Rom
City Cards

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

5 gute Gründe für den Rom City Pass

Rom wurde tatsächlich nicht an einem Tag erbaut. Wenn Sie die Ewige Stadt aber in drei Tagen erkunden möchten, könnte sich der City Pass lohnen. Hier sind 5 gute Gründe, die für den Kauf des Multifunktionstickets sprechen.

  • Transport

    1. Transport

    Der Pass ermöglicht Ihnen die freie Fahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr. Sie müssen sich also weder anstellen, um Tickets zu kaufen, noch Ihr italienisches Wörterbuch bemühen.

  • Kostenlose Attraktionen

    2. Kostenlose Attraktionen

    Genießen Sie freien Eintritt zu vielen Attraktionen Roms wie den Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle, dem Forum Romanum und dem Kolosseum. Erhalten Sie außerdem ermäßigten Eintritt zu vielen anderen Sehenswürdigkeiten.

  • Ohne Anstehen

    3. Ohne Anstehen

    Zusätzlich zum freien Eintritt können Sie an vielen Museen und Attraktionen direkt an der langen Warteschlange vorbeigehen. Vergeuden Sie in der belebten Hauptsaison keine Zeit beim Anstehen am Einlass, und nutzen Sie Ihre kostbare Zeit für die wesentlichen Dinge.

  • Kostenlose Bustour

    4. Kostenlose Bustour

    Sie sind zum ersten Mal in Rom? Steigen Sie einfach in einen Hop-On/Hop-Off-Bus und erkunden Sie die Stadt. Audiokommentar in verschiedenen Sprachen sind inbegriffen.

  • Reiseführer

    5. Reiseführer

    Mit Ihrem Rom City Pass erhalten Sie einen kostenlosen Reiseführer und einen Stadtplan. Je nachdem, für welchen Pass Sie sich entscheiden, ist Ihr Reiseführer auch als App erhältlich.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Welche Arten von City Pass sind erhältlich?

    Es gibt zwei verschiedene Rom City Cards: den Roma Pass und den Omnia Pass. Sie bieten ähnliche Vorteile mit ein paar kleinen Unterschieden: Mit dem Omnia Pass können Sie eine gewisse Anzahl an Attraktionen kostenlos besichtigen und erhalten einen Reiseführer in Papierform (keine App) sowie kostenlose Audioguides in einigen Museen. Der Roma Pass hingegen bietet eine größere Vielfalt an Attraktionen. Informieren Sie sich, um den geeigneten Pass für sich zu finden.

  • Lohnt es sich?

    Das hängt davon, was und wie viel Sie sehen möchten. Haben Sie vor, viel mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren? Planen Sie, die wichtigsten Museen und Attraktionen zu besichtigen und eine Bustour zu machen? Dann lohnt es sich auf jeden Fall, einen Rom City Pass zu buchen.

Sightseeing in Rom

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rom entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rom: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 2 530 Bewertungen

Sehr praktisch, um sich fortzubewegen und Rom zu besuchen. Trotzdem hat uns das Vatikan-Skip-the-Line-Ticket aufgrund der hygienischen Einschränkungen nicht gedient. Ich freue mich, Joffrey

War echt hilfreich den Pass zu buchen und wir haben sogar noch eine deutschsprachige Führung durch den Petersdom bekommen, da dort noch Plätze frei waren. Gerne wieder.

Sehr gut, nur die wichtigsten in Rom zu besuchen, höfliche und kompetente Gastgeberin, ich empfehle getyourguide für die Seriosität der Teams.

Sehr gut, wenn Sie mehr als drei Tage dort haben, sonst ist das Taxi neben den Vatikantickets eine einfache und kostengünstige Möglichkeit?

Vorsicht beim Essengehen,immer vorher Karte lesen. Sonst erlebt man eine böse Überraschung beim Zahlen.