Erlebnisse in
Hofburg

Schlendern Sie durch die wunderschönen Räume und werfen Sie einen Blick in den Alltag der illustren Familie Habsburg.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Hofburg: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Vienna City Card: Ermäßigungen & Öffentlicher Nahverkehr

1. Vienna City Card: Ermäßigungen & Öffentlicher Nahverkehr

Mit der Vienna City Card kommen Sie überall hin – entwerten Sie diese einfach im nächsten Fahrkartenautomaten und los geht’s. An ein, zwei oder drei Tagen können Sie uneingeschränkt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln das Stadtgebiet erkunden, egal, ob mit der U-Bahn, Straßenbahn, Schnellbahn, den Autobussen oder Nachtbussen (Zone 100). Besuchen Sie mit der Vienna City Card am die Sehenswürdigkeiten der Stadt und erhalten Sie zahlreiche Vergünstigungen für Museen, Ausstellungen, Theatern, Konzerten, Geschäften, Cafés, Restaurants und Weinbars. Wien erwartet Sie bereits. Erhalten Sie Rabatte in den Wiener Museen, bei Ausstellungen, in Theatern oder bei Konzerten, beim Einkaufen, in Cafés, Restaurants oder beim Heurigen. Alle Vorteile, die Sie nutzen können, sowie weitere Informationen, finden Sie im Bonus-Buch, das Sie ebenfalls erhalten. Für eine Reise mit Ihrer Familie können Sie auch die Ermäßigungen für Kinder nutzen. Insgesamt erhalten Sie mit der Vienna City Card vergünstigte Eintritte für über 210 Museen, Attraktionen und Freizeiteinrichtungen sowie Ermäßigungen auf Sightseeingtouren, in Theatern und Konzerthäusern, beim Einkaufen oder in Restaurants. Eine ausführliche Auslistung aller Ermäßigungen entnehmen Sie bitte Ihrem Bonus-Buch. Bitte führen Sie Ihre Vienna City Card immer mit. 

...
Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

2. Wien: Führung durch die Spanische Hofreitschule

Die Spanische Hofreitschule in Wien ist seit über 450 Jahren durchgehend in Betrieb. In dieser Schule wird klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der „Hohen Schule" unverändert gepflegt. Bei einer exklusiven 55-minütigen Tour hinter die Kulissen der Hofreitschule besuchen Sie die Winterreitschule, ein Kleinod barocker Architektur, und die Sommerreitschule, in der die weltweit größte ovale Pferdeführanlage und die Stallungen der Stallburg untergebracht sind. Die Stallburg ist das bedeutendste Renaissance-Gebäude Wiens, dort sind der Arkadenhof und die historischen Stallungen der Lipizzanerhengste untergebracht. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Reittradition und über die Stallungen der Lipizzanerhengste, die die Stars der Spanischen Hofreitschule sind.

...
Wien: Hop-On-Hop-Off-Sightseeing-Bus mit WLAN und Donaufahrt

3. Wien: Hop-On-Hop-Off-Sightseeing-Bus mit WLAN und Donaufahrt

Rote Linie Auf dieser Route erfahren Sie mehr über die Geschichte der berühmten Ringstraße und Hofburg und werfen einen Blick auf das Leben im Wien zu Zeiten der Habsburger. Sie haben auch die Möglichkeit, den Prater mit seinem Riesenrad und die Donauinsel zu erkunden. 1. Oper 2. Haus der Musik3. Unteres Belvedere4. Mariahilfer Straße5. Hofbug6. Rathaus7. Votivkirche8. Schwedenplatz9. Prater 10. UNO City 11. Donauinsel12. Stadtpark Schönbrunn Blaue Route Auf dieser Tour fahren Sie durch die Stadt zum Schloss Schönbrunn und nach Belvedere. Erfahren Sie mehr über Wiens kaiserliches Erbe und das Leben von Sisi. 1. Oper/Albertina2. Mariahilfer Straße 3. Hofburg4. Haus des Meeres 5. Mariahilfer Straße/Ibis Hotel6. Schloss & Tiergarten Schönbrunn7. Hauptbahnhof 8. Oberes Belvedere9. Unteres Belvedere Führung durch die Stadt(nur in Premium- und Deluxe-Tickets enthalten) Abfahrt erfolgt an Haltestelle 1: "Staatsoper" Die Tour findet täglich um 11:30 Uhr auf Englisch und 13:30 Uhr auf Deutsch statt. Entdecken Sie das Leben der Habsburger bei einem Besuch der Hofburg, der Spanischen Hofreitschule, des Heldenplatzes und der Kaisergruft, dem wichtigsten Begräbnisort für Mitglieder des Hauses Habsburg. Erfahren Sie während der Tour auch alles über die Bedeutung der Musik für die Stadt, von Mozart über Haydn bis Beethoven, und viele andere große Komponisten, für die Wien berühmt ist. Die Tour beginnt an der Haltestelle 1: Wiener Staatsoper, dauert etwa 90 Minuten und endet am Stephansdom, der wichtigsten gotischen Kirche in Österreich. Erkunden Sie die traumhaften Gebäude und malerischen Gärten Wiens ganz in Ihrem eigenen Tempo. Die Hop-On/Hop-Off-Tour an Bord eines komfortablen Doppeldecker-Busses vermittelt Ihnen einen Einblick in die Entwicklung der österreichischen Hauptstadt von ihren frühen keltischen und römischen Siedlungen zur größten Stadt Österreichs. Wien wird wegen seines herausragenden musikalischen Erbes nicht nur als die "Stadt der Musik" bezeichnet, sondern ist aufgrund seiner Verbindung zum legendären Psychoanalytiker Sigmund Freud auch als "Stadt der Träume" bekannt. Einen Einblick in dessen außergewöhnliches Leben erhalten Sie im Sigmund-Freud-Museum. Ihre Fahrt führt Sie außerdem an Orte wie das Haus der Musik, in dem die Geschichte der Musik mithilfe von interaktiven Ausstellungen anschaulich dokumentiert wird. Sie haben die Wahl zwischen mehreren Optionen, darunter eine Deluxe-Tour, die eine 1-stündige Führung am Abend ab 18:30 Uhr beinhaltet, und Ihnen einen anderen Blick auf die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Wiens bietet. Der bordeigene Audio-Kommentar ist in 13 Sprachen verfügbar und versorgt Sie mit wertvollen Informationen, die Ihnen bei Ihrer Tagesplanung garantiert helfen werden. Genießen Sie den Anblick der beeindruckenden Bauwerke und steigen Sie dann an einer der oben genannten Haltestellen aus.

...
Wien: Hop-on/Hop-off-Tour mit WLAN

4. Wien: Hop-on/Hop-off-Tour mit WLAN

Steigen Sie in einen Bus und erkunden Sie Wien ganz nach Belieben. Mit diesem Hop-On/Hop-Off-Ticket können Sie an jeder beliebigen Haltestelle so oft ein- oder aussteigen, wie Sie möchten und somit alle Sehenswürdigkeiten in Ihrem eigenen Tempo erkunden. Oder nehmen Sie einfach ganz gemütlich Platz und genießen Sie eine Stadtrundfahrt mit interessanten und informativen Kommentaren. Wählen Sie zwischen 3 Routen, die Sie jeweils in einen anderen Teil von Wien führen. Sehen Sie die Staatsoper, das Kunsthistorische Museum, den Heldenplatz, das Parlament, das Burgtheater und das prächtige Hilton Hotel. Oder fahren Sie zum Schloss Schönbrunn und zum Schloss Belvedere, bevor Sie das Kunst Haus Wien-Museum, die Donau-Dampfschifffahrtsgesellschaft oder die UNO City besuchen - die Wahl liegt ganz bei Ihnen. Ihre Tour bietet Ihnen die Wahl zwischen 3 Routen, die Sie beliebig kombinieren können: Rote Route Bewundern Sie die Sehenswürdigkeiten entlang der Ringstraße wie die Staatsoper, die Hofburg, das Parlament und das Burgtheater. Haltestellen: Staatsoper - Museum für Kunstgeschichte/Heldenplatz - Burgtheater/Rathaus - Universität - Schwedenplatz - MAK - Hilton Hotel - Kursalon - Staatsoper Die Busse fahren alle 60 Minuten Montags bis sonntags von 09:30 bis 16:30 Uhr Gelbe Route Entdecken Sie das berühmte Schloss Schönbrunn, den Schwarzenberg-Platz und das Schloss Belvedere. Haltestellen: Staatsoper - Schloss Schönbrunn - Heeresgeschichtliches Museum - Schloss Belvedere - Staatsoper Die Busse fahren alle 60 Minuten Montags bis sonntags von 10:00 bis 16:30 Uhr Die Fahrt von der Staatsoper nach Schloss Schönbrunn dauert ungefähr 25 Minuten. Blaue Route: Besuchen Sie den berühmten Prater, wo Sie alle Meisterwerke des Museums für Angewandte Kunst, des Kunstmuseums oder auch des Kunsthauses/Hundertwasser-Museums kennenlernen können. Dort können Sie sich mit dem größten österreichischen Komponisten, Johann Strauß, treffen. Haltestellen: Staatsoper - Prater - Museum für angewandte Kunst - Museum of Fine Arts - Hundertwasserhaus - Stadtpark - Johann Strauss - Denkmal Busse kommen alle 90 Minuten Montag - Sonntag, 10:30 AM - 2:45 PM Ihr Ticket beinhaltet auch einen selbstgeführten Rundgang, um das musikalische Erbe der Stadt zu entdecken. Durchqueren Sie die Stadt in Ihrem eigenen Tempo und lernen Sie die wichtigsten Musiksäle Wiens kennen. Sehen Sie die Wiener Staatsoper, die Beethoven-Statue, das Wiener Konzerthaus, das Haus der Musik und das Beethoven-Museum. Holen Sie sich Ihren Kopfhörer und eine Karte im Servicecenter des lokalen Partners ab und folgen Sie den Anweisungen der QuietVox Guiding App, um von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit zu reisen. Scannen Sie die QR-Codes an jeder Haltestelle, um mehr über sie zu erfahren.

...
Wien: Stadtrundgang zur Geisterstunde

5. Wien: Stadtrundgang zur Geisterstunde

Erleben Sie Wien bei diesem Rundgang zur Geisterstunde von einer ganz anderen, weniger bekannten Seite. Es wird Nacht in Wien, die Touristenströme sind verebbt und hinter jeder Ecke verbergen sich mysteriöse Geschichten. Gehen Sie den Hintergründen des einen und anderen historischen Mythos auf den Grund, doch bedenken Sie: hinter jeder Geschichte verbirgt sich auch ein wahrer Kern. Vielleicht finden Sie sogar einige Antworten auf die Fragen, die unterwegs aufkommen.  Erfahren Sie, ob hier früher Hexen oder gar Vampire ihr Unwesen trieben, welche Rolle Wien in der Entstehungsgeschichte des "Dracula"-Romans spielt und in welchem Gebäude Wiens es am häufigsten spukt. Der Spaziergang führt Sie von den Gemäuern der Hofburg vorbei an der Augustinerkirche. Als weiteres Highlight folgt der Neue Markt, hinter dessen Häuserfassaden sich zahllose grausame und merkwürdige Geschichten abgespielt haben sollen. Anschließend setzen Sie Ihren Weg fort durch einen der ältesten Teile der Innenstadt, das Blutgassenviertel. Kurz darauf stehen Sie schließlich vor dem sagenumwobenen Stephansdom, wo Sie Ihr Tourguide in die Nacht entlässt.

...
Wien: Vorführung der Spanischen Hofreitschule ohne Anstehen

6. Wien: Vorführung der Spanischen Hofreitschule ohne Anstehen

Erleben Sie spektakuläre Fähigkeiten der schönen Lipizzaner und ihrer Trainer, ohne sich anstellen zu müssen. Entdecken Sie das historische und kulturelle Erbe der Kaiserlichen Spanischen Hofreitschule in Wien und der Hofburganlage. Beginnen Sie Ihre Tour vor dem Looshaus, einem beeindruckenden Beispiel der Wiener Moderne. Folgen Sie Ihrem erfahrenen Guide auf einer Reise durch die historische Hofburg. Erfahren Sie mehr über den Einfluss der Habsburger auf die Spanische Hofreitschule und die 450-jährige Geschichte der Schule. Lassen Sie nach Ihrer Tour Ihren Guide zurück und überspringen Sie die Warteschlange, um die legendäre Horse Training Show zu sehen. Genießen Sie die schöne Wiener Musik und das Ballett der Weißen Hengste. Staunen Sie über das geschickte Manövrieren und das glänzende Fell des Pferdes.

...
Vienna PASS: 1, 2, 3- oder 6-Tagespass

7. Vienna PASS: 1, 2, 3- oder 6-Tagespass

Der Vienna PASS ist Ihr Schlüssel für einen unvergesslichen Aufenthalt in Wien. Erhalten Sie freien Eintritt in die beliebtesten Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Schönbrunn und den Tiergarten Schönbrunn, das Riesenrad, die Spanische Hofreitschule, das Albertina Museum und viele weitere. Außerdem beinhaltet der Pass die uneingeschränkte Nutzung der Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Busse, die Sie in Windeseile von einer Attraktion zur nächsten bringen. Kombinieren Sie die verschiedenen Elemente des Passes, um Ihr eignes Sightseeing-Programm zu erstellen. Zusätzlich zum Pass erhalten Sie einen qualitativ hochwertigen Reiseführer, in dem Insidertipps und detaillierte Informationen über die Stadt zu finden sind. Der Vienna PASS kann für einen Gültigkeitszeitraum von 1, 2, 3 oder 6 aufeinanderfolgenden Tagen gekauft werden. Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt in alle inbegriffenen Attraktionen, sofern sie von einem Erwachsenen mit Vienna PASS begleitet werden. Die Attraktionen: • Schloss Schönbrunn (einschließlich Irrgarten, Gloriette und andere Attraktionen) • Tiergarten Schönbrunn • Riesenrad • Kunsthistorisches Museum • Albertina Museum & Kunstgallerie • Naturhistorisches Museum • Donauturm • Leopold Museum • Kaiserliche Schatzkammer • Spanische Hofreitschule • Hofburg • Hofmobiliendepot • Technisches Museum • Bank Austria Kunstforum • Museum moderner Kunst (MUMOK) • Heeresgeschichtliches Museum • Madame Tussauds • Oberes Belvedere • Unteres Belvedere • 21er Haus (Museum für zeitgenössische Kunst) • Winterpalais • Kaisergruft • Stift Klosterneuburg • Palais Liechtenstein • Beethoven Museum • Vienna Ring Tram • Plus mehr als 30 andere Sehenswürdigkeiten Unbegrenzte Hop-On/Hop-Off Touren Erkunden Sie die Stadt mit unbegrenzten Fahrten auf dem bequemen hop-On/Hop-Off Busse: • 6 Hop-On/Hop-Off-Routen • 50 Haltestellen (kurze Intervalle) • Kostenloses WLAN • Kostenloser Audioguide in 16 Sprachen • Kinderkanal in englischer und deutscher Sprache • Geführter Rundgang Sparen Sie dank bevorzugtem Einlass in zahlreiche Attraktionen wertvolle Zeit. Der Vienna PASS umfasst außerdem einen Reiseführer, eine App und ein Bonusheft. Reiseführer und App liefern wichtige Informationen, Insidertipps und Sonderangebote. Erhalten Sie mit Ihrem Bonusheft attraktive Rabatte bei exklusiven Partnern.

...
Kaiserliche Schatzkammer in der Wiener Hofburg

8. Kaiserliche Schatzkammer in der Wiener Hofburg

Im ältesten Teil der Hofburg, dem Schweizerhof, finden Sie die faszinierenden Schätze der Habsburger. Wertvollste Juwelen, darunter einer der größten Smaragde der Welt, bezeugen die ehemalige Macht dieser Dynastie. Weitere Höhepunkte sind der Schatz des Ordens vom Goldenen Vlies sowie Bestände des Burgunderschatzes aus dem 15. Jahrhundert und das Thron-Wiegenbett von Napoleons Sohn. Bewundern Sie bezaubernde Schmuckstücke habsburgischer Kaiserinnen und Prinzessinnen und Teile des Originalschmucks von Kaiserin Elisabeth. Entdecken Sie sagenumwobene Kostbarkeiten wie die heilige Lanze aus dem 8. Jahrhundert, den größten geschnittenen Smaragd der Welt, die größte geschliffene Achatschale der Welt oder das Horn des Einhorns.

...
Wien: Fiaker-Fahrt in der Altstadt

9. Wien: Fiaker-Fahrt in der Altstadt

Beginnen Sie Ihre Fiaker-Fahrt in der Nähe des weltberühmten Stephansdoms. Vom Stephansplatz aus fahren Sie zur Hofburg, dem alten Regierungssitz unter der Monarchie der Habsburger. Heute haben der Präsident und der Kanzler der Republik Österreich ihre Büros in diesem beeindruckenden Gebäude. Fahren Sie entlang des herrlichen Boulevards namens "Ringstraße" und sehen Sie das Naturhistorische Museum und das Kunsthistorische Museum. Auf dem Platz zwischen den beiden Gebäuden steht die Statue von Maria Theresia, der einzigen weiblichen Herrscherin aus dem Hause Habsburg. Kommen Sie vorbei am österreichischen Parlament, das im griechischen Stil errichtet wurde und vor dem eine Statue von Pallas Athene steht. Direkt nach dem Parlament sehen Sie das Wiener Rathaus mit seinem beeindruckenden Platz. Der Rathausplatz ist sehr beliebt bei den Wienern und hier finden jedes Jahr viele Veranstaltungen wie das Filmfestival und der Christkindlmarkt statt. Beenden Sie Ihre Fahrt wieder am Stephansdom.

...
Wien: Hofburg Schloss & Sisi Museum Skip-the-Line Tour

10. Wien: Hofburg Schloss & Sisi Museum Skip-the-Line Tour

Genießen Sie den vorrangigen Zugang und betreten Sie die berühmte Hofburg sowie das Sisi-Museum sowie einen sachkundigen Führer, der Sie zu einer Führung durch den beeindruckenden Komplex führt. Gehen Sie in dieses prächtige Schloss und entdecken Sie den Konferenzraum, der für die Ministerkonferenzen unter dem Vorsitz des Kaisers genutzt wurde. Sehen Sie sich 24 verschiedene Räume an, darunter die privaten Schlafzimmer des Kaiserpaares, die Salons für Gäste und Elisabeths Umkleidekabine. Bewundern Sie die Silberkollektion mit wertvollen Porzellan- und Kristallgläsern, die Einblicke in die Hofspeisungskultur der kaiserlichen Dynastie gewähren. Betreten Sie das Sisi-Museum mit über 300 persönlichen Gegenständen, die Elisabeth gehörten, wie ihren Kleidern, Sonnenschirmen, Handschuhen und ihren einzigartigen Schönheitsvorbereitungen.

...

Planen Sie Ihren Besuch

  • Kaiserliche Konzerte

    Das Wiener Hofburgorchester spielt regelmäßig in den atemberaubenden Konzertsälen der Hofburg. Liebhaber der klassischen Musik sollten die Konzerte auf keinen Fall verpassen. Bitte beachten Sie, dass Sie die Tickets im Voraus erwerben müssen.

  • Planen Sie Ihren Besuch

    Den gesamten Palast an einem Tag zu besichtigen ist schier unmöglich. Daher sollten Sie sich im Vorhinein gut überlegen, welche Teile Sie sehen möchten – oder gleich mehrere Tage für Ihren Besuch einplanen.

  • Schloss Schönbrunn

    Wenn Ihnen die Hofburg gefiel, werden Sie das Schloss Schönbrunn ebenso lieben. Die Sommerresidenz der Habsburger mit ihrem schönen Park befindet sich auch in Wien.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Die Hofburg in Wien ist von September bis Juni von 9:00 – 17:30 Uhr und im Juli und August von 9:00 – 18:00 Uhr geöffnet.
  • Preis
    Tickets für Erwachsene kosten mindestens 12 EUR. Der genaue Preis hängt davon ab, was Sie besichtigen möchten.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Eine Führung ist aufgrund der interessanten Geschichte der Hofburg absolut empfehlenswert.
  • Anfahrt
    Fahren Sie mit der U3 zur Herrengasse oder mit der Straßenbahn 1, 2, D oder J bis Burgring.
  • Weitere Tipps

    • Am Eingang können Sie kostenlos Rollstühle mieten, wenn Sie Ihren Personalausweis hinterlegen.

    • Wenn Sie keine offizielle Erlaubnis haben, dürfen Sie in der Hofburg weder filmen noch fotografieren.

Sightseeing in Hofburg

Möchten Sie alle Aktivitäten in Hofburg entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Hofburg: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 11 837 Bewertungen

Die Führung verging wie im Flug! Man spürt die Begeisterung für Wien und seine Geschichte, für ihn ist es mehr als sein Job.

Entspanntes Radfahren mit einem richtig guten Guide, der viel erzählen konnte.

Ich fand die Informationen sehr interessant und unterhaltsam.

Viele Plätze genau betrachtet die man sonst übersieht

Die Stadtrundfahrt und auch die Führung waren klasse