Erlebnisse in
Frankfurt

Die facettenreiche Stadt mit ihren Wolkenkratzern und der Altstadt verbindet Banken und Big Business mit Kultur und Tradition.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für Frankfurt

Frankfurt: Sightseeing-Bootsfahrt

1. Frankfurt: Sightseeing-Bootsfahrt

Geh auf eine 50- oder 100-minütige Bootsfahrt ab dem Bootssteg „Eiserner Steg“. Das Boot fährt stündlich. Fahr entweder 50/100 Minuten flussabwärts oder flussaufwärts. Die Tour flussabwärts in Richtung Griesheim startet um 11:00 Uhr. Fahr durch die Stadtgebiete Frankfurts zum Westhafen. Dort hast du eine wunderbare Aussicht auf die Wolkenkratzer in Frankfurts Financial Center oder auf die Museen am Ufer, zum Beispiel dem Städel. Vor der Schleuse in Griesheim wendet das Boot. Die Tour flussaufwärts beginnt um 12:00 Uhr. Fahr vorbei an den schönen Ufern des Flusses Main in Richtung Osthafen. Sieh dir unter anderem die folgenden Sehenswürdigkeiten an:Das Viertel Sachsenhausen und das Museumsufer. An der „Gerbermühle“, einem historischen Wahrzeichen für Frankfurts Dichter Goethe, kannst du aussteigen. Die Touren ändern sich stündlich und fahren im Wechsel flussabwärts und flussaufwärts. Alle Touren haben Kommentare auf Englisch und Deutsch.

Ab Frankfurt: Rheintal Tagestour

2. Ab Frankfurt: Rheintal Tagestour

Entdeck das UNESCO-Weltkulturerbe Rheintal mit seinen Weinbergen und malerischen kleinen Ortschaften. Sieh mächtige mittelalterliche Burgen, so viele wie sonst nirgendwo auf der Welt. Bewundere den wunderschönen Loreley-Felsen und genieß vom Niederwalddenkmal aus einen fantastischen Blick ins Tal. Im Sommer kannst du mit der Seilbahn Assmannshausen ins Tal fahren (optional). Iss zu Mittag in einem wunderschönen Restaurant am Rheinufer (inkludiert) und fahre anschließend mit dem Schiff auf einer wunderschönen Panoramafahrt nach St. Goarshausen vorbei an der berühmten Loreley. Probiere köstliche Weine vor Ort in einer kleinen Taverne und lass dich zu einem Einkaufsbummel in Rüdesheim verführen. Der Halt in Rüdesheim erfolgt nur, wenn die Zeit es erlaubt.Im Winter kann es möglich sein, dass Dampfer nicht fahren kann wegen des schlechten Wetters oder der Wasserbedingungen. In diesem Fall besuchst du alternativ eine Burg. Danach geht es mit dem Bus zurück nach Frankfurt, wo die Tour endet (am Treffpunkt).

Berlin: Ticket für den Weltballon mit perfekter Aussicht

3. Berlin: Ticket für den Weltballon mit perfekter Aussicht

So einzigartig wie Berlin selbst ist auch der neue leuchtende Berliner Weltballon. Er ist einer der größten Heliumballons der Welt. Der Weltballon ist längst so etwas wie ein zweites Wahrzeichen Berlins geworden und wird jeden Tag von zahlreichen Besuchern genutzt. Völlig geräuschlos steigen Sie in einer Gondel auf eine Höhe von 150 Metern – natürlich gesichert durch ein extrem belastbares Stahlseil. In dieser Höhe schweben Sie über Berlin und haben in jeder Himmelsrichtung eine umwerfende Aussicht. Genau in der Mitte Berlins überragt unser Weltballon am Checkpoint Charlie alle Gebäude rund um das Axel-Springer-Haus, das Sony Center und das Brandenburger Tor. Damit bietet er nicht nur eine einzigartige Sicht auf das historische Berlin, sondern einen sensationellen Ausblick auf das neue Herz Europas. An warmen Sommerwochenenden können Sie mit Familie und Freunden zum Beispiel nach einem tollen Essen die prächtig beleuchtete Skyline der Hauptstadt genießen.

Frankfurt: Bar-Tour durch die Innenstadt mit Cocktail-Verkostung

4. Frankfurt: Bar-Tour durch die Innenstadt mit Cocktail-Verkostung

Tauche auf einer Tour zu angesagten Bars in Frankfurt in die lokale Trinkkultur ein. Hör dir Geschichten an und hol dir Tipps zum Ausgehen in Frankfurt von deinem lokalen Guide. Entdecke in jeder Bar auf der Route einen außergewöhnlichen, handgemachten Cocktail. Teile eine Plate Club-Karte und erhalte kleine Überraschungen in den Bars. Triff deinen fachkundigen Guide vor der Euro-Skulptur am Willy-Brandt-Platz, einem der beliebtesten Wahrzeichen des Frankfurter Finanzviertels. Folge deinem Guide auf eine Reise durch das Frankfurter Nachtleben und erhalte geheime Tipps, damit du wie ein Einheimischer feiern kannst. Halte an drei lokalen Hotspots an, um die hippe Atmosphäre aufzusaugen und dich bei einzigartigen alkoholischen Cocktails zu amüsieren. Beende deine Tour dort, wo sie begonnen hat, am Willy-Brandt-Platz.>

Ab Frankfurt: Fahrt in die malerische Stadt Heidelberg

5. Ab Frankfurt: Fahrt in die malerische Stadt Heidelberg

Freu dich auf eine Vormittagstour ins romantische Heidelberg am Neckar, eine der schönsten alten Städte Deutschlands. Hier ist es einfach zauberhaft. Besuche das weltberühmte Schloss der Pfälzer Kurfürsten: ein Wechselspiel der Baustile von der Gotik bis hin zur Renaissance. Wandel über den weitläufigen Schlosshof und bewunder die Aussicht von der mächtigen Terrasse. Lass dich beeindrucken von einem der größten Weinfässer der Welt. Streife anschließend zu Fuß durchs mittelalterliche Zentrum. Bestaune die Alte Brücke, das Karlstor und die Heiliggeistkirche. Bewunder das Haus zum Ritter mit seiner prächtigen Renaissance-Fassade und lass dich inspirieren von den schmalen alten Gassen mit den Fachwerkhäusern. Heidelberg beherbergt die älteste Universität Deutschlands und steckt voller interessanter Geschichten. Und wenn du noch etwas Zeit übrig hast, philosophiere auf dem Philosophenweg oder überzeug dich von der Qualität der regionalen Weine – was sich auch äußerst gut kombinieren lässt.

Ab Frankfurt: Halbtagestour zum Oberen Mittelrheintal

6. Ab Frankfurt: Halbtagestour zum Oberen Mittelrheintal

Entdecken Sie die wunderschöne Landschaft und die historischen Gebäude des Oberen Mittelrheintals. Erkunden Sie die Landschaft bei einer Dampferfahrt auf dem symbolträchtigen Fluss. Genießen Sie eine Weinverkostung in einem bezaubernden Gasthaus und ein leckeres Abendessen am Flussufer. Ihre Schifffahrt auf dem Rhein beginnt im Herzen von Frankfurt. Bewundern Sie die Dörfer, die malerischen Weinberge und die beeindruckenden mittelalterlichen Burgen, die die Landschaft prägen. Ihre Tour führt Sie zum Ufer der Stadt Kaub. Kommen Sie in der Weinstadt Rüdesheim an Land und besuchen Sie ein kleines Gasthaus, in dem Sie einige der lokalen Weine probieren.  Beenden Sie Ihre Tour im Stadtteil Assmannshausen bei einem köstlichen Abendessen in einem gemütlichen Restaurant am Flussufer. Zum Abschluss fahren Sie nach Frankfurt zurück, wo Ihre Tour endet. 

Frankfurt: 1- oder 2-stündige Sightseeing-Tour per Hotrod

7. Frankfurt: 1- oder 2-stündige Sightseeing-Tour per Hotrod

Steig ein in einen klassischen Hotrod und wirf den Motor an. Beginne an der Hanauer Landstraße und fahre geradeaus zum Gewerbehafen von Frankfurt. Genieß den spektakulären Blick auf die Skyline von Frankfurt, das nicht umsonst auch Mainhattan genannt wird. Kurve am Mainufer entlang, vorbei an einer ganzen Reihe von Museen. Setz deine Spritztour fort nach Sachsenhausen und überquere dann die Friedensbrücke auf dem Weg ins berühmte Bankenviertel der Stadt. Mach einen Abstecher ins Gallusviertel und leg einen kurzen Foto-Stopp ein an Frankfurts Touristenattraktion Nr. 1, dem Römer.

Frankfurt: 2-stündige Segway-Tour durchs Grüne

8. Frankfurt: 2-stündige Segway-Tour durchs Grüne

Steig auf ein Segway und erkunde Frankfurt mühelos und bequem. Entdecke die Stadt fernab der berühmten Skyline und besuche den Grüngürtel, der die Stadt wie eine Lebensader durchzieht. Mit dem Segway kommst du überall hin und erlebst eine neue Perspektive. Bewunder den Wald, die Wiesen, sanfte Hügel, Gärten, Parks, Bäche und Teiche, deren Tier- und Pflanzenwelt dich verzaubern werden. Entdecke Frankfurt-Höchst und seine malerische Altstadt mit beeindruckenden Bauwerken. Erkunde die Altstadt mit dem Schlossplatz und dem Bolongaropalast, bevor es mit der Fähre über den Main geht. Hier siehst du eine der letzten Binnendünen.

Frankfurt: Tandem-Fallschirmsprung-Erlebnis

9. Frankfurt: Tandem-Fallschirmsprung-Erlebnis

Entdecken Sie das Wunder des Fliegens mit diesem einmaligen Fallschirmsprung-Erlebnis. Genießen Sie einen aufregenden freien Fall durch die Luft, der von einem Unternehmen mit über 20 Jahren Erfahrung in der Bereitstellung des sichersten und unterhaltsamsten Fallschirmsprung-Abenteuers organisiert wird. Hören Sie sich bei der Ankunft am Standort eine kurze Sicherheitseinweisung und Sprunganweisungen an, bevor Sie in das Flugzeug steigen. Dann rüsten Sie sich mit einem Klettergurt, einem Overall und einer Schutzbrille aus. Sie haben 20 Minuten Zeit, um sich mit Ihrem Piloten und Ihren Freunden zu unterhalten, während Sie direkt vor Ihrem Fenster auf die atemberaubende Aussicht auf den Odenwald blicken. Sobald Sie eine Höhe von 3000 bis 4000 Metern erreicht haben, ist es Zeit zu springen. Ihr freier Fall dauert 35 bis 55 Sekunden. Der Fallschirm öffnet sich sanft etwa 1400 Meter über dem Landebereich und gibt Ihnen die Möglichkeit, etwa 4 Minuten lang zu gleiten und die Aussicht zu genießen. Genießen Sie eine reibungslose und einfache Landung und erhalten Sie eine Erinnerungsurkunde von der Crew.

Frankfurt: 3-stündige Fahrradtour

10. Frankfurt: 3-stündige Fahrradtour

Sowohl eingeschworene Frankfurt-Liebhaber als auch Erstbesucher treffen mit dieser Radtour die richtige Wahl. Dafür sorgt der perfekte Mix aus berühmten Sehenswürdigkeiten (Römer, Europäische Zentralbank, Goethehaus etc.) und Geheimtipps! Ausgewählte und qualifizierte Gästeführer zeigen Ihnen die schönsten Seiten von Frankfurt auf einer unserer angebotenen Touren. Ihre Radtour beginnt inmitten von Sachsenhausen, heute eines der beliebtesten Viertel der Stadt. Viele Altbauten aus der Gründerzeit prägen das Gesicht des Viertels mit seiner hohen Dichte an trendigen Bars, gemütlichen Cafés und einer großen Auswahl an Restaurants sowie traditionellen Apfelweingaststätten. Dort wird in rustikalem Ambiente gut-bürgerliche Kost serviert. Das „Stöffsche“ gehört unbedingt dazu. Noch im 19. Jh. war Sachsenhausen von Streuobstwiesen geprägt. Hier wurde der „Äppelwoi“ erfunden, der nicht erst seit der Sendung „Zum blauen Bock“ als Inbegriff hessischer Lebensart gilt. Sie radeln entspannt durch kleine Straßen anschließend durch das Malerviertel bis an das südliche Mainufer mit dem berühmten Museumsufer. Hier stehen u.a. das Städelsche Kunstinstitut mit dem renommierten Anbau und namhaften Wechselausstellungen, das Liebieghaus sowie das Museum für Angewandte Kunst. Über den Holbeinsteg gelangen Sie auf die andere Mainseite und radeln in die Altstadt Frankfurts. Auf dem Römer blicken Sie über den alten Königsweg auf den Frankfurter „Dom“ (der gar keiner ist) und das schöne Fachwerkensemble. Nur wenige Meter sind es bis zur Wiege der deutschen Demokratie mit der Paulskirche. Anschließend radeln Sie durch den Großen Hirschgraben zum Wohnhaus der Familie Goethe. Hier wurde der berühmte Dichter geboren und verbrachte seine Jugendjahre. Diese Zeit hat er eindrucksvoll in seiner Autobiographie Dichtung und Wahrheit beschrieben. Auf der ehemaligen, mittelalterlichen Verteidigungslinie der Stadt wurde im 20. Jh. der grüne Alleenring angelegt. Auf verkehrsfreien Wegen radeln Sie dort durch das Herz der Stadt zur Neuen und Alten Oper und erleben die beeindruckende Silhouette der Stadt mit ihren Hochhaustürmen unmittelbar. Ein Schlenker führt Sie zur Alten Börse mit dem beliebten Fotomotiv von Bulle und Bär. Zurück auf dem Alleenring radeln Sie in den Osten der Stadt und erreichen schließlich wieder den Main. Das neue Wahrzeichen der Stadt steht direkt vor Ihnen. Der neue Turm der Europäischen Zentralbank ist der eindrucksvolle Kontrapunkt zu dem auf der Westseite gelegenen Hochhausensemble. Am Fuße der denkmalgeschützten ehemaligen Großmarkthalle, die jetzt zum Bau der EZB gehört, liegt direkt am Wasser eine der aktuell beliebtesten Bars der Stadt. Das Oosten hat eine tolle Terrasse mit Blick auf die Stadt. Über die für Ihren eleganten Schwung viel gelobte neue Brücke radeln Sie vom Osthafen wieder auf das südliche Mainufer und machen noch einen Abstecher zur Gerbermühle. Ehedem war es die umgebaute Sommerfrische der Bankiersfamilie Willemer. Hier verkehrte Goethe in den Jahren 1814/15 und ließ sich von der Tochter des Hauses in einigen seiner Werke inspirieren. Heute ist die Gerbermühle ein beliebtes Ausflugslokal. Von dort sind es nur noch wenige Meter auf dem Rad bis nach Sachsenhausen und zum Ausgangsort zurück. Dort endet die Radtour. Am Ende der Tour zeigt Ihnen Ihr Tourguide traditionelle Frankfurter Apfelweingaststätten! Die Radroute verläuft auf verkehrsarmen und -freien Radwegen und Straßen. Bei regelmäßigen Stopps erläutert Ihnen Ihr Guide die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand.

Häufig gestellte Fragen über Frankfurt

Was muss man in Frankfurt unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viele Tage?

    Die Sehenswürdigkeiten der Stadt kann man gut in zwei bis drei Tagen erkunden. Es lohnt sich jedoch auch zu schauen, was kulturell in der Stadt los ist. Vielleicht möchten Sie noch ein paar Tage dranhängen, um die Museen zu erkunden, eine Oper zu sehen oder ein Konzert zu besuchen.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Deutsch
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+01:00)
  • Landesvorwahl
    49
  • Beste Reisezeit
    In Frankfurt ist das Wetter das ganze Jahr über angenehm. Kommen Sie aber lieber nicht, wenn eine große Messe stattfindet.

Sightseeing in Frankfurt

Möchten Sie alle Aktivitäten in Frankfurt entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Frankfurt: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 2 965 Bewertungen

Wir waren sehr von der Führung durch Herrn Sanell angetan. Seine sehr unterhaltsame Führung war sehr kurzweilig, interessant und informativ! Wir können ihn und Get your Guide nur bestens weiterempfehlen!! Vielen Dank!!!

Wir haben als 7 köpfige Familie daran teilgenommen , und alle fanden es richtig gut . Das nächste Event ist gebucht .

Mega Stimme, interessante Geschichten zur Stadt. Wird uns auf ewig in Erinnerung bleiben. Wir sagen vielen Dank

Nettes und unkompliziertes Personal. Schöne Fahrt mit leckeren Getränken bei Sonnenschein. Gerne wieder.

Super Preis/Leistungsverhältnis und ein garantiert gelungener Abend