Rom
Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Rom Touren

Rom: Streetfood-Tour mit ortskundigem Guide

1. Rom: Streetfood-Tour mit ortskundigem Guide

Probiere authentische Köstlichkeiten, während du bei einem Spaziergang in die lokale Kultur Roms eintauchst. Verwöhn deinen Gaumen mit unvergleichlichen römischen Köstlichkeiten wie Pizza aus einem familiengeführten Restaurant, Suppli (frittierte Reisbällchen mit Mozzarella) und saisonalen Spezialitäten aus dem jüdischen Viertel der Ewigen Stadt. Triff deinen Guide auf  der Piazza del Biscione und hol dir Appetit bei deiner ersten Schlemmer-Station in einer Charcuterie. Probiere dort einige typisch italienische Wurstwaren und einen lokalen Wein. Dann machst du dich auf den Weg, um Roms bekanntes leckeres Straßenessen, Supplì, zu probieren. Erfahre von deinem Guide, wie diese leckere Reisspezialität im 19. Jahrhundert kreiert wurde und wie dieses seither so beliebte Gericht zu seinem Namen kam. Als Nächstes solltest du die klassische römische Pizza und das Menabrea-Bier bei Roscioli probieren, einem Lokal, das von den Enkeln des Gründers geführt wird. Lenk deine Schritte dann ins Römische Ghetto, das alte jüdischen Viertel der Stadt. Hier erwarten dich je nach Saison traditionelle Puffer aus Zucchiniblüten oder Carciofi alla Giudìa (frittierte Artischocken). Runde deine Tour ab mit einem köstlichen Eis im Punto Gelato in der Nähe des Largo di Torre Argentina und entdecke 4 antike römische Tempel und das beeindruckende Theater des Pompeius. Savor the unique northern Italian flavors at a gelateria that featured in Gambero Rosso’s Top 10 list of the best gelato in Rome.  Choose from either a private experience just for your group or a small-group experience. Benefit from personalized insider tips about what to do next in Rome city center after the tour has finished.

Rom: Tour vom Petersdom zu den Vatikanischen Grotten

2. Rom: Tour vom Petersdom zu den Vatikanischen Grotten

Triff deinen Guide auf dem Petersplatz und beginne die Tour mit dem Aufstieg zur Kuppel des Doms. Genieße einen exklusiven Blick auf die beeindruckenden Mosaiken des Domes und gehe dann weiter zum obersten Balkon. Bewundere von hier aus den Panoramablick über die Stadt und entdecke das Kolosseum, das Pantheon und andere Wahrzeichen. Steige in die Basilika hinab und bewundere ihr beeindruckendes Inneres und erfahre, warum der Bau 150 Jahre dauerte. Bestaune den farbenfrohen Marmor, die goldenen Decken und die kunstvollen Mosaike. Erfahre mehr über die berühmten Werke von Künstlern der Renaissance und des Neoklassizismus, die hier untergebracht sind.  Fahre als nächstes zu den historischen Grotten der Basilika und besuche das Petrusgrab. Berühre die alten Mauern der ursprünglichen Basilika aus dem 4. Jahrhundert und bewundere die atemberaubenden Fresken. Beende die Tour auf dem Petersplatz und genieße die majestätische Architektur. 

Rom: Geführte Tour durch den Petersdom

3. Rom: Geführte Tour durch den Petersdom

Erkunden Sie eine der berühmtesten und prächtigsten Sehenswürdigkeiten Roms ohne endlos lange Warteschlangen. Entdecken Sie, weshalb der amerikanische Philosoph Ralph Waldo Emerson diesen Ort einst als "eine Zierde der Erde .... das Erhabene des Schönen" beschrieb. Bekannt als Königin aller Basiliken, wurde der Petersdom im Renaissancestil mit einer zentralen Kuppel erbaut, die die Skyline von Rom beherrscht. Wenn Sie diese Kirche betreten, sehen Sie, wie riesig der Innenraumes im Vergleich zu anderen Kirchen ist. Im Herzen der Basilika, unter dem Hochaltar, entdecken Sie die Confessio oder Kapelle des Bekenntnisses, benannt nach dem Glaubensbekenntnis des Heiligen Petrus, das schließlich zu seinem Märtyrertod führte. Zwei geschwungene Marmortreppen führen zu dieser unterirdischen Kapelle auf der Ebene der konstantinischen Kirche und unmittelbar über der Grabstätte des Heiligen Petrus. Der gesamte Innenraum des Petersdoms ist verschwenderisch mit Marmor, Reliefs, Bauplastiken und Vergoldungen verziert. Eine wahre Pracht an Luxus und Eleganz. Genießen Sie eine Tour durch die Königin aller Basiliken.

Rom: Kolosseum mit Zugang zur Gladiatoren-Arena

4. Rom: Kolosseum mit Zugang zur Gladiatoren-Arena

Gehen Sie durch die Hintertür des Kolosseums und durch das nach Libitina, der Beerdigungsgöttin, benannte Tor direkt auf den Arenaboden. Treten Sie dorthin, wo einst tote Gladiatoren und Tiere weggetragen wurden. Spüren Sie die Majestät des antiken Roms unter Ihrem Feed, während Sie über die Stufen derer schlendern, die in Gladiatorenkämpfen gekämpft haben. Genießen Sie einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf das Kolosseum. Schauen Sie auf Ruinen, die einst mit Tausenden von Zuschauern gefüllt waren. Machen Sie hervorragende Bilder, da eine begrenzte Anzahl von Besuchern für eine bestimmte Zeit dort sein kann. Erkunden Sie den allgemeinen Zugangsbereich, der das Erdgeschoss, die zweite Ebene und einen Balkon mit erstaunlicher Aussicht auf das Forum Romanum und den Konstantinsbogen umfasst. Betreten Sie das den wichtigsten Römern vorbehaltene Podium über dem Haupteingang der Arena und spüren Sie den Nervenkitzel des Amphitheaters. Lassen Sie sich von Ihrem Guide ein Bild der Vergangenheit mit spannenden Geschichten und Legenden malen.

Rom: Fast-Track-Ticket und Führung Kapuzinergruft

5. Rom: Fast-Track-Ticket und Führung Kapuzinergruft

Beginne deinen Besuch in den Kapuzinermuseen, um mehr über die Kultur und Spiritualität des Ortes zu erfahren. Weiter geht es zur Krypta der drei Skelette, dem einzigen Bereich, in dem das menschliche Skelett in seiner schmucklosen Gesamtheit zu sehen ist. Als nächstes besuchst du die Krypta der Bein- und Oberschenkelknochen. Bestaune die Beckenkrypta, in der 2 Kapuziner in ruhiger, gewölbter Haltung liegen. Sieh dir die Kreuze auf dem Boden an, die die Gräber der 7 Kapuziner markieren. Lauf durch die Krypta der Schädel und sieh dir die berühmte Sanduhr an. Erfahre, wie die Kapuziner, als sie ihr altes Kloster in der Nähe des Trevi-Brunnens verließen, beschlossen, die Gebeine von Brüdern zu überführen, die unter der Kirche St. Bonaventura begraben worden waren. In Übereinstimmung mit dem kapuzinischen Gesetz, das keine Bestattungen innerhalb der Kirchen zuließ, wurde ein unterirdischer Friedhof angelegt. Hier deponierten sie die aus dem alten Kloster mitgebrachten Gebeine. Seitdem ist die Krypta die Begräbnisstätte der Kapuziner.

Ab Rom: Pompeji, Amalfiküste und Positano Tagestour

6. Ab Rom: Pompeji, Amalfiküste und Positano Tagestour

Steigen Sie in Rom in einen Schnellzug und fahren Sie nach Neapel. Dort geht es anschließend im bequemen Bus weiter. Passieren Sie den Vesuv und fahren Sie auf Serpentinen vorbei an Zitronengärten. Besuchen Sie als nächstes Positano, dessen Häuser an einem steilen Berghang liegen, und schlendern Sie durch die malerischen, mit Boutiquen gesäumten Straßen. Nehmen Sie eine Flasche des lokalen Limoncello (Zitronenlikör) mit als Andenken, besichtigen Sie die Kirche Chiesa di Santa Maria Assunta oder beobachten Sie die Leute von der Terrasse eines Restaurants aus. Anschließend führt Sie Ihre Tour nach Amalfi, wo Sie Zeit zur freien Verfügung fürs Mittagessen haben. Steigen Sie die Treppe zum Dom hinauf und bewundern Sie seinen arabesken Kreuzgang oder entspannen Sie einfach am Strand. Weiter geht's in die Berge zu einem Treffen mit einem lokalen Käsehersteller und einer Verkostung seines Mozzarella aus reiner Büffelmilch.

Ab Rom: Hadrians Villa & Villa d'Este Tour mit Mittagessen

7. Ab Rom: Hadrians Villa & Villa d'Este Tour mit Mittagessen

Lassen Sie die Hektik Roms bei einem Ausflug mit dem Bus zu den opulenten Villen von Hadrian und d'Este hinter sich. Wählen Sie am besten zwischen einer privaten, einer kleinen und einer großen Gruppentour, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Genießen Sie in Tivoli ein köstliches Mittagessen in einer traditionellen Trattoria. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich auf Ihrer einstündigen Reise zu Ihrem ersten Halt: Hadrians Villa. Die im Jahr 120 n. Chr. erbaute und 500 Hektar umfassende Villa des ehemaligen römischen Kaisers beherbergt die kaiserlichen Paläste, den Pecile, die Grand Thermal Baths und mehr, die Sie alle besuchen werden. Machen Sie dann eine Mittagspause im historischen Zentrum von Tivoli, entspannen Sie sich und genießen Sie die lokale Stadt, bevor Sie sich auf den Weg zu Ihrem letzten Halt machen. Nach Ihrem köstlichen Mittagessen machen Sie sich auf den Weg zur Villa d'Este, der Villa von Kardinal Ippolito II d'Este, wo der Bau 1650 begann. Dieses UNESCO-Weltkulturerbe verfügt über 400 kunstvolle Wasserspiele und einen atemberaubenden Renaissancegarten. Schließlich kehren Sie mit neuem Wissen und wunderbaren Erinnerungen nach Rom zurück.

Rom: Kolosseum bei Nacht mit Führung durch den Untergrund und die Arena

8. Rom: Kolosseum bei Nacht mit Führung durch den Untergrund und die Arena

Entdecken Sie das Kolosseum in der Stille der Nacht bei einer geführten Tour. Genießen Sie Zugang zu den Hauptbereichen der Struktur sowie exklusiven Zugang zu den unterirdischen Kerkern und dem Boden der Arena im Mondlicht, wo einst erbitterte Gladiatorenkämpfe stattfanden. Bei Ihrer Ankunft am Kolosseum am Abend treffen Sie Ihren Reiseleiter, der Sie auf Ihrer exklusiven Reise begleiten wird. Genießen Sie abseits der üblichen Menschenmassen die Gelegenheit, das Kolosseum auf intimere und ansprechendere Weise zu bewundern, wenn Sie zuerst die Tribünen entdecken. Dann betreten Sie einen der restriktiven Bereiche des Denkmals, den Untergrund. Entdecken Sie ein Netzwerk von Tunneln, in denen Löwen, Tiger und andere furchterregende Tiere gehalten wurden. Sehen Sie die Überreste von Käfigen, hölzernen Aufzügen und Gladiatorenräumen, in denen Kämpfer in der Arena auf ihr schreckliches Schicksal warteten. Gehen Sie durch den Torbogen mit dem Namen „The Gate of Death“ auf den Boden der Arena. Hören Sie spannende Geschichten von Ihrem Reiseleiter im unheimlichen Mondlicht. Bewundern Sie die 360-Grad-Ansichten des Amphitheaters, während Sie sich den Anblick von Tausenden von kreischenden Zuschauern vorstellen, während Sie auf einer Rekonstruktion des Arenabodens stehen.

Rom: Kolosseum unterirdisch & Arena mit Skip-the-Line Eintritt

9. Rom: Kolosseum unterirdisch & Arena mit Skip-the-Line Eintritt

Das unterirdische Kolosseum ist ein fantastischer Besuch, bei dem du sowohl Rekonstruktionen als auch die ursprünglichen Ruinen der unterirdischen Ebene besichtigst, in der einst Gladiatoren und Tiere gehalten wurden, bevor sie auf den Boden der Arena gehievt wurden. Spüre die Angst und höre das Gebrüll der Menge über dir, wenn du diese Tour durch den Untergrund des Kolosseums genießt. Unter dem Boden der Arena wandelst du in den Fußstapfen der Gladiatoren, die hier vor dem Kampf warteten, und hörst Geschichten über das wahre Leben der Gladiatoren, während du die Tunnel unter der Arena besichtigst. Mach einen Spaziergang zum nahe gelegenen Forum Romanum, dem einstigen politischen Zentrum der Stadt. Genieße den Blick auf die Ruinen, bevor du den Palatinhügel, das Wohnviertel der Eliten des antiken Roms, erklimmst und einen Blick auf die Wagenburg Circus Maximus wirfst.

Rom: Geführte Kolosseum-Nachttour

10. Rom: Geführte Kolosseum-Nachttour

Eine geführte Tour durch das kultigste römische Monument in der faszinierenden Nachtatmosphäre nach den regulären Öffnungszeiten, wenn die Menschenmassen weg sind. Du triffst deinen Tourkoordinator vor der U-Bahn-Station Kolosseum, nur wenige Schritte vom Monument entfernt. Nach einer kurzen Einführung begleitet dich unser freundlicher Guide zum "Skip-the-line"-Eingang, der einen schnellen Zugang ermöglicht. Sobald du drinnen bist, beginnst du deine Tour unter der Erde und erkundest die Tunnel, Kammern und Schächte des Kolosseums. Dieser Teil des Kolosseums ist für die Öffentlichkeit gesperrt und lässt nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern pro Tag zu, also genieße diese exklusive Chance, mehr zu sehen als die meisten Menschen. Bewundere die Technik der 88 Aufzüge, die Roms bestes Spektakel zum Leben erweckt haben. Als Nächstes gehst du auf den Boden der Arena. Die meisten Besucher dürfen nur um die Bühne herumgehen, aber du hast die Möglichkeit, den rekonstruierten Parkettsaal zu betreten und dort zu stehen, wo die blutigen Spiele stattgefunden haben. Das ist ein einzigartiges Erlebnis.

Häufig gestellte Fragen zu Touren in Rom

Was ist neben Touren in Rom sonst noch einen Besuch wert?

Sightseeing in Rom

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rom entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rom: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 124 572 Bewertungen

Lars ist ein hervorragender Typ und hat uns durch die Tour einen super Überblick über das Kolosseum, Forum Romanum und dem Palatinhügel verschaffen. Er hat uns mit den wichtigsten Infos versorgt und konnte auch alle Fragen fundiert mit jeder Menge Hintergrundwissen beantworten, jedoch nie trocken sondern immer sehr lebhaft und humorvoll. Wir hatten eine sehr schöne Zeit und haben viel Neues über das alte Rom erfahren. Eine Tour mit Guide, Vorallem mit Lars ist sehr empfehlenswert. Ohne wären wir wohl etwas „lost“ gewesen und hätten auch auf keiner hausparty mit unseren sidefacts glänzen können ;D LG

Die Gruppe war leicht zu finden, die Organisation war sehr gut. Unsere Führerin Susanna war sehr nett und hat uns alles ausführlich und bildhaft erklärt. Es war zu keiner Zeit anstrengend oder langweilig, im Gegenteil! Ich würde jederzeit wieder eine Tour mit Susanna machen!

Alessandra, unsere Guide, hat gut verständlich und mit excellenter Fachkenntnis in 3 Stunden durch die Museen geführt. Auch Fragen wurden kompetent beantwortet. Diese Tour ist bestens organisiert und bleibt noch lange in Erinnerung. Vielen Dank!

Francesco, unser Guide, war sehr freundlich und hat uns humorvoll "sein" Rom gezeigt. Die 2 Std. sind im Flug vergangen, so haben wir einen schönen Streifzug zu den Sehenswürdigkeiten Roms gemacht..

Kuppelaufstieg ist ein muss. Ein Highlight von Rom