Erlebnisse in
Nürnberg

Die Altstadt der bayerischen Stadt, vielfältige Architektur und historische Museen laden zu einer Zeitreise ein.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Nürnberg

Nürnberg: Führung durch die Altstadt

1. Nürnberg: Führung durch die Altstadt

Die blühende Stadt Nürnberg bot die ideale Grundlage für ein aktives kulturelles und intellektuelles Leben sowie eine lebendige Kunstszene. Auch heute noch spiegeln zahlreiche Bauwerke, Denkmäler und Kunstwerke die einstige Bedeutung der Stadt wider. Dein Guide wird dir Informationen und Einblicke zu den Kirchen, dem Schloss und den Brunnen geben, die du siehst, sowie zur Stadt selbst. Erfahre mehr über die Vergangenheit und Gegenwart. Anschließend besuchst du den Hauptmarkt.

Nürnberg: Sightseeing-Tour mit der Touristenbahn

2. Nürnberg: Sightseeing-Tour mit der Touristenbahn

Entdecke die historische Stadt Nürnberg an Bord eines hübschen Touristenzugs. Starte am Hauptmarkt und genieß eine Fahrt durch das Stadtzentrum. Du kommst vorbei am Schöner Brunnen, dem 19 Meter hohen Goldbrunnen der Stadt. Danach siehst du die Maxbrücke, die St. Lorenz Kirche, das Heilig-Geist-Spital und die Kaiserburg. Sie ist eine der wichtigsten Mittelalterfestungen Europas. Genieße einen Panoramablick auf alle Sehenswürdigkeiten in der komfortablen Bahn.  Darüber hinaus erfährst du mehr über die Geschichte der Stadt. Mit Hilfe des informativen Audioguides kommst du den Geheimnissen und Legenden der Stadt auf die Spur. Während dieser Tour siehst du alle Highlights der Stadt in nur 40 Minuten. Anschließend erkundest du die Stadt auf eigene Faust.

Nürnberg: PLAYMOBIL®- FunPark

3. Nürnberg: PLAYMOBIL®- FunPark

Entdecke den PLAYMOBIL-FunPark, der sich über eine Fläche von mehr als 90.000 m² erstreckt und speziell für Kinder zwischen 4 und 10 Jahren konzipiert ist. Erlebe die spannenden Themenwelten, in denen deine Kleinen viel Platz zum Spielen und Laufen haben. Der Aktivpark mit vielen Möglichkeiten zum Klettern, Spielen und Entdecken bietet Spaß für die ganze Familie. Kinder können sich im Piratensee auf Abenteuer begeben, die Ritterburg stürmen oder in der Westerncity die Arbeit eines Goldgräbers erleben. Freu dich zudem auf einen Wasserspielplatz, einen Rutschenbereich, ein Lichterlabyrinth, Minigolf und einen GoKart Parcours. Wenn du eine Pause von all diesen aufregenden Abenteuern brauchst, besuchst du einfach eines der vielen Restaurants im Park und holst dir einen Snack und ein kaltes Erfrischungsgetränk. Falls du von PLAYMOBIL nicht genug bekommst, kannst du die kleinen Figuren im PLAYMOBIL-Shop kaufen.

Nürnberg: Hop-On/Hop-Off-Bustour

4. Nürnberg: Hop-On/Hop-Off-Bustour

Genieße einen Tag mit Sightseeing in Nürnberg im komfortablen Hop-On/Hop-Off-Doppeldeckerbus. Sieh die berühmtesten Monumente und Bauwerke mit großartigen Aussichtspunkten und erfahre mehr über die reiche Geschichte der Stadt. Lehn dich entspannt zurück bei einer 2-stündigen Rundfahrt, während dein Guide dich mit faszinierenden Informationen über die beliebten Sehenswürdigkeiten und die 1.000-jährige Geschichte der Frankenmetropole unterhält. Profitiere von der Flexibilität, jederzeit an einer der 6 Haltestellen entlang der Tourroute ein- oder auszusteigen. Du wirst sehen, dass Nürnberg neben Lebkuchen und Bratwürsten noch viel mehr zu bieten hat.

Nürnberg: 1.5-stündige Tour durch die historische Altstadt

5. Nürnberg: 1.5-stündige Tour durch die historische Altstadt

Erkunde Nürnberg, eine der größten deutschen Städte während des Mittelalters und Herzstück des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nationen. Erfahre mehr über die berühmten Persönlichkeiten der Stadt: Dürer wurde in Nürnberg geboren, hat seine Werke hier geschaffen und wurde auch hier begraben. Hans Sachs schuf seine Werke ebenfalls in Nürnberg und Martin Behaim fertigte hier den ersten Globus. Selbst die erste Eisenbahnlinie in Deutschland fuhr von Nürnberg nach Fürth. Zudem wurden hier die Bleistifte erfunden. Erleb bei dieser Tour eine informative Führung mit sachkundigem Guide durch die romantische Altstadt von Nürnberg und erkunde die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Sieh unter anderem das Dürerhaus, die Kaiserburg, den Tiergärtnertorplatz und den Hauptmarkt mit dem Schönen Brunnen und der Frauenkirche.

Ab München: Tagestour nach Nürnberg mit dem Zug

6. Ab München: Tagestour nach Nürnberg mit dem Zug

Besuchen Sie Nürnberg, im Dritten Reich eine der bedeutenden Städte mit den monumentalen Aufmarschplätzen des Reichsparteitags-Geländes. Später fanden dann hier auch die Nürnberger Prozesse statt, in denen die Nazi-Elite für ihre Kriegsverbrechen angeklagt wurde. Überzeugen Sie sich selbst, dass Nürnberg noch viel mehr zu bieten hat. Erkunden Sie eine wunderschöne alte Stadt mit einer vielfältigen und lebendigen Geschichte. Bestaunen Sie die massive mittelalterliche Stadtmauer um die bezaubernde Altstadt, herrliche gotische Kirchen, bunte Marktplätze und die Burg, die auf einem Hügel über der alten Kaiserstadt thront. Ein professioneller Guide begleitet Sie auf der 90-minütigen Bahnfahrt von München nach Nürnberg und zeigt Ihnen dort alle Sehenswürdigkeiten. Erfahren Sie Wissenswertes über die faszinierende Geschichte der Stadt. Nürnberg galt als inoffizielle Hauptstadt des ersten Deutschen Kaiserreichs, das über 1.000 Jahre lang Zentraleuropa dominierte. Hier fanden die Reichstage des Heiligen Römischen Reiches statt. Spüren Sie die besondere Atmosphäre dieser einstigen kulturellen und intellektuellen Hochburg, in der viele bedeutende Handelsstraßen zusammenliefen. Während der Reformation spielte Nürnberg ebenfalls eine wichtige Rolle und die Errungenschaften der Stadt in Wissenschaft und Buchdruck veränderten die Welt.

Nürnberg: Private 1,5-stündige Tour mit Brauereibesichtigung

7. Nürnberg: Private 1,5-stündige Tour mit Brauereibesichtigung

Erkunde Nürnberg bei einem geführten Spaziergang mit Brauereibesichtigung. Entdecke die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß, darunter das Albrecht-Dürer-Haus und die Kaiserburg. Schlendere vorbei am Hauptmarkt, auf dem der berühmte Nürnberger Christkindlesmarkt stattfindet, der jährlich bis zu 2 Millionen Besucher anlockt. Besuche eine Mikrobrauerei und probiere köstliche Biere. Franken ist für sein gutes Bier bekannt und ein unbekannter Verfasser sagte einst passend: "Bier ist unter den Getränken das Nützlichste / Unter den Nahrungsmitteln das Schmackhafteste / Und unter den Arzneimitteln das Angenehmste". Frei nach diesem Motto kannst du Rotbier, kühles Blond oder den Haustrunk probieren.

Nürnberg: Kulinarische Radtour

8. Nürnberg: Kulinarische Radtour

Machen Sie eine geführte Radtour durch das Nürnberger Knoblauchsland. Treffen Sie Ihren professionellen Guide am Flughafen Nürnberg und begeben Sie sich auf ein Abenteuer durch eines der größten Plantagengebiete Süddeutschlands und genießen Sie die idyllische Natur wie aus einem Märchen (nicht Hänsel und Gretel). Vom Flughafen führt Sie Ihr Guide zu Schlössern, einer Wehrkirche, Obst- und Gemüseplantagen und schließlich zum Restaurant Zur Alten Tenne in Neunhof zur Besichtigung der Anlagen. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit, an 5 traditionellen deutschen Orten anzuhalten, um die lokale Küche zu probieren.

Altstadt Nürnberg: 2-stündiger Rundgang auf Englisch

9. Altstadt Nürnberg: 2-stündiger Rundgang auf Englisch

Erlebe einen 2-stündigen Rundgang auf Englisch in einer wunderschönen, ummauerten mittelalterlichen Stadt. Nürnberg war das Zentrum des Heiligen Römischen Reichs, die Wiege der deutschen Renaissance, die Tempelstadt des Dritten Reichs und sowohl ein wichtiger Ort der nationalsozialistischen Propaganda als auch der Nürnberger Prozesse. Dein Guide zeigt dir, wo deutsche Kaiser gekrönt wurden, wo Heilige begraben sind, wo die berühmtesten und talentiertesten deutschen Kunsthandwerker der Geschichte beeindruckende Werke schufen und wo seit beinahe siebenhundert Jahren farbenfrohe Märkte veranstaltet werden. Erkunde die Altstadt voller fantastischer regionaler Speisen und Getränke und den Standort des größten Weihnachtsmarkts Deutschlands. Obwohl der Christkindlesmarkt nur im Dezember stattfindet, kannst du das ganze Jahr über Weihnachtliches einkaufen. Nürnberg ist die perfekte Stadt für einen Rundgang. Ein Großteil der Stadt ist Fußgängerzone und der Rundgang findet in einem gemütlichen Tempo statt.

Nürnberg: Selbstgeführte Audiotour

10. Nürnberg: Selbstgeführte Audiotour

Erkunden Sie Nürnberg in Ihrem eigenen Tempo auf einer selbstgeführten Audiotour. Laden Sie einfach den MP3-Audioguide herunter und ermitteln Sie anhand der beigefügten Karte die beste Route für Ihre Erkundunstour. Entdecken Sie das Haus von Albrecht Dürer, einem der größten deutschen Maler und Kupferstecher, sowie atemberaubende Kirchen und faszinierende Museen. Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten wie die Fleischbrücke, die Frauenkirche, das Alte Rathaus und das Spielzeugmuseum. Erfahren Sie Wissenswertes über das historische Rathaus mit seinen monumentalen Fresken und seiner jahrhundertealten Architektur. Beenden Sie Ihr Erlebnis mit einem Besuch dem Highlight von Nürnberg - der kolossalen Nürnberger Burg. Freuen Sie sich auf eine individuelle Tour, die Sie komplett selbst gestalten können.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viele Tage sollte man in Nürnberg verbringen?

    In drei ganzen Tagen können Sie Nürnberg ausgiebig und in Ruhe erkunden. Falls Sie den berühmten Nürnberger Christkindlesmarkt besuchen möchten, sollten Sie sich einen Tag mehr Zeit nehmen.

  • Fortbewegungsmittel

    Das historische Zentrum befindet sich innerhalb der Stadtmauer. Hier können Sie problemos von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit laufen. Zum Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände fahren Sie mit der Straßenbahn 4 bis Duzendteich oder der Straßenbahn 9 bis Luidpoldhain. Beide halten auch am Hauptbahnhof. Für die Fahrt dorthin kaufen Sie am besten ein Tagesticket. Am Wochenende gilt das Ticket das gesamte Wochenende.

  • Wo übernachten?

    In Nürnberg empfiehlt es sich, in der Altstadt zu übernachten. So befinden sich alle wichtigen Attraktionen in Laufweite. Wenn Sie den Nürnberger Christkindlesmarkt besuchen möchten, dann buchen Sie Ihr Zimmer weit im Voraus. Das gilt besonders dann, wenn Sie an einem Adventswochenende in die Stadt reisen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Deutsch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    49
  • Beste Reisezeit
    Frühling und Herbst eignen sich am besten für einen Besuch. Die Temperaturen sind angenehm, es regnet weniger und es sind weniger Touristen in der Stadt. Die Weihnachstmärkte im Dezember sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Allerdings ist es dann kalt und es befinden sich mehr als eine Millionen Menschen in der Stadt.

Sightseeing in Nürnberg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nürnberg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nürnberg: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1 381 Bewertungen

Wir liefen 2 Stunden zu Fuß durch Nürnberg und es war hoch interessant zu hören, dass Nürnberg schon vor etwa 1000 Jahren erwähnt wurde. Von der Burg über die Kirchen , der Ansiedelung und der jüngsten geschichtlichen Seite her Alles über Nürnberg zu erfahren. Dass der deutsche Kaiser seine wertvollen Schätze in Nürnberg aufbewahrt hat. Von der heute noch bestehenden "Seniorenresidenz" als Stift und der großen Zerstörung im Januar 1945. Viele Gebäude wie die Burg aber auch die Frauenkirche wurden exakt so wieder aufgebaut, so das Alles altertümlichen wirkt. Ich würde die Führung Jedem empfehlen, der wie ich das erste Mal in Nürnberg zu Besuch ist

Buchung war einfach, Informationen sehr gut, Kontakt mit dem Guide hat sehr gut geklappt, Treffpunkt sicher gefunden, Punktlich, Informative Führung,

Es war super und sehr spannend von der Geschichte her man hat sehr viel sehenswertes gesehen

Sehr nette Reiseführerin, die uns all ihr Wissen mitgeteilt...

Sehr gute, informative Erklärungen, freundliche Mitarbeiter