Salzburg ist. Man kann fast den ganzen Tag auf der Burg verbringen und Aussicht, Ausstellungen und Außenanlagen genießen. Kleiner Abstrich: wie schon bei einem Besuch im letzten Jahr funktioniert der Zugang zur Bahn mit dem Strichcode/QR-Code auf dem Handy nicht und man muss sich an der Kasse ein Papierticket geben lassen. Alle sind sehr freundlich und das klappt dann, ist aber nervig, wenn es sehr voll ist.

  • Kehlsteinhaus & Berchtesgaden ab Salzburg

    9. Kehlsteinhaus & Berchtesgaden ab Salzburg

    Genießen Sie eine einmalige Berglandschaft bei einer Rundfahrt durch die bezaubernde bayrische Alpenwelt. Entlang der Königssee-Arche können Sie imposante Nischen der Bergwelt und romantisch gelegene Bauernhöfe auf dem Weg zum Obersalzberg entdecken. Von speziell ausgestatteten und komfortablen Bussen können Sie in entspannter Sicherheit dramatische Schluchten und steile Felswände erobern, bis Sie nach 20-minütiger Fahrt über gut ausgebaute Straßen das Kehlsteinhaus, wo Adolf Hitler seinen Sommerurlaub stets verbrachte, erreichen. Vom Kehlsteinhaus genießen Sie einen beeindruckenden Ausblick auf den „Hohen Göll” und viele andere majestätische, schneebedeckte Berggipfel der bayrischen Alpen.

    War alles in Ordnung, Wetter hat einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht, vielleicht sollte man den Gästen noch ein bißchen mehr Berchtesgaden bekannt machen, das habe ich schon bei einer anderen Tour vermißt. Hier gibt es die Lüftlmalerei, das Schloß und andere Besonderheiten. Vor allen Gästen aus dem arabischen Raum (auch die dort arbeitenden Inder) sollte man dies erklären, die verstehen nämlich immer nicht, warum ausgerechnet Berchtesgaden.

  • Salzburg: Mozart-Konzert & Abendessen

    10. Salzburg: Mozart-Konzert & Abendessen

    Genießen Sie ein traumhaftes Candle Light-Dinner aus historischen Original-Rezepten und ein Konzert im Barocksaal des malerischen Salzburg mit Künstlern in historischen Kostümen. Lauschen Sie der Musik des Salzburger Genies Wolfgang Amadeus Mozart bei einem köstlichen Abendessen. Erleben Sie einen besonderen und romantischen Abend und genießen Sie das Flair von Mozarts Salzburg mit seinen bunten Kostümen und kulinarischen Genüssen. Genießen Sie leckeres Gebäck, saftiges Hühnchen und ein einzigartiges Waldhonigparfait. Lauschen Sie dabei Mozarts bekanntesten und schönsten Kompositionen aus drei seiner größten Opern. Konzertbeginn: 19:30 Uhr Der Einlass beginnt ab 18:30 Uhr. Ihre Plätze befinden sich an Esstischen für 8 Personen und werden vor Ort zugewiesen. 3-Gänge-Menü: • Dunkles Roggenbrot mit Butter • Zitronen-Hühnerbrühe mit Topfen-Rosmarinknödel • Gefüllte gebratene Hähnchenbrus...

    Sehr schöner Saal, gute Atmosphäre. Das Orchester und die beiden Sänger haben sehr schön gespielt und gesungen. Die Bekleidung war ganz im Stil der Mozartzeit. Recht schön. Wir haben auch einen guten Sitzplatz gehabt. Die Wartezeit zwischen den einzelnen Gängen und der Aufführung war extrem lang. Mir hat schon das Kreuz vom langen Sitzen weh getan. Das Essen war besser als erwartet. Als Entschädigung für den verspäteten Beginn wurde uns ein Getränk serviert. Der Wein hat mir gut geschmeckt. Alles in allem eine gute Performance, nur sehr in die Länge gezogen.

Häufig gestellte Fragen zu Salzburg (Bundesland)

Was muss man in Salzburg (Bundesland) unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Salzburg (Bundesland)

Möchten Sie alle Aktivitäten in Salzburg (Bundesland) entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Salzburg (Bundesland): Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 5 286 Bewertungen

Absolut lohnenswert, wenn man in Salzburg ist. Man kann fast den ganzen Tag auf der Burg verbringen und Aussicht, Ausstellungen und Außenanlagen genießen. Kleiner Abstrich: wie schon bei einem Besuch im letzten Jahr funktioniert der Zugang zur Bahn mit dem Strichcode/QR-Code auf dem Handy nicht und man muss sich an der Kasse ein Papierticket geben lassen. Alle sind sehr freundlich und das klappt dann, ist aber nervig, wenn es sehr voll ist.

Die Reise war atemberaubend! Wunderschöne Berglandschaft und traumhaftschöner Königssee, unvergesliches Erlebnis. Sehr nette und kompetente Reisebegleitung.

Es hat sich gelohnt, im Marmorsaal des Schlosses Mirabell Musik von Mozart und Vivaldi zu hören. Ausgezeichnete Musiker

Leckeres Essen und sehr zuvorkommende Kellner und anschließend das Konzert, ein perfekter Abend.

Im September ist es sehr angenehm Salzburg zu besuchen.