Datum wählen

Rickmer Rickmers

Rickmer Rickmers: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Hamburg: Spannende Schnitzeljagd für Kinder

1. Hamburg: Spannende Schnitzeljagd für Kinder

Entdecke spielerisch die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs rund um den Hamburger Hafen. Startpunkt der originellen Schnitzeljagd-Stadtführung Hamburg ist die Kornhausbrücke in der Speicherstadt. Weiter geht es zum Fleetschlösschen sowie dem Denkmal des berühmten Seeräubers Störtebeker. Die Magellan-Terrassen am Traditionsschiffhafen warten ebenso mit einer Aufgabe und bieten außerdem die Möglichkeit einer Pause. Die Schnitzeljagd-Stadtführung Hamburg kann ganz nach Lust und Laune unterbrochen werden, je nachdem, wo du eine Zeit lang verweilen möchtest oder eine Sehenswürdigkeit länger betrachten möchtest. Weiter geht es dann zum Kehrwieder und den Museumsschiffen San Diego und Rickmer Rickmers. Endpunkt der spannenden Schnitzeljagd-Stadtführung sind die berühmten Landungsbrücken des Hamburger Hafens. Und so funktioniert das Stadtspiel (Ver-)Führung Hamburg: In der Stadtspiel-Box befinden sich 8 verschlossene und nummerierte Briefumschläge. In diesen verbergen sich kleine Aufgaben, die es zu lösen gilt. Geführt von klaren und eindeutigen Wegbeschreibungen führt der Weg durch den Hamburger Hafen. Entschlüssel die Rätsel und folge den Spuren zur nächsten Station. Erhalte für jede richtige Lösung eine Zahl, die dir verrät, welchen Umschlag du als nächstes öffnen musst. Du weißt vorab nicht, in welcher Reihenfolge die Schnitzeljagd-Umschläge geöffnet werden müssen. Zu jeder Sehenswürdigkeit erhältst du außerdem detaillierte Hintergrundinformationen zur Geschichte und heutigen Nutzung. Du entscheidest selbst, wann du mit der Schnitzeljagd-Stadtführung durch Hamburg starten möchtest und auch wie lange du wo verweilen möchtest. Du kannst bei der Schnitzeljagd-Stadtführung durch Hamburg jederzeit eine Pause einlegen oder auch das Stadtspiel an einem anderen Tag fortsetzen – ganz wie du möchtest. Für die Schnitzeljagd-Stadtführung brauchst du keinen festen Termin. Lass dir die Stadtspiel-Box zusenden und erlebe eine ganz besondere Sightseeing-Tour, wann immer du möchtest.

Hamburg: Eintrittskarte für das Museumsschiff Cap San Diego

2. Hamburg: Eintrittskarte für das Museumsschiff Cap San Diego

Unternimm eine imaginäre Reise zurück in die 1960er und 1970er Jahre, die dich über den Atlantik nach Rio de Janeiro und Buenos Aires und wieder zurück führt. Entdecke das Leben als Ausguck auf der Brücke oder geh tief in den Maschinenraum hinein, wo du den stetigen Puls der mächtigen Motoren spürst. Entspanne mit den anderen Passagieren im Salon zu den Klängen leichter Musik bei einer unterhaltsamen Reise nach Südamerika. Die Cap San Diego ist das größte zivile Museumsschiff der Welt. Es ist das letzte erhaltene Schiff einer Serie von 6 schnellen Stückgutfrachtern, die 1961/62 für die Reederei Hamburg Süd gebaut wurden und bis Ende 1981 nach Südamerika fuhren. Hamburgs einzigartiges maritimes Denkmal ist seit 1988 ein Museumsschiff und kann von der Brücke bis zur Luke – quasi vom Herz bis zum Kopf – besichtigt werden. Sieh während der Führung den Dokumentarfilm "Ein Koffer voller Hoffnung - Auswandererhafen Hamburg" über das Schicksal der Auswanderer zwischen 1850 und 1930. In Luke 2 befindet sich die Dauerausstellung "Stückgut- und Containerumschlag", die die Geschichte des Seefrachtverkehrs von 1960 bis heute anschaulich dokumentiert, mit vielen historischen Bildern und erläuternden Texten.

Hamburg: Eintrittskarte zur Rickmer Rickmers

3. Hamburg: Eintrittskarte zur Rickmer Rickmers

Willkommen an Bord. Das Hamburger Museumsschiff bringt die glorreichen Tage der Schiffsklasse Windjammer zurück. Die Rickmer Rickmers ist eines der letzten großen Segelschiffe, das von einer deutschen Schiffswerft gebaut wurde und ausschließlich als Handelsschiff diente. Heute liegt der stolze Dreimaster im Herzen des Hamburger Hafens und dient als interaktives Museum, das Besucher aus aller Welt anzieht. Nutzen Sie Ihre Eintrittskarte und erkunden Sie die Rickmer Rickmers mit vollem Zugang zu allen Bereichen. Das Museum ermöglicht Ihnen einen Einblick in das Leben der Seemänner. Das Schiff ist in 3 Sektionen eingeteilt. Die erste Sektion ist das Museumsareal, das sich vor allem der Geschichte des Schiffes widmet. Hier wurden alle Aspekte des Lebens an Bord akribisch nachgestellt. Im Ausstellungsbereich finden Sie eine Mischung aus restaurierten nautischen Objekten und wechselnden Fotoausstellungen. Das Museum an Bord ist ein großartiger Ort, um Platz zu nehmen und authentische Hamburger Gerichte sowie typisches Seemanns-Essen zu genießen.

Rundgang Hamburg: Michel, Alter Elbtunnel, Hafenkante

4. Rundgang Hamburg: Michel, Alter Elbtunnel, Hafenkante

Sehen Sie bei diesem interessanten Rundgang drei der schönsten Highlights Hamburgs: den Michel, den alten Elbtunnel und die Hafenkante. Die St. Michaeliskirche wird von den Hamburgern liebevoll Michel genannt und ist die jüngste der fünf Hauptkirchen in Hamburg. Bewundern Sie einige der fünf Orgeln, die größte Turmuhr Deutschlands und den imposanten Glockenturm. Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick von der Aussichtsplattform, die Sie zu Fuß oder mit einem Aufzug erreichen. Sehen Sie sich hinter der Kirche im Krayenkamp die Witwenwohnungen aus dem 17. Jahrhundert an, die letzten Beispiele der typischen Hofbebauungen in Hamburg. Spazieren Sie anschließend durch das Portugiesenviertel Richtung Landungsbrücken. Hier können Sie die beiden am Ufer liegenden Schiffe bewundern: Rickmer Rickmers und Cap San Diego. Das bunte Treiben an den Landungsbrücken lädt zwar zum Verweilen ein, doch das eigentliche Ziel ist der Alte Elbtunnel. Steigen Sie die Treppen in das über 100 Jahre alte Bauwerk hinab oder nehmen Sie den Aufzug. Je nach verbleibender Zeit gehen Sie unter der Elbe hindurch nach Steinwerder, von wo Sie einen wunderbaren Blick über das Panorama der Stadt Hamburg haben.

Waterfront Hamburg: das Stadtspiel Ansichten & Geschichte

5. Waterfront Hamburg: das Stadtspiel Ansichten & Geschichte

Erkunde Hamburgs ikonisches Hafenviertel in einem fesselnden Erkundungsspiel über eine App auf deinem Smartphone. Löse Rätsel, um Hinweise auf deinen nächsten Aufenthaltsort zu erhalten, und lerne auf deinem Weg berühmte Sehenswürdigkeiten kennen. Folge der Live-Tracking-GPS-Karte auf deiner App mit Leichtigkeit. Starte das Spiel an den Landungsbrücken, dem berühmten Hafenviertel über der Elbe, und begib dich auf dein Erkundungsabenteuer. Du kommst an ikonischen Orten vorbei, wie dem Museumsschiff auf dem Wasser, dem Alten Elbtunnel unter dem Fluss und vielem mehr, bis du am modernen Wohnviertel Strandkai ankommst. Löse Herausforderungen, sieh zu, wie sich die Geschichte auf deiner App entfaltet und folge der genauen Wegbeschreibung auf deinem Handy, die dich zum nächsten Ort führt. Das Beste ist, dass du das Spiel in deinem eigenen Tempo erkunden kannst. Du kannst das Spiel unterbrechen, um einen Kaffee zu trinken oder etwas zu essen, und es jederzeit an der Stelle fortsetzen, an der du es unterbrochen hast.

Hamburg: Selbstgeführter historischer Rundgang

6. Hamburg: Selbstgeführter historischer Rundgang

Maximieren Sie Ihre Zeit in der faszinierenden Stadt Hamburg mit einem informativen, selbstgeführten Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten, die zu ihrem Spitznamen "Tor zur Welt" beitragen. Bewundern Sie die unglaubliche Architektur der Elbphilharmonie und bestaunen Sie die Handwerkskunst einer Nachbildung Hamburgs und anderer Städte im Miniatur Wunderland. Sehen Sie wichtige historische Sehenswürdigkeiten wie Rickmer Rickmers und Mahnmal Sankt Nikolai und machen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch das schöne Grün von Planten un Blomen. Genießen Sie das Spektakel des St. Pauli Elbetunnels, eine Meisterleistung der Ingenieurskunst, und grüßen Sie die Beatles, während Sie im Beatles-Plat auf Statuen der regelmäßig in Hamburg spielenden Band treffen. Spüren Sie das Adrenalin, während Sie sich im Hamburg Dungeon bei einer 90-minütigen Show mit 600 Jahren Geschichte sinnlos erschrecken.

Sightseeing in Rickmer Rickmers

Möchten Sie alle Aktivitäten in Rickmer Rickmers entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Rickmer Rickmers: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 394 Bewertungen

Hamburg zu Fuss erkunden mit vielen Informationen. Fragen beantworten und genau hinschauen. Sehr gute Idee, uns hat es sehr gut gefallen. Uns fehlte der Hinweis im Anschreiben, dass man für Kinder Ersatzkleidung mitnehmen sollte (Spielplatz mit Wasser).

Eine schöne kurzweilige Schnitzeljagd. Unsere Kids haben zwischendurch abgeschaltet, dafür haben die Papas motiviert weitergerätselt. Tolle Idee und super geplant.

Die Cap San Diego ist für alle die mehr über die Schifffahrt und Technik erfahren wollen wirklich empfehlenswert. War sehr interessant und kurzweilig

War gut nur vor Ort ist das pro Person günstiger, sonst sehr interessant und man muss es wirklich gemacht haben

Soweit alles gut......aber oftmals stimmen die Treffpunkte nicht