Mailänder Dom

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Mailänder Dom: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Mailand: Dom & Terrassen - Führung mit Schnelleinlass

1. Mailand: Dom & Terrassen - Führung mit Schnelleinlass

Genieße eine 1,5-stündige Führung durch den Mailänder Dom, einschließlich der Terrassen und des archäologischen Bereichs unterhalb des Doms. Tauche ein in die Geschichte dieses berühmten Monuments mit deinem fachkundigen Guide. Nutze auch den Zugang zum Dommuseum und zur Kirche San Gottardo. Das Beste ist, dass du je nach Vorliebe zwischen einer Kleingruppentour und einer privaten Tour wählen kannst.  Überspringe die langen Warteschlangen und gehe direkt in das Innere der Kathedrale. Bewundere dieses atemberaubende Beispiel gotischer Architektur und die Kunstwerke, die sein Inneres schmücken. Mit dem Aufzug geht es weiter zu den Dachterrassen, von wo aus man einen atemberaubenden Blick über die Stadt genießen kann. Erkunde anschließend den archäologischen Bereich unterhalb des Doms, wo die Ruinen des Baptisteriums von San Giovanni alle Fonti gefunden wurden. Nach der Führung kannst du das Dommuseum und die Kirche San Gottardo auf eigene Faust besichtigen.

Mailänder Dom und Domterrassen: Ticket

2. Mailänder Dom und Domterrassen: Ticket

Entdecke das Symbol von Mailand bei einer Tour mit Zugang zu allen Bereichen des Mailänder Doms und sieh die 600 Jahre alte Kathedrale aus einer neuen Perspektive. Erfahre mehr über die Geschichte von St. Ambrosius und die wichtige Rolle der Kathedrale bei der geistigen und kulturellen Entwicklung der Stadt.  Bewundere das Stadtpanorama von den Domterrassen aus. Von den aus Candoglia-Marmor erbauten Flächen, kann man an schönen Tagen bis zu den Alpen und dem Apennin sehen. Aufzug optional.   Bewundere die 27 Säle des Doms und den Palazzo Reale aus dem 14. Jahrhundert mit seinen Buntglasfenstern, Wandteppichen und Skulpturen. Sieh dir die archäologischen Überreste von Battistero di San Giovanni alle Fonti und Santa Tecla Milano an.   Lern das kulturelle und spirituelle Erbe von Mailand näher kennen. Das Battistero wurde im 4. Jahrhundert von Ambrosius von Mailand erbaut und 1387 abgerissen, um Platz für die Kathedrale zu schaffen. Bis ins Jahr 1961 blieb es in Vergessenheit, dann wurde es bei Bauarbeiten wiederentdeckt.

Mailand: Direkteinlass zum Mailänder Dom – ohne Terrassen

3. Mailand: Direkteinlass zum Mailänder Dom – ohne Terrassen

Genießen Sie direkten Zugang zum Mailänder Dom, dem internationalen Wahrzeichen Mailands und einer der größten gotischen Kathedralen Italiens und Europas. Besuchen Sie diesen Schatz der Kunst und des Glaubens und entdecken Sie all seine Besonderheiten, darunter die faszinierenden Buntglasfenster und schwindelerregenden Säulen. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der wunderschönen Statuen, darunter auch die der berühmtesten Statue der Kathedrale: der gehäutete Heilige Bartholomäus. Sehen Sie Sarkophage, prächtige Altäre und atemberaubende Orgeln.

Mailand: Hop-On/Hop-Off-Ticket für 1, 2 oder 3 Tage

4. Mailand: Hop-On/Hop-Off-Ticket für 1, 2 oder 3 Tage

Profitieren Sie von diesem Pass für Mailands offenen Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus und genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf die Stadt. Ihre Karte gestattet Ihnen die Mitfahrt auf 4 separaten, aber miteinander verbundenen Busrouten. Steigen Sie nach Belieben an den Attraktionen aus, die Sie genauer erkunden möchten. Ein Audiokommentar ist in 8 verschiedenen Sprachen verfügbar und vermittelt Ihnen faszinierende Fakten über bemerkenswerte Gebäude wie die Oper, das Castello Sforzesco und den Bogengang von Vittorio Emanuele II. Der Kommentar liefert außerdem Informationen über weniger bekannte Kuriositäten wie beispielsweise das Rezept für Cotoletta alla Milanese, eines der traditionellen Gerichte der Stadt, sowie die Geschichte des berühmten Mailänder Kuchens Panettone. Busse verkehren im 45-Minutentakt. Falls Sie weitere Informationen benötigen, stehen Ihnen die Bordbegleiter mit hilfreichen Tipps und Empfehlungen für Denkmäler, Geschäfte, Restaurants und Rundgänge mit Rat und Tat zur Seite. Unternehmen Sie die Linie-A-Tour am Stück in 75 Minuten oder nutzen Sie die verschiedenen Hop-on-/Hop-off-Attraktionen auf der Strecke: Linie A:  Haltestelle 1 – Castello Haltestelle 2 – Cadorna Haltestelle 3 – Cenacolo Haltestelle 4 – Corso Como Haltestelle 5 – Duomo Haltestelle 6 – Manzoni – Scala Haltestelle 7 – Manin Haltestelle 8 – Moscova Linie B: Haltestelle 1 – Castello Haltestelle 2 – Triennale Haltestelle 3 – Garibaldi Haltestelle 4 – Corso Como Haltestelle 5 – Repubblica Haltestelle 6 – Palazzo Lombardia Haltestelle 7 – Stazione Centrale Haltestelle 8 – Buenos Aires Haltestelle 9 – Porta Venezia Haltestelle 10 – San Babila Haltestelle 11 – Duomo Haltestelle 12 – Manzoni – Scala Haltestelle 13 – Brera Haltestelle 14: Castello Linie C: Haltestelle 1 – Castello Haltestelle 2 – Acquario Haltestelle 3 – Garibaldi Haltestelle 4 – City Life Haltestelle 5 – Casa Milan Haltestelle 6 – Mico – Kongresszentrum Haltestelle 7 – Lotto – Montebianco Haltestelle 8 – Lido Haltestelle 9 – Ippodromo Haltestelle 10 – Stadio San Siro Haltestelle 11 – Lotto – Monterosa Haltestelle 12 – Buonarroti Haltestelle 13 – Pagano Haltestelle 14 – Conciliazione Haltestelle 15 – Parco Sempione Linie D (ab April bis Oktober): Haltestelle 1 – Castello Haltestelle 2 – Cadorna Haltestelle 3 – P.Le Aquileia Haltestelle 4 – Navigli Haltestelle 5 – Via Olona

Mailand: Dom und Letztes Abendmahl - Führung ohne Anstehen

5. Mailand: Dom und Letztes Abendmahl - Führung ohne Anstehen

Folge deinem englischsprachigen Guide zu einigen fantastischen Sehenswürdigkeiten abseits der üblichen Touristenrouten. Überspring die Warteschlange am Mailänder Dom und erlebe diese weltberühmte Kathedrale ohne Wartezeit. Bewundere anschließend das mittelalterliche Castello Sforza von außen. Erkunde die kopfsteingepflasterten Straßen des Brera-Viertels, das pulsierende Herz des sozialen und kulturellen Lebens von Mailand. Erfahr mehr über all die berühmten Künstler und Denker, die Brera ihr Zuhause genannt haben. Erhalte auch aktuelle Empfehlungen für Orte, die du später auf einen Drink oder eine Mahlzeit besuchen kannst. Bewundere schließlich "Das letzte Abendmahl", das phänomenale Wandgemälde von Leonardo Da Vinci. Der Erwerb von Tickets für dieses Meisterwerk kann eine Herausforderung sein, aber deine sind im Preis inbegriffen und du kannst die Warteschlange überspringen. Lausche den Hinweisen deines Guides und genieße garantiert 15 min an der frischen Luft.

Mailänder Dom und Dachterrasse: Führung

6. Mailänder Dom und Dachterrasse: Führung

Treffen Sie Ihren lizenzierten Guide an der Piazza del Duomo und machen Sie sich auf den Weg zum Aufzug, mit dem Sie auf die Dachterrasse des bezaubernden Doms fahren, um dort die Aussicht zu genießen. Bestaunen Sie die unglaubliche Größe dieses gotischen Bauwerks und sehen Sie die Strebebögen und den weißen Marmor, die den Dom einzigartig machen. Steigen Sie die knapp 50 Stufen zur höchsten Ebene des Doms auf das Dach, bewundern Sie die atemberaubende Aussicht auf die Skyline Mailands und sehen Sie die neuen Hochhäuser. Auf dem Dach der größten Kathedrale Italiens, die zu den größten der Welt gehört, genießen Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Stadt. An einem klaren Tag sehen Sie die Italienischen Alpen, die Italien von der Schweiz trennen. Mehr als 3.400 Statuen und 135 Turmspitzen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Am besten sehen Sie diese von oben. Beenden Sie Ihren Besuch mit einem Blick auf die goldene Statue der Mutter Gottes, die auf der wichtigsten Turmspitze glänzt. Überspringen Sie die Warteschlangen vor dem Dom und betreten Sie ihn ohne anzustehen durch einen besonderen Eingang direkt von der Dachterrasse. Beim Abstieg müssen Sie eventuell die Treppen gehen. Ihr Guide erzählt Ihnen mehr über die zahlreichen Statuen, Dekorationen und farbenfrohen Glas-Fenster, die begabte Künstler vor Jahrhunderten erschufen. Hören Sie Geschichten über den heiligen Kreuznagel vom wahren Kreuz Jesu oder den Sonnenuhren-Pfad und seine Sternzeichen.

Mailand: Da Vincis "Das Abendmahl" und Sightseeingtour

7. Mailand: Da Vincis "Das Abendmahl" und Sightseeingtour

Entdecke einige der wichtigsten Wahrzeichen und Meisterwerke Mailands auf einer geführten Bustour. Bestaune das letzte Abendmahl aus nächster Nähe, besuche den berühmten gotischen Dom, sieh dir das Opernhaus La Scala an und vieles mehr. Es sind nur eine begrenzte Anzahl an Reservierungen für das Letzte Abendmahl vorhanden und diese sind schnell vergeben, manchmal bereits Monate im Voraus. Diese Tour garantiert dir den Zugang zum letzten Abendmahl zusätzlich zu einer spannenden Sightseeing-Tour durch die Mailänder Innenstadt. Du wirst entdecken, was Mailand zu einer so schicken und trendigen Metropole macht und eine der größten Modemetropolen der Welt besichtigen, die für ihre extravaganten Designerschauen, Boutiquen und Outlet-Stores berühmt ist. Geh weiter zum berühmten Dom von Mailand, eine beeindruckende gotische Kathedrale und das Symbol der Stadt. Du wirst auch einen Halt an Mailands berühmtem Opernhaus, der Scala, machen, wo die großen Werke von Komponisten wie Verdi und Puccini uraufgeführt wurden und Künstler wie Maria Callas und Luciano Pavarotti das Publikum verzaubert haben. Deine Eintrittskarte berechtigt zum Besuch des Theaters und des Museums, das du nach der Tour vielleicht noch länger besuchen möchtest. Zum Schluss bringt dich der Bus nach Santa Maria delle Grazie, einer Kirche und einem Dominikanerkloster, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, wo du das bemerkenswerte Letzte Abendmahl von Da Vinci sehen kannst.

Mailand: Dom, Archäologische Zone und Museums-Ticket

8. Mailand: Dom, Archäologische Zone und Museums-Ticket

Entdecke die Geschichte und die Schätze einer der berühmtesten Kathedralen der Welt, mit einem Fast-Track-Ticket für den Dom, seinen archäologischen Bereich und das dazugehörige Museum. Erfahre mehr über die 600 Jahre alte Institution Veneranda Fabbrica del Duomo und die kontinuierliche Erhaltung und Entwicklung dieses außergewöhnlichen Kunst-, Kultur- und Geschichtserbes, das als Symbol von Mailand gilt. Freu dich auf einen Rundgang durch den Mailänder Dom. Besichtige die Ruinen des Baptisteriums von San Giovanni alle Fonti in der Archäologischen Zone und erfahre mehr über die Geschichte der Basilika der Heiligen Thekla aus dem 4. Jahrhundert. Betritt die Kathedrale und erlebe, wie Kunst und Glauben miteinander verschmelzen. Verfolge jeden Schritt des Baus des Doms, vom Museum bis zur Kirche San Gottardo in Corte, anhand von Skulpturen, Buntglasfenstern, Holzmodellen und Wandteppichen. Denk bei der Planung deines Besuchs daran, dass das Museum und die Kirche von San Gottardo montags geschlossen sind.

Highlights von Mailand: 3-stündiger Privatrundgang

9. Highlights von Mailand: 3-stündiger Privatrundgang

Diese 3-stündige Tour durch Mailand ist für Gruppen bis zu 25 Personen gestaltet. Sie werden von einem fachkundigen Guide geführt, der Ihnen zunächst den mächtigen Mailänder Dom zeigt und Ihnen mehr über die faszinierende, 500-jährige Geschichte der Kathedrale erzählt. Sehen Sie den Königlichen Palast, den Palast des Erzbischofs und den Palazzo dell’Arengario. Besuchen Sie die berühmte Galleria Vittorio Emanuele II, die erste überdachte Einkaufsgalerie in Europa, die heute viele Luxusgeschäfte beherbergt. Ihr Guide zeigt Ihnen das Theater La Scala und denTempel der Texte. Während der Tour sehen Sie die Sehenswürdigkeiten von außen und Ihr Guide erzählt Ihnen interessante Fakten über die Geschichte und Bedeutung der Stätten. Verpassen Sie auf keinen Fall diese Chance, die Highlights von Mailand zu genießen. Zusätzlich zur spektakulären Architektur sehen Sie schicke Geschäfte und Cafés und entdecken die großartige Kunst und religiöse Architektur der Stadt.

Mailand: Rundgang mit Dom und Abendmahl-Eintrittskarten

10. Mailand: Rundgang mit Dom und Abendmahl-Eintrittskarten

Genieße deinen bevorzugten Einlass ohne Anstehen, sieh Santa Maria delle Grazie, Leonardos Letztes Abendmahl, den gotischen Dom und die Kirche San Maurizio. Das Programm ist in zwei Abschnitte am Vormittag und Nachmittag unterteilt. Dein Guide nimmt dich mit auf eine Zeitreise von der mittelalterlichen Piazza Mercanti über die Kirche Santa Maria presso San Satiro mit ihrer Scheinarchitektur-Perspektive bis hin zur provokativen L.O.V.E.-Skulptur von Maurizio Cattelan. Unternimm einen gemütlichen Spaziergang durch die Mode-Hauptstadt entlang der vornehmen Via Monte Napoleone und Via della Spiga und genieß die elegante Atmosphäre der Galleria Vittorio Emanuele II mit ihren vielen Boutiquen und Cafés. Träume von Opern und Ballettvorführungen vor dem weltberühmten Opernhaus La Scala und stell dir vor, wie es gewesen sein muss, im imposanten Castello Sforzesco zu wohnen, inmitten von Intrigen und Verrat.

Sightseeing in Mailänder Dom

Möchten Sie alle Aktivitäten in Mailänder Dom entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Mailänder Dom: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 16 279 Bewertungen

Wir haben uns den Dom von Mailand ganz allein mit einer Reiseleiterin -Frau Maura Venturelli- angeschaut. Tipp an alle:Lasst gefährliche Gegenstände, wie Schweizer Messer,am besten zu Hause. Mein Mann hatte leider nicht daran gedacht. Aber Frau Venturelli hat uns dieses,nach unserem Versäumnis es uns wieder aushändigen zu lassen,nach einigen Mail-Kontakten wieder wunderbar nach Deutschland zukommen lassen.GYG und Frau Venturelli haben sich sehr gut gekümmert. Die Führung durch den Dom war sehr interessant und aufschlussreich.Unsere Guide sprach ein sehr gutes Deutsch und ist perfekt auf unsere Wünsche eingegangen.Da ich gehbehindert bin,ist sie mit meinem Mann allein in die Ausgrabungen unter den Dom gegangen.Nicht nur geschichtlich wichtiges,sondern auch die interessanten Kuriositäten wurden uns erklärt.Es ist ihr gelungen,dass ich mit Rollator auf das Dach konnte und hat uns diesen wunderbaren Ort richtig genießen lassen!Wir würden diese Tour, trotz des Preises,immer wieder buchen.

Wir hatten eine sehr informative Führung durch den Dom. Maura war sehr kompetent und hat alle unsere Fragen geduldig und ausführlich beantwortet. Den Dom betraten wir durch eine Seitentüre und hatten null Wartezeit. Für die Dachterrassen stand für uns ein eigener Fahrstuhl zur Verfügung. Würde ich jederzeit wieder buchen.

Plichtprogramm in Mailand. Einfache Buchung der Online-Tickets, was aufgrund der Menschenmassen sehr zu empfehlen ist. Wer schlecht zu Fuß ist sollte den Lift für Terrassen wählen.

Der Dom ist von außen wirklich wunderschön. Rauf auf die Terrasse zu gehen rentiert sich auf jeden Fall! Innen ist jedoch im Vergleich zu außen sehr dunkel.

Der Mailänder Dom ist einfach ein Traum . Man betritt ihn und es ist magisch . Der Ausblick von den Terrassen einfach ein Traum