Marrakesch Tagesausflüge
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Beliebte Tagesausflüge in Marrakesch

Alle Tagesausflüge in Marrakesch anzeigen
Alle 253 Tickets & Touren

Sehenswürdigkeiten und interessante Orte in Marrakesch

Weitere Aktivitäten in Marrakesch

Sightseeing in Marrakesch

Marrakesch: Was andere Reisende berichten

Sehr lohnende Wanderung in einer traumhaft schönen Landschaft.

Leider dauerte es ca. 1 h bis alle Mitreisenden an Ihren Hotels eingesammelt waren. Uns. Fahrer war supernett und hat uns unterwegs auch einiges erklärt. Wir haben 1x an einer Raststätte gehalten. Nach d. Ankunft mussten wir auf 3 Kleinbusse warten und danach wurden die Leute auf eine frz. + engl.-sprachige Führung verteilt. Unser Führer war echt der Knüller, er brachte die Truppe ständig zum Lachen, hat uns unwahrscheinlich viel erzählt und hat sich sein Trinkgeld mehr als verdient. Die Wanderung zu den Wasserfällen führt durch eine wunderschöne Landschaft, wir besuchten kurz Berberfrauen, wo man Arganölprod. kaufen konnte. Unten angekommen, kann man sich v. Booten übersetzen lassen, die vorher noch ganz nah an den Wasserfall ranrudern. Ein Erlebnis bei der Hitze. Danach ging es an vielen Verkaufständen vorbei zu einem Restaurant, wo wir alle gemeinsam sehr gut gegessen haben. Diese Tour war wirklich ein wunderschönes Erlebnis für welches sich die lange Fahrt absolut gelohnt hat.

Schöne Küstenstadt, allerdings sehr lange Fahrt.

Es dauerte ca. 1 Stunde, bis alle Gäste an 3 Stationen eingesammelt waren, danach erst ging es Richtung Essaouira. Wir machten Halt an einer Raststätte und an einer Verkaufsstelle für Arganölprodukte, die Preise kamen uns dort sehr hoch vor. Danach hielten wir noch an einem Baum mit Ziegen drauf - sehr sehenswert. Insgesamt waren wir 4 1/2 Stunden unterwegs. In Essaouria wurden wir von einem Führer in Empfang genommen, der sich wirklich allergrößte Mühe gab uns möglichst viel Wissenswertes zu erzählen! Diese Führung dauerte ca. 1 h, danach hatten wir Zeit für uns. Essaouria hat uns wirklich sehr gut gefallen, das Shoppen machte dort viel mehr Spaß als z.B. in Marrakesh. Toll waren die Stände mit frischem Fisch am Hafen, den man sich dort zubereiten lassen konnte. Um 16:30 h ging es bereits wieder zurück, auf der Rückfahrt hielten wir wieder an einer Raststätte, insges. waren wir gut 3 Stunden unterwegs. Fazit: sehr viel Fahrtzeit für die Besichtigung der kleinen Hafenstadt.

Ab Marrakesch: Tagesausflug nach Essaouira Bewertet von Petra, 23.09.2019

Said war ein super Guide, hat sehr viel Spaß gemacht!

Wir waren mit 2 kleinen Kindern unterwegs (gerade 3, und 4) und ich war sehr skeptisch, ob wir das bereuen würden. Wir wurden pünktlich abgeholt, konnten sehen, wie Arganöl gemacht wird, hatten ein kleines Frühstück mit Tee, und sind dann weiter gefahren zum nächsten Stopp. Unser Guide Said hat sehr gutes Englisch gesprochen und hat auch sehr gut auf uns geachtet, z.B dass wir auf dem Markt nicht verloren gehen etc. Die Menschen waren alle nett und nicht zu aufdringlich! Das Mittagessen war lecker, viel und auf einer wunderbaren Dachterrasse bei Einheimischen. Auf der Wanderung zum Wasserfall, hat Said unseren kleinen ein großes Stück getragen. Sie sind fast bis zum Ende Hand in Hand gelaufen! :) Was ich aber sagen muss: Es ist natürlich extrem "touristisch"!!! Was man allerdings schon vorher ahnt, es war also keine Überraschung... Die Kamele taten mir eher Leid! Esel, Kamele, Pferde sind dort einfach Nutztiere und werden nicht geliebt, wie deutsche Haustiere ;)

Atlasgebirge: Tagesausflug mit Kamelritt Bewertet von Anonym, 23.09.2019

Wunderbare Tour im Atlasgebirge mit unterhaltsamen Kamelritt

Wir haben die Tour gestern gemacht. Wir begannen mit dem Kamelritt. Der Gastgeber war wunderbar und verbreitete Glück und Spaß, indem er mit uns arabische Lieder sang. Danach haben wir gefrühstückt und dann, nachdem wir ein Geschäft besucht haben, in dem Argainöl hergestellt wird, zu Mittag gegessen. Beide waren sehr gut und typisch arabisch. Dann starteten wir die Tour in die Berge, die nicht sehr schwer war, aber eine schöne Wanderung mit so vielen wirklich beeindruckenden Ausblicken. Unser Führer Mustapha Amazouz gab uns viele interessante Informationen über die Dörfer und die Bewohner, die er selbst aus erster Hand hatte, als er dort lebte. Es war ein wirklich wunderschöner Tag, der jeden Cent seines Preises wert war (Kamelritt, Essen und Getränke inklusive !!!). Vielen Dank, Mustapha!

Atlasgebirge: Tagesausflug mit Kamelritt Bewertet von Anonym, 12.10.2019

Tolle Tour, toller Guide, tolle Erfahrung

Wir haben am 04.07.2019 die Tour durchs Atlas Gebirge gemacht. Guide und Fahrer waren absolut pünktlich am Abholort und haben uns auch dorthin zurückgebracht. Unser Guide Ibrahim war wirklich super nett und wahnsinnig bemüht uns alles zu zeigen und zu erklären. Für die Tour sollte man einigermaßen fit sein, aber Ibrahim hat auf alle und jeden Rücksicht genommen und von einer unserer Begleiterinnen sogar die Tasche getragen, als es ihr zu anstrengend wurde. Für das Geld das man zahlt bekommt man wirklich viel geboten und zu sehen. Das Kamelreiten zum Abschluss der Tour war zwar mit 20 Min relativ kurz, hat aber viel Spaß gemacht. Alles in allem ist die Tour sehr zu empfehlen.

Berberdörfer und 3 Valleys Atlasgebirge: Tagestour Bewertet von Miriam, 11.07.2019