Erlebnisse in
Reims

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.


Unsere Aktivitäten richten sich nach den örtlichen Gesundheitsvorschriften, damit du sorglos dein Erlebnis genießen kannst.

Unsere Empfehlungen für Reims

Ab Paris: Champagne-Tagestour mit 8 Verkostungen & Mittag

1. Ab Paris: Champagne-Tagestour mit 8 Verkostungen & Mittag

Lassen Sie sich zu Beginn Ihrer Tour bequem abholen an Ihrem Hotel (in Paris) oder einem anderen Treffpunkt im Zentrum von Paris. Machen Sie es sich gemütlich in einem klimatisierten Minivan und starten Sie gegen 7:30 Uhr. Unterwegs in die Region Champagne können Sie sich leckere Croissants schmecken lassen, während Ihr Guide Ihnen alles erzählt, was Sie über das prickelnde Universum des Champagners wissen müssen. Sobald Sie in Champagne angekommen sind, beginnen Sie Ihren Tag mit einem Besuch eines sehr angesehenen Anwesens (Moët & Chandon, Veuve Clicquot, Mercier usw., je nach Verfügbarkeit). Entdecken Sie endlose Galerien voller Flaschen und beenden Sie die Führung standesgemäß mit einer Verkostung. Zurück in Ihrem klimatisierten Minivan geht es weiter mit einer malerischen Fahrt durch die schönen Landschaften. Legen Sie unterwegs einen Zwischenstopp ein im Herzen des Weinbergs, um eine Führung unter der Leitung eines echten Weinexperten zu genießen. Von ihm lernen Sie die Grundlagen der Weinverkostung, das Sie dann direkt in die Praxis umsetzen können bei der Verkostung von einem speziellen Glas Cuveé. Als nächstes erwartet Sie ein Mittagessen in einem familiengeführten Champagnerhaus oder in einem lokalen Restaurant (je nach Verfügbarkeit). Sie haben die Möglichkeit, mehrere Gläser Champagner und Ratafias (ein weiterer lokaler Wein) zu probieren, die mit lokalen Gerichten kombiniert werden. Blanc de Blancs, Blanc de Noirs, Champagne Rosé… wie würden Sie diese edlen Tropfen am besten kombinieren? Nach dem Mittagessen geht es weiter mit einem Verdauungsspaziergang durch die Weinberge der Côte des Blancs und des Vallée de la Marne. Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier und genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die Weinberge. Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn es erwarten Sie fantastische Fotokulissen. Folgen Sie Ihrem Guide nach Hautvillers, einem typischen französischen Dorf, in dem der legendäre Dom Perignon beheimatet ist. Besuchen Sie zu guter Letzt ein anderes familiengeführtes Weingut, in dem Sie je nach Verfügbarkeit die Kunst des Sabrage oder Degorgierens „à la volée“ (eine Technik zum Öffnen einer Champagnerflasche) erlernen. Probieren Sie mehrere köstliche Champagner, bevor Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Paris zurückkehren, wo Sie in einem zentralen, gut vernetzten Bereich abgesetzt werden.

...
Ab Reims: E-Bike-Champagner-Verkostung und Mittagessen

2. Ab Reims: E-Bike-Champagner-Verkostung und Mittagessen

Treffen Sie Ihren erfahrenen und freundlichen Reiseleiter in Reims und fahren Sie in Richtung Epernay, der Hauptstadt der Champagne. Fahren Sie durch die wunderschöne Avenue of Champagne voller prestigeträchtiger Champagnerhäuser und halten Sie an, um das perfekte Bild zu erhalten. Probieren Sie verschiedene Champagner in malerischen Umgebungen. Verdienen Sie Ihr erstes Glas Champagner, indem Sie mit Ihrem E-Bike durch die von der Unesco klassifizierten Weinberge der Champagne fahren. Erfahren Sie alle Details über die Weinberge und das französische Terroir. Entdecken Sie den Geburtsort der Champagne in Hautvillers und erfahren Sie, wie die Champagne entdeckt wurde. Laden Sie Ihre Batterien und probieren Sie verschiedene Champagner von einem kleinen Familienbauern. Steigen Sie von Ihrem Fahrrad und genießen Sie ein lokales Essen in einem restaurierten Champagnerhaus. Kombinieren Sie Ihr authentisches Mittagessen mit Champagner und lokalen Weinen.

...
Ab Paris: Tagestour nach Reims mit Champagnerproben

3. Ab Paris: Tagestour nach Reims mit Champagnerproben

Erleben Sie einen exklusiven Tagesausflug nach Reims und sehen Sie den Ort, an dem viele französische Könige vor der Französischen Revolution gekrönt wurden. Fahren Sie von Paris zur historischen Stadt in der Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine. Bei Ihrer Ankunft erkunden Sie die Stadt bei einem Rundgang und besichtigen die einzigartige Kathedrale von Reims. Erfahren Sie mehr über ihre Rolle in der französischen Geschichte als traditioneller Krönungsort der Könige Frankreichs. Bestaunen Sie die feine gotische Architektur und hören Sie von den Schätzen hinter ihren Mauern. Als nächstes nähern Sie sich dem legendären Weinbaugebiet der Champagne und probieren verschiedene Sorten Sekt. Machen Sie es sich anschließend bei Tisch bequem und nutzen Sie die Gelegenheit, die lokale Gastronomie zu entdecken. Genießen Sie ein Drei-Gänge-Menü mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert in einem lokalen Restaurant. Sie besichtigen einen der besten Winzerbetriebe der Region. Finden Sie heraus, wie Champagner hergestellt wird - vom Schneiden der Weinreben, über das Pressen der Trauben und das Verschneiden der Weine bis zur Lagerung. Sehen Sie historische Keller voller Glasbehälter und wertvoller Inhalte, die langsam Staub ansetzen. Probieren Sie die Weine.

...
Palais du Tau: Ticket ohne Anstehen

4. Palais du Tau: Ticket ohne Anstehen

An dieser Stelle befand sich in der Antike bereits ein Palast. Hier lebte Anfang des 5. Jahrhunderts Bischof Nicasius. Es gab auch eine Kathedrale, die der Jungfrau Maria gewidmet war. In Gedenken an die Taufe des Clovis in Reims (ca. 496) entstand im 9. Jahrhundert die Tradition, die französischen Könige hier zu krönen. Dies geschah bis zur Krönung von Karl X. im Jahr 1825. Der Palast war reich verziert. Die Form des Buchstabens "T", griechisch Tau, verlieh dem Palais du Tau seinen Namen. Nach einem Feuer im Jahr 1210 wurde das Palais mit einer Kapelle neu erbaut. Das Gebäude wurde im prächtigen gotischen Stil am Ende des 15. Jahrhunderts umgestaltet. Weitere Arbeiten Ende des 17. Jahrhunderts verliehen ihm sein derzeitiges klassisches Aussehen. Der Palast wurde während der französischen Revolution verstaatlicht, aber 1823 an die Geistlichen zurückgegeben. Anlässlich der Krönung von Karl X. wurde er im neugotischen Stil dekoriert. Der Palast ging 1905 wieder an den Staat über und nach den Verwüstungen des Ersten Weltkrieges wurde er im Jahr 1972 restauriert. Die Kathedrale und das Palais du Tau wurden zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

...
Epernay: Festgemachter Heißluftballon über den Weinbergen

5. Epernay: Festgemachter Heißluftballon über den Weinbergen

Begeben Sie sich auf ein Abenteuer in einem angebundenen riesigen Heliumballon, der in der Nähe der Avenue de Champagne gebunden ist und bis zu 150 Meter über dem Boden fliegt. Genießen Sie den Blick über die Stadt und die umliegenden Weinberge, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Genießen Sie ein Glas Champagner und bewundern Sie diese wunderschöne Gegend aus der Vogelperspektive. Schauen Sie hinunter in die versteckten Gärten der wunderschönen Belle Epoque-Villen und genießen Sie diese einzigartige Atmosphäre.

...
Reims: City-Pass

6. Reims: City-Pass

Erhalten Sie mit dem Pass für 1, 2 oder 3 Tage Vergünstigungen auf Museumsbesuche im zauberhaften Reims. Erkunden Sie das Weinanbaugebiet auf eigene Faust und profitieren Sie von einer kostenlosen Führung Ihrer Wahl sowie vielen weiteren Angeboten. Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel unbegrenzt und genießen Sie bis zu 50 % Rabatt auf dutzende Dienstleistungen, wie Parken und Restaurantbesuche. Erleben Sie exklusive Einblicke in die Weinkeller eines Champagner-Hauses, besichtigen Sie die ehrwürdige Kathedrale, in der viele französische Könige gekrönt wurden und mehr. 1-Tages-Pass:  • Unbegrenzte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs • Freier Eintritt zum Palais du Tau • Kostenlose Mini-Bus-Rundfahrt durch Reims • Freier Eintritt zum Saint-Remi Museum • Geführte Rundgänge durch die Kathedrale von Reims (Notre-Dame de Reims) • Besuch eines berühmten Champagner-Herstellers 2-Tages-Pass:  • Unbegrenzte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs • Freier Eintritt zum Palais du Tau • Kostenfreie digitale Stadtführung durch Reims • Freier Eintritt zum Saint-Remi Museum • Freier Eintritt zum Musée de la Reddition • Freier Eintritt zum Musée des Beaux-Arts • Geführte Rundgänge durch die Kathedrale von Reims (Notre-Dame de Reims) • Geführte Exkursion durch das Weingebiet 3-Tages-Pass: • Unbegrenzte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs • Freier Eintritt zu Palais du Tau • Kostenlose Rundfahrt durch Reims im offenen Minibus • Freier Eintritt zum Saint-Remi Museum • Geführte Rundgänge durch die Kathedrale von Reims (Notre-Dame de Reims) • Kostenfreie digitale Stadtführung durch Reims • Freier Eintritt zum Musée de la Reddition • Freier Eintritt zum Musée des Beaux-Arts • Kostenlose Art Deco-Tour • Besuch eines berühmten Champagner-Produzenten  • Geführte Exkursion durch die Weinbauregion

...
Ab Reims: Taittinger Champagner Tour & Verkostung am Morgen

7. Ab Reims: Taittinger Champagner Tour & Verkostung am Morgen

Beginnen Sie Ihre Erkundungstour um 9:00 Uhr in Reims und machen Sie es sich bequem in einem klimatisierten Minivan. Beginnen Sie den Morgen mit einer Besichtigung der Sehenswürdigkeiten der fabelhaften Stadt Reims. Fahren Sie vorbei an "Notre Dame de Reims", einem der ersten Denkmäler, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Erleben Sie die historische Atmosphäre der Stadt, in der mehr als 25 französische Könige gekrönt wurden. Anschließend erkunden Sie die unterirdischen Keller des renommierten Taittinger Champagnerhauses, wo Sie die Gelegenheit haben, ein prickelndes Glas Champagner zu genießen. Unternehmen Sie eine malerische Fahrt durch die nördlichen Weinberge der eleganten Montagne de Reims und erfahren Sie von Ihrem Guide Wissenswertes über die Besonderheiten der Region. Finden Sie heraus, warum die Reben an steilen Hängen gepflanzt werden und warum der Untergrund aus purer Kreide besteht. Weiter geht es mit dem nächsten Highlight Ihrer Tour: dem Besuch eines familiengeführten Boutique-Weingutes. Genießen Sie einen Rundgang durch den traditionellen Presse- und Bottichraum und erhalten Sie spannende Informationen über die traditionelle Methode der Champagnerherstellung, die bekannt ist als "Méthode Champenoise". Probieren Sie 3 der besten Produkte der Familie und erwerben Sie weiteres Wissen und Know-How über die besten Schaumweine. Kehren Sie nach einem ereignisreichen Tag mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Reims.

...
Ab Reims: Exklusive Tour nach Moët et Chandon und Taittinger

8. Ab Reims: Exklusive Tour nach Moët et Chandon und Taittinger

Erkunden Sie eine der großen Weinregionen Frankreichs bei einer Kleingruppentour durch die Region Champagne. Probieren Sie die Produkte dieser weltbekannten Region wie Taittinger, eines der wenigen Champagner-Häuser, die nach wie vor im gleichen Familienbesitz stehen.  Bei einer Sortenvielfalt von 50% Pinot Noir, 15% Pinot Meunier und 35% Chardonnay ist Taittinger ein unübertroffenes Beispiel eines Weinguts der Champagne, in der Chardonnay so wichtig ist. Die Produktion des Weinbaus wird ergänzt durch vertragliche Zulieferungen von Trauben von unabhängigen Anbietern mit den besten Weingärten der Champagne.  Auf dem Weg nach Épernay reisen Sie durch die Weingärten des Marne-Tals und treffen den legendären Mönch Dom Pérignon, der die teuersten Weine Frankreichs im 17. Jahrhundert herstellte, und nun in der Kirche der ehemaligen Benediktiner-Abtei in Hautvillers begraben ist. Besuchen Sie die "Hauptstadt des Champagners" in Épernay, dessen Hauptstraße wie eine Ausstellung opulenter Häuser anmutet, die illustre Maisons de Champagne beherbergen.  Entdecken Sie einige der bekanntesten Namen wie Moët & Chandon, Perrier-Jouët und Pol Roger und erfahren Sie mehr über das 100 Kilometer lange Tunnelsystem unter der Straße. Machen Sie eine Pause zum Mittagessen. Es bieten sich hierfür verschiedene Möglichkeiten im Stadtzentrum während Ihrer Stunde zur freien Verfügung an.  Erleben Sie als Nächstes eine Führung und eine Kostprobe im weltberühmten Grande Maison de Champagne Moët & Chandon. Es wurde 1743 von Claude Möet gegründet und seine Geschichte ist mit berühmten Persönlichkeiten wie der Marquise de Pompadour und Napoleon I. verwoben. Der Champagner von Moët & Chandon wurde bei vielen historischen Ereignissen ausgeschenkt, wie bei der Krönung von Eduard VII., dem Filmfestival von Cannes und dem 120. Jahrestag der amerikanischen Freiheitsstatue.

...
Ab Paris: Moët & Chandon Champagner-Kleingruppentour

9. Ab Paris: Moët & Chandon Champagner-Kleingruppentour

Der einzige Ort der Welt, an dem Champagner angebaut und produziert werden kann, liegt etwas außerhalb von Paris. Bei dieser 11-stündigen Tour erfahren Sie mehr über den Champagner-Meister Dom Pérignon. Besuchen Sie die malerische Kapelle und die Grabstätte des „Vaters des Champagners“ und treffen Sie einen Hersteller, um mehr über den  Anbau zu erfahren. Genießen Sie eine geführte Tour durch das Haus Moët und Chandon, den größten Champagner-Produzenten der Welt. Erkunden Sie einen Teil der Keller, die sich über 40 Kilometer erstrecken. Besuchen Sie die schöne Kathedrale von Reims, bevor Sie zurück nach Paris fahren. Nutzen Sie Ihre freie Zeit und erkunden Sie den Ort, an dem alle französischen Könige gekrönt wurden. Bei dieser Tagestour haben Sie die Möglichkeit, mindestens 4 unterschiedliche Sorten Champagner zu probieren und einige Flaschen als Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Im Bus nach Paris sind sie gut aufgehoben.

...
Passy-Grigny: Champagner-Tour und Verkostung

10. Passy-Grigny: Champagner-Tour und Verkostung

Fahren Sie in das Herz des Marnetals in das charmante Dorf Passy-Grigny, wo Ihr Champagner-Abenteuer auf Sie wartet. Genießen Sie eine Führung und erfahren Sie alles über Champagner, einschließlich der einzigartigen Trauben, aus denen er hergestellt wird und wie er hergestellt wird. Sehen Sie sich alte und neue Champagnerpressen an, schauen Sie sich einen Mini-Film über Reben und Weine an und entfachen Sie Ihre Leidenschaft für Meunier-Trauben. Am Ende der Tour genießen Sie eine Verkostung von drei Champagner.

...

Häufig gestellte Fragen zu Reims

Sightseeing in Reims

Möchten Sie alle Aktivitäten in Reims entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Reims: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 753 Bewertungen

Am Treffpunkt wartete bereits unsere charmante Claire. Nachdem die Gruppe vollständig war, fuhren wir im Kleinbus zur cathédrale du Reims, bekamen interessante Infos und Tipps für die Innenstadt sowie Restaurants. Taittinger stand dann mit Führung durch den Keller auf dem Plan. Mit einer Champagner Probe endete der Aufenthalt hier. Es ging im Anschluss weiter mit dem Bus zur nächsten Lokalität. Auf dem Weg dorthin wurden uns noch weitere Sehenswürdigkeiten gezeigt. Nach kurzer Fahrt uber Land erreichten wir das zweite Champagner Haus. Hier in dem kleinen Haus machten wir einen Rundgang mit anschließender Champagner Probe. Danach ging es zurück nach Reims. Alle Teilnehmer waren begeistert.

Reims ist ein wunderbarer Ort mit vielen Geschäften, Cafés und Restaurants, die günstig auf dem Weg zu historischen Denkmälern liegen. Die Notre Dame de Reims war großartig und der Palast von Tau war überraschend wunderbar. Ich werde die Stadt Reims und die freundliche lokale Atmosphäre vermissen. Bleiben Sie bis Sonntagnachmittag, die Einheimischen schlendern zur Messe und essen im nahegelegenen Café zu Mittag. Der Reisepass gibt Ihnen die Möglichkeit, sich frei zu bewegen und viele Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Reise war super. Viel Champagner und Magda unser Führer war super. Wenn Sie jedoch an einer Nahrungsmittelallergie leiden, müssen Sie Ihr eigenes Mittagessen mitbringen. Ich erzählte es ihnen zweimal (und sie antworteten mit einer Nahrungsmittelallergie) und es wurde immer noch Essen serviert, das mein Gast nicht essen konnte. Dies ist ein extrem schlechtes Verhalten des Veranstalters (nicht von Magda) und könnte zu etwas Ernstem führen.

Toller Führer und eine gut geplante Reise

Dorothee war eine sehr informative Anleitung. Eine nette Person mit einem großartigen Sinn für Humor. Die Reise war gut geplant und wir hatten das Gefühl, viel über die Gegend, die wir besucht haben, gesehen und gelernt zu haben.

Eine tolle Tour. Es hat viel Spass gemacht, war sehr informativ und wir konnten viel lernen. Unsere Reiseleiterin kannte sich bestens aus. Vielen Dank.