Marrakesch Bus- und Minivan-Touren

Unsere beliebtesten Marrakesch Bus- und Minivan-Touren

Marrakesch: Rundgang auf den Spuren von Yves Saint Laurent

1. Marrakesch: Rundgang auf den Spuren von Yves Saint Laurent

Für Yves Saint Laurent war sein erster Besuch in Marrakesch der Anfang einer ganz besonderen Beziehung. Er verliebte sich sofort in die quirlige, farbenfrohe Stadt und kaufte direkt ein Haus im Herzen der Altstadt, um dem Alltagswahnsinn in Paris entfliehen zu können. Auf diesem Rundgang wandeln Sie auf den Spuren des weltberühmten Designers und lernen die Stadt mit seinen Augen kennen. Lassen Sie sich bequem von Ihrer Unterkunft abholen. Die erste Station des Tages führt Sie zum Jardin Majorelle. Dieser weitläufige und friedvolle Garten wurde im frühen 20. Jahrhundert vom französischen Maler Jacques Majorelle entworfen. Saint Laurent kaufte ihn im Jahr 1980. Während Sie durch das satte Grün wandern, erfahren Sie, wie Saint Laurent dieses Kleinod vor der Zerstörung rettete und dem Garten zu neuer Blüte verhalf. Als Nächstes führt die Tour Sie zum Musée Yves Saint Laurent. Die beliebteste Touristenattraktion in ganz Marokko lockt jedes Jahr mehr als 850.000 Besucher an. Bewundern Sie die ausgestellten Modekollektionen, die einige der wertvollsten Schöpfungen des Designers zeigen. Außerdem erwartet Sie eine Ausstellung zu seinem Leben in Marrakesch. Während des gesamten Rundgangs bekommen Sie einen Eindruck davon, wie die Stadt das Leben von Saint Laurent beeinflusst hat und können spüren, dass sein Geist und seine Philosophie hier bis heute weiter leben. Die Tour führt Sie zu den Orten, an denen Saint Laurent die meiste Zeit verbrachte. So bringt sie Ihnen den Designer ein Stück näher und eröffnet Ihnen eine ganz neue Perspektive auf die Stadt.

Ab Marrakesch: Private Tour nach Aït-Ben-Haddou & Ouarzazate

2. Ab Marrakesch: Private Tour nach Aït-Ben-Haddou & Ouarzazate

Überwinden Sie den mächtigen Hohen Atlas auf dem Gebirgspass Tizi n’Tichka auf einer Höhe von 2.260 Metern über dem Meeresspiegel. Sehen Sie Berberdörfer, die sich an die Berghänge schmiegen und kaum von den Bergen selbst zu unterscheiden sind. Auf der anderen Seite des Gebirges wandelt sich die Landschaft zu einer Wüste. Staunen Sie über die Kasbah-Architektur mit ihren Mauertürmen, Gitterfenstern und pfirsichfarbenen Mauern aus Lehmstein. Touren Sie weiter zur uralten Kasbah von Aït-Ben-Haddou, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Statten Sie Ouarzazate einen Besuch ab, das als das marokkanische Hollywood bekannt ist. Zahllose Filme wurden hier bereits gedreht, darunter Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil, Lawrence von Arabien, Königreich der Himmel, Die Mumie, Gladiator, Sieben Jahre in Tibet, Alexander, Babel und viele mehr.

Marrakech: Traditionelles Berber Abendessen und Tanz

3. Marrakech: Traditionelles Berber Abendessen und Tanz

Entdecke bei dieser Aktivität die reiche Gastfreundschaft und Unterhaltungstradition Marokkos. Nachdem du von deinem Hotel abgeholt wurdest, begibst du dich zu einem traditionellen Berberzelt und genießt ein köstliches Abendessen und eine unvergessliche Vorstellung. Bestaune Bauchtänzerinnen, Akrobaten und Reiter, die vor deinen Augen auftreten und genieße ein Feuerwerk, Volksmusik und viele weitere Überraschungen. Während du die Gesänge und Tänze der Volksgruppen bewunderst, genießt du ein köstliches 4-Gänge-Menü in einer Arena, die so groß wie ein Fußballfeld ist. Lass dich von der Mischung aus unvergesslichen Fantasia-Akrobaten, traditionellen Liedern und Tänzen und fesselnder Musik mitreißen. An manchen Abenden kannst du sogar einen fliegenden Teppich sehen, der einen Sultan trägt. Am Ende des Abends wirst du wieder zu deinem Hotel gebracht.

Marrakesch: Gärten & Koutoubia Moschee Tour

4. Marrakesch: Gärten & Koutoubia Moschee Tour

Entfliehen Sie der Hektik des Stadtzentrums von Marrakesch und entdecken Sie einige der schönsten Gärten der Stadt. Bewundern Sie die Pools und Blumenbeete der Menara-Gärten mit den Gipfeln des Atlasgebirges im Hintergrund. Erfahren Sie mehr über das einzigartige Bewässerungssystem, das durch unterirdische Kanäle vom künstlichen See mit Wasser versorgt wird. Sehen Sie den wunderschönen ruhigen Pavillon, der während der Saadi-Dynastie aus dem 16. Jahrhundert entworfen wurde. Fahren Sie weiter zum Majorelle-Garten, der von dem französischen Orientalisten Jacques Majorelle über einen Zeitraum von fast 40 Jahren ab 1923 geschaffen wurde. Schlendern Sie durch die kobaltblauen Landschaft, sehen Sie eine beeindruckende Sammlung von Kakteen und vieles mehr. Beenden Sie Ihre unvergessliche Tour durch die grünen Oasen von Marrakesch mit einem Blick auf das hoch aufragende Minarett der Koutoubia-Moschee.

Marrakesch: Geführter Tagesausflug nach Mogador

5. Marrakesch: Geführter Tagesausflug nach Mogador

Ihr ganztägiges Abenteuer ins das alte Mogador beginnt mit der Abholung in Ihrem Hotel in Marrakesch. Danach fahren Sie entlang der wunderschönen Haouz-Ebenen zum malerischen Dorf Chichaoua. Hier machen Sie Ihren ersten Halt des Tages und genießen eine Tasse Kaffee, bevor es weiter geht nach Sidi Mokhtar.  Auf dem Weg dorthin werden Sie an einem üppigen Wald von Arganbäume vorbeifahren, wo Sie einheimische Ziegen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Hier haben Sie die Chance, zu sehen, wie Arganöl gewonnen wird. Sie besuchen eine Kooperative von Frauen, um herauszufinden, wie einige der weltweit besten kosmetischen Produkte aus Arganöl hergestellt werden. Als Nächstes fahren Sie weiter nach Mogador, um die faszinierende portugiesische Festung Sekkala zu erkunden. Anschließend besuchen Sie den alten Hafen, der Treffpunkt für die einheimischen Fischer. Am Hafen können Sie einen frischen Fisch aussuchen und ihn selbst braten, bevor Sie die malerischen blauen Straßen des alten Mogadors entdecken. Entspannen Sie sich am Strand und unternehmen Sie einen therapeutischen Spaziergang in dieser einzigartigen Landschaft.

Marrakesch: Halbtagestour Paläste und Denkmäler

6. Marrakesch: Halbtagestour Paläste und Denkmäler

Erleben Sie eine umfassende Sightseeing-Tour in Marrakesch und erkunden Sie die mittelalterlichen Straßen und charmanten Gärten und Paläste der Perle des Südens. Die Stadt wurde 1062 gegründet und ist die zweitälteste Stadt Marokkos. Zu ihren schönsten Attraktionen gehört die Koutoubia-Moschee, eine der größten und schönsten Moscheen der westlichen muslimischen Welt. Bestaunen Sie das 77 Meter hohe Minarett und die meisterhafte Architektur, die an die Giralda in Sevilla erinnert. Sehen Sie das Palais de Bahia aus dem 19. Jahrhundert, das in sieben Jahren von 1000 Handwerkern aus Fès gebaut wurde. Das Palais wurde als bestes Beispiel marokkanischer und islamischer Architektur errichtet und beinhaltet zahlreiche geheime Zimmer, von denen aus man den Innenhof betreten kann. Die einzigen Bereiche, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, sind die Wohnung der Lieblingskonkubine des Sultans, die Ratskammer mit wunderschönen gefliesten Wänden und beleuchteter Zedernholzdecke und der Innenhof, der mit Zellij-Fliesen und kunstvollen Brunnen geschmückt ist. Es geht weiter zu den Saadier-Gräber aus der Zeit von Sultan Ahmad al-Mansur, wo Sie die klaren architektonischen Linien und den filigranen Dekor aus Zedernholz und Stuck in den marmornen Mausoleen von ungefähr 60 Mitgliedern das Saadier-Dynastie bewundern können.

Häufig gestellte Fragen über Marrakesch

Was muss man in Marrakesch unbedingt gesehen haben?

Marrakesch: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Essaouira

Sightseeing in Marrakesch

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marrakesch entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marrakesch: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 15 924 Bewertungen

Meine Frau und ich haben Marrakesch auf der Dezemberbrücke von 2019 besucht und diesen privaten Ausflug gebucht. Wunderbare Reise, bei der Sie das Marokko kennenlernen können, das Sie in den Reiseführern nicht sehen: Städte, Menschen, Landschaften ... sowie den Hohen Atlas über den höchsten Gebirgspass Nordafrikas überqueren können. Wir konnten uns auf das erfahrene Fahren von Abdessamad verlassen, von dem wir sagen können, dass er nicht nur ein großartiger Führer ist (er bot uns Erklärungen zu allem, was wir ihn fragten, und mehr), sondern auch ein noch besserer Fahrer ist. Die Straßen waren überhaupt nicht einfach, umso mehr, als man den Hohen Atlas über eine Straße im Umbau und durch einen Pass mit den Merkmalen des Tichka-Hochs überqueren musste, und obwohl meine Frau ängstlich und ich misstrauisch war, zu KEINER Zeit Wir haben einige Bedenken (tatsächlich ist meine Frau auf der Rückfahrt eingeschlafen, und dazu muss sie sehr ruhig bleiben). Meine Glückwünsche an GetYourGuide für A

Der Fahrer sprach gutes englisch und hat auf unserer privaten Tour alle Sonderwünsche erfüllt. Es gab keinen Zeitdruck und auch keine "Verpflichtung" in einem Restaurant oder Geschäft zu verweilen. Insgesamt ein gelungener Tag, auch wenn man sich Ouarzazate eigentlich sparen könnte (da die Residenz des "Paschas von Marrakesch" nur etwas für 30 Minuten ist) ...dafür kann die Argentur aber nichts... Vielen Dank.

Sehr beeindruckende Tour

Schon die Fahrt durch das Atlasgebirge war sehr beeindruckend. Und dann die Kasbah Ait Ben Hadou erst recht!! Unser Fahrer hat uns einen Guide gebucht, der uns viel erklärt hat und uns zu einem Haus gebracht hat, das man besichtigen konnte. Wir waren bei der langen Tour sehr froh, einen privaten Fahrer gebucht zu haben. Wir würden die Tour sofort wieder machen!!

Sehr ausführlich erklärt und langer Ausflug welchen man aber unbedingt machen muss Es war einfach wunderschön

Der Führer Abdul sehr gut, er hat Ho, dass ein Besuch besser als erwartet ist