Erlebnisse in
Donauturm

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Donauturm: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Wien: Hop-On-Hop-Off-Sightseeing-Bus mit WLAN und Donaufahrt

1. Wien: Hop-On-Hop-Off-Sightseeing-Bus mit WLAN und Donaufahrt

Rote Linie Auf dieser Route erfahren Sie mehr über die Geschichte der berühmten Ringstraße und Hofburg und werfen einen Blick auf das Leben im Wien zu Zeiten der Habsburger. Sie haben auch die Möglichkeit, den Prater mit seinem Riesenrad und die Donauinsel zu erkunden. 1. Oper 2. Haus der Musik3. Unteres Belvedere4. Mariahilfer Straße5. Hofbug6. Rathaus7. Votivkirche8. Schwedenplatz9. Prater 10. UNO City 11. Donauinsel12. Stadtpark Schönbrunn Blaue Route Auf dieser Tour fahren Sie durch die Stadt zum Schloss Schönbrunn und nach Belvedere. Erfahren Sie mehr über Wiens kaiserliches Erbe und das Leben von Sisi. 1. Oper/Albertina2. Mariahilfer Straße 3. Hofburg4. Haus des Meeres 5. Mariahilfer Straße/Ibis Hotel6. Schloss & Tiergarten Schönbrunn7. Hauptbahnhof 8. Oberes Belvedere9. Unteres Belvedere Führung durch die Stadt(nur in Premium- und Deluxe-Tickets enthalten) Abfahrt erfolgt an Haltestelle 1: "Staatsoper" Die Tour findet täglich um 11:30 Uhr auf Englisch und 13:30 Uhr auf Deutsch statt. Entdecken Sie das Leben der Habsburger bei einem Besuch der Hofburg, der Spanischen Hofreitschule, des Heldenplatzes und der Kaisergruft, dem wichtigsten Begräbnisort für Mitglieder des Hauses Habsburg. Erfahren Sie während der Tour auch alles über die Bedeutung der Musik für die Stadt, von Mozart über Haydn bis Beethoven, und viele andere große Komponisten, für die Wien berühmt ist. Die Tour beginnt an der Haltestelle 1: Wiener Staatsoper, dauert etwa 90 Minuten und endet am Stephansdom, der wichtigsten gotischen Kirche in Österreich. Erkunden Sie die traumhaften Gebäude und malerischen Gärten Wiens ganz in Ihrem eigenen Tempo. Die Hop-On/Hop-Off-Tour an Bord eines komfortablen Doppeldecker-Busses vermittelt Ihnen einen Einblick in die Entwicklung der österreichischen Hauptstadt von ihren frühen keltischen und römischen Siedlungen zur größten Stadt Österreichs. Wien wird wegen seines herausragenden musikalischen Erbes nicht nur als die "Stadt der Musik" bezeichnet, sondern ist aufgrund seiner Verbindung zum legendären Psychoanalytiker Sigmund Freud auch als "Stadt der Träume" bekannt. Einen Einblick in dessen außergewöhnliches Leben erhalten Sie im Sigmund-Freud-Museum. Ihre Fahrt führt Sie außerdem an Orte wie das Haus der Musik, in dem die Geschichte der Musik mithilfe von interaktiven Ausstellungen anschaulich dokumentiert wird. Sie haben die Wahl zwischen mehreren Optionen, darunter eine Deluxe-Tour, die eine 1-stündige Führung am Abend ab 18:30 Uhr beinhaltet, und Ihnen einen anderen Blick auf die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Wiens bietet. Der bordeigene Audio-Kommentar ist in 13 Sprachen verfügbar und versorgt Sie mit wertvollen Informationen, die Ihnen bei Ihrer Tagesplanung garantiert helfen werden. Genießen Sie den Anblick der beeindruckenden Bauwerke und steigen Sie dann an einer der oben genannten Haltestellen aus.

...
Wien: Einlass ohne Anstehen zum Donauturm

2. Wien: Einlass ohne Anstehen zum Donauturm

Besuchen Sie den fantastischen Donauturm und erleben Sie das höchste Wahrzeichen Wiens. Nehmen Sie den Shuttlebus von den U-Bahnhöfen Alte Donau oder Neue Donau zum Turm und gehen Sie mit Ihrem Ticket ohne Anstehen direkt zum Eingang. Die Terrasse am Donauturm besteht aus einer rundum begehbaren Plattform im Freien und einem zweistöckigen verglasten Innenteil. Dort können Sie den unvergleichlichen Blick genießen auf die schöne Skylien von Wien. Die verglaste Terrasse ermöglicht es, bei jedem Wind und Wetter den Ausblick auf Wien zu genießen und ist darüber hinaus ein beliebter Veranstaltungsort für außergewöhnliche Anlässe. Auf 160 Metern Höhe bietet das Turm-Café neben hausgemachten Kuchen, Strudel und Torten eine Reihe köstlicher Wiener Kaffeespezialitäten und warme österreichische Köstlichkeiten. Einen Stock höher befindet sich das TurmRestaurant auf 170 Metern. Beide Ebenen drehen sich in 26 Minuten einmal um die eigene Achse für einen abwechslungsreichen und fantastischen Ausblick. Optimieren Sie Ihre Tour mit einen süßen Snack im Turm-Restaurant. Probieren Sie Käse-Topfenstrudel, Apfelstrudel oder Sachertorte. Diese Option beinhaltet auch 1 Getränk (kleines alkoholfreies Getränk, kleines Bier, 1 Glas Wein, Kaffee oder Tee).

...
Wien: Flexible Privattour in Luxusvan oder Limousine

3. Wien: Flexible Privattour in Luxusvan oder Limousine

Entdecken Sie Wien im eigenen Tempo mit dieser privaten Hop-On/Hop-Off-Tour. Ihr freundlicher Fahrer bringt Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in einer bequemen Luxuslimousine oder einem Minivan. Lassen Sie sich von Ihrem Hotel abholen und geben Sie die Richtung vor. Sie können selbst bestimmen, wo es hingehen soll oder Sie lassen Ihren Fahrer die beste Route wählen. Fahren Sie die prächtige Ringstraße entlang und bewundern Sie die beeindruckenden Gebäude, die während der Herrschaft von Franz Josef errichtet wurden. Sehen Sie die wunderschöne Staatsoper, das Kunsthistorische Museum, das Parlament und das Rathaus. Besuchen Sie den Heldenplatz und sehen Sie die Hofburg, die ehemalige Residenz der Habsburger. Erkunden Sie die Donau und die Gebäude der Vereinten Nationen und entdecken Sie den Prater mit dem berühmten Riesenrad. Auf dem Weg zum Schloss Schönbrunn kommen Sie am Stadtpark mit der goldenen Statue von Johann Strauss vorbei. Werfen Sie einen Blick auf die Karlskirche und das Konzerthaus und schlendern Sie durch den wunderschönen Park des Schlosses. Ihr Fahrer begleitet Sie nicht ins Innere von Denkmälern oder Sehenswürdigkeiten, bringt Sie allerdings so nah wie möglich dorthin. Ihre Tour endet nach einem unvergesslichen Tag an Ihrem Hotel oder im Stadtzentrum. Sie können Ihre Tour gerne auch verlängern, indem Sie zusätzliche Zeit buchen.

...
Wien: Private halbtägige Besichtigungstour mit einem Einheimischen

4. Wien: Private halbtägige Besichtigungstour mit einem Einheimischen

Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit in Wien auf dieser privaten Sightseeing-Tour und genießen Sie die Freiheit, die Reiseroute an Ihre Interessen anzupassen. Die Tour beginnt mit der Abholung von Ihrer Unterkunft in einem privaten Fahrzeug und beginnt mit Ihrer Erkundung der Stadt. Hören Sie während Ihrer Fahrt durch Wien den faszinierenden Kommentar Ihres Fahrers zur Geschichte, Architektur, Kultur und zum lokalen Leben der Stadt. Bewundern Sie unterwegs die Wahrzeichen der Stadt wie die Hofburg, den Stephansdom und die Wiener Staatsoper. Steigen Sie an den Sehenswürdigkeiten, die Sie am meisten interessieren, aus dem Auto und erkunden Sie sie in Ihrem eigenen Tempo. Obwohl Ihr Fahrer nicht berechtigt ist, Sie ins Haus zu begleiten, kann er Ihnen vor Ihrem Besuch viele faszinierende Fakten und interessante Geschichten liefern. Genießen Sie am Ende der Tour die Rückgabe in Ihrem Hotel, begleitet von einem besseren Verständnis der Wiener Geschichte und Sehenswürdigkeiten sowie Tipps und Empfehlungen zur Verbesserung Ihres Besuchs.

...
Wien: Skyline und Donauturm bemalen Free-Ride

5. Wien: Skyline und Donauturm bemalen Free-Ride

Setzen Sie sich auf die Terrasse des Donauturms und blicken Sie an diesem fantastischen Malnachmittag über ganz Wien. Wählen Sie die markantesten Gebäude und die schönsten Seiten der Stadt aus und gestalten Sie Ihre eigene Wiener Skyline in Ihren Lieblingsfarben. Lassen Sie sich von einem professionellen Künstler Schritt für Schritt durch den Malprozess führen. Nehmen Sie Ihr Gemälde mit nach Hause und bewahren Sie es als Erinnerung an Ihre Zeit in Wien auf. Wählen Sie Ihr Meisterwerk auf A4- oder A3-Papier. Nehmen Sie sich anschließend Zeit, um die Aussichtsplattform zu genießen oder im Restaurant Donauturm etwas zu essen.

...

Sightseeing in Donauturm

Möchten Sie alle Aktivitäten in Donauturm entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Donauturm: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 1 287 Bewertungen

Es gibt zwei Touren, die jedoch mit einem Ticket unternommen werden können. Die blaue Tour geht in die Außenbezirke und hat mit Schönbrunn und dem Hundertwasserhaus meiner Meinung nach nur zwei (aber lohnenswerte) Höhepunkte. Die rote Tour führt dich den inneren Ring und ist sehr interessant. Vielleicht könnte man noch ein paar mehr Informationen zu den passierten Sehenswürdigkeiten einbauen. Aber grundsätzlich schöne Touren.

Die rote Route war sehr informativ und Sehenswert. Die Zeit verging wie im Flug. Die blaue Tour war nicht mehr ganz so kurzweilig da die Sehenswürdigkeiten für uns nicht mehr so attraktiv waren. Aber hat uns trotzdem gefallen und würden wir jedem so in der Kombi empfehlen.

Online gebucht zu einem günstigen Preis. Der Treffpunkt zur Ticketeinlösung war gut beschrieben und alles lief problemlos. Die Rundfahrten auf beiden Routen ief auch perfekt. Es war alles in Ordnung und gab nichts zu kritisieren. Prima

Tolle Routen um die Stadt und Umgebung ein bisschen kennenzulernen.

Man sieht und efährt viel,hat sehr viel Spaß gemacht.