Friedrichstraße

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Friedrichstraße: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Berlin: Stadtrundfahrt per Boot mit Sitzplatzgarantie

    1. Berlin: Stadtrundfahrt per Boot mit Sitzplatzgarantie

    Sie haben nur wenig Zeit, aber Lust, viel zu sehen? Dann ist die Bootsfahrt auf der Spree genau das Richtige für Sie, um den Herzschlag der pulsierenden City zu erleben.   Beginnen Sie Ihre einstündige Sightseeing-Tour an der Friedrichstraße oder im Nikolaiviertel. Fahren Sie vorbei am Reichstag und durch das neue Regierungsviertel bis zum „Haus der Kulturen der Welt“. Nach dem Wendemanöver vor der Lutherbrücke, mit Blick auf das Schloss Bellevue, die „Beamtenschlange“ und die Siegessäule, können Sie weitere Zeitzeugen vom Boot aus erblicken, wie den neuen Hauptbahnhof, den Berliner Dom, die Museumsinsel und das älteste Wohngebiet Berlins, das Nikolaiviertel. Die Tour wird per Audioguide in acht Sprachen erläutert.

    Sehr anschauliche Erklärungen. Bei leichtem Regen gute Sitzplatzangebote unter dem Freideck.

  • Berlin: 2,5-stündige Schiffstour auf der Spree

    2. Berlin: 2,5-stündige Schiffstour auf der Spree

    Erleben Sie die Innenstadt Berlins auf dieser kleinen Brückenfahrt und genießen Sie eine 2,5-stündige Schifffahrt auf der Spree. Sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt vom Wasser aus und spüren Sie den Herzschlag der pulsierenden City. Sie beginnen Ihre Sightseeing-Tour an der Friedrichstraße. Vorbei am Bundeskanzleramt geht es zum Schloss Bellevue mit Blick auf die "Beamtenschlange" und die Siegessäule. Sehen Sie weitere Zeitzeugen wie den neuen Hauptbahnhof, das Bundesinnenministerium und fahren Sie weiter bis zum Schloss Charlottenburg. Von dort aus geht es über den Westhafenkanal, den Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal, das Bundeswirtschaftsministerium bis zum Hamburger Bahnhof. Anschließend führt Sie die Rundfahrt zurück zur Friedrichstraße.

    Super nettes Personal, sehr gute Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten während der Fahrt.

  • Berlin: Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus mit Boots-Optionen

    3. Berlin: Hop-On/Hop-Off-Sightseeing-Bus mit Boots-Optionen

    Erkunden Sie Berlin ganz individuell und flexibel mit Ihrem Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus. Bewegen Sie sich frei durch die Stadt an Bord der gut ausgestatteten Sightseeingbusse. Erkunden Sie die Museumsinsel, schlendern Sie über die berühmte Einkaufsstraße Ku'Damm und werfen Sie einen Blick auf das geteilte Berlin am Checkpoint Charlie. Besuchen Sie das Brandenburger Tor oder den Reichstag mit seiner herrlichen Glaskuppel. Die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt mit den Bussen, die Sie durch die gesamte Stadt fahren. Um sogar noch mehr aus Ihrem Trip nach Berlin herauszuholen, können Sie Ihr Busticket mit einem Hop-On/Hop-Off-Bootsticket kombinieren (24 oder 48 Stunden), das Sie jederzeit nutzen können. Sie können auch eine entspannte einstündige Flussrundfahrt auf der Spree zu Ihrem Erlebnis hinzufügen. Die Haltestellen für die Bustouren lauten wie folgt: Linie 1 (Bus) • Alexan...

    HABE MEINEM BESUCH VON DER NORDSEE DIE ERSTEN EINDRÜCKE VON BERLIN ZEIGEN WOLLEN

  • Berlin: 2,5-stündige Schiffstour im Ostteil mit Kommentar

    4. Berlin: 2,5-stündige Schiffstour im Ostteil mit Kommentar

    Erleben Sie eine besondere Bootsrundfahrt 25 Jahre nach dem Mauerfall mit der East-Side-Tour. Sehen Sie neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten im alten und neuen Zentrum Berlins insbesondere die jüngsten Veränderungen im Umfeld der East Side Gallery. Die Fahrt beginnt an der Anlegestelle ganz in der Nähe der Hackeschen Höfe. An Bord erwarten Sie Entspannung pur, dazu fachkundige Erklärungen in deutscher und englischer Sprache, sowie gastronomischer Service. Nach dem Passieren der Wiege Berlins, der Mühlendammschleuse, geht die Fahrt vorbei am Radialsystem V, am Energieforum, am Berliner Ostbahnhof und der Mercedes-Benz-Arena. Fahren Sie unter der Oberbaumbrücke hindurch in den Osthafen, mit seinen vielen neuen ansässigen Unternehmen wie Universal Music, MTV, Coca Cola, Label 1 und 2, aber auch vorbei am Badeschiff der Arena Treptow und dem Molecule Man. Fahren Sie zurück nach Berlin Mitt...

    War okay. Wenigstens nicht das hohe Preisniveau wie sonst in Berlin. Getränke zu vernünftigen Preisen Ansonsten wurde viel erzählt, man konnte sehr vielsehen. Es ging die rechte Seite runter und dann Die Linke wieder zurück, hatte man dann schon gesehen.nur die Erklärung kam dann erst Halte kürzere Fahrten für besser. Sonst i.O.

  • Berlin: Hop-On-/Hop-Off-Bustour mit Live-Kommentar

    5. Berlin: Hop-On-/Hop-Off-Bustour mit Live-Kommentar

    Erleben Sie die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt bei einer flexiblen Hop-On-/Hop-Off-Bustour. Die komplette Tour am Stück dauert etwa 2 Stunden. Mit dem Tagesticket können Sie während der Gültigkeit des Tickets jedoch jederzeit aus- oder zusteigen. Wenn Sie Ihre Tour zum Beispiel am Kurfürstendamm beginnen, fahren Sie an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche vorbei und erreichen über die Tauentzienstraße das KaDeWe, eines der größten Kaufhäuser Europas. Danach geht es weiter zum Lützowplatz und dem Botschaftsviertel am Tiergarten, weiter zur Philharmonie und dem West-Berliner-Kulturforum. Der nächste Halt ist der geschichtsträchtige Potsdamer Platz. In den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts bildete er einen der öffentlichsten Plätze Berlins. Nach dem zweiten Weltkrieg war dies Niemandsland, wo die Berliner Mauer die Stadt teilte. Wenn man jetzt das pulsierend...

    Die Rute ist interessant und die Erklärungen sind auch interessant gewesen. Der Tour Gide hat Humor gehabt und es war amüsant ihn zu zuhören.

  • EasyCityPass Berlin: Öffentliche Verkehrsmittel und Rabatte

    6. EasyCityPass Berlin: Öffentliche Verkehrsmittel und Rabatte

    Entdecken Sie das aufregende Berlin mit dem EasyCityPass und profitieren Sie von den unzähligen Vorteilen. Der EasyCityPass bietet Ihnen sowohl einen preisgünstigen Fahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel, als auch Vergünstigungen bei vielen verschiedenen Kooperationspartnern aus den unterschiedlichsten Branchen. Die Rabattpartner stammen dabei aus den Bereichen Gastronomie, Kultur & Bühnen, Shopping, Fun & Action, Sehenswürdigkeiten, Specials und Nachtleben. Besonders praktisch für Familien ist, dass mit dem EasyCityPass bis zu drei Kinder bis einschließlich 14 Jahre kostenlos mitfahren können. Zusammen mit Ihrem EasyCityPass erhalten Sie einen handlichen Flyer, in dem die Partner und die Vorteile im Einzelnen aufgeführt sind. Auch die Standorte der Attraktionen sind darauf gemeinsam mit der jeweiligen ÖPNV-Anbindung vermerkt. Rabattliste (Änderungen vorbehalten) Sehen...

    Eine bessere Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und noch dazu einige Vergünstigungen kann ich mir nicht vorstellen. Wir jedenfalls waren täglich mit der U-Bahn und der S-Bahn (ein Erwachsener und ein Jugendlicher) 11 Tage mit dem EasyCittyPass in Berlin unterwegs. Einfach Super. Das Nutzen wir sicher bald wieder.

  • Berlin: 2-stündige Sightseeingtour im VW-Bulli

    7. Berlin: 2-stündige Sightseeingtour im VW-Bulli

    Entdecken Sie bei dieser Tour alle bedeutenden Sehenswürdigkeiten aus der fast 800-jährigen Stadtgeschichte Berlins. Gelangen Sie durch die geschickte Streckenführung auch durch kleine, aber interessante Nebenstraßen, sodass Sie Ihr sympathischer Chauffeur in nur zwei Stunden über die verschiedenen Zeiten Berlins umfassend informieren kann. Dabei ernen Sie auch fast vergessene Orte und große Visionen kennen, die mit Berlin verbunden waren, und fahren zum Ursprung der Stadt. Ein Foto-Booklet, das genau auf die einzelnen Orte der Tour zugeschnitten ist, gibt Ihnen während der Fahrt einen spannenden Eindruck von der Vergangenheit und dem Inneren der verschiedenen Sehenswürdigkeiten und rundet so das Gesamtbild ab. Die Route führt Sie unter anderem an die folgenden Orte: • Berliner Dom • Am Lustgarten • Altes Museum • Alte Nationalgalerie • Neues Museum • Pergamonmuseum • Bode-Museum • St...

    Eine absolut perfekte Möglichkeit die Highlights in Berlin in kompakter Form kennenzulernen. Reiko unser Farher und Guide war extrem nett und Informativ und hat uns auch viele Hintergründe erzählt.

  • Berlin: Mauer und Kalter Krieg Fahrradtour

    8. Berlin: Mauer und Kalter Krieg Fahrradtour

    Entdecken Sie Berlin mit dem Fahrrad bei einer geführten Tour auf den Spuren des Kalten Krieges. Fahren Sie entlang der ehemaligen Ost- und Westgrenze und sehen Sie die Überreste der Berliner Mauer, einen der letzten Wachtürme, versteckte Militäranlagen und andere Spuren, die die Teilung der Stadt hinterlassen hat. Radeln Sie zum Bahnhof Friedrichstraße und zur Bornholmer Straße, um ehemalige Grenzübergangsstellen zu besichtigen. Folgen Sie der Spree bis zum Parlaments- und Regierungsviertel und erreichen Sie das Brandenburger Tor, ein ehemaliges Symbol für die Teilung der Stadt am Mauerstreifen. Fahren Sie an Gebieten vorbei, in denen sich die "Todesstreifen" befanden, und sehen Sie Wachtürme, die nach dem Fall der Mauer zurückgelassen wurden. Halten Sie an, um sich die verbleibenden Mauerabschnitte und den berühmten Checkpoint Charlie anzusehen. Erhalten Sie einen fesselnden Einblic...

  • Berlin: Tour im Comedy-Bus auf Deutsch

    9. Berlin: Tour im Comedy-Bus auf Deutsch

    Erleben Sie das spannende Berlin im Rahmen einer fantastischen Comedy-Tour. Freuen Sie sich auf eine "rollende" Stand-up-Show und lassen Sie sich von Comedians wie Cem Ali Gültekin, Thorsten Bär oder André Kaiser unterhalten und überraschen. Genießen Sie eine einzigartige Mischung aus Comedy, historischen Anekdoten und spontanem Witz. Zahlreiche Gags, Geschichten und ungewöhnliche Aktionen machen diese Tour durch die Hauptstadt zu einem einmaligen Erlebnis. Sehen Sie dabei viele berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, die Museumsinsel und den Prachtboulevard Unter den Linden. Hören Sie Geschichten aus dem Roten Rathaus und dem Reichstag.

    Die Tour war sehr amüsant und unterhaltsam. Durchaus empfehlenswert! Jedoch fehlten ein paar Geschichten zu den Denkmälern und Bauten.

  • Berlin: Rundgang zu den Highlights der Stadt

    10. Berlin: Rundgang zu den Highlights der Stadt

    Spazieren Sie mit Ihrem fachkundigen Guide an Ihrer Seite durch Berlins lebendige Viertel. Erfahren Sie mehr über die lebendige Kultur der Stadt, sehen Sie wichtige historische Stätten und berühmte Bauwerke und entdecken Sie versteckte Schätze. Wenn Sie Ihren Guide treffen, erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Route. Anschließend geht es los zur Erkundung. Spazieren Sie an der Spree entlang, machen Sie sich auf den Weg zur malerischen Museumsinsel und bestaunen Sie die prächtigen grünen Kuppeln des Berliner Doms. Laufen Sie durch das symbolträchtige Brandenburger Tor, schlendern Sie am Reichstag vorbei und genießen Sie die üppigen Grünflächen des Tiergartens mit seiner majestätischen Siegessäule. Hier können Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um der Opfer des Zweiten Weltkriegs zu gedenken, während Sie das Holocaust-Mahnmal betrachten. Bewundern Sie das schöne architektonische...

Sightseeing in Friedrichstraße

Möchten Sie alle Aktivitäten in Friedrichstraße entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Friedrichstraße: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 9 393 Bewertungen

Gute Route mit vielen imposanten Eindrücken. Vornehmlich die Bebauung des Regierungsviertel ist sehr gut gelungen. War nicht die letzte Schiffsfahrt in der Hauptstadt.

Super nettes Personal, sehr gute Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten während der Fahrt.

Sehr anschauliche Erklärungen. Bei leichtem Regen gute Sitzplatzangebote unter dem Freideck.

Nettes Bordpersonal, es gibt viel zu sehen. gerne wieder und ist das Geld aufjedenfall wert.

Es hat alles reibungslos geklappt und es war ein tolles Erlebnis.