Krabi

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Krabi

Die besten Aktivitäten in Krabi

Das thailändische Krabi wird von Abenteurern und Strandurlaubern gleichermaßen geschätzt. Seine Kalksteinklippen begeistern viele Kletterer, während die wunderschönen Strände eine Oase der Entspannung bieten. Wenn Sie die Korallenriffe der Region erkunden möchten, gehen Sie auf einen Tauchgang!

  • Railay Beach

    1. Railay Beach

    Die Strände in Krabi haben viel zu bieten. Auf der Halbinsel Railay können Sie am Strand an Kalksteinklippen klettern, im türkisgrünen Meer baden oder einen Bungalow buchen! Zum Railay Beach gelangen Sie am besten mit dem Boot.

  • Tiger-Höhlen-Tempel

    2. Tiger-Höhlen-Tempel

    Sehen Sie Krabi aus der Vogelperspektive von der Spitze des Tiger-Höhlen-Tempels aus! Wenn Sie es die vielen Stufen hinauf geschafft haben, werden Sie oben von einem riesigen goldenen Buddha erwartet.

  • Ko Poda

    3. Ko Poda

    Koh Poda gehört zu einer Gruppe von vier Inseln, zwischen denen Sie bei Ebbe meist zu Fuß hin und her laufen können. Das kristallklare Wasser und die abgeschiedenen Strände machen Koh Poda zu einem ganz besonderen Erlebnis.

  • Khao Phanom Bencha Nationalpark

    4. Khao Phanom Bencha Nationalpark

    Dieser Park ist für seine Wasserfälle und seinen Regenwald berühmt, in dem selten gewordene Tierarten zu finden sind. Der am höchsten gelegene Ort im Park liegt auf 1500 Metern Höhe, von dort haben Sie einen atemberaubenden Blick!

  • Koh Lanta Yai

    5. Koh Lanta Yai

    Koh Lanta Yai liegt neben Koh Poda und eignet sich optimal für Sie, wenn Sie es einfach mögen. Die gängige Unterkunft hier ist nämlich eine Bambushütte. Sie können mit der Fähre hierher gelangen, meistens geht es auf der Insel relativ ruhig zu.

  • Elefantencamp Nosey Parker's

    6. Elefantencamp Nosey Parker's

    Dieser Ort wird von Besuchern aller Altersstufen gleichermaßen geliebt. Kommen Sie in einer Gruppe hierher und verbringen Sie Zeit mit den Elefanten in freier Wildbahn. Für große Gruppen gibt es Ermäßigungen.

  • Phra Nang Höhle

    7. Phra Nang Höhle

    Die einheimischen Fischer erzählen, der Legende nach habe eine mythische Seeprinzessin hier gewohnt. Verlassen Sie den gut besuchten Strand von Railay und tauchen Sie ein in die märchenhafte Atmosphäre der Phra Nang Höhle!

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann sollten Sie kommen?

    Für Touristen ist das Wetter zwischen Ende Januar und Mai optimal: Es ist warm, der Himmel wolkenlos. Zwischen Mai und November könnte Ihnen der Monsun bei Ihren Erkundungen in die Queren kommen. Am heißesten ist es im April. Es wird daher ein Besuch im Januar empfohlen.

  • Unterbringung

    In Koh Poda gibt es viele Unterkünfte, egal, ob Sie einen 5-Sterne-Bungalow oder ein Backpacker-Hostel bevorzugen. Schauen Sie sich einfach um.

  • Fortbewegung

    In Krabi gelangt man mit der Fähre, auf dem Boot oder mit dem Motortaxi oder Flusstaxi von Ort zu Ort. Alle Verkehrsmittel sind günstig und das ganze Jahr über zugänglich.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Thailändisch
  • Währung
    Thailändischer Baht (฿)
  • Zeitzone
    UTC (+07:00)
  • Landesvorwahl
    +66
  • Beste Reisezeit
    Kommen Sie zwischen Ende Januar und Mai. Auf diese Weise vermeiden Sie den Monsum, die Hochsaison von Ende Dezember bis Anfang Januar und können das ausgezeichnete Wetter genießen.

Sightseeing in Krabi

Möchten Sie alle Aktivitäten in Krabi entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Krabi: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 4 523 Bewertungen

Der Tag war einfach perfekt. Unser Leiter Goong war sehr freundlich und sprach gut Englisch. Er war witzig und aufmerksam und machte während des Trips mit unserer Kamera viele Fotos aus dem Kajak heraus. Es war einer der tollsten Tage in unserem Urlaub. Wir erhielten eine tolle Einweisung und konnten Eindrücke sammeln, die wir nie mehr vergessen werden. Wunderschöne Natur. Auch das Mittagessen war sehr umfangreich. Es hat an nichts gemangelt. Unbedingt buchen!

Diese Tour ist ein muss. Es war ein unglaublich schöner Tag. Tolle Stops in Bamboo Island und Monkey Beach ( eine ganze Affenfamilie gesehen). Viele Bunte Fische beim Schnorchel Stop gesehen. Highlight naturlich der Stop Maya Bay. Jeder könnte dort von Boot aus Fotos machen. Schön war auch zu sehen das Maya Bay sich erholt wir konnten viele auch teilweise größere Fische in die Bucht schwimmen sehen. Schwimmen in der Pileh Lagoon ein Traum.

Der Tag war sehr umfangreich und gut organisiert. Unsere Gruppenleiterin war sehr freundlich und beantwortete auch gern Fragen, erzählte jedoch ansonsten nicht so viel zu den einzelnen Orten usw. Wir haben viel erlebt und konnten fantastische Eindrücke sammeln. Die Gruppe war mit 8 Personen auch nicht zu groß. Das Mittagessen war super lecker und reichlich.

Kleine super Gruppe, sehr netter Guide, wir hatten bei allen Sehenswürdigkeiten genügend Zeit, gutes Mittagessen und jederzeit Versorgung mit kühlen Getränken, war ein rundum perfekter Tag :)

Wir haben die dritte Tour mit GetYour Guide unternommenen es war auch diesmal wieder Spitze. Es war alles bestens organisiert macht weiter so.