Datum wählen
Erlebnisse

Dordrecht

Unsere Empfehlungen für Dordrecht

Rotterdam: Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

1. Rotterdam: Fahrradtour zu den Highlights der Stadt

Sehen Sie Rotterdam aus der Perspektive eines Einheimischen und fahren Sie entlang auf den fahrradfreundlichen Straßen. Freuen Sie sich auf eine Tour mit einem engagierten Guide zu Rotterdams alten und neuen Wahrzeichen und erfahren Sie praktisch alles Wissenswerte über die Stadt und was sie so einzigartig macht. Alle Touren, die als Gruppen- oder Privatoption buchbar sind, beginnen am neuen und beeindruckenden Bahnhof Rotterdam Centraal, der im Jahr 2014 nach 10-jährigen Umbauarbeiten fertiggestellt wurde. Sehen Sie das eindrucksvolle Rathaus (Stadhuis) und die spektakuläre neue Markthalle (Markthal). Fahren Sie zum Stadtteil Kop van Zuid am südlichen Ufer der Nieuwe Maas. Bewundern Sie einige der Neuentwicklungen der Gegend am alten Hafen und Gebäude, die als Wahrzeichen gelten, wie das Hotel New York im ehemaligen Hauptsitz der Holland-America Line. Bestaunen Sie die Erasmusbrücke, die den Norden und Süden der Stadt miteinander verbindet, radeln Sie durch zwei schöne Parks und fahren Sie vorbei an den wichtigsten Museen der Stadt. Legen Sie eine Kaffeepause ein an einem einzigartigen Ort. Erhalten Sie einen besseren Einblick in den Aufbau der Stadt für die Erkundung von Rotterdam zu Fuß oder mit dem Rad im weiteren Verlauf Ihres Aufenthalts.

Dordrecht: Rundgang durch die älteste Stadt der Niederlande

2. Dordrecht: Rundgang durch die älteste Stadt der Niederlande

Starten Sie Ihre Tour durch Dordrecht morgens oder nachmittags an Ihrem Hotel, Ihrem Flusskreuzfahrtschiff oder, wenn Sie von anderswo angereist sind, am Bahnhof. Genießen Sie ein entspanntes Tempo, so sehen, fühlen und erfahren Sie die Stadt am besten. Ihr privater Guide zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dazu gehört unter anderem das Stadttor Groothoofdspoort, das noch aus dem Mittelalter stammt und an der Kreuzung von 3 Flüssen liegt. Betrachten Sie die Kirche Onze-Lieve-Vrouwekerk näher und sehen Sie den typisch unvollendeten schiefen Turm. Bewundern Sie das Rathaus, das 1383 erbaut wurde. Während der Tour besuchen Sie das Haus van Gijn, das Heim eines reichen Bankers, der in Dordrecht gearbeitet und gelebt hat von 1836 bis 1922. Das Museum bietet außerdem Einblicke in das Leben und die große Kunstsammlung eines der reichsten Einwohner Dordrechts. In seiner Blütezeit war Dordrecht eine der 6 Hauptstädte Hollands. Damals wurde der sogenannte „Dordt-Giebel“ entwickelt. Dieser Giebel sieht aus wie ein normaler Treppengiebel, wie er überall in den Niederlanden zu finden ist, hat aber einige charakteristische Merkmale, durch die er sich abhebt. Offiziell ist Dordrecht die älteste "Stadt" des Landes. Bereits im Jahr 1220 wurden Dordrecht vor jeder anderen Stadt im damaligen Holland die Stadtrechte verliehen. Verpassen Sie auf keinen Fall die Patio-Gärten, die als ein verstecktes Kleinod Dordrechts gelten. Nach etwa 3 Stunden ist es Zeit, sich von Ihrem Guide zu verabschieden. Erkunden Sie Dordrecht nun auf eigene Faust, gehen Sie shoppen oder, wenn Sie Lust auf eine Pause haben, setzen Sie sich auf eine der vielen Terrassen in der Stadt.

VIP Private Ganztagestour durch die Niederlande

3. VIP Private Ganztagestour durch die Niederlande

Von Ihrer Unterkunft oder einem anderen Ort in der Stadt abgeholt werden. Fahren Sie in den Süden der Niederlande, um die schönen niederländischen Landschaften, Dörfer und beeindruckenden Städte zu erkunden. Wählen Sie zwischen verschiedenen Orten, die Sie besuchen möchten. Dazu gehören Delft, Den Haag, Kinderdijk, Rotterdam, Delfshaven und Dordrecht. Ihre Reiseroute wird für Sie mit zwei oder drei Haltestellen an verschiedenen Orten erstellt. Ihr Reiseleiter wird Ihnen die ganze Geschichte, Geschichten und Informationen über die Orte, die Sie besuchen, erzählen. Nach der Tour wird der Guide Sie zurück zu Ihrer Unterkunft fahren.

Rotterdam: Große Wandergruppe

4. Rotterdam: Große Wandergruppe

Du triffst deinen Guide am spektakulären neuen Tor von Rotterdam, dem kürzlich erbauten Hauptbahnhof. Auf diesem 2,5-stündigen privaten Rundgang lernst du die Geschichte und den Charakter der Hafenstadt sowie die Chronologie des Wiederaufbaus in der Nachkriegszeit kennen. Bei einem Spaziergang durch das Stadtzentrum lernst du architektonische Ikonen und nationale Denkmäler wie das Groothandelsgebouw, die Einkaufsmeile Lijnbaan, das neoklassizistische Rathaus und das moderne Timmerhuis kennen. In der atemberaubenden neuen Markthal, Rotterdams neuer Markthalle, legst du eine 10-minütige Pause ein. Danach geht dein Spaziergang entlang der Maas weiter und du hast einen atemberaubenden Blick auf den Head of South, ein neues Baugebiet am Südufer. Deine Tour endet dann an der Erasmusbrücke, dem Symbol des modernen Rotterdam.

Häufig gestellte Fragen über Dordrecht

Was muss man in Dordrecht unbedingt gesehen haben?

Top-Attraktionen, die man gesehen haben muss:

Sightseeing in Dordrecht

Möchten Sie alle Aktivitäten in Dordrecht entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Dordrecht: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 276 Bewertungen

Die Radtor durch die Stadt ist wirklich sehr schön und umfasst viele Highlights. Die Markthalle ist sensationell und sollte nach der Tour unbedingt nochmal ausführlich besucht werden. Unser Tourguide war wirklich sehr nett.

sehr zuvorkommend da falschen Tag gebucht...konnten am gleichen Tag noch eine Private tour machen mit einer sehr netten einheimische flugbegleiterin machen ....nice....top sevice

In 2,5 Std erhält man einen sehr guten Überblick über die Stadt und ihre Geschichte. Unser Guide auf unserer Privattour in deutscher Sprache war sehr gut!

Ein wirklich sehr guter Guide!

Kompetent hat alle Fragen beantworten und viele Tipps geben können. Danke sanft die 10'er Gruppe aus der Nähe von Osnabrück

Tolle Tour, super netter Guide, gute Tipps, verständliche Erklärungen----alles perfekt