Musée d'Orsay

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Musée d'Orsay: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Paris: Musée d'Orsay 1-Tages-Ticket mit reserviertem Zugang

    1. Paris: Musée d'Orsay 1-Tages-Ticket mit reserviertem Zugang

    Entdecken Sie eines der besten Kunstmuseen der Welt in Ihrem eigenen Tempo, dank eines Tagestickets mit reserviertem Einlass für das Musée d'Orsay in Paris. Sparen Sie sich das lange Anstehen und die umständliche Nutzung der Ticketschalter. Zeigen Sie Ihren Voucher beim Museumseingang C für bereits gekaufte Tickets vor (entrée reservée), um Ihr Ticket abzuholen. Nach der Sicherheitskontrolle können Sie das Museum ohne weitere Umwege betreten. Das Musée d'Orsay befindet sich im ehemaligen Bahnhof Gare d'Orsay und beherbergt eine der größten Kunstsammlungen Frankreichs. Der größte Teil des Museums ist impressionistischen und postimpressionistischen Gemälden gewidmet, doch Sie können ebenfalls Skulpturen, Fotografien und Möbel bewundern. Es zählt zu den besten Galerien in Paris und stellt Meisterwerke wie Bal du moulin de la Galette von Renoir, Stillleben mit Äpfeln und Orangen von Cézan...

    Der Besuch im Museum war wunderbar. Dann des Online Tickets mussten wir nicht warten.

  • Paris: Musée d’Orsay und Musée de l’Orangerie ohne Anstehen

    2. Paris: Musée d’Orsay und Musée de l’Orangerie ohne Anstehen

    Besuchen Sie gleich zwei berühmte Kultureinrichtungen im Herzen von Paris ohne Anstehen. Sie erhalten Zutritt zum Musée d’Orsay und zum Musée de l’Orangerie im Tuileriengarten (Jardin des Tuileries). Bestaunen Sie ausgewählte Werke weltberühmter Künstler in den renommierten Dauerausstellungen und Wechselausstellungen der beiden Museen.  Musée d'Orsay: Treten Sie ein in den ehemaligen Bahnhof Gare d’Orsay, den der Architekt Victor Laloux anlässlich der Weltausstellung von 1900 im Beaux-Arts-Stil entworfen hat. Das wunderschöne Gebäude, das heute das Musée d'Orsay beherbergt, ist eines der beliebtesten kulturellen Treffpunkte von Paris. Ziehen Sie mit Ihrem Ticket einfach an der Schlange vorbei und begeben Sie sich auf eine Reise durch diverse künstlerische Bewegungen einschließlich des Akademismus, Realismus, Impressionismus, Symbolismus und Jugendstils. Bewundern Sie di...

    Besonders das Musée de L‘Orangerie war genial, sitzt man doch inmitten von Monets Seerosen ‼️

  • Paris: Museumspass für 2, 4 oder 6 Tage

    3. Paris: Museumspass für 2, 4 oder 6 Tage

    Profitieren Sie vom Einlass ohne Anstehen zu über 60 Museen und Denkmälern in und um Paris, einschließlich dem Louvre, dem Musée d’Orsay und dem Centre Pompidou. Der Pass ist für 2, 4 oder 6 Tage verfügbar und kann gerade einmal 10 Gehminuten vom Louvre entfernt abgeholt werden. Zu den Vorzügen des Passes gehört der kostenlose Einlass zu vielen Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und Museen. In Paris: Arc de Triomphe Musée de l’Armée Invalidendom - Tombeau de Napoléon 1er Centre Pompidou Musée National d'Art Moderne Musée National des Arts Asiatiques Museum Guimet Musée des Arts Décoratifs Musée des Arts et Métiers Musée de l'Assistance Publique – Hôpitaux de Paris Musée du Quai Branly Musée Picasso Paris Chapelle expiatoire La Cinémathèque française Musée du Cinéma Cité des Sciences et de l'Industrie Conciergerie Musée national Eugène Delacroix Musée des Égouts de Paris Musée du Louvre...

    ich fand es sehr bedauerlich, dass die L'Orangerie nur zu einem Bruchteil geöffnet war.

  • Paris: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit Getränk und Stadtrundgang

    4. Paris: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit Getränk und Stadtrundgang

    Erleben Sie das Beste der französischen Hauptstadt bei einer einstündigen Sightseeing-Kreuzfahrt entlang der Seine. Bewundern Sie den Sonnenuntergang über Paris, bevor Sie eine Audiotour durch die Stadt unternehmen. Setzen Sie die Segel entlang der Seine für eine entspannende Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit herrlichem Blick auf die Highlights der Stadt. Genießen Sie das Ambiente an Bord mit einem Getränk Ihrer Wahl und beruhigender Electro-Lounge-Musik. Machen Sie atemberaubende Fotos entlang des Flusses von den berühmten Brücken bis zu den berühmtesten Monumenten in Paris. Steigen Sie aus, um die Stadt bei einem Audio-geführten Rundgang in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Wählen Sie zwischen 10 verfügbaren Touren in Paris wie Montmartre, Street Art oder der Eiffelturm-Tour.

    Sehr schön, insbesondere bei Sonnenuntergang und auf einem relativ leeren Schiff.

  • Paris: Führung durch das Musée d’Orsay mit Optionen

    5. Paris: Führung durch das Musée d’Orsay mit Optionen

    Entdecken Sie, warum das Musée d’Orsay von den Parisern immer wieder zu ihrem Lieblingsmuseum gekürt wird. Der vor über 100 Jahren als Bahnhof erbaute Beaux-Arts, der damals internationale Besucher der Weltausstellung willkommen hieß, zeigt heute die besten zeitgenössischen Kunstwerke und ist daher eine unverzichtbare Station während Ihres Aufenthalts in der Stadt der Lichter. Ihr fachkundiger, zertifizierter Reiseleiter, der Ihnen die Augen für künstlerische Leidenschaft öffnen wird, trifft Sie direkt vor dem Museum und umgeht mit Ihrer Gruppe die langen Schlangen am Eintritt. Genießen Sie den privilegierten Eintritt und treten Sie ein ohne zu warten. Ob Sie es glauben oder nicht, die friedlichen Szenen des ländlichen und städtischen Lebens der Impressionisten wurden beim Malen für absolut schockierend gehalten. Die lebhaften Farben und ausdrucksstarken Pinselstriche erschütterten dama...

    Hervorragender Guide! Sehr gute Organisation. Nur der Preis ist an der Schmerzgrenze.

  • Paris: Familienfreundliche Bootsfahrt auf der Seine

    6. Paris: Familienfreundliche Bootsfahrt auf der Seine

    Gehen Sie an Bord Ihrer familienfreundlichen Kreuzfahrt am Fuße des Eiffelturms. Lernen Sie während der einstündigen Sightseeing-Kreuzfahrt dank Ihres Reiseleiters an Bord alle Geheimnisse von Paris kennen. Hören Sie Anekdoten über Paris und seine Einwohner. Erfahren Sie alles über die Architektur, Geschichte, Denkmäler und Brücken der Stadt. Geheimnisse werden gelüftet, also seien Sie bereit, überrascht zu werden. Eine Bar an Bord serviert französische Crêpes, Snacks und Getränke. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während Sie die Sehenswürdigkeiten einer der schönsten Städte der Welt bewundern.

  • Musée d’Orsay: Private Tour

    7. Musée d’Orsay: Private Tour

    Erhalten Sie eine fachkundige Einführung in eines der berühmtesten Museen von Paris mit einem Reiseleiter an Ihrer Seite. Das Museum im ehemaligen Bahnhofsgebäude ist unglaublich reich an Geschichte und Kunstwerken aus dem 19. Jahrhundert. Erfahren Sie mehr über die Künstler, die in der französischen Kunstsammlung des Museums vertreten sind. Erforschen Sie die Hintergründe und individuellen Stile von Künstlern wie Manet, Renoir, Cézanne und Gauguin. Sie besichtigen nicht nur ausgewählte Highlights, sondern lernen auch die Geheimnisse der von den Impressionisten und Postimpressionisten angewandten Techniken kennen. Unterwegs erzählt Ihnen Ihr Guide von der sozialen Vergangenheit und dem Aufruhr des 19. Jahrhunderts und vermittelt Ihnen so einen tiefgreifenderen Einblick in die Kunstwerke. Erfahren Sie, wie eine Handvoll Kunstrebellen den Weg für die impressionistische Kunstbewegung ebne...

  • Paris: Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

    8. Paris: Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

    Springen Sie in den Sattel und radeln Sie quer durch Paris. Die Tour führt Sie von Notre Dame zum Eiffelturm und bringt Ihnen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt auf unterhaltsame Art und Weise nahe. Düsen Sie um die gläserne Pyramide im Innenhof des Louvre, lernen Sie im Musée d’Orsay alles über die Impressionisten und stehen Sie im Zentrum der Place de la Concorde für einen fantastischen Blick auf die Champs Élysées und den Arc de Triomphe. Die halbtägige Fahrradtour in kleinen Gruppen führt Sie entlang der Ufer der Seine. Gleiten Sie mühelos an anderen Touristen und Einheimischen vorbei. Halten Sie an den malerischsten Orten, an denen Ihnen Ihr Reiseführer alles über Paris erzählen und weniger bekannte unterhaltsame und historische Fakten mit Ihnen teilen wird. Lassen Sie sich auch in einige Geheimnisse einweihen, die Ihnen dabei helfen werden, Ihren weiteren Aufenthalt i...

    Cécile was honestly passionate about transporting all her knowledge about Paris to our little group. There is no better option getting an idea of the city in such an adventurous, compact bike-tour.

  • Paris: Musée d'Orsay - Führung mit Einlass ohne Anstehen

    9. Paris: Musée d'Orsay - Führung mit Einlass ohne Anstehen

    Das Musée d'Orsay befindet sich in dem schönen Beaux-Arts-Gebäude, das einst der Bahnhof Gare d'Orsay war, und ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Paris. Diese 2,5-stündige private Tour richtet sich an Teilnehmer, die das Museum zum ersten Mal besichtigen, und führt Sie ruhig und ohne Stress zu dessen Highlights und einigen weniger bekannten Schätzen. Genießen Sie den bevorzugten Einlass und gehen Sie vorbei an den langen Schlagen, hin zu den bemerkenswerten Werken französischer Impressionisten und vielen mehr. Erfahren Sie mehr über die Sammlung französischer Kunst aus dem 19. Jahrhundert und über die ausgestellten Künstler. Erkunden Sie die Hintergründe und die individuellen Stile von Manet, Renoir, Cézanne, Gauguin und anderen Künstlern. Sehen Sie auf dieser Tour nicht nur ausgewählte Highlights des Museums, sondern lernen Sie auch die Maltechniken der Impressionisten...

    Fantastische Tour mit einem sehr kompetenten und humorvollem Tourguide . Felix war absolute Klasse .

  • Musée d’Orsay: Tour

    10. Musée d’Orsay: Tour

    Wie jedes erstklassige Museum kann das Musée d'Orsay erst einmal überwältigend sein, wenn man es auf eigene Faust besucht. Erkunden Sie das prachtvolle Gebäude ganz ohne Stress: Mit dieser Führung verpassen Sie keines der wichtigen Highlights. Folgen Sie Ihrem Guide und treten Sie ein in eine Welt aus Farbe und Licht. Das Museum beherbergt einige der größten und bekanntesten Werke von Künstlern wie Monet, Manet, Van Gogh, Cezanne und Renoir. Sehen Sie die wirbelnden Farben der künstlerischen Revolution aus nächster Nähe. Ihr fachkundiger Guide erklärt Ihnen nicht nur die Kunstwerke, sondern erzählt Ihnen auch von den Künstlern, die sie erschaffen haben, und von den spannenden Veränderungen, die sich damals in der französischen Gesellschaft vollzogen.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Dauer Ihres Aufenthalts

    Aufgrund der Größe der Galerie eignet sie sich nicht, um mal eben einen Zwischenstopp zu machen. Wenn Sie dennoch nur 3 oder 4 Stunden zur Verfügung haben, sollten Sie sich auf die Impressionismusausstellung konzentrieren. Grundlegend empfiehlt es sich aber, mehr als einen Tag einzuplanen, wenn Sie alles sehen möchten.

  • Öffnungszeiten

    Das Musée d'Orsay ist von 9:00 bis 18:00 Uhr und donnerstags bis 21:45 Uhr geöffnet. Montags sowie am 1. Mai und 25. Dezember ist die Galerie geschlossen. Es wird empfohlen, die Besichtigung so früh wie möglich zu beginnen und die Eintrittskarten wenn es geht vorab zu buchen, um lange Warteschlangen zu vermeiden. Bei großen Gruppen ist eine Vorabbuchung obligatorisch.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    9:00 - 18:00 Uhr und donnerstags bis 21:45 Uhr. Die Galerie ist montags sowie am 1. Mai und an Weihnachten geschlossen.
  • Preis
    Eintrittskarten für das Musee d'Orsay kosten ca. 11 EUR, allerdings sind Ermäßigungen möglich.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Ein Reiseführer ist nicht zwingend, wird aber empfohlen.
  • Anfahrt
    Mit der U-Bahn: Linie 12 zur Haltestelle Solférino. Mit dem Zug oder Bus: RER Linie C bzw. Buslinien 24, 63, 68, 69, 73, 83, 84, 94 zur Haltstelle Musée d'Orsay.
  • Weitere Tipps

    • Eine Garderobe steht kostenlos zur Verfügung, ist aber für großes Gepäck oder Wertgegenstände nicht geeignet.

    • Alle Besucher müssen eine Sicherheitskontrolle passieren.

Sightseeing in Musée d'Orsay

Möchten Sie alle Aktivitäten in Musée d'Orsay entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Musée d'Orsay: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 6 288 Bewertungen

Allein der ehemalige Bahnhof ist schon sehenswert, von der phantastischen Auswahl an Kunst aus den letzten beiden Jahrhunderten ganz zu schweigen. Habe in vielen Formen und Farben geschwelgt, komme bald wieder.

Hat alles prima geklappt, ging ganz schnell. Für dieses Museum hätten wir mehr Zeit gebraucht, bald mal wieder.

Cool! Ich empfehle Ihnen, GetYourGuide zu verwenden, um Tickets für Attraktionen im Voraus zu kaufen

Sehr kurzfristig gebucht und ohne Probleme mit dem digitalen Voucher ins Museum gekommen.

Der Besuch im Museum war wunderbar. Dann des Online Tickets mussten wir nicht warten.