Datum wählen
Erlebnisse in

Granada

Lass dich von der faszinierenden Alhambra in ihren Bann ziehen. Hier verschmelzen seit jeher Traditionen und Kulturen.

Unsere Empfehlungen für Granada

Granada: Alhambra & Nasridenpaläste-Tour - Schnelleinlass

1. Granada: Alhambra & Nasridenpaläste-Tour - Schnelleinlass

Mit deiner Tageseintrittskarte kannst du die Alhambra, den Generalife und die Nasridenpaläste erkunden. Entdecke den Komplex der Nasridenpaläste, die Residenz der Könige von Granada. Erkunde die Alcazaba (Málaga), den Palacio de Generalife, den Palacio de Carlos V, und die Bäder der Moschee und bestaune die Schönheit der umliegenden Gärten. Bewundere den prächtigen Baustil der Festung und Paläste der Alhambra. Die Alhambra war ein Palast, eine Festung und eine Zitadelle. Sie wurde ursprünglich im Jahre 889 n. Chr. erbaut und war einst die Heimat der maurischen Herrscher und Sultane. Außerdem war sie die Residenz der oberen Regierungsbeamten, Hofbediensteten und der königlichen Garde.

Granada: Alhambra & Generalife - Vorzugseinlass

2. Granada: Alhambra & Generalife - Vorzugseinlass

Entdecken Sie das beeindruckende Architekturmeisterwerk der Nasriden-Herrscher, die Alhambra. Spazieren Sie durch die faszinierenden Gärten der Alhambra in Ihrem eigenen Tempo und entdecken Sie die vielen Brunnen, hängenden Pflanzen und gepflasterten Pfade. Tauchen Sie ein in die fantastische Atmosphäre und die maurische Kultur und genießen Sie die einzigartige Vegetation rund um die Festung. Bewundern Sie die dekadente Architektur des Generalife, des Palastes gegenüber von der Alhambra, einst der Sitz der Nasriden-Könige. Schlendern Sie durch den militärischen Bereich oder die Alcazaba und sehen Sie die sandfarbenen Befestigungstürme. Setzen Sie Ihre Reise fort durch den Komplex und entdecken Sie den Palacio de Carlos V, das Bad der Moschee und versteckte Wege durch die Gärten.

Sacromonte: Tickets Flamenco-Show in Cuevas Los Tarantos

3. Sacromonte: Tickets Flamenco-Show in Cuevas Los Tarantos

Erleben Sie Granadas andalusische Flamencokultur bei einer Livedarstellung in einer authentischen Höhle. Sie erleben eine spannend 75-minütige Show mit Livetänzern und Musikern in einer der Kalksteinhöhlen von Sacromonte, die seit dem 15. Jahrhundert bewohnt ist.  Seit Cuevas Los Tarantos im Jahr 1972 gegründet wurde, werden Besucher dort von beeindruckenden Flamenco-Shows verzaubert. Erleben Sie Spaniens bewegendes Geschenk an die Welt der Musik in dem Viertel, in dem der Flamenco zu Hause ist. Zambra ist eine Show, die jeden Abend in der Cuevas Los Tarantos mit einer großen Anzahl an Künstlern stattfindet, inklusive berühmter Flamencotänzer Granadas. Dieses Ticket beinhaltet ein kostenloses Getränk. Sie haben die Möglichkeit, weitere Getränke an der Bar zu bestellen oder Gerichte der traditionellen spanischen Küche zu probieren, während Sie dem unvergleichlichen Tanz zusehen.

Granada: Flamenco-Show im Tablao La Alboreá

4. Granada: Flamenco-Show im Tablao La Alboreá

Genießen Sie eine magische 1-stündige Flamenco-Show für die ganze Familie in einem Tablao Flamenco im Zentrum von Granada. Freuen Sie sich auf einen reservierten Sitzbereich und eine große Auswahl an örtlichen Weinen (zum Kauf erhältlich). Spüren Sie die Leidenschaft, die von den Körpern der Tänzer und Tänzerinnen ausgeht. Bewundern Sie eine professionelle Flamenco-Show, eine Tradition, die im 18. Jahrhundert immer beliebter wurde, und erleben Sie einen perfekten kulturellen Abend.

Granada: Hammam Al Ándalus mit optionaler Massage

5. Granada: Hammam Al Ándalus mit optionaler Massage

Genießen Sie im Hammam Al Ándalus in Granada eine entspannende arabische Tradition und erleben Sie das erfrischende Gefühl von heißen, kalten und warmen Dampfbädern, die von Thermalquellen versorgt werden. Zwischen Ihren Dampfbädern können Sie sich im Ruheraum entspannen, etwas Pfefferminztee trinken und bei den beruhigenden Klängen andalusischer Musik Ihre Sorgen von sich abfallen lassen. Das Hammam Al Ándalus befindet sich am Fuße der Alhambra hinter einer antiken Moschee, die inzwischen als St.-Anna-Kirche bekannt ist, und bietet Ihnen ein garantiert stressfreies Erlebnis. Wechseln Sie gemäß des originalen Rhythmus eines andalusischen Hammams nach Belieben zwischen heißen, warmen und kalten Bädern. Gehen Sie so oft Sie wollen in das Dampfbad, schwimmen Sie in den Pausen oder entspannen Sie sich im Ruheraum.

Granada: Wandertour durch den Canyon Los Cahorros de Monachil

6. Granada: Wandertour durch den Canyon Los Cahorros de Monachil

Diese Wanderroute durch die Cahorros de Monachil ist eine der schönsten und am einfachsten zu praktizierenden ein paar Kilometer von der Stadt Granada entfernt. Wir treffen uns zur vereinbarten Zeit auf der Plaza del Professor Fontboté. Nachdem wir uns vorgestellt haben, steigen wir in den Van und lassen Granada hinter uns, um zum Nationalpark Sierra Nevada zu fahren, wo wir mit der Aktivität beginnen werden. Dieser 6,5 Kilometer lange Wanderweg ist für die meisten Menschen geeignet, da er keine großen körperlichen Anforderungen stellt. Los Cahorros ist eine sehr beliebte Route unter Wanderern, die in dieser Gegend ein Naturparadies gefunden haben. In den meisten Orten des Sierra Nevada Nationalparks wird gewandert. Monachil ist eine dieser Routen, die sich aufgrund ihrer großen Schönheit und der einfachen Streckenführung ideal für Wanderungen mit der Familie eignet, was ihr einen herausragenden Platz eingebracht hat. Es ist ein Weg, auf dem Hängebrücken überquert werden und du nach und nach entdeckst, was diese besondere Route mit ihren unglaublichen Aussichten, Wasserfällen und Tunneln zu bieten hat. Dieser Weg führt dich durch einige der spektakulärsten Landschaften Andalusiens. Wichtige Informationen: Um diesen Weg zu gehen, sind Geschicklichkeit und Beweglichkeit gefragt, denn es gibt schmale Abschnitte und Stellen, an denen man in der Hocke gehen muss. Nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Wir empfehlen dir, einen Rucksack mitzunehmen, um deine Gegenstände und dein Wasser zu transportieren, denn während der Wanderung ist es wichtig, die Hände frei zu haben. In den Sommermonaten: Juli und August, beginnt die Aktivität wegen der Hitze und zu unserer Sicherheit schon um 8:30 Uhr.

Granada: Königliche Kapelle, Kathedrale und Kloster San Jerón

7. Granada: Königliche Kapelle, Kathedrale und Kloster San Jerón

Bei dieser kombinierten Tour können Sie die drei charakteristischsten Monumente Granadas genießen, die mit den Katholischen Königen und Kaiser Carlos V verbunden sind. Beginnen Sie Ihre Tour an der Plaza Bib-Rambla, wo Sie Ihren freundlichen Führer treffen. Von hier aus betreten Sie die königliche Kapelle, die für Isabel la Católica erbaut wurde und neben Fernando de Aragón begraben liegt. Nach der Entdeckung der prächtigen Marmorgräber und der reichen Sammlung flämischer Gemälde, die der Königin persönlich gehören, besichtigen Sie die Kathedrale von Granada, die von Kaiser Carlos V. erbaut wurde. Diese Kathedrale wurde von dem Architekten Diego de Siloé an der Alhama-Moschee errichtet Damit ist es eines der ersten Renaissance-Werke des Landes. Vervollständigen Sie Ihre Erfahrung mit einem Besuch des prächtigen Klosters San Jerónimo, das von den katholischen Monarchen erbaut wurde, um die militärische und heldenhafte Größe des Großkapitäns Gonzalo Fernández de Córdoba zu preisen. Besonders hervorzuheben ist in diesem Gebäude der Hauptaltar, auf dem Gonzalo begraben wurde. Es ist wirklich ein unvergesslicher Anblick.

Granada: Sonnenuntergangswanderung in Albaicín & Sacromonte

8. Granada: Sonnenuntergangswanderung in Albaicín & Sacromonte

Keine Reise nach Granada ist vollständig, ohne den Albaicín und den Sacromonte besucht zu haben. Wähle zwischen einer privaten oder gemeinsamen Tour und besuche einige der symbolträchtigsten Viertel Granadas. Passiere durch den Albaicín, der 1994 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Es ist auch als altes muslimisches Viertel bekannt und besteht aus labyrinthischen Straßen, durch die du die faszinierende Welt von Al-Andalus entdecken und die berühmte Landschaft Granadas vom Aussichtspunkt San Nicolás aus genießen kannst. Als Nächstes machst du dich auf den Weg zum Sacromonte-Viertel, das mehr als 3.000 Höhlen beherbergt und von versteckten Plätzen aus Panoramablicke bietet. Wenn du schon mal hier bist, solltest du unbedingt die besten Fotos von Granada aus diesem beeindruckenden Tal machen. Auf deiner Tour kommst du auch an bedeutenden Sehenswürdigkeiten Granadas vorbei, wie z.B. der Plaza Nueva, der Placeta de San Gregorio und der Casa Enrique Morente, die alle perfekt geeignet sind, um ein paar atemberaubende Fotos zu schießen und sie deinen Freunden und deiner Familie zu zeigen.

Granada: Flamenco-Show in Albaycin

9. Granada: Flamenco-Show in Albaycin

Erleben Sie die Flamenco-Kultur Südspaniens in einer atmosphärischen Tablao-Bar in Granadas Viertel Albaicín. Der Schauplatz liegt nur wenige Gehminuten vom Aussichtpunkt San Nicolás entfernt. Machen Sie es sich für eine unvergessliche Show auf Ihrem Platz gemütlich. Diese vereint viele verschiedene Palos (Flamenco-Stile), von der Soleá bis hin zur Alegría. Beobachten Sie 2 Tänzer, die von einer leidenschaftlichen Sängerin, einem Gitarristen und einem Percussionisten begleitet werden.

Granada: Geführter Rundgang Albaicín und Sacromonte

10. Granada: Geführter Rundgang Albaicín und Sacromonte

Reisen Sie durch die Jahrhunderte bei einem 2,5-stündigen Rundgang durch die beeindruckendsten Viertel von Granada und tauchen Sie ein in die Geschichte der berühmten Viertel Albaicín und Sacromonte. Erfahren Sie von Ihrem offiziellen Guide mehr über die Geschichte, die Legenden und die Kultur der Stadt. Entdecken Sie die Überbleibsel der glorreichen Dynastien, die das letzte muslimische Königreich der Iberischen Halbinsel regierten. Sehen Sie interessante Mauern, Tore, Paläste und Moscheen. Ihre Tour beginnt im Stadtzentrum und führt sie durch die engen Gassen des maurischen Viertels Albaicín. Lassen Sie sich von den weißen Häusern und den blumengeschmückten Balkonen verzaubern. Besuchen Sie Sacromonte, das „Flamenoco“-Viertel Granadas. Erfahren Sie, weshalb Menschen dort in Höhlen leben und weshalb Roma diesen Ort vor Jahrhunderten für Ihre Siedlung wählten.

Häufig gestellte Fragen über Granada

Granada: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Alhambra

Sightseeing in Granada

Möchten Sie alle Aktivitäten in Granada entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Granada: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 58 852 Bewertungen

We had a tour with Pedro and he did an amazing job :-) due to that we were just my husband and me, Pedro adopted the tour to a route with places we haven't seen so far. He told us about architecture, history, social life, nature and the best places to be in town. We cycled to Sacramonte and Albacain and ended the tour at a nice food market. It was really hot day but we did several stops and the e-bikes did a good job, so even the higher slopes weren't a problem. We can fully recommend the tour, it was one of our highlights during our stay in Granada :-)

Kein Warten mit Skip-the-Line-Tickets, zeigen Sie sie einfach am Haupteingang vor. Bitte beachten Sie, dass die Treffpunktzeit für den Eintritt in den Nasridenpalast gilt, der 15 Gehminuten vom Betreten der Alhambra entfernt ist (erscheinen Sie pünktlich, da Ihnen der Zutritt verweigert wird, wenn Sie zu spät kommen).

muss man auf jeden Fall gesehen haben wenn man in Granada ist, einfach traumhaft schön!!

Beeindruckende Bauten, schöne Gärten. Sehr zu empfehlen, sollte man gesehen haben.

Preis entspricht dem tatsächlichem Eintrittspreis den man vor Ort bezahlen würde.