Datum wählen

Erlebnisse Madrid

Inspirierende Kunst, wunderschöne Architektur und kulinarische Kultur erwarten Sie in der lebendigen Hauptstadt Spaniens.

Unsere Empfehlungen für Madrid

Madrid: Live-Flamenco-Show mit Speisen- & Getränke-Optionen

1. Madrid: Live-Flamenco-Show mit Speisen- & Getränke-Optionen

Erlebe die Leidenschaft des Flamenco und der spanischen Musik im historischen Tablao Torres Bermejas im Herzen von Madrid. Bereichere deinen Abend mit einem traditionellen Menü und Getränken nach Wahl. Bewunder die einzigartige Inneneinrichtung des 1960 eröffneten Tablaos, die von den Bermejas-Türmen der wunderschönen Alhambra von Granada inspiriert wurde. Bestaune die Wände mit arabischen Motiven, verzierten Fliesen und holzgeschnitzten Decken, während die Flamenco-Künstler dich mit ihren unvergesslichen künstlerischen Interpretationen verzaubern. Genieße die atemberaubenden Choreographien des Cuadro Flamenco, mit den besten Sängern, Gitarristen, Klatschern und Tänzern der Flamenco-Tradition. Sei ein Teil dieser erstaunlichen Folklore-Kultur bei einem Flamenco-Abend. Verleihe deinem Abend das besondere Etwas mit verschiedenen Dinner-Optionen aus der traditionellen spanischen Küche.

Madrid: Besichtigung des Bernabéu-Stadions

2. Madrid: Besichtigung des Bernabéu-Stadions

Erkunde das Stadionmuseum des Bernabéu und entdecke die Geschichte von Real Madrid. Besichtige exklusive Bereiche und erfahre alles über die legendären Spieler und den Fußballruhm von Real Madrid. Beginne mit einem Panorama-Ausblick über das Stadion und erhalte einen Eindruck von der Größe des Vereins. Während du das Stadion besichtigst, erfährst du mehr über die verschiedenen Pokale, die Real in seiner langen Geschichte gewonnen hat. Sieh Videos von legendären Spielen und bewundere die Trikots, Schuhe und Ausrüstungen, die das Team über die Jahre verwendet hat. Außerdem hast du die Möglichkeit, die zahlreichen Erinnerungsstücke des Clubs zu bewundern.

Ab Madrid: Tagestour nach Toledo

3. Ab Madrid: Tagestour nach Toledo

Lass sich bequem im Stadtzentrum von Madrid abholen und freu sich auf eine unvergessliche Tagestour. Während der Busfahrt nach Toledo wird dir ein Reiseassistent einige der interessantesten Fakten über die Stadt erzählen. Entdecke Toledo, eine Stadt, die 1986 von der UNESCO zur Welterbestätte erklärt wurde.  In Toledo angekommen, genießt du eine herrliche Panoramatour. Der Bus wird einige Male anhalten, damit du die beeindruckendsten Ansichten der Stadt fotografieren kannst. Fahr zur Plaza de Zocodover, dem Hauptplatz der Stadt. Genieß anschließend mit einem Guide einen Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Besuch die Kathedrale von Toledo, das zweitreichste katholische Gebäude der Welt nach dem Petersdom in Rom. Bewundere den Alcázar, eine beeindruckende Festung, sowie das berühmteste Gemälde von El Greco, das Grab des Grafen Orgaz. Probiere das für Toledo typische süße Marzipan aus Mandeln und Honig. Entdecke die engen Gassen des jüdischen Viertels, die Synagoge Santa María la Blanca, das Kloster San Juan de Los Reyes und die Moschee Christus des Lichts. 

Madrid: Führung durch Toledo und Segovia mit Option Avila

4. Madrid: Führung durch Toledo und Segovia mit Option Avila

Tauche ein in die Geschichte, Architektur und Kultur von Toledo und Segovia und besuche den historischen und wunderschönen Alcázar. Wähle zwischen einer Gruppen- oder einer privaten Tour ab Madrid. Zu Beginn deiner Tour durch Toledo erwartet dich eine herrliche Aussicht auf die Stadt vom Mirador del Valle aus. Hier bietet sich dir die Gelegenheit, ein paar Panoramafotos zu schießen. In der Altstadt von Toledo erlebst du eine Führung durch das historische jüdische Viertel. Für den zweiten Teil der Tour fährst du in die historische Stadt Segovia, eine UNESCO-Welterbestätte.Bewundere das beeindruckende römische Aquädukt, die imposante Kathedrale und weitere Bauten aus der römischen Antike und dem Mittelalter.  Das Beste kommt zum Schluss: Sieh den Alcázar von Segovia, eine der beeindruckendsten spanischen Burgen aus dem 12. Jahrhundert. Danach hast du Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und mit den Insider-Tipps deines Guides versteckte Juwelen zu entdecken.  Erweiter dein Erlebnis mit einer optionalen Tour durch die Stadt Avila. Beginne deinen geführten Besuch am Aussichtspunkt Four Postes und bewundere die Skyline dieser antiken Stadt. Folge dann deinem Guide durch die historischen Straßen. Spaziere an der Kirche San Vicente, den Stadtmauern und der beeindruckenden Kathedrale von Avila vorbei. Hör die Geschichte hinter jeder Kurve und erkunde die Plätze von Adolfo Suárez und Mercado Grande.

Madrid: 1- oder 2-Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

5. Madrid: 1- oder 2-Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus

Nimm dir etwas Zeit und erkunde Madrid an Bord eines Open-Top-Doppeldeckerbusses. Steig so oft du willst an den Haltestellen ein und aus und entdecke die Stadt auf eigene Faust. Wechsle die Routen und bestaune die architektonischen und kulturellen Highlights von Madrid. Der Kommentar ist über ein Kopfhörer-Audiosystem in 14 verschiedenen Sprachen verfügbar. Route 1 • Museo del Prado • Puerta de Alcalá • Barrio de Salamanca • Plaça de Colón • Plaza de Cibeles • Gran Vía, 14 • Gran Vía, 30 • Gran Vía, 54 • Plaza de España • Templo de Debod • Teatro Real (vorübergehend ausgesetzt) • Teatro Real (vorübergehend ausgesetzt) • Puento de Toledo • San Francisco el Grande (vorübergehend ausgesetzt) • Catedral de la Almudena (vorübergehend ausgesetzt) • Plaza Mayor (vorübergehend ausgesetzt) • Puerta del Sol (vorübergehend ausgesetzt) • Círculo de Bellas Artes (vorübergehend ausgesetzt) • Museo Thyssen (vorübergehend ausgesetzt) • Museo Reina Sofía • Real Jardín Botánico de Madrid Route 2 • Plaza de Neptuno • Plaza de Cibeles • Plaça de Colón • Museo Esculturas • Museo de Ciencias Naturales • Nuevos Ministerios • Estadio Santiago Bernabéu • C.S.I. Científicas • Museo Lázaro Galdiano • Serrano • Museo Arqueológico • Puerta de Alcalá • Alcalá • Puerta del Sol (vorübergehend ausgesetzt) • Plaza de las Cortes • Plaza de Neptuno Hochsaison: März bis Oktober 09:00 - 10:00 Uhr Nebensaison: November bis Februar 10:00 - 18:00 Uhr

Madrid: Avila und Segovia Tagesausflug mit Eintrittskarten für Denkmäler

6. Madrid: Avila und Segovia Tagesausflug mit Eintrittskarten für Denkmäler

Bei einem Tagesausflug von Madrid aus besuchst du zwei der ältesten Städte Spaniens, Avila und Segovia. Erkunde die reiche Geschichte dieser UNESCO-gelisteten Städte mit einem Reiseführer. Bewundere Avilas Stadtmauern, die Kathedrale und die Basilika San Vicente. Danach geht es weiter zu Segovias römischem Aquädukt, der gotischen Kathedrale und der Festung Alcazar. Fahre eine Stunde von Madrid weg und du kommst nach Avila. Bewundere die atemberaubenden Mauern aus dem 11. Jahrhundert , die die Stadt umgeben. Diese Festungsanlagen sind die vollständigsten in ganz Spanien. Als Nächstes besuchst du das Innere der Basilika von San Vicente, um die besten Beispiele romanischer Architektur des Landes zu sehen. Passiere an der Plaza Mayor und der Kathedrale vorbei. Bei deinem nächsten Halt betrittst du das Kirchen-Kloster der Heiligen Teresa von Jesus, das im 17. Jahrhundert vom Orden der Karmeliterinnen erbaut wurde, angeblich an dem Ort, an dem die Heilige Teresa von Avila geboren wurde. Nach dem Besuch in Avila hast du Zeit zur freien Verfügung, um Wein, Bier, alkoholfreie Getränke und einen Aperitif zu trinken oder die Stadt auf eigene Faust weiter zu erkunden. Um 14 Uhr treffen wir uns wieder, um nach Segovia zu fahren. Beginne deine Tour durch Segovia mit einem Besuch des römischen Aquädukts, dem Wahrzeichen der Stadt, das auch auf dem Stadtwappen zu sehen ist. Du kommst an der Casa de los Picos, der Plaza de Juan Bravo und der Plaza Mayor vorbei. Erreiche die Kathedrale, die Unserer Lieben Frau von Mariä Himmelfahrt und San Frutos gewidmet ist. Betritt sie, um ihre Größe, Eleganz und die Mischung aus Spätgotik und Renaissance zu sehen und um zu verstehen, warum sie die Dame der Kathedralen genannt wird. Schließlich besuchst du die Festung Alcazar von Segovia, eine mittelalterliche Burg, die auf einem Felsvorsprung am Zusammenfluss zweier Flüsse in der Nähe der Sierra de Guadarrama liegt. Erlebe einen der markantesten Burgpaläste Spaniens, der durch seine Form wie ein Schiffsbug wirkt. Nach dem Besuch trittst du die Rückfahrt nach Madrid in einem komfortablen Bus an.>

Madrid: Tour ohne Anstehen im Palacio Real

7. Madrid: Tour ohne Anstehen im Palacio Real

Nimm teil an einer 2-stündigen Tour durch den Königspalast von Madrid. Bewundere Kunstwerke von Velázquez und Goya, während du den Palast zu einer ruhigen Tageszeit in Begleitung eines sachkundigen Guides erkundest, der über ein umfassendes Wissen über die Heimat der spanischen Könige in Vergangenheit und Gegenwart verfügt.  Triff deinen Guide an der U-Bahn-Station Ópera an der Plaza de Isabel II, wo sich das Teatro Royal befindet. Spaziere über die malerische Plaza de Oriente und profitiere vom Einlass ohne Anstehen zum Palast. Besuche den Thronsaal, den Bankettsaal und die königlichen Privatgemächer. Lass dich überraschen, wie dein professioneller Guide diese Räume auf fesselnde und faszinierende Weise zum Leben erweckt. Bewundere exklusive Kunstwerke von Velázquez und Goya sowie historische Gegenstände wie Wandteppiche, Rüstungen und verzierte Schwerter. Das Gebäude mit seiner Gestaltung aus dem 19. Jahrhundert und seiner wunderschönen Blumenpracht bietet dir eine hervorragende Kulisse für unvergessliche Fotos. Mach nach der Tour einen entspannten Spaziergang durch die königlichen Gärten und besuche weitere Highlights wie die königliche Waffenkammer und die Apotheke.

Von Madrid aus: Das Escorial-Kloster und das Tal der Gefallenen

8. Von Madrid aus: Das Escorial-Kloster und das Tal der Gefallenen

Begib dich auf eine geführte Tour zum Kloster San Lorenzo del Escorial und genieße den Skip-the-line-Eintritt. Erkunde die Basilika des Tals der Gefallenen und erfahre von deinem Guide die Geschichte hinter jeder Abzweigung. Verlasse Madrid am Morgen und fahre 50 Minuten nach San Lorenzo de El Escorial. Besuche nach deiner Ankunft die Bäder und beginne dann die Besichtigung des Klosters San Lorenzo. Lerne die lange Geschichte Spaniens kennen, insbesondere die Herrschaft von Felipe II. Besuche das Gebäude, das die ideologischen und kulturellen Bestrebungen des spanischen "Goldenen Zeitalters" am besten zusammenfasst und zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Besuche Orte wie den Patio de Reyes, den Kreuzgang, die Kapitelsäle, die Basilika (außer sonntags), das Pantheon der Könige und Säuglinge und die königlichen Räume. Nach dem Verlassen von San Lorenzo de El Escorial kannst du zum Tal der Gefallenen fahren, das sich in den Muros Peña de Cuelga befindet. Besuche die Umgebung und die in den Fels gehauene Basilika und die Grabstätte für 33.847 Menschen, die im Spanischen Bürgerkrieg gefallen sind. Lass dich von dem großen Granitkreuz beeindrucken, das schon von weitem sichtbar ist.>

Madrid: Schnellzugangs-Eintrittskarte für den Königspalast

9. Madrid: Schnellzugangs-Eintrittskarte für den Königspalast

Profitiere vom Einlass ohne Anstehen zum Palacio Real in Madrid, der offiziellen Residenz des spanischen Königshauses. Betrete das Gebäude über eine Express-Sicherheitskontrolle und erkunde einen der größten Paläste der Welt. Schlendere durch die Korridore, die Jahrhunderte der spanischen Geschichte zeugen. Bewundere die Architektur und Dekoration der Salonräume, darunter Fresken berühmter Künstler. Betrete die privaten Gemächer der Monarchen, besuche den Thronsaal und spaziere durch die Bankettsäle. Erlebe den Spiegelsaal aus der Regierungszeit von Karl IV. Sieh Kunstwerke von Malern wie Caravaggio, Juan de Flandes, Francisco de Goya und Velázquez. Besuche die königliche Waffenkammer und entdecke ihre Exponate aus Porzellan, Uhren, Möbeln, Silberwaren und mehr. Entdecke das Erbe der spanischen Monarchie im Königspalast.

Madrid: "Emociones" Live-Flamenco-Aufführung

10. Madrid: "Emociones" Live-Flamenco-Aufführung

Erleb den Nervenkitzel des Flamenco bei einer Live-Aufführung im ersten Flamenco-Theater der Welt. Freu dich auf das neueste Stück des Theaters, "Emociones", das von der UNESCO als Teil des "immateriellen Kulturerbes der Menschheit" anerkannt wurde. Lass dich faszinieren von der Kraft und Kontrolle der Tänzer, spür die Intensität vom ersten Gitarrenton an und lass dich mitreßen von den Duetten, traditionellen Liedern und Gitarrensolos. Sieh die Darsteller aus nächster Nähe und betrachte die Nähte ihrer traditionellen langen Gewänder. Erlebe die Leidenschaft des Flamenco in einem Theater, das nicht nur als Veranstaltungsort dient, sondern auch ein Treffpunkt für Liebhaber des Flamenco und für alle ist, die die andalusische Kultur erleben möchten.

Verfügbare Aktivitäten

  • Toledo, Segovia und Ávila
  • Flamenco-Shows & mehr
  • Museen und mehr in Madrid
  • Madrid auf Rädern
  • Madrid erkunden
372 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 24

Häufig gestellte Fragen über Madrid

Was muss man in Madrid unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Madrid: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Toledo

Sightseeing in Madrid

Möchten Sie alle Aktivitäten in Madrid entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Madrid: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 45 682 Bewertungen

Sympathischer Tourguide, der jede Menge interessante Infos vermitteln konnte. Super Preis für die beiden Städte inkl Eintrittskarte für Alcazar, allerdings war die Formulierung "mit Option Avila" etwas verwirrend, da die 3. Stadt bei diesem Ticket nicht enthalten ist. Kompetente und geduldige Betreuung, gute Zeiteinteilung und bequeme Reisebusse - wirklich empfehlenswerter Tagesausflug.

We had to wait 30 min, but we have been kept informed all the time about status. The trip with Luis was very good. He explained very well and extended the tour as we had already visited some of the places the day before. So we could even see the football stadium San Bernabeo. We enjoyed our trip with Luis and would book it/him again

Hop on Hop off kann man jedenfalls weiterempfehlen. Es gibt einem die Möglichkeit die Stadt im Überblick kennen zu lernen und dann das gezielt anzuschauen, was einem gefallen hat.

Sehr gut geklappt, unser Flug hatte Verspätung, die elektronische Kommunikation lief reibungslos, Abholung und Transfer dann ebenso, Fahrer war sehr freundlich. Gerne wieder!

Guter Einstieg in die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten!