Paris
Tagesausflüge

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten Paris Tagesausflüge

Ab Paris: Schloss Versailles Fast-Track-Tour & Gärten

1. Ab Paris: Schloss Versailles Fast-Track-Tour & Gärten

Diese Halbtagestour führt dich von Paris nach Versailles. Spare wertvolle Zeit dank deines Fast-Track-Tickets und profitiere von einem bequemen Hin- und Rücktransfer und einer spannenden Führung durch das Schloss Versailles und seine historischen Räume und Gemächer. Deine Tour beginnt an einem zentralen Punkt in Paris – von dort aus geht es mit dem Bus nach Versailles. Dort angekommen, betrittst du das Schloss durch einen separaten Eingang. Anschließend kannst du bei einer interaktiven Führung die Opulenz, Schönheit und Geschichte des Palastes entdecken. Während der 90-minütigen Führung zeigt dir dein Guide die Staatsgemächer, das Schlafzimmer des Königs und den symbolträchtigen Spiegelsaal. Lerne die wichtigsten Persönlichkeiten der französischen Monarchie kennen, allen voran König Ludwig XIV. und Marie Antoinette. Erfahre allerlei Wissenswertes über die vielen faszinierenden historischen Ereignisse, die sich in den Räumen des Palastes abgespielt haben. Nach dem Rundgang durch das Schloss hast du Zeit für einen Spaziergang durch die schönen Französischen Gärten. Nachdem du die Gärten auf eigene Faust erkundet hast, steigst du wieder in den Bus und kehrst mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück ins Zentrum von Paris.

Ab Paris: Tagestour nach Mont-Saint-Michel

2. Ab Paris: Tagestour nach Mont-Saint-Michel

Beginnen Sie Ihre Tour in Paris und fahren Sie mit einem luxuriösen klimatisierten Reisebus zur beeindruckenden Festungsstadt Mont Saint-Michel vor der Küste der Normandie. Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Landschaft. Machen Sie einen Zwischenstopp in einem nahegelegenen Dorf aus der Zeit der Normannen an, spazieren Sie durch die gewundenen Straßen und engen Pfade und genießen Sie eine spektakuläre Aussicht auf die Bucht. Fahren Sie weiter bis zur Mündung des Flusses Couesnon. Hier liegt der Mont-Saint-Michel auf einer kleinen Insel, nur ein paar hundert Meter vom Festland entfernt. Erkunden Sie die fantastische Architektur und bemerkenswerten Denkmäler der ummauerten Stadt auf eigene Faust. Erklimmen Sie die Wallanlagen, um zur Abtei am oberen Ende der Stadt zu gelangen. Erbaut im 11. Jahrhundert von William von Volpiano, spielte das Denkmal schon immer eine wichtige Rolle in der Geschichte der Gemeinde und Feudalgesellschaft. Kehren Sie am späten Nachmittag nach einer unvergesslichen Tour zurück nach Paris.

Ab Paris: Geführte Tagestour nach Mont-Saint-Michel

3. Ab Paris: Geführte Tagestour nach Mont-Saint-Michel

Fahren Sie mit einem privaten Bus von Paris zur Insel Mont-Saint-Michel. Lauschen Sie während der Fahrt den interessanten Erzählungen Ihres Guides über die Geschichte der Abtei. Unternehmen Sie mit Ihrem Guide einen Rundgang zu den wichtigsten Attraktionen, so auch die Abtei Mont-Saint-Michel auf dem Gipfel. Genießen Sie einige Zeit zur freien Verfügung, erkunden Sie die Abtei und bewundern Sie den Glanz der Innenausstattung bei einer Führung mit einem Audioguide. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, durch die pittoresken Straßen zu schlendern. Wählen Sie aus einem großen Angebot einen Ort zum Mittagessen. Sie haben die Wahl zwischen Gaststätten, die rustikale Fleisch-Gerichte anbieten, bis zu exquisiten Restaurants mit Blick auf die Bucht, in denen Sie Meeresfrüchte genießen können. Sie haben zudem die Möglichkeit, in einer der Crêperien von Mont-Saint-Michel leckere galettes (Buchweizen-Pfannkuchen) mit normannischem Cider zu genießen. Fahren Sie am späten Nachmittag mit einem Bus zurück nach Paris.

Ab Paris: Halbtägige Tour nach Giverny

4. Ab Paris: Halbtägige Tour nach Giverny

Genieße einen halbtägigen Ausflug in die ehemalige Heimat von Claude Monet, einem der berühmtesten Maler des französischen Impressionismus. Sein Haus und die dazugehörigen Gärten liegen an einem kleinen Weiler in Giverny, direkt an den Ufern des Flusses Seine, 160 km westlich von Paris. Sie wurden im Jahr 1966 von seinem Sohn an die Académie des Beaux-Arts vermacht. Nach einer umfassenden Restaurierung wurden sie dann 1980 als Museum eröffnet. Je nachdem, welche Option du wählst, findet die Tour in Form einer Führung, einer Audiotour oder einer selbstgeführten Tour statt.  Ab Paris wirst du mit einem komfortablen und klimatisierten Reisebus zu deinem Ziel gebracht. Da es keine direkten, öffentliche Verkehrsmittel nach Giverny gibt, ist dies die beste Art, dorthin zu gelangen. Du fährst durch die westlichen Bezirke von Paris und nimmst dann die Normandie-Autobahn bis Bonnières. Nachdem du bei Vernon die Seine überquerst, geht es weiter durch die bewaldete Hochebenen Eure bis nach Giverny. Giverny zog im 19. Jahrhunderts viele Impressionisten an. Die meisten folgten ihrem Vorbild, dem Gründer der Bewegung, Claude Monet, der dort über 43 Jahre lang lebte. Besuche das Haus des Meisters, wo die spektakulären Farben und der bezaubernde Garten wie ein Kunstwerk gestaltet wurden. Lass dich verzaubern von den Blumenbeeten und Pflanzen und spüre die Gefühle und Inspirationen des Künstlers, wenn du vor den berühmten Seerosen und Trauerweiden im herrlichen Wassergarten stehst.

Ab Paris: Champagne-Tagestour mit 8 Verkostungen & Mittag

5. Ab Paris: Champagne-Tagestour mit 8 Verkostungen & Mittag

Lassen Sie sich zu Beginn Ihrer Tour bequem abholen an Ihrem Hotel (in Paris) oder einem anderen Treffpunkt im Zentrum von Paris. Machen Sie es sich gemütlich in einem klimatisierten Minivan und starten Sie gegen 7:30 Uhr. Unterwegs in die Region Champagne können Sie sich leckere Croissants schmecken lassen, während Ihr Guide Ihnen alles erzählt, was Sie über das prickelnde Universum des Champagners wissen müssen. Sobald Sie in Champagne angekommen sind, beginnen Sie Ihren Tag mit einem Besuch eines sehr angesehenen Anwesens (Moët & Chandon, Veuve Clicquot, Mercier usw., je nach Verfügbarkeit). Entdecken Sie endlose Galerien voller Flaschen und beenden Sie die Führung standesgemäß mit einer Verkostung. Zurück in Ihrem klimatisierten Minivan geht es weiter mit einer malerischen Fahrt durch die schönen Landschaften. Legen Sie unterwegs einen Zwischenstopp ein im Herzen des Weinbergs, um eine Führung unter der Leitung eines echten Weinexperten zu genießen. Von ihm lernen Sie die Grundlagen der Weinverkostung, das Sie dann direkt in die Praxis umsetzen können bei der Verkostung von einem speziellen Glas Cuveé. Als nächstes erwartet Sie ein Mittagessen in einem familiengeführten Champagnerhaus oder in einem lokalen Restaurant (je nach Verfügbarkeit). Sie haben die Möglichkeit, mehrere Gläser Champagner und Ratafias (ein weiterer lokaler Wein) zu probieren, die mit lokalen Gerichten kombiniert werden. Blanc de Blancs, Blanc de Noirs, Champagne Rosé… wie würden Sie diese edlen Tropfen am besten kombinieren? Nach dem Mittagessen geht es weiter mit einem Verdauungsspaziergang durch die Weinberge der Côte des Blancs und des Vallée de la Marne. Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier und genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die Weinberge. Halten Sie Ihre Kamera bereit, denn es erwarten Sie fantastische Fotokulissen. Folgen Sie Ihrem Guide nach Hautvillers, einem typischen französischen Dorf, in dem der legendäre Dom Perignon beheimatet ist. Besuchen Sie zu guter Letzt ein anderes familiengeführtes Weingut, in dem Sie je nach Verfügbarkeit die Kunst des Sabrage oder Degorgierens „à la volée“ (eine Technik zum Öffnen einer Champagnerflasche) erlernen. Probieren Sie mehrere köstliche Champagner, bevor Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Paris zurückkehren, wo Sie in einem zentralen, gut vernetzten Bereich abgesetzt werden.

Ab Paris: Tagestour zu den Schlössern der Loire

6. Ab Paris: Tagestour zu den Schlössern der Loire

Lassen Sie für einen Tag das geschäftige Paris hinter sich und besuchen Sie die französische Provinz. Wandeln Sie auf den Spuren der französischen Monarchen, lauschen Sie Geschichten rund um Liebesaffären und Entführungen und besichtigen Sie die wunderschönen Schlösser des Loiretals.  Zuerst geht es zum Schloss Chambord, einem perfekten Beispiel französischer Architektur aus der Zeit der Renaissance. Das größte Schloss des Loiretals wurde zwischen 1519 und 1547 von König Franz I. errichtet. Noch bis heute ist unklar von wem das Meisterwerk entworfen wurde, vielleicht sogar von Leonardo Da Vinci. Das nächste Schloss, Schloss Chenonceau, scheint geradezu aus dem Märchen entsprungen zu sein und liegt malerisch am Fluss Cher. Seine Geschichte und sein Charakter wurden maßgeblich von den Frauen geprägt, die es bewohnten. Hier wurde das erste französische Feuerwerk gezündet. Sie haben eine Stunde Zeit, um jedes der Schlösser und die Gärten auf eigene Faust zu erkunden. Am ende des Tages verlassen Sie Chenonceau um 18:15 Uhr und erreichen Paris gegen 20:00 Uhr.

Ab Paris: Geführte Tour durch Versailles ohne Anstehen

7. Ab Paris: Geführte Tour durch Versailles ohne Anstehen

Schließen Sie sich auf dieser halbtägigen Tour durch den Palast von Versailles einem fachkundigen Reiseleiter an und genießen Sie bevorzugen Einlass. Lassen Sie sich durch die Geschichte des Palasts führen, der eines der wichtigsten Monumente der Welt ist. Einst lebte hier der als Sonnenkönig bekannte Ludwig XIV. Gehen Sie in der Zeit zurück und erleben Sie die glorreichen Tage der Könige von Paris. Staunen Sie, während Sie durch die schönsten Räume des Palasts geführt werden, einschließlich den Grand Apartments, der Spiegelgalerie und den privaten Gemächern der Königin und des Königs. Nachdem Sie die Pracht der inneren Räumlichkeiten genossen haben, verbringen Sie Ihre Freizeit in den Gärten des Palastes. Hier sehen Sie Statuen, Büsten und Marmorvasen, die bis ins Jahr 1661 zurückdatieren, als das Team von Bildhauern von dem offiziellen Maler von Ludwig XIV., Charles Le Brun, geleitet wurde.

Ohne Anstehen: Fahrrad- und Schlosstour in Versailles

8. Ohne Anstehen: Fahrrad- und Schlosstour in Versailles

Genießen Sie ein einzigartiges Erlebnis im märchenhaften Schloss Versailles auf dieser ganztägigen Erkundungsfahrt mit dem Fahrrad. Von einem zentralen Treffpunkt nahe des Eiffelturms aus begleitet Sie Ihr Reiseführer zur nächsten RER-Bahnhof, um die kurze Zugfahrt nach Versailles anzutreten. In Versailles angekommen, stoppen Sie im Dorf, um Baguettes, Käse, Schinken, Wein, oder sonstiges Proviant für Ihr Mittagspicknick später im Schlossgarten einzukaufen. Danach verbringen Sie den größten Teil des Tages damit, entspannt durch die mit Bäumen gesäumten Gärten und am Grand Canal entlang zu radeln. Die meisten Versailles-Besucher sind sich gar nicht darüber bewusst, dass Sie nur einen winzigen Teil der Gärten zu sehen bekommen, wenn Sie sich zu Fuß aufmachen. Sie dagegen werden auf dieser 8-stündigen Tour die komplette Anlage besichtigen. Die Tour beinhaltet die Hin-und Rückfahrt im Zug von Paris nach Versailles sowie die komplette Fahrradausrüstung, inklusive Kindersitze, falls benötigt.

Ab Paris: Champagner-Tour mit 3-Gänge-Mittagessen

9. Ab Paris: Champagner-Tour mit 3-Gänge-Mittagessen

Lassen Sie sich entspannt an Ihrem Hotel in Paris abholen und fahren Sie dann nach Epernay in den Weinanbaugebieten der Champagne. Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Region und ihre Bedeutung in Frankreich, während Sie sich auf den Weg zum Champagnerhaus von Moët & Chandon (oder einem ähnliche Champagner-Haus) machen. Hier wird der berühmte Dom Pérignon hergestellt. Erfahren Sie mehr über die Geschichte ihres Namensvetters und probieren Sie einen erstklassigen Vintage-Champagner zu trinken. Spazieren Sie entlang der Champagner-Avenue in Richtung Ihres Minivans und erfahren Sie von Ihrem Guide Wissenswertes über einige andere bekannte Häuser und Champagner-Keller in der Nähe. Besuchen Sie einen kleinen lokalen Winzer und treffen Sie die Menschen hinter der Produktion dieses großartigen Getränks. Erhalten Sie die Möglichkeit, die eleganten und exklusiven Produkte zu verkosten und mehr über die Geschichte der Champagner-Einrichtung zu erfahren. Machen Sie einen Zwischenstopp in einem Dorf, wo der Mönch, der den Champagner erfand, lebte. Danach werden Sie zu einem Tisch begleitet, an dem Sie tolle Gerichte aus der Region erwarten. Genießen Sie ein köstliches 3-Gänge-Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Besuchen Sie den Produzenten, für den mehr als 80 Landwirte hart arbeiten, um eine erstaunliche Auswahl an Schaumweinen herzustellen – perfekt für besondere Anlässe. Besuchen Sie das Museum und entdecken Sie verschiedene Utensilien, die für die Herstellung von Champagner verwendet wurden. Schauen Sie dann einen kurzen informativen Film über die Weinberge. Probieren Sie 4 weitere Gläser Champagner, bevor Sie nach Paris zurückkehren. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis mit unterhaltsamen Spielen, fantastischen Weinen und Speisen in der berühmten Champagnerregion und kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.

Ab Paris: Märchenschlösser an der Loire mit Weinprobe

10. Ab Paris: Märchenschlösser an der Loire mit Weinprobe

Beginnen Sie in Paris und fahren Sie zum Château de Chambord. Disney-Fans werden die Türmchen dieses Schlosses als vertraut empfinden. Der Ort dienste als Inspiration für das Schloss in „Die Schöne und das Biest“. Ursprünglich als königliches Jagdschloss konzipiert, muss man dieses riesige Schloss gesehen haben, bevor man das gesamte Ausmaß verstehen kann. Erfahren Sie von Ihrem Guide alles über die faszinierende Geschichte des Schlosses, bevor Sie die Gegend auf eigene Faust erkunden können. Erklimmen Sie eine Treppe, die angeblich von Da Vinci entworfen wurde. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf das Dach des Turms, beobachten Sie die wilden Rehe auf dem Gelände und freuen Sie sich schon auf Ihren nächsten Zwischenstopp. Im Château de Nitray erwarten Sie eine geführte Weinprobe und ein traditionelles Drei-Gänge-Menü. Die Familie, die dieses charmante Schloss aus dem 15. Jahrhundert besitzt, wird stolz ihre Weine und ländlichen französischen Gerichte präsentieren, bevor Sie anschließend das Anwesen eigenständig erkunden dürfen. Das Essen beinhaltet unbegrenzten Wein, aber übertreiben Sie es nicht: Ihre Sinne sollten auch nach der Weinprobe noch scharf auf die Sehenswürdigkeiten gerichtet sein. Besuchen Sie als letztes das elegante Château de Chenonceau. Die Kapelle, die Schlafzimmer und die herrlichen Gewölbeküchen sind noch immer aus früheren Zeiten eingerichtet und dekoriert. Bestaunen Sie die zahlreichen kunstvollen Steinschnitzereien des Schlosses. Verpassen Sie nicht die beeindruckende Haupthalle, die den Fluss Cher überspannt, oder die von Diane de Poitiers und Catherine de Medici gepflegten Gärten - zwei der berühmten Besitzer, die Chenonceau den Spitznamen "Château der Damen" eingebracht haben. Nach Ihrer Führung können Sie wählen zwischen einer Erkundungstour oder einer zweiten Weinprobe im Gewölbekeller des Schlosses. Ihr erfahrener, englischsprachiger Guide wird Sie den ganzen Tag über unterhalten mit spannenden Geschichten über die Landschaft und den Adel, der einst über die Region herrschte. Drei einzigartig schöne Schlösser, gutes Essen und Wein inmitten der Loire-Landschaft: Diese Tour ist ein Fest für die Sinne.

Häufig gestellte Fragen zu Tagesausflüge in Paris

Was ist neben Tagesausflüge in Paris sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Paris, die du nicht verpassen solltest:

Tagesausflüge in Paris – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Paris

Möchten Sie alle Aktivitäten in Paris entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Paris: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 2 813 Bewertungen

Alles hat reibungslo geklappt. Abfahrt war pünktlich am abgemachten Treffpunkt. Die Fahrer und der Guide waren super nett und hilfsbereit. Wir wurden während der Fahrt mit kostenlosen Wasser versorgt. Auch der Aufenthalt vor Ort und die Heimreise war pünktlich und gut organisiert. Alles in allem kann ich die Tour nur weiter empfehlen. Mont Saint Michel ist definitiv beeindruckend und eine Reise wert

Top Event, dass jeden Euro wert ist… wirklich eine andere Art die Stadt kennenzulernen. Tolle Locations, tolle Geschichten, tolle Eindrücke. Die 4 Stunden waren sehr kurzweilig! Toller Guide (Fabian) in sehr gutem Englisch.

Es war ein tolles Erlebnis! Alles hat gut geklappt und die Begleitperson hat alles genau erklärt! Ich würde es wieder so machen :)

Wider Erwarten eine tolle Tour, auch wenn man schon viele Male in Paris war. Dies lag sicher auch an unserem Guide Christian.

Compact Tour with very good guide (good knowledge of history). A guide in German would be also very nice.