Datum wählen
Erlebnisse

Edinburgh

Entdecke Whisky, Harry Potter und Leichendiebe in Schottlands faszinierender Hauptstadt.

Unsere Empfehlungen für Edinburgh

Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

1. Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe und Schottische Highlands

Mach dich auf in die Highlands. Halte Ausschau nach dem Ungeheuer von Loch Ness oder genieß einfach die herrliche Landschaft bei dieser Tagestour ab Edinburgh. Nach der Abholung entspannst du dich im Bus deiner Gruppe und lauschst den unterhaltsamen Kommentaren des Guides. Besuch Kilmahog, um eine Einführung in die berühmten Highland-Kühe zu erhalten und eine Tasse Kaffee zu trinken. Entdecke, was ein „haariges Gurren“ wirklich ist. Fahr als Nächstes die Straße hinauf nach Glencoe und genieß einen 10-minütigen Fotostopp vor der unvergesslichen Aussicht auf die Highlands. Iss in Fort William zu Mittag, wo dir dein Guide gerne Tipps gibt, wo du essen kannst. Wenn du dich für die Geheimnisse des Kilts interessierst, kannst du hier sogar eine "kleine" Einführung in den Kilt bekommen. Als nächstes Highlight deiner Tour erwartet dich dann der legendäre Loch Ness. Gestalte dein Erlebnis in Loch Ness mit persönlichen Akzenten. Besuche das majestätische Urquhart Castle und begib dich mit einem Boot auf die Suche nach "Nessie", wie die Einheimischen das sagenumwobene Ungeheuer liebevoll nennen. Du kannst auch einfach nur auf dem Pier abhängen und einen Kaffee mit herrlichem Blick trinken. Stärk dich mit ein paar Snacks bei einem kurzen Boxenstopp im Herzen des Landes, dem wunderschönen Dorf Pitlochry, auf der Rückfahrt nach Edinburgh.

Edinburgh: Magischer Harry Potter-Rundgang

2. Edinburgh: Magischer Harry Potter-Rundgang

Begib dich auf einen magischen Rundgang durch Edinburgh und erkunde die Stadt ganz im Zeichen von Harry Potter. Entdecke den Ort, der JK Rowling zu Hogwarts und seinen berühmten Bewohnern inspirierte, und sieh, wo sie ihre weltberühmten Bücher schrieb. Teste dein Wissen rund um die Welt von Harry Potter bei einem audiovisuellen Quiz und sammle Punkte für dein Haus. Finde heraus, welches Hogwarts-Haus am besten zu dir passt und ob du ein Reinblut, ein Muggel oder ein Squib bist. Besuche das Grab von Tom Riddle auf dem Greyfriars Kirkyard und entdecke die goldenen Handabdrücke von JK Rowling auf dem Platz vor den City Chambers. Erlebe all dies und mehr bei einer magischen Führung.

Schloss Edinburgh: Führung ohne Anstehen

3. Schloss Edinburgh: Führung ohne Anstehen

Entdecke die Heimat von Maria, der Königin der Schotten, auf diesem geführten Rundgang durch Edinburgh Castle. Bewundere den Großen Saal aus dem 16. Jahrhundert, in dem Feste und Feiern stattfanden. Erfahre mehr über die blutige Geschichte der Könige und Königinnen, die in diesem Schloss lebten.  Triff deinen Guide und folge ihm zum Edinburgh Castle, das von seinem Sitz auf dem erloschenen Vulkan Castle Rock die Skyline der Stadt dominiert. Spaziere über die Burgpromenade und erfahre mehr über die Ursprünge und Belagerungen des Schlosses. Entdecke den Ort, an dem das Royal Military Tattoo durchgeführt wird. Betritt das Schloss und mach dich auf den Weg zu den 3 Museen und 2 Gefängnissen. Besuche das National Monument to the fallen of Scotland und einen Hundefriedhof, und besichtige das älteste Gebäude der Stadt, die Kapelle der Heiligen Margarete. Lass dich verzaubern von der Pracht des Großen Saals und eines Königspalastes. Nach der Besichtigung hast du Zeit, alle Gebäude im Inneren des Schlosses zu erkunden – wenn du möchtest sogar so lange, bis das Ende der Öffnungszeiten erreicht ist.

Edinburgh Castle: Führung ohne Anstehen auf Englisch

4. Edinburgh Castle: Führung ohne Anstehen auf Englisch

Starte deine Tour bei der Statue von Adam Smith auf der Royal Mile. Schlendere zum legendären Edinburgh Castle, während dein Guide dich in die richtige Entdeckerstimmung versetzt. Lausche spannenden Erläuterungen zur Bedeutung der Burg und historischen Persönlichkeiten aus ihrer Geschichte. Folge deinem Guide durch den beeindruckenden Burgkomplex. Freu dich auf fundiertes Insiderwissen zu den Hauptgebäuden und Attraktionen der Burg, darunter die Argyle Battery, die Kanone One O’Clock Gun, der Platz Hospital Square und der Aussichtspunkt Western Panorama. Besichtige die Verliese und das Militärgefängnis, den Ort des schändlichen Black Dinner und die Gedenktafel für Thomas Randolphs Eroberung der Burg. Erkunde die Kirche St. Margret's Chapel, das Verteidigungsgeschoss Mons Meg, den Platz Crown Square und die schottischen Kronjuwelen Honors of Scotland. Im Anschluss an die Führung hast du Zeit zur freien Verfügung und kannst zum krönenden Abschluss die Museen der Burg besuchen, die während der Tour nicht zugänglich sind.

Edinburgh: Firth of Forth - Brücken-Sightseeing-Bootstour

5. Edinburgh: Firth of Forth - Brücken-Sightseeing-Bootstour

Beginnen Sie Ihre Bootstour in South Queensferry, das nur eine Kurze Strecke entfernt ist von Schottlands lebhafter Hauptstadt Edinburgh. Genießen Sie einen herrlichen Blick auf die "Three Bridges", darunter die weltberühmte Forth-Eisenbahnbrücke - ein UNESCO-Weltkulturerbe. Erleben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Skyline von Edinburgh, das Kingdom of Fife und die historische Insel Inchcolm mit ihrer mittelalterlichen Abtei. Machen Sie einen Zwischenstopp auf der Insel, um Besucher abzusetzen oder abzuholen. Entspannen Sie sich an Bord mit Freunden und Familie in der beheizten Beobachtungs-Lounge oder auf den Oberdecks und lauschen Sie dem Kommentar, während Sie ein Getränk von der Bar genießen. Halten Sie unterwegs Ausschau nach einer riesigen Vielfalt an Tieren wie Seevögeln, Robben und Schweinswalen und schießen Sie tolle Erinnerungsfotos.

Flughafen Edinburgh: Bustransfer

6. Flughafen Edinburgh: Bustransfer

Gönn dir einen komfortablen Transfer per Bus vom Flughafen Edinburgh ins Stadtzentrum, und spar damit Zeit und Nerven nach deiner Ankunft in der schottischen Hauptstadt. Die Voucher müssen ausgedruckt werden und sind nur auf Airlink100 gültig. Die Busse warten direkt vor dem Haupteingang des Flughafens auf dich und sind leicht zu finden. Freu dich auf bequeme Sitze, ausreichend Platz für dein Gepäck sowie kostenloses WLAN. Regelmäßige und tägliche Abfahrtszeiten sowie ein schneller Service zwischen dem Flughafen und dem Stadtzentrum sorgen für höchstmöglichen Komfort. Lehn dich während der etwa 30-minütigen Fahrt entspannt zurück. Busse verkehren Tag und Nacht, sodass du dir darüber ebenfalls keine Sorgen machen musst. Die Busse fahren alle 10 Minuten. Zwischen 01:00 und 04:15 Uhr fahren die Busse alle 15 Minuten. Bushaltestellen (in beide Richtungen, außer Princes St., dort ist nur der Ausstieg möglich): • Edinburgh Zoo • Murrayfield • Haymarket Station • West End - Shandwick Place • Princes St (nur Ausstieg möglich) • South St David Street, Edinburgh Einzeltickets können für eine einfache Fahrt in beide Richtungen verwendet werden. Du kannst an jeder Haltestelle entlang der Route in den Bus einsteigen. Wenn du ein Hin- und Rückfahrtticket buchst, kannst du den Zeitpunkt deiner Rückfahrt frei wählen und musst diesen nicht im Voraus festlegen.

Queensferry: Maid of the Forth Sightseeing-Bootsfahrt

7. Queensferry: Maid of the Forth Sightseeing-Bootsfahrt

Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch im Buchungsbüro und Souvenirladen unseres lokalen Partners und holen Sie Ihre Bordkarte ab. Begeben Sie sich dann zum Hawes Pier, gehen Sie an Bord und freuen Sie sich auf Ihre Sightseeing-Bootstour. Sobald das Boot abgelegt hat, erfolgt eine kurze Sicherheitseinweisung für alle Passagiere, bevor der Audiokommentar beginnt. Fahren Sie hindurch unter der roten Eisenbahnbrücke Forth Bridge, bevor es weitergeht vorbei an der historischen Insel Inchgarvie und in Richtung der Insel Inchcolm. Lauschen Sie Ihrem Kapitän, der Ihnen Robben, Papageientaucher und andere Wildtiere zeigt, die Sie während der gesamten Fahrt immer wieder sehen werden. Sobald Sie die Insel Inchcolm umrundet haben, können Sie Robben beim Sonnenbaden beobachten, bevor Sie wieder unter der Forth Bridge und der Forth Road Bridge hindurchfahren und die kürzlich eröffnete Brücke Queensferry Crossing passieren. Nachdem Sie unter diesen majestätischen Brücken hindurchgefahren sind, bringt Sie das Boot zurück zum Hawes Pier, an dem Sie wieder von Bord gehen.

The Edinburgh Dungeon: Eintrittsticket

8. The Edinburgh Dungeon: Eintrittsticket

Erleben Sie Edinburghs dunkelsten Teil der Geschichte ... wenn Sie sich trauen. The Edinburgh Dungeon ist ein preisgekröntes, 70-minütiges interaktives und immersives Erlebnis, das mehr als 1.000 Jahre in der Geschichte von Edinburgh und Schottland abdeckt durch 11 Live-Schauspieler, Theaterstücke, Spezialeffekten und 2 aufregenden Fahrgeschäften. Kommen Sie ganz nah heran an die berüchtigtsten Schurken aus der dunklen Vergangenheit der Stadt. Lernen Sie Agnes Finnie kennen, die böseste Hexe von Edinburgh. Treten Sie ein in die Verhörkammer der Hexe, wo Sie Agnes Finnie von Angesicht zu Angesicht gegenübertreten, die 1645 wegen Hexerei verurteilt wurde. Sie ist wütend, sie ist böse und mit ihr ist nicht gut Kirschen essen. Glückwunsch. Sie haben Sawney Beanss Familie gefunden. Leider ist es schon eine Weile her, seit sie zuletzt etwas gegessen haben, und Sie sehen ziemlich lecker aus ... Finden Sie sich im 16. Jahrhundert wieder und klettern Sie durch die übelriechende Höhle der Bean-Familie, um die Überreste verlorener Reisenden zu entdecken.

Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe & Highlands Tagestour

9. Ab Edinburgh: Loch Ness, Glencoe & Highlands Tagestour

Lass dich bequem abholen im Zentrum von Edinburgh, fahr in Richtung Stirling und genieß den Blick auf das Castle und das Wallace Monument, auf deinem Weg in die Highlands. Besuch Callander und trink einen Morgenkaffee in dieser lebhaften Stadt, die als das Tor zu den Highlands gilt. Fahr nach Norden über Rannoch Moor und bis du den dunklen, düsteren Pass von Glencoe erreichst. Mach eine Mittagspause und verbring etwas Freizeit in der Nähe von Fort William und folge dann dem Caledonian Canal den Great Glen hinauf zum Loch Ness. Hier hast du Zeit zur freien Verfügung und kannst auf Wunsch eine Schifffahrt auf dem Loch unternehmen. Wenn dir der Sinn nicht nach einem Erlebnis auf dem Wasser steht, kannst du stattdessen in einer der Bars oder Restaurants des beschaulichen Dorfes oder am Pier entspannen.  Im Anschluss an deinen Besuch am Loch Ness fährst du nach Südosten und genießt die herrliche Aussicht auf Loch Laggan. Auf dem Rückweg kannst du dich erfrischen in Pitlochry, einem reizvollen viktorianischen Ferienort. Fahre dann nach Süden durch Fife und überquere die Forth neben der beeindruckenden Forth Bridge, bevor du wieder in Edinburgh ankommst.

Edinburgh: Tagestour nach Glenfinnan, Mallaig & Glencoe

10. Edinburgh: Tagestour nach Glenfinnan, Mallaig & Glencoe

Starte in Edinburgh und fahr in Richtung Nordwesten, wo du in einem kleinen Highland-Dorf einen Kaffee trinken und dich erfrischen kannst. Auf der Weiterfahrt erreichst du Glencoe, das vielen bekannt ist als Schauplatz des Massakers am MacDonald-Clan im Jahr 1692. Schieß tolle Erinnerungsfotos von dieser wunderschönen Gegend, während du Wissenswertes über ihre bewegte Vergangenheit erfährst. Von Glencoe geht es weiter in den Norden nach Fort William. Leg eine Pause ein, umdsich zu erfrischen und vielleicht einen Happen zu essen, bevor du die Road to the Isles hinunterfährst. Tauche ein in die Geschichte der Gegend, während du dich Mallaig näherst, wo du ein Mittagessen mit Blick aufs Meer genießen kannst. Von Mallaig aus fährst du Richtung Osten, wo dich das Highlight der Tour erwartet: Glenfinnan. Du kommst genau rechtzeitig, um zu sehen, wie der der Jacobite-Dampfzug (in den Harry-Potter-Filmen auch als Hogwarts-Express bekannt) über die Brücke fährt. Lass die besondere Aussicht auf dich wirken und bestaune die Gegend inklusive Loch Shiel, den Drehort vieler Szenen aus den berühmten Harry-Potter-Filmen. Von Glenfinnan aus geht es weiter in Richtung Süden. Leg einen Zwischenstopp ein im kleinen Dorf Pitlochry, bevor du mit tollen Erinnerungen im Gepäck nach Edinburgh zurückkehrst.

Häufig gestellte Fragen über Edinburgh

Was muss man in Edinburgh unbedingt gesehen haben?

Edinburgh: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

St Andrews

Sightseeing in Edinburgh

Möchten Sie alle Aktivitäten in Edinburgh entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Edinburgh: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 71 913 Bewertungen

Ein toller Palast, mit vielen lebendich ausgestatteten Räumen, die heute noch zu verschiedenen Anlässen genutzt werden. Der Audio Guide ist sehr informativ und verrät auch kleine Geheimnisse. Der Eintausch von Code in Eintrittskarte an der Kasse war kein Problem und ging echt zügig.

A wonderful Tour with many insights to the origins and inspirations regarding the writing of the books.

Hat super geklappt. Das Personal war hilfsbereit. 5 Sterne für das Personal!!!

Eine sehr interessante, lehrreiche, kurzweilige Führung, mit Kostproben

Great performance and a fantastic leader called Kenny!