Petersdom

Diese prächtige Basilika, Zentrum der katholischen Welt, wurde auf der Grabstätte des Apostels Petrus errichtet.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Petersdom: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Rom: Tour vom Petersdom zu den Vatikanischen Grotten

1. Rom: Tour vom Petersdom zu den Vatikanischen Grotten

Triff deinen Guide auf dem Petersplatz und beginne die Tour mit dem Aufstieg zur Kuppel des Doms. Genieße einen exklusiven Blick auf die beeindruckenden Mosaiken des Domes und gehe dann weiter zum obersten Balkon. Bewundere von hier aus den Panoramablick über die Stadt und entdecke das Kolosseum, das Pantheon und andere Wahrzeichen. Steige in die Basilika hinab und bewundere ihr beeindruckendes Inneres und erfahre, warum der Bau 150 Jahre dauerte. Bestaune den farbenfrohen Marmor, die goldenen Decken und die kunstvollen Mosaike. Erfahre mehr über die berühmten Werke von Künstlern der Renaissance und des Neoklassizismus, die hier untergebracht sind.  Fahre als nächstes zu den historischen Grotten der Basilika und besuche das Petrusgrab. Berühre die alten Mauern der ursprünglichen Basilika aus dem 4. Jahrhundert und bewundere die atemberaubenden Fresken. Beende die Tour auf dem Petersplatz und genieße die majestätische Architektur. 

Rom: Geführte Tour durch den Petersdom

2. Rom: Geführte Tour durch den Petersdom

Erkunden Sie eine der berühmtesten und prächtigsten Sehenswürdigkeiten Roms ohne endlos lange Warteschlangen. Entdecken Sie, weshalb der amerikanische Philosoph Ralph Waldo Emerson diesen Ort einst als "eine Zierde der Erde .... das Erhabene des Schönen" beschrieb. Bekannt als Königin aller Basiliken, wurde der Petersdom im Renaissancestil mit einer zentralen Kuppel erbaut, die die Skyline von Rom beherrscht. Wenn Sie diese Kirche betreten, sehen Sie, wie riesig der Innenraumes im Vergleich zu anderen Kirchen ist. Im Herzen der Basilika, unter dem Hochaltar, entdecken Sie die Confessio oder Kapelle des Bekenntnisses, benannt nach dem Glaubensbekenntnis des Heiligen Petrus, das schließlich zu seinem Märtyrertod führte. Zwei geschwungene Marmortreppen führen zu dieser unterirdischen Kapelle auf der Ebene der konstantinischen Kirche und unmittelbar über der Grabstätte des Heiligen Petrus. Der gesamte Innenraum des Petersdoms ist verschwenderisch mit Marmor, Reliefs, Bauplastiken und Vergoldungen verziert. Eine wahre Pracht an Luxus und Eleganz. Genießen Sie eine Tour durch die Königin aller Basiliken.

Rom: Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle & Petersdom

3. Rom: Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle & Petersdom

Entdecke das Beste des Vatikans bei einem einzigen Besuch. Umgeh die Warteschlange vor den Hauptattraktionen und besichtige in Begleitung eines fachkundigen Führers herausragende Beispiele der Kunst und Architektur. Genieß die Schönheit der Sixtinische Kapelle und bestaune die Meisterwerke von Michelangelo und Raphael. Entdecke die Fresken der Stanzen des Raffael. Erkunde die erstaunlichen Sammlungen der Vatikanischen Museen, einschließlich der Kartenräume und der Hermes-Skulptur. Mach eine Tour durch den Petersdom: ein Jahrtausend voller Kunst, Geschichte und Glaube. Nachdem du die Sixtinische Kapelle verlassen hast, kannst du den Petersdom betreten, ohne an der Kasse anstehen zu müssen.

Petersdom: Offizieller Audioguide

4. Petersdom: Offizieller Audioguide

Erkunde eine der berühmtesten und großartigsten Sehenswürdigkeiten Roms! Entdecke, weshalb der amerikanische Philosoph Ralph Waldo Emerson diesen Ort einst als "eine Zierde der Erde .... das Erhabene des Schönen" beschrieb. Der Petersdom im Vatikan ist der wichtigste Tempel des Christentums und wurde im Renaissancestil erbaut, wobei eine zentrale Kuppel die Skyline von Rom dominiert. Wenn du die Kirche betrittst, wirst du feststellen, dass ihr Inneres viel größer ist als das jeder anderen Kathedrale. Mit einem offiziellen Audioguide der Basilika kannst du deinen Besuch an jedem Punkt der Kirche beginnen, ohne die durch die Anwesenheit eines Guides vorgegebene Reihenfolge einhalten zu müssen. Du kannst dich zum Beispiel dafür entscheiden, im Herzen der Basilika unter dem Hochaltar und dem Bernini-Baldachin zu beginnen, wo du die „Confession“ oder „Confession Chapel“ entdeckst, in Anlehnung an das Glaubensbekenntnis des heiligen Petrus, der zu seinem Martyrium und seiner Begräbnisstätte führte. Du kannst wählen, ob du mit der Pietà, dem Meisterwerk von Michelangelo Buonarroti, oder mit der Bronzestatue des Heiligen Petrus (die von allen Pilgern im Laufe der Jahrhunderte so verehrt wurde) enden willst.

Rom: Highlights der Stadt, Vatikanpass, kostenloser Transfer

5. Rom: Highlights der Stadt, Vatikanpass, kostenloser Transfer

Machen Sie Ihren Aufenthalt in Rom zu einem unvergesslichen und einzigartigen Erlebnis mit der OMNIA Vatican Card und dem Roma Pass für 3 Tage. Genießen Sie sämtliche Vorteile von 2 praktischen City Pässen. Mit dem Roma Pass haben Sie freien Eintritt zu 2 von 5 Top-Attraktionen. Erhalten Sie zudem Ermäßigungen bei weiteren 30 Sehenswürdigkeiten und eine Fahrkarte für den Nahverkehr. Freuen Sie sich mit der OMNIA Vatican Card auf Einlass zu sämtlichen Sehenswürdigkeiten der Vatikanstadt und eine 3-tägige Hop-On/Hop-Off-Bustour. Bei der Organisation Ihres Besichtigungsprogramms helfen Ihnen der kostenlose Reiseführer und der Stadtplan. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust mit den Anregungen aus den Tourvorschlägen. Die OMNIA Card beinhaltet:  • Bevorzugter Einlass in die Vatikanischen Museen und die Sixtinische Kapelle  (Der Einlass ohne Anstehen ist bei der Abholung des Passes zu buchen; nicht vorher)  • Einlass zur Lateranbasilika und dem Kreuzgang mit Multimedia-Audioguide  • Bevorzugter Einlass in den Petersdom  (sparen Sie im Sommer bis zu 4 Stunden) Kostenloser Audioguide im Wert von 15 EUR • "Erlebnistour" durch das Gefängnis des Petersdoms mit Multimedia-Audioguide Der Roma Pass beinhaltet kostenfreien Eintritt zu 2 der folgenden Sehenswürdigkeiten: • Kapitolinische Museen • Engelsburg • Kolosseum  • Palatinhügel und Forum Romanum Sie erhalten außerdem Preisermäßigungen bei zahlreichen Museen und Sehenswürdigkeiten, darunter die folgenden: Museen: • Nationalmuseum Engelsburg • Römisches Nationalmuseum – Palazzo Massimo alle Terme • Römisches Nationalmuseum – Palazzo Altemps • Römisches Nationalmuseum – Crypta Balbi • Römisches Nationalmuseum – Terme di Diocleziano • Nationalgalerie im Palazzo Barberini • Etruskisches Museum Villa Giulia • Musei Capitolini • Centrale Montemartini • Nationalmuseum für Orientalische Kunst • MACRO - Museo d'Arte Contemporanea Roma • MAXXI - Nationalmuseum für Kunst aus dem 21. Jahrhundert • Planetarium und Astronomiemuseum Sehenswürdigkeiten: • Trajansmärkte • Palazzo Valentini – Archäologische Ausgrabungsstätte des Domus Romane • Ara Pacis Roma Cristiana-Tour im Open-Top-Bus Diese Panoramatour im Hop-On/Hop-Off-Bus hat folgende Haltepunkte: 1. Petersdom 2. Piazza Navona 3. Pantheon (Santa Maria ad Martyres) 4. Santa Maria in Aracoeli 5. Bahnhof Termini 6. Santa Maria Maggiore 7. San Giovanni - Scala Sancta 8. Kolosseum - Forum Romanum 9. Circus Maximus 10. Tiberinsel 11. Palazzo Farnese

Sixtinische Kapelle und Petersdom: Tour am frühen Morgen

6. Sixtinische Kapelle und Petersdom: Tour am frühen Morgen

Von seiner atemberaubenden Schönheit über seine alte Geschichte bis hin zu seiner künstlerischen und religiösen Bedeutung ist der Vatikan ein One-Stop-Shop für jeden Reisenden. Ob Gemälde, Skulpturen, religiöse Kunst, Architektur oder sogar die Päpstliche Schweizergarde, die den Papst seit 1506 beschützt, kaum etwas anderes ist vergleichbar mit der absoluten Majestät des Heiligen Stuhls. Schließen Sie sich den mehr als fünf Millionen jährlichen Besuchern des globalen Herzens des katholischen Glaubens an. Erleben Sie die Vatikanstadt, die vollständig zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, mit privilegiertem Zugang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, bevor die breite Öffentlichkeit eintrifft. Beginnen Sie um 7:30 Uhr damit, die Schönheit des Vatikans ohne Menschenmassen zu entdecken. Schlendern Sie durch die Vatikanischen Museen, die berühmte Sixtinische Kapelle und den Petersdom, umgeben von sehr wenigen. Erkunden Sie die Museen in Ihrem eigenen Tempo und lassen Sie den Rest des Tages frei, um Italien zu genießen. Folgen Sie Ihrem fachkundigen Führer in die Museen, um die umfangreichste Kunstsammlung der Welt zu entdecken, darunter die größten Skulpturen und Kunstwerke der Renaissance. Gehen Sie weiter durch die Kandelaber-Galerie, die in sechs prächtige Räume unterteilt ist und Kunstwerke enthält, die im ganzen Land gefunden wurden und Relikte des Römischen Reiches in die Moderne bringen. Dann erkunden Sie die erstaunliche Galerie der Wandteppiche, die eine umfangreiche Sammlung von Wandteppichen von Raffaello Sanzio beherbergt, die verschiedene katholische Geschichten und Mythen darstellen. Gehen Sie von dort aus mit Ihrem Reiseleiter durch die Galerie der Karten, der perfekte Ort für Reisende mit Vorliebe für die Wissenschaften. Schauen Sie sich die Weltkarten an, die von römischen Topographen erstellt wurden – ein Einblick in das Aussehen der Welt vor Jahrhunderten.

Rom: Vatikan und Petersdom mit Aufstieg zur Kuppel

7. Rom: Vatikan und Petersdom mit Aufstieg zur Kuppel

Triff deinen fachkundigen Vatikan-Guide auf dem Petersplatz. Ein schneller Aufstieg mit dem Aufzug bringt dich dann hoch zur Kuppel, mit tollem Blick über ganz Rom und weit über Rom hinaus. Der Ausblick ist absolut spektakulär. Zurück am Boden erwartet dich eine Führung durch den gesamten Petersdom - ein seltenes Erlebnis, denn die meisten Touranbieter Rom beziehen diesen bei Touren nicht mit ein. Leg eine kurze Pause ein, bevor du den kurzen Spaziergang zum komfortablen Kundenzentrum unternimmst. Hier geht es dann gleich weiter mit deiner zweiten Tour zu den Vatikanischen Museen und der Sixtinischen Kapelle. Profitier vom Einlass ohne Anstehen und gelange schnell zu den künstlerischen und archäologischen Meisterwerken, die die Vatikanischen Museen in Rom zu einem absoluten Muss machen.

Rom: Audienz mit Papst Franziskus

8. Rom: Audienz mit Papst Franziskus

Genießen Sie eine wirklich einzigartige Gelegenheit während Ihres Besuchs in Rom und nehmen Sie teil an der Papstaudienz im Vatikan. Erleben Sie die feierliche Stimmung während der Begrüßung durch den Papst und seine Kardinäle und der Segnung der Menschenmenge und nehmen Sie teil an wichtigen Veranstaltung im Herzen der katholischen Welt. In Begleitung Ihres erfahrenen Guides genießen Sie die Veranstaltung vom bestmöglichen Aussichtspunkt aus und erfahren mehr über die bevorstehende Zeremonie. Ihr Guide organisiert Ihre Tickets und sichert Ihnen einen gut gelegenen Aussichtspunkt, damit sie so dicht am Papst sind wie möglich. Lassen Sie sich entspannt durch die Menge mit Tausenden von Menschen aus aller Welt führen und freuen Sie sich auf ein angenehmes Erlebnis. Erfahren Sie mehr über Papst Franziskus und die Geschichte des Papsttums, während Sie auf den Beginn der Audienz warten. Dann kommt Papst Franziskus und begrüßt die Menge. Beobachten Sie den Heiligen Vater bei seiner Ansprache zu einem bestimmten Thema, seinen Predigten, Gesängen und manchmal sogar bei der Segnung von Babys. Genießen Sie die Atmosphäre, während die erfreute Menge die Anwesenheit des Papstes mit Liedern und Jubelrufen feiert. Sehen Sie Papst Franziskus aus der Nähe, während er durch die Menge geht und spüren Sie die emotionale Wärme rings um Sie herum.

Rom: Petersdom, Petersplatz und Grotten – Führung

9. Rom: Petersdom, Petersplatz und Grotten – Führung

Begib dich auf eine geführte Tour durch Rom und entdecke die Geschichte und die Geheimnisse des Petersdoms, der größten Basilika der Welt. Bewundere die atemberaubende Architektur, die berühmten Kunstwerke und besuche die päpstlichen Grotten. Triff deinen Guide und erkunde gemeinsam mit ihm die Wunder, die die Basilika füllen. Folge deinem Guide und entdecke die Vergangenheit des Petersdoms und bewundere seine prächtigen, mit Gold und atemberaubenden Farben verzierten Innenräume. Bewundere die von Michelangelo, Bernini und Bramante geschaffenen Kunstwerke rund um das Thema Religion, die die Schönheit der Renaissance und des Barock repräsentieren. Nach der Besichtigung der Basilika geht es weiter zu den Papstgrotten, in denen die früheren Pontifexe begraben wurden. Auf Wunsch erhältst du am Ende der Tour Hinweise zum Besuch des Petersdoms.

Vatikanstadt: Basilika, Kuppel & Päpstliche Gräber Early Bird Tour

10. Vatikanstadt: Basilika, Kuppel & Päpstliche Gräber Early Bird Tour

Lass dich von unserem örtlichen Reiseführer von der antiken Geschichte der Vatikanstadt faszinieren. Dazu gehört auch der wunderbare Petersplatz, das Herz der Vatikanstadt, gefüllt mit statuenhaften Säulen und majestätischen Pilastern. Unser Guide führt dich durch den 1. Balkon, der mit erstaunlichen Fresken und Kunstwerken geschmückt ist, bis du nach 320 Stufen den Gipfel der Kuppel erreichst, wo dich ein Panoramablick über das Stadtzentrum erwartet. Du hast etwas freie Zeit, um die Aussicht zu genießen und in deinem eigenen Tempo zu fotografieren, wobei du einen weiten Blick vom Gipfel des Doms auf einige der antiken Monumente, darunter das römische Kolosseum und das Pantheon. Du musst dich nicht noch einmal anstellen, denn der Guide begleitet dich zurück zur Basilika, zu der du sofort Zugang hast. Lass dich von den Innenräumen mit Meisterwerken der berühmten Bernini und Michelangelo und den Überresten aus der Renaissance- und Barockzeit faszinieren. Am Ende der Tour folgst du deinem Guide zu den historischen Grotten des Vatikans, um einen genaueren Blick auf die Räume, Kapellen und die päpstlichen Gräber zu werfen, in denen viele Päpste, Könige und andere Würdenträger begraben sind.

Häufig gestellte Fragen über Petersdom

Welche anderen Attraktionen gibt es in Rom, die einen Besuch wert sind?

Weitere Attraktionen, die man in Rom gesehen haben sollte, sind:

Petersdom: Wie läuft ein Besuch ab?

So kannst du diese Attraktion besuchen:

Petersdom: Der Eintritt ist frei – du benötigst weder ein Ticket noch eine Voranmeldung für den Besuch.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Beachten Sie die Kleiderordnung im Petersdom

    Da der Petersdom ein katholisches Gebäude ist, müssen Sie sich dementsprechend anziehen. Trotz der hohen Temperaturen, die in Rom im Sommer herrschen, sind kurze Hosen, schulterfreie Oberteile und kurze Röcke nicht erlaubt. Die Einhaltung der Kleiderordnung wird streng überwacht.

  • Kommen Sie früh, um Warteschlangen zu vermeiden

    Die Schlange vor dem Petersdom kann extrem lang werden. Deswegen lohnt es sich, früh zu kommen, vor allem im Sommer, wenn es heiß ist. Von April bis September ist die Basilika von 7:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, von Oktober bis März von 7:00 bis 18:00 Uhr. Beachten Sie, dass sich meist schon gegen 11 Uhr morgens eine lange Schlange auf dem Petersplatz gebildet hat. Ihre Tickets für den bevorzugten Einlass in den Petersdom können Sie bequem online buchen.

  • Sehen Sie den Papst

    Jeden Mittwoch hält der Papst auf dem Petersplatz eine öffentliche Audienz. Im Winter findet sie in der Audienzhalle statt. Die Audienz beginnt um 10:30 Uhr, jedoch kommen die meisten Besucher schon früher, um sich einen guten Platz zu sichern. Die Sicherheitskontrolle öffnet zwischen 8:00 und 8:30 Uhr.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Täglich geöffnet, 07.00-6: 00 PM
    Mittwoch (päpstliches Publikum), 12:00 PM-6: 00 PM
    Ferienzeiten können variieren
  • Preis
    Preise für Eintritt am Petersdom und Tickets sind unterschiedlich und hängen von der Größe der Gruppe ab.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Wird empfohlen!
  • Anfahrt
    Mit den Bussen 64, 60 und 40 gelangen Sie zum Vatikan. Oder Sie fahren mit der roten U-Bahn-Linie bis zur Station Cipro.
  • Weitere Tipps

    • Bringen Sie eine Bedeckung für Ihre Schultern mit und tragen Sie keine kurzen Hosen oder Röcke.

    • Benutzen Sie Sonnencreme und bringen Sie Wasser für die Wartezeit in der Sonne mit.

Sightseeing in Petersdom

Möchten Sie alle Aktivitäten in Petersdom entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Petersdom: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 44 913 Bewertungen

Die Buchung vorab tätigen und die Reise Leitung war sehr nett und Silvia sprach auch deutsch somit war es möglich an einem Tag die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit den stops zu sehen ,der Vatikan und Petersdom sowie das Colosseum waren sehr schön und ein Muss bei jeden Rom Besuch

Toll organisiere Führung.. Aufstieg zur Kuppel lohnt sich auf jeden Fall ... beeindruckender Blick auf Rom .. die Führung im Petersdom ist ebenfalls zu empfehlen, da man hier die wesentlichen Kunstwerke erklärt bekommt

Unsere deutsche Führerin (Name leider nicht mehr bekannt, lebt aber seit 30 in Rom und ist Restaurarorin) hat uns hervorragend auf die Kuppel und durch den Dom begleitet.

Sehr interessante Tour. Paolo war ein sehr guter Reiseführer, super nett, aufmerksam und kompetent. Auf die Kuppel sind es 304 Stufen….aber es lohnt sich

Super Tour - super Guide „Massimo war einfach nur spitze“