Kombi-Angebot

Paris: Musée d’Orsay und Musée de l’Orangerie ohne Anstehen

Paris: Musée d’Orsay und Musée de l’Orangerie ohne Anstehen

Hohe Nachfrage
Hohe Nachfrage

Bewundere Meisterwerke der Kunst ohne lästiges Anstehen mit einem Kombi-Ticket für das Musée d’Orsay und das Musée de l’Orangerie im Herzen von Paris. Entdecke berühmte Gemälde und Skulpturen einschließlich der legendären Seerosen-Serie von Monet.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Jetzt reservieren, später zahlen
Reserviere jetzt kostenlos deinen Platz und bezahle erst später. Mehr erfahren
Dauer 7 Tage
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse

Dein Erlebnis

Highlights
  • Spare Zeit mit einem Kombi-Ticket ohne Anstehen für das Musée d’Orsay und das Musée de l’Orangerie
  • Bewundere die Werke ausgewählter weltberühmter Künstler
  • Besichtige die Seerosen-Serie von Monet
Beschreibung
Besuche gleich zwei berühmte Kultureinrichtungen im Herzen von Paris ohne Anstehen. Erhalte Zutritt zum Musée d’Orsay und zum Musée de l’Orangerie im Tuileriengarten (Jardin des Tuileries). Bestaune Kunstwerke von einer Auswahl weltberühmter Künstler. Musée d'Orsay: Tritt ein in den ehemaligen Bahnhof Gare d’Orsay, den der Architekt Victor Laloux anlässlich der Weltausstellung von 1900 im Beaux-Arts-Stil entworfen hat. Das wunderschöne Gebäude, das heute das Musée d'Orsay beherbergt, ist einer der beliebtesten kulturellen Treffpunkte von Paris. Geh mit deinem Ticket einfach an der Schlange vorbei und begib dich auf eine Reise durch diverse künstlerische Bewegungen einschließlich des Akademismus, Realismus, Impressionismus, Symbolismus und Jugendstils. Bewundere die Werke von großen Meistern wie Bonnard, Carpeaux, Cézanne, Courbet, Daumier, Degas, Gauguin, Guimard, Lalique, Manet, Millet, Monet, Pissarro, Redon, Renoir, Rodin, Seurat, Sisley, Van Gogh und Vuillar. Musée de l'Orangerie: Das Musée de l’Orangerie inmitten des bezaubernden Tuileriengartens (Jardin des Tuileries) präsentiert seinen Besuchern zwei wertvolle Kollektionen aus dem frühen 20. Jahrhundert auf ansprechende Weise. Sieh Meisterwerke wie die Seerosen-Serie (Les Nymphéas) von Claude Monet und diverse Werke aus der Jean Walter-Paul Guillaume-Kollektion des Kunsthändlers Paul Guillaume und seiner Frau Domenica. 
Inbegriffen
  • Einlass ohne Anstehen zur Dauerausstellung des Musée d’Orsay
  • Einlass ohne Anstehen zur Dauerausstellung des Musée de l’Orangerie
    Covid-19-Schutzmaßnahmen
    Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
    • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
    • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
    Anforderungen an Reisende
    • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

    Teilnehmende und Datum wählen

    Teilnehmende

    Datum

    Treffpunkt

    Beginne deinen Besuch im Musée de l’Orangerie zu dem auf deinem Voucher angegebenen Datum und Zeitfenster. Du hast dann 7 Tage Zeit, das Musée d'Orsay mit demselben Pass zu besuchen. Du kannst das Musée d'Orsay jederzeit während der Öffnungszeiten betreten (täglich von 9:30 bis 18:00 Uhr, außer montags, wenn das Museum geschlossen ist). Das Orsay-Museum befindet sich in der Rue de la Légion d'Honneur 1, 75007 Paris.

    In Google Maps öffnen ⟶
    Wichtige Informationen

    Wichtige Informationen

    • Aufgrund laufender COVID-19-Vorsorgemaßnahmen beginne bitte mit deinem Besuch im Orangeriemuseum erst zu dem auf deinem Voucher angegebenen Termin und Zeitfenster
    • Du hast dann 7 Tage Zeit, um das Musée d'Orsay mit dem gleichen Pass zu besuchen und du kannst das Musée d'Orsay jederzeit während der Öffnungszeiten betreten (täglich von 9:30 bis 18:00 Uhr, außer montags, wenn es geschlossen ist)
    • Kinder unter 18 Jahren und EU-Bürger unter 26 Jahren können kostenlos teilnehmen
    Kundenbewertungen

    Gesamtbewertung

    4,5 /5

    basierend auf 1162 Bewertungen

    Übersicht

    • Preis-Leistung
      4,3/5
    • Service
      4,5/5
    • Organisation
      4,5/5

    Sortieren nach:

    Reisetyp:

    Sternebewertung:

    Beide Museen sehr sehenswert, beide Male war ein Einlass ohne Verzögerung möglich. Spaziergang von Notre Dame über Louvre und Arc de Triomphe zum Musèe d'Orsay (ab 13 Uhr). Musèe de l'Orangerie eher früh zu empfehlen, um Monet gut auf sich wirken lassen zu können - der Andrang dort war ab 11 Uhr schon sehr hoch.

    21. April 2022

    Der Voucher ist bei den Mitarbeitern des Musée de l’Orangerie vorzuzeigen und im Anschluss kann man sich nach entsprechender Sicherheitskontrolle das schöne Museum ansehen. Das Museum bietet eine schöne Auswahl an Bildern. Die Seerosen von Monet laden zum Verweilen ein, aber auch die vielen weiteren Künstler begeistern einen und lassen Faszination beim Besuch zurück. Nach diesem Besuch wurde im Anschluss dass Musée d‘Orsay aufgesucht, was doch mehr Zeit in Anspruch nimmt. Auch dieses Museum ist sehr sehenswert. Der Museumstag war faszinierend und ein Genuss für die Augen

    Weiterlesen

    19. März 2022

    Es hat in dieser Zeit fast keine Bedeutung, ob man ohne oder mit Anstehen bucht. Die Schlange ist nicht groß und jeder muss durch den Sicherheitscheck gehen. Aber es war viel bequemer trotzdem. Vor allem aber ist das Museum ein Erlebnis. Un die Verbindung der zwei Museen kann ich nur empfehlen. Ein bleibender Eindruck für das ganze Leben.

    Weiterlesen

    14. Oktober 2021

    Produkt-ID: 103484