Potsdam
Stadtrundfahrten und Bus-Touren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Potsdam Stadtrundfahrten und Bus-Touren

  • Potsdam: 1-Tagesticket für die Hop-On/Hop-Off-Bustour

    1. Potsdam: 1-Tagesticket für die Hop-On/Hop-Off-Bustour

    Entdecken Sie eine der schönsten Städte Deutschlands mit einem 1-Tagesticket für die Hop-On/Hop-Off-Bustour in Potsdam, der Hauptstadt des Bundeslandes Brandenburg. An 12 Haltestellen entlang der Route können Sie ganz nach Ihrem Tempo ein- oder aussteigen. Die Busse verkehren alle 30 Minuten (im Winter jede Stunde). Erkunden Sie die eleganten Gassen rund um die Brandenburger Straße und im berühmten Holländischen Viertel. Versäumen Sie nicht einen Besuch im Schloss Sanssouci von Friedrich dem Großen aus dem 18. Jahrhundert, das in Anlehnung an Versailles errichtet wurde. Im wunderschönen Schlosspark können Sie die Seele baumeln lassen. Bestaunen Sie viele wunderschön eingerichtete und verzierte Räume im Schloss und fühlen sich zurückversetzt in die Zeit von Friedrich II. auf den Terrassen und in den angelegten Gärten. Besuchen Sie den Raffaelsaal in der Orangerie mit seinen vielen Kopien...

    Dadurch das es mehrere Anbieter gibt mit zum Teil verschiedenen Fahrtrouten war es etwas unübersichtlich. Außerdem Fahrten nur alle 60 Minuten und nicht wie bei Bestellung alle 30 Minuten. Ansonsten aber gute Erklärungen zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten

  • Potsdam: Hop-On/Hop-Off-Busticket für 24 Stunden

    2. Potsdam: Hop-On/Hop-Off-Busticket für 24 Stunden

    Sehen Sie das Schloss Sanssouci, das Holländische Viertel, die Glienicker Brücke und mehr bei einer flexiblen Bustour vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten Potsdams. Beginnen Sie Ihre Erkundung entweder am Hauptbahnhof oder an einer der 16 Hop-On/Hop-Off-Stationen. Nehmen Sie Platz auf dem Oberdeck und genießen Sie informative Audiokommentare über Ihre Kopfhörer. Genießen Sie die 100-minütige Rundfahrt am Stück oder steigen Sie im Laufe des Tages ein und aus - Sie haben die Wahl. So oder so werden Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Neue Palais und den Cecilienhof entdecken. Sie können den Bus nach Belieben betreten und verlassen. Spazieren Sie durch die ruhigen Grünanlagen von Sanssouci oder stöbern Sie in den Geschäften der Potsdamer Einkaufsmeile.

    Die Fahrt in nur eine Richtung ist sehr gut. Man kann überall aussteigen, bummeln im Park oder in der Stadt und danach bei einer der Stationen wieder einsteigen.

  • Ab Berlin: Geführte Privat-Tour durch Potsdam mit dem Auto

    3. Ab Berlin: Geführte Privat-Tour durch Potsdam mit dem Auto

    Starten Sie in Ihr Potsdamer Sightseeing-Abenteuer bequem an Ihrer Unterkunft in Berlin. Ihr Fahrer holt Sie direkt dort ab. Nach einem kurzen Meet-and-Greet machen Sie und Ihre Gruppe es sich im privaten, klimatisierten Wagen bequem und düsen los in Richtung Potsdam.  Genießen Sie den Luxus eines flexiblen Tourprogramms, das komplett individuell an Ihre Wünsche angepasst werden kann. Wenn Sie möchten, können Sie die 4-stündige Tour in Potsdam auch mit einer Stadttour durch Berlin kombinieren. Während der gesamten Tourdauer steht Ihnen ein Business-Class-Fahrzeug zur Verfügung, das mit Klimaanlage und Mikrofon ausgestattet ist. Dank Letzterem verstehen Sie die Erläuterungen Ihres professionellen und fachkundigen Fahrers jederzeit bestens. Freuen Sie darauf, folgende Attraktionen bei Ihrer Fahrt durch Potsdam zu sehen: Schloss Glienicke, Schloss Babelsberg, die Glienicker Brücke, Schlos...

    Tolles Erlebnis, viele Eindrücke und sehr schöne Ausblicke an einem perfekten Tag. Hier sind fast alkes Highlights zusammengefasst in einem kompakten Format. Sehr bequemer Tour-Bus in einer angenehmen Atmosphäre.

  • Ab Berlin: Private Führung durch Potsdam auf Englisch

    4. Ab Berlin: Private Führung durch Potsdam auf Englisch

    Genießen Sie eine umfassende Tour durch Potsdam einschließlich Hin-und Rücktransfer ab Berlin mit Guide und Fahrer nur für Sie. Nach der Abholung an Ihrem Hotel fahren Sie im Privat-Fahrzeug durch den Seenbezirk Wannsee zum Schloss Glienicke und zur Glienicke-Brücke, dem Ort von Agenten-Austauschs während des Kalten Krieges. Fahren Sie weiter nach Potsdam und machen Sie eine Tour durch die Stadt, die für 3 Jahrhunderte als Residenz der preußischen Könige und deutschen Kaiser aus dem Hause Hohenzollern diente. Bewundern Sie das majestätische Schloss Babelsberg. Besuchen Sie den Neuen Garten, Heimat des Marmorpalais und Schloss Cecilienhof. Sehen Sie das Marmorpalais aus der Nähe und erfahren Sie mehr über die Potsdamer Konferenz im Schloss Cecilienhof, wo die Anführer der USA, Großbritanniens und der UdSSR die Zukunft Deutschlands nach dem 2. Weltkrieg beschlossen. Danach besuchen Sie d...

  • Potsdam: Private Highlights-Tour in einem Oldtimer-Minibus

    5. Potsdam: Private Highlights-Tour in einem Oldtimer-Minibus

    Entdecken Sie die verschiedenen Facetten der kleinen, aber historisch bedeutenden Stadt Potsdam. Die Stadt ist nicht nur eine preußische Residenz- und Garnisonsstadt, sondern auch eine der Geburtsstätten des europäischen Kinos und erlangte im 20. Jahrhundert große Bedeutung. Erkunden Sie die Stadt und erfahren Sie mehr über ihre Vergangenheit an Bord eines modernen sowjetischen Minibusses. Vom Potsdamer Hauptbahnhof oder Ihrem Hotel aus fahren Sie in Richtung des berühmten Filmstudios Babelsberg. Danach geht es zum Schloss Cecilienhof, dem historischen Schauplatz der Potsdamer Konferenz. Besuchen Sie nebenan am Hiroshima-Nagasaki-Platz die ehemaligen Villen der historischen Persönlichkeiten Truman, Churchill und Stalin. Als nächstes fahren Sie zur weltweit bekannten Glienicker Brücke, auch Agentenbrücke genannt, da hier zur Zeit des Kalten Krieges der Austausch von gefangenen Agenten st...

    Unser Guide Holger hat uns viele Informationen sehr detailliert über die Rolle von Potsdam nach dem Krieg und in der Wendezeit vermittelt. Auch die Geschichte vom Alten Fritz und König Wilhem der IV. kam nicht zu kurz. Insgesamt eine sehr professionelle Führung durch die Geschichte Potsdam.

  • Ab Berlin: Schönheit von Potsdam - Tagestour

    6. Ab Berlin: Schönheit von Potsdam - Tagestour

    Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel in Berlin und freuen Sie sich auf eine faszinierende Tour. Von dort aus geht's in die wunderschöne Stadt Potsdam - dort erwartet Sie eine 8-stündige Tour durch eine stimmungsvolle Stadt voller Geschichte und kulturellem Erbe. Ob es die königliche Familie Preußens oder die Spionage des Kalten Krieges ist, die Sie interessiert, Sie werden garantiert nicht enttäuscht. Potsdam liegt weniger als 1 Stunde entfernt von Berlin und ist eine wunderschöne kleine Stadt, umgeben von malerischen Landschaften, idyllischer Natur, abgelegenen Schlössern und Burgen und echten Highlights der Architektur aus der Barockzeit. Geführt von einem sachkundigen Guide, erkunden Sie das schöne Potsdam und erfahren spannende Geschichten, die sich hinter den spektakulären Fassaden dieser Stadt verbergen. Sie besuchen die Glienicker Brücke, die über die Havel führt und du...

  • Ab Berlin: Bustour zum Filmstudio Potsdam-Babelsberg

    7. Ab Berlin: Bustour zum Filmstudio Potsdam-Babelsberg

    Steigen Sie ein in den bequemen VW-Bus und besuchen Sie die Babelsberger Manufaktur der Träume, in der Klassiker wieDer blaue Engelmit Marlene Dietrich undMetropolisvon Fritz Lang entstanden, und Filme wie Der kleine Muck, deutsche Kassenschlager wie Leander Haußmanns Sonnenallee und große, internationale Kino-Produktionen wie Inglorious Basterds, Der Pianist und Cloud Atlas. Klappe 1 fällt in Mitte, wo Sie das ehemalige Filmviertel Friedrichstraße/Chausseestraße passieren, um über das Filmset Operation Walküre: Das Stauffenberg Attentat zum Potsdamer Platz zu gelangen. Hier am Sony-Center können Sie sich in Ruhe den „Boulevard of Stars“ und den Schauplatz der Berlinale ansehen. Danach besuchen Sie die atemberaubenden Villen in Neu-Babelsberg, wo die Stars ihre Traum-Villen gebaut haben. Auch viele reiche Menschen ...

    Die Tour Potsdam-Babelsberg war super und wir durften eine sehr informative Führung mit Herrn Westerkamp geniesen. Dieser Ausflug ist das Geld wert und empfehlenswert.

  • Ab Berlin: Tour durch Potsdam die „Verbotene Stadt“

    8. Ab Berlin: Tour durch Potsdam die „Verbotene Stadt“

    Erkunden Sie das UNESCO-Weltkulturerbe „Potsdamer Kulturlandschaft“ bei dieser spannenden Tour. Besuchen Sie das „Militärstädtchen Nr. 7“, auch als „Verbotene Stadt“ bekannt. Sehen Sie die letzten Spuren der sowjetischen Besetzung und erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte dieses Ortes. Besichtigen Sie das zentrale Untersuchungsgefängnis der Sowjetischen Militärischen Spionageabwehr in der Leistikowstraße 1, das für Tausende von Deutschen und sowjetische Militärangehörige zum Inbegriff von Folter und Qual wurde. Der Ort ist inzwischen eine Gedenk- und Begegnungsstätte. Auch wenn sich nur wenige auf den etwas abseits gelegenen Friedhof Bornstedt verlaufen, ist er ein Ort voller Mystik, Geheimnisse und Geschichten. Sehen Sie hier Grabgewölbe, repräsentative Familiengräber und private Ruhestätten bekannter Persönlichkeiten. Über die Glienicker Brücke und die Berliner Vorstadt geh...

    Johannes Westerkamp befragte uns als Erstes nach unseren Wünschen und Prioritäten und passte dann blitzschnell das Programm unseren Erwartungen an. Er wählte die Route so, dass wir innert kürzester Zeit möglichst viele Sehenswürdigkeiten sehen konnten, dies ausdrücklich auf unseren Wunsch; Herr Westerkamp kann sich sehr gut in seine Gäste einfühlen. Auch während der Tour holte er immer wieder unsere Wünsche ab (Essen, nächstes Ziel) und fragte nach, ob wir noch fit genug seien. Zu allen Sehenswürdigkeiten und auch während der Fahrten mit dem VW-Bus wusste er mit seinem breiten Wissen Vieles und Spannendes zu erzählen. Johannes Westerkamp kühlte unsere Getränke an diesem heissen Tag und als sie ausgingen, versorgte er uns mit weiteren Getränken. Die Tour war jeden Franken wert! Es war ein supertoller und spannender Tag und wenn wir das nächste Mal nach Berlin oder Potsdam kommen, freuen wir uns schon auf die nächste Tour mit getyourguide und hoffentlich auch Johannes Westerkamp!

  • Potsdam: private Stadtrundfahrt im VW-Bus ab Berlin

    9. Potsdam: private Stadtrundfahrt im VW-Bus ab Berlin

    Steigen Sie in den bequemen VW-Bus und entdecken Sie Potsdam, das nahezu 300 Jahre lang Hochburg der Hohenzollern war. Bewundern Sie die faszinierende Kulturlandschaft, heute UNESCO-Weltkulturerbe, die nahezu 20 Schlösser und weitläufige Parkanlagen in ihrer barocken Stadtarchitektur umfasst. Sehen Sie das wunderschöne Schloss Charlottenburg und gelangen Sie über die Königsstraße in die erste Parkanlage der Potsdamer Kulturlandschaft, den Park Babelsberg, wo Sie den ersten Halt einlegen. Weiter geht es über die Glienicker Brücke und die Berliner Vorstadt zum Alten Markt mit Nikolaikirche, Altem Rathaus und neuem Landtagsgebäude, das sich stark am alten Stadtschloss orientiert. Über das Holländische Viertel fahren Sie zum Krongut Bornstedt, wo Sie gemütlich in Richtung Park Sanssouci spazieren. Erster Anlaufpunkt dort ist das gleichnamige Schloss mit seinem faszinierenden Barockgarten i...

    Diese Tagestour kann man nur jedem empfehlen. Es wird einem sehr viel gezeigt und es gibt auch sehr viele Infos passend dazu. Ein großes Dankeschön an Herrn Westerkamp welcher uns einen sehr schönen Ausflug beschert hat. Wir würden so eine Buchung immer wieder vornehmen.

  • Potsdam: Stadtrundfahrt in einem sowjetischen Minibus

    10. Potsdam: Stadtrundfahrt in einem sowjetischen Minibus

    Entdecken Sie über 50 Jahre der sowjetischen Geschichte in der kleinen, aber historisch bedeutsamen Stadt Potsdam. Sie fahren in einem klassischem sowjetischen Kleinbus am Hauptbahnhof von Potsdam ab. Am Bassinplatz entdecken Sie den sowjetischen Soldatenfriedhof, die letzte Ruhestätte Hunderter gefallener sowjetischer Soldaten. Danach geht es zum Schloss Cecilienhof, dem historischen Schauplatz der Potsdamer Konferenz. Direkt nebenan können Sie einen der wichtigsten Standpunkte des sowjetischen Geheimdienstes in Ostdeutschland sowie ein Internierungslager besichtigen. Als nächstes fahren Sie zur weltweit bekannten Glienicker Brücke, auch Agentenbrücke genannt, da hier zur Zeit des Kalten Krieges der Austausch von gefangenen Agenten stattfand. Sie war auch Drehort zu dem Hollywoodfilm „Bridge of Spies - der Unterhändler". Ihre letzte Station ist das Rechenzentrum Potsdam. Hier sehen si...

    Sehr interessant und lehrreich, viele Erzählungen von Holger machen diese Tour zu einem lebendigen Erlebnis. Absolut zu empfehlen.

Sightseeing in Potsdam

Möchten Sie alle Aktivitäten in Potsdam entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Potsdam: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 617 Bewertungen

Bin umgeleitet wurden zum "Alten Fritz" und haben es nicht bereut. Bernhard, unser Bus-Erklärer hat die Tour fantastisch gestaltet und wir konnten viele noch nicht Einzelheiten bei der Tour erfahren. Ein nochmaliges Dankeschön auch an den Fahrer des Busses, die Beiden sind ein gutes Team

Tolles Erlebnis, viele Eindrücke und sehr schöne Ausblicke an einem perfekten Tag. Hier sind fast alkes Highlights zusammengefasst in einem kompakten Format. Sehr bequemer Tour-Bus in einer angenehmen Atmosphäre.

Die Fahrt in nur eine Richtung ist sehr gut. Man kann überall aussteigen, bummeln im Park oder in der Stadt und danach bei einer der Stationen wieder einsteigen.

Sehr interessant und lehrreich, viele Erzählungen von Holger machen diese Tour zu einem lebendigen Erlebnis. Absolut zu empfehlen.

Warmes und einladendes Personal, sehr interessanter Besuch. Pünktlicher und sauberer Bus. Ich empfehle!