Erlebnisse in
Mir

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Mir

Von Minsk: Private Tour zum Schloss Mir

1. Von Minsk: Private Tour zum Schloss Mir

Beginnen Sie mit der Abholung von Ihrem Hotel in Minsk und fahren Sie zum UNESCO-Weltkulturerbe Schloss Mir in der charmanten Stadt Mir. Entdecken Sie eines der wertvollsten Wahrzeichen in Belarus und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Schlosskomplexes seit seiner Entstehung um die Wende des 16. Jahrhunderts. Sehen Sie das mittelalterliche Verlies, schlendern Sie durch die Burgtürme und Kampfgalerien und genießen Sie ein riesiges internes Museum mit 35 Räumen. Erkunden Sie den historischen Teil des Stadtzentrums von Mir und besichtigen Sie den Schrein im modernistischen Stil der adligen Familie Swjatopolk-Mirski, die bis zur sowjetischen Besetzung des Gebiets 1939 die letzte Besitzerin des Schlosses war.

Von Minsk: Mir und Niesvizh Burgen

2. Von Minsk: Mir und Niesvizh Burgen

Beginnen Sie Ihren Tag mit der Abholung in Ihrer Unterkunft in Minsk und entdecken Sie Weißrussland mit Ihrem erfahrenen, englischsprachigen Fahrerführer. Fahren Sie durch malerische Landschaften auf Ihrem Weg zu zwei kleinen Städten, Mir und Niesvizh. Auf dem Weg sehen Sie das echte belarussische Landleben und, wenn Sie möchten, halten Sie an und kaufen Sie lokale Produkte wie Milch, Honig und Hüttenkäse. Beide mittelalterlichen Burgen, die Sie besuchen werden, gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und wurden im 16. Jahrhundert erbaut. Die Besitzer der Burgen waren die wohlhabende Familie Radziwill, die reichste Familie im polnisch-litauischen Commonwealth. Jeder, der Weißrussland besucht, sollte diese Meisterwerke kennenlernen. Mir ist eine beeindruckende Verteidigungsburg und wurde zwischen 1983 und 2010 restauriert. Heute ist diese gotische Burg mit fünf Türmen ein wahres Juwel von Belarus mit viel Geheimnis, Geschichte und Legenden. Die Nesvizh-Burg ist auch ein prächtiger Palast mit Befestigungen. Es war bis 1939 die Residenz der Familie Radziwill. Der Palast wurde auch zwischen 2002 und 2011 restauriert. Heute ist er eine beliebte Touristenattraktion und 400.000 Touristen besuchen das Schloss jedes Jahr. Am Ende des Tages werden Sie zu Ihrer Unterkunft zurückgebracht.

Private Tour: Mir Castle, Nesvizh Palace und Brest Fortress

3. Private Tour: Mir Castle, Nesvizh Palace und Brest Fortress

Besuchen Sie drei der wichtigsten - und schönsten - Sehenswürdigkeiten in Belarus auf dieser Besichtigungstour zum Schloss Mir, zum Schloss Nesvizh und zur Festung Brest. Dies ist eine ideale Reise für Erstbesucher in Weißrussland, die einen Überblick über die Geschichte und Kultur Weißrusslands erhalten möchten. Sie haben die Freiheit, diese Orte unabhängig und in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden, da Ihr Fahrer draußen auf Sie wartet. Wenn Sie es vorziehen, in die Schlösser zu gehen, können Sie in jedem Schloss Tickets kaufen. Tickets sind nicht in der Tour enthalten, können aber nur in Schlössern für ca. 6-7 € pro Person gekauft werden. In jedem Schloss können Sie einen Audioguide für 1,50 € verwenden. Während der Tour können Sie den Fahrer bitten, in einem örtlichen Café oder Restaurant zu Mittag zu essen und einige traditionelle Gerichte zu probieren.

Häufig gestellte Fragen über Mir

Was muss man in Mir unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Was sind die Top-Aktivitäten in Mir?

Was kann man in Mir unternehmen trotz Corona?

Bei diesen Touren in Mir werden zusätzliche Covid-19-Schutzmaßnahmen getroffen:

Sightseeing in Mir

Möchten Sie alle Aktivitäten in Mir entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.