Edinburgh Touren

Unsere beliebtesten Edinburgh Touren

Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

1. Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

Mach dich auf in die Highlands. Halte Ausschau nach dem Ungeheuer von Loch Ness oder genieß einfach die herrliche Landschaft bei dieser Tagestour ab Edinburgh. Nach der Abholung entspannst du dich im Bus deiner Gruppe und lauschst den unterhaltsamen Kommentaren des Guides. Besuch Kilmahog, um eine Einführung in die berühmten Highland-Kühe zu erhalten und eine Tasse Kaffee zu trinken. Entdecke, was ein „haariges Gurren“ wirklich ist. Fahr als Nächstes die Straße hinauf nach Glencoe und genieß einen 10-minütigen Fotostopp vor der unvergesslichen Aussicht auf die Highlands. Iss in Fort William zu Mittag, wo dir dein Guide gerne Tipps gibt, wo du essen kannst. Wenn du dich für die Geheimnisse des Kilts interessierst, kannst du hier sogar eine "kleine" Einführung in den Kilt bekommen. Als nächstes Highlight deiner Tour erwartet dich dann der legendäre Loch Ness. Gestalte dein Erlebnis in Loch Ness mit persönlichen Akzenten. Besuche das majestätische Urquhart Castle und begib dich mit einem Boot auf die Suche nach "Nessie", wie die Einheimischen das sagenumwobene Ungeheuer liebevoll nennen. Du kannst auch einfach nur auf dem Pier abhängen und einen Kaffee mit herrlichem Blick trinken. Stärk dich mit ein paar Snacks bei einem kurzen Boxenstopp im Herzen des Landes, dem wunderschönen Dorf Pitlochry, auf der Rückfahrt nach Edinburgh.

Edinburgh: Magischer Harry Potter-Rundgang

2. Edinburgh: Magischer Harry Potter-Rundgang

Begib dich auf einen magischen Rundgang durch Edinburgh und erkunde die Stadt ganz im Zeichen von Harry Potter. Entdecke den Ort, der JK Rowling zu Hogwarts und seinen berühmten Bewohnern inspirierte, und sieh, wo sie ihre weltberühmten Bücher schrieb. Teste dein Wissen rund um die Welt von Harry Potter bei einem audiovisuellen Quiz und sammle Punkte für dein Haus. Finde heraus, welches Hogwarts-Haus am besten zu dir passt und ob du ein Reinblut, ein Muggel oder ein Squib bist. Besuche das Grab von Tom Riddle auf dem Greyfriars Kirkyard und entdecke die goldenen Handabdrücke von JK Rowling auf dem Platz vor den City Chambers. Erlebe all dies und mehr bei einer magischen Führung.

Edinburgh Vaults: Gruselige Geister-Tour

3. Edinburgh Vaults: Gruselige Geister-Tour

Erkunde die Altstadt von Edinburgh und wag dich in die berüchtigten Edinburgh Vaults bei dieser gruseligen Führung, die die quälende Vergangenheit und die spukhafte Gegenwart der Stadt enthüllt. Folge deinem Guide durch die historischen Straßen der Altstadt und über die Kopfsteinpflasterstraßen der Royal Mile und hör gespannt zu, während er dich mit spannenden Informationen über die dunkle und grausame Geschichte der Stadt versorgt. Höre Geschichten über Mord, Hinrichtungen und sogar Hexerei.  Wage dich unter die Erde und betrete das Stadtgewölbe, einen der gespenstischsten Orte Edinburghs. Hör dir die Geschichten über mittelalterliche Foltermethoden an, die denjenigen, die über eine gute Konstitution verfügen, die Möglichkeit geben, mehr über vergangene Zeiten zu erfahren.  Entdecke, warum die Gewölbe von Experten für paranormale Phänomene oft als einer der unheimlichsten Orte der Welt bezeichnet werden. Tauche ein in die Geschichte dieses Ortes und stelle dich den hier umherirrenden Geistern.

Edinburgh: Edinburgh Castle Guided Tour Fast-Track-Eintritt

4. Edinburgh: Edinburgh Castle Guided Tour Fast-Track-Eintritt

Starte deine Tour bei der Statue von Adam Smith auf der Royal Mile. Schlendere zum legendären Edinburgh Castle, während dein Guide deine Neugierde entfacht. Lausche spannenden Erläuterungen zur Bedeutung der Burg und historischen Persönlichkeiten aus ihrer Geschichte. Wandele mit deinem Guide durch den beeindruckenden Burgkomplex. Freu dich auf fundiertes Insiderwissen zu den Hauptgebäuden und Attraktionen der Burg, darunter die Argyle Battery, die Kanone One O’Clock Gun, der Platz Hospital Square und der Aussichtspunkt Western Panorama. Besichtige die Verliese und das Militärgefängnis, den Ort des schändlichen Black Dinner und die Gedenktafel für Thomas Randolphs Eroberung der Burg. Erkunde die Kirche St. Margret's Chapel, das Verteidigungsgeschoss Mons Meg, den Platz Crown Square und die schottischen Kronjuwelen "The Honors of Scotland". Im Anschluss an die Führung hast du Zeit zur freien Verfügung und kannst zum krönenden Abschluss die Museen der Burg besuchen, die während der Tour nicht zugänglich sind.

Edinburgh: Real Mary King's Close - Geführte Tour

5. Edinburgh: Real Mary King's Close - Geführte Tour

Erlebe die versteckte Geschichte von Edinburgh im Real Mary King's Close, das zum besten Touristen-Erlebnis Schottlands gewählt wurde. Entdecke mehr als 400 Jahre Geschichte und erfahre mehr über die faszinierenden Geschichten der Bewohner von Edinburgh. Von der tödlichen Pest-Epidemie bis zum berühmten königlichen Besuch gibt es unzählige Geschichten, die nur darauf warten, erzählt zu werden. Unternimm eine Reise durch die Zeit und finde heraus, warum das Close, das einst damals unter freiem Himmel stand, in den Untergrund verlegt wurde. Diese 1-stündige Führung ist ein sozialgeschichtliches Erlebnis und beinhaltet außerdem einen Rundgang durch die einzigartig erhaltenen Straßen und Plätze der Stadt, die sich alle unter Edinburghs berühmter Royal Mile befinden.Freu dich auf einen wirklich einzigartigen Einblick in die Vergangenheit der Stadt. 

Edinburgh Vaults: Geister-Tour mit Greyfriars Kirkyard

6. Edinburgh Vaults: Geister-Tour mit Greyfriars Kirkyard

Erkunde die historischen Straßen der Altstadt von Edinburgh, besuch den Greyfriars Kirkyard-Friedhof und wag dich in die berüchtigten Edinburgh Vaults bei dieser gruseligen Führung, die die quälende Vergangenheit und die spukhafte Gegenwart der Stadt enthüllt. Folge deinem Guide über die Kopfsteinpflasterstraßen der Royal Mile und hör gespannt zu, während er dich mit spannenden Informationen über die dunkle und grausame Geschichte der Stadt versorgt. Hör Geschichten über Mord, Hinrichtungen und sogar Hexerei.  Leg unterwegs einen Zwischenstopp auf dem Greyfriars Kirkyard ein, dem Friedhof, der als der am meisten heimgesuchte der Welt gilt, und hör die Legende von Greyfriars Bobby. Wage dich unter die Erde und betritt die Stadtgewölbe, in denen mittelalterliche Folterausstellungen auf all diejenigen warten, die mutig genug sind, um zu erfahren, wie diese Geräte in vergangenen Zeiten eingesetzt wurden.  Finde am eigenen Leib heraus, warum die Gewölbe von paranormalen Experten oft als einer der gruseligsten Orte der Erde bezeichnet werden. Tauch ein in die Geschichte dieses Ortes und stelle dich den hier umherirrenden Geistern.

Edinburgh: Glenfinnan, Fort William und Glencoe Winter-Tour

7. Edinburgh: Glenfinnan, Fort William und Glencoe Winter-Tour

Erkunde Glenfinnan, Glencoe und Fort William bei einem winterlichen Abenteuer. Beginne deine Erkundungstour im Herzen des Stadtzentrums von Edinburgh, am Ausgangspunkt auf der Royal Mile. Verlasse die belebten Straßen von Edinburgh, komm auf dem Weg dorthin vorbei an einigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten wie das Edinburgh Castle, und mach dich auf den Weg nach Norden in die schroffen schottischen Highlands. In Callander, dem Tor zu den Highlands, legst du eine Pause ein, um neue Energie zu tanken, bevor es weitergeht nach Glencoe. Der bekannte, dramatische Glen ist in zahlreichen Filmen zu sehen, z. B. in James Bonds Skyfall, und bildet die Kulisse für einige Szenen aus Harry Potter und der Gefangene von Askaban – die perfekte Einstimmung auf den Besuch der berühmten "Harry-Potter-Brücke", die du später auf der Tour sehen wirst. Halte unterwegs an, um Fotos zu machen und alles über die Geschichte von Glencoe zu erfahren, darunter auch das Massaker am MacDonald-Clan im Jahr 1692. Vom stimmungsvollen Glencoe geht es weiter entlang der Ufer des Loch Linnhe zur Highland-Stadt Fort William, die am Fuße des höchsten Berges Großbritanniens liegt – Ben Nevis. Hier wird eine kurze Pause eingelegt, damit du dir die Beine vertreten und eine frühe Mittagspause einlegen kannst, bevor es weitergeht zum Glenfinnan-Viadukt. Das Glenfinnan-Viadukt, das bekannt ist aus Szenen von Harry Potter, liegt umgeben von Bergen an den atemberaubenden Ufern des Loch Shiel. Dieser Ort ist nicht nur berühmt für den Jacobite Steam Train (nicht zu verwechseln mit dem Hogwarts Express), sondern auch für den "Black Lake", den Schwarzen See. Versuche, einen "Grindylow" zu entdecken, der unter der Oberfläche Ärger macht. Diese Kulisse ist auch der Schauplatz von Seidenschnabels wunderbarem Flug, von Szenen des Trimagischen Turniers und auch von dem herrlichen See, an dem Hogwarts liegt. Erkunde das Viadukt und nutze die Gelegenheit für ein Foto, bevor du das nahe gelegene Glenfinnan Monument besuchst, das Symbol für eines der wichtigsten Ereignisse der schottischen Geschichte: den Jakobitenaufstand von 1745. Velrasse Glenfinnan und mach dich auf den Weg zurück nach Edinburgh. Unterwegs hältst du an für eine Erfrischung in dem kleinen Dorf Pitlochry. Nutze etwas Zeit, um dir die Beine zu vertreten und einen kleinen Happen zu essen, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck wieder in Edinburgh abgesetzt wirst. Hier endet deine Glenfinnan, Glencoe und Fort William Abenteuer-Tour.

Edinburgh: Chocolatarium-Tour mit Verkostung

8. Edinburgh: Chocolatarium-Tour mit Verkostung

Begeben Sie sich auf eine interaktive Schokoladen-Tour. Gemeinsam mit Ihrem sachkundigen Guide erfahren Sie alles rund um die Süßigkeit, vom Schokoladenbaum bis hin zum schottischen Schokoriegel. Genießen Sie den Duft frischer röstender Schokolade. Sehen Sie außerdem, wie aus einer bitteren Bohne süße und vollmundige Schokolade hergestellt wird. Freuen Sie sich auf die echte Schokoladenfrucht und kosten Sie Schokolade in ihren verschiedenen Phasen der Herstellung. In der Chocolate-Kitchen wählen Sie Ihre Lieblingsaromen und stellen Ihren eigenen Schokoriegel zusammen. Diesen können Sie am Ende Ihrer Tour mit nach Hause nehmen. Während Sie darauf warten, dass Ihr Schokoriegel abkühlt, nehmen Sie an einer Verkostung teil. Hier erfahren Sie mehr über die schottischen Chocolatiers und kosten Schokolade, die jeweils sortenrein aus einer einzelnen Region stammen. Dazu genießen Sie eine Tasse heißen Kakao und wählen Ihre Lieblingsschokoladen aus vielen verschiedenen Verkostungs-Gläsern.

Edinburgh: Schottische Whisky-Tour und Verkostung

9. Edinburgh: Schottische Whisky-Tour und Verkostung

Nimm teil an einer geführten Whisky-Tour und lerne die Geschichte von Schottlands berühmtestem Produkt kennen. Besuche die Diageo Claive Vidiz Scotch Whisky Collection, die mit fast 3 500 Einzelflaschen die weltweit größte Sammlung von Scotch Whisky darstellt. Die Tour beginnt mit einer Fahrt im Whiskyfass, bei der du den Herstellungs- und Reifungsprozess des schottischen Whiskys kennenlernst. Genieße anschließend eine sensorische Reise durch Schottland, einschließlich einer Einführung in die Aromen des schottischen Whiskys. Probiere hinterher schottischen Whisky und besichtige die weltweit größte Sammlung schottischen Whiskys (Gäste unter 18 Jahren erhalten Irn Bru, ein schottisches Erfrischungsgetränk). Nimm dein Degustationsglas als Souvenir mit nach Hause. Wenn du dich für die Gold Tour entscheidest, kannst du nach einer ausführlichen Führung 4 regionale Single Malts vergleichen und dich in der McIntyre Gallery entspannen. Mit Hilfe von erfahrenen Guides und Verkostungsnotizen kannst du wie ein echter Kenner schlürfen.

Edinburgh: Skip-the-Line-Walking-Tour zum Edinburgh Castle

10. Edinburgh: Skip-the-Line-Walking-Tour zum Edinburgh Castle

Entdecke die Heimat von Maria, der Königin der Schotten, auf diesem geführten Rundgang durch Edinburgh Castle. Bewundere den Großen Saal aus dem 16. Jahrhundert, in dem Feste und Feiern stattfanden. Erfahre mehr über die blutige Geschichte der Könige und Königinnen, die in diesem Schloss lebten.  Triff deinen Guide und folge ihm zum Edinburgh Castle, das von seinem Sitz auf dem erloschenen Vulkan Castle Rock die Skyline der Stadt dominiert. Spaziere über die Burgpromenade und erfahre mehr über die Ursprünge und Belagerungen des Schlosses. Entdecke den Ort, an dem das Royal Military Tattoo durchgeführt wird. Betrete das Schloss und mach dich auf den Weg zu den 3 Museen und 2 Gefängnissen. Besuche das National Monument to the fallen of Scotland und einen Hundefriedhof. Besichtige das älteste Gebäude der Stadt, die Kapelle der Heiligen Margarete. Lass dich verzaubern von der Pracht des Großen Saals und eines Königspalastes. Nach der Besichtigung hast du Zeit, alle Gebäude im Inneren des Schlosses zu erkunden – wenn du möchtest sogar so lange, bis das Ende der Öffnungszeiten erreicht ist.

  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Mehrtagesausflüge
  • Private Touren
  • Sonstige Erlebnisse
224 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 14

Häufig gestellte Fragen über Edinburgh

Was muss man in Edinburgh unbedingt gesehen haben?

Edinburgh: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

St Andrews

Sightseeing in Edinburgh

Möchten Sie alle Aktivitäten in Edinburgh entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Edinburgh: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 12 758 Bewertungen

Es war absolut spitze! Jim, unser Guide, hat für uns sogar noch mehr Stopps gemacht, sodass wir weitere schöne Orte sehen und fotografieren konnten. Er wusste alles und noch mehr und das absolute Highlight war der kurze Stopp bei den „Hairy Coos“ Amish und Honey. Für das gezahlte Geld auf jeden Fall wundervoll! Danke.

Brian made it really an entertainment! I loved the Tour as well as the Stories in the Bus. Recommendations of the Guide made it even more enjoyable in Alnwick

Die Rundtour war gut ausgesucht mit den Stationen. Alles sehr lohnend. Und hat u.a.Hollyrood sehr gut gefallen. Die Fahrer sind nett und hilfsbereit.

Super Unterhaltung. Mein Guide Lisa war perfekt. Sie kennt sich super aus mit allen Fragen zu den Büchern von Harry Potter. Hat Spaß gemacht.

Super Tour mit Kleinbus und hervorragenden Busfahrer