Burj al Arab
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen
Top-Empfehlung

Burj al Arab: Tickets & Besichtigungen

Burj al Arab: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Dubai

Alle 352 Tickets & Touren

Was gibt es im Burj Al Arab zu entdecken?

Mit 321 Metern Höhe ist Dubais herausragendes Burj Al Arab eines der größten Hotels der Welt, aber die Höhe allein brachte ihm nicht den 7-Sterne-Ruf! Was also befindet sich im Inneren des weltweit luxuriösesten Hotels, das es so besonders macht? Wir haben die Highlights des Burj Al Arab zusammengefasst.

Royal Suite

Royal Suite

Mit stolzen 19.000 USD pro Nacht ist die Royal Suite das teuerste Zimmer des Hotels. Die 2-stöckige Suite verfügt über eine Brigade von Butlern auf Abruf, die sich in eine lange Liste weiterer Luxusvorzüge einreiht.

Al Mahara

Al Mahara

Der Zugang zum Hotel-Restaurant erfolgt über eine simulierte U-Boot-Fahrt. Im Inneren des Burj Al Arab befindet sich ein riesiges Aquarium, das dem Wasserdruck mit 18 Zentimeter dickem Glas standhält.

Hubschrauberlandeplatz

Hubschrauberlandeplatz

Technisch gesehen befindet sich der Landeplatz auf und nicht im Burj Al Arab. Aber extravaganter als mit dem Hubschrauber kann man wohl kaum anreisen, oder?

Talise SPA

Talise SPA

Einige Hotel-SPAs sind nicht viel mehr als dampfdichte alte Schränke. Im SPA-Bereich des Burj Al Arab gibt es eine Panorama-Sauna in 150 Metern Höhe, von der Sie durch nebelsicheres Glas auf die Stadt schauen können!

Skyview Bar

Skyview Bar

Die Skyview Bar bietet erstklassige Cocktails, Livemusik und eine gemütliche und intime Atmosphäre. Ach ja, und nebenbei einen atemberaubenden Blick über den Golf aus 200 Metern Höhe.

Unsere Tipps

Wie komme ich hin?

Das Burj Al Arab liegt auf einer künstlichen Insel, auf die man nur über eine private Brücke gelangt. Am einfachsten und günstigsten ist die Anfahrt mit dem Taxi, aber wenn Ihnen danach ist, ordern sie doch einfach einen Rolls Royce oder Hubschrauber zur Abholung von Ihrem Hotel.

Wie komme ich hinein?

Leider kann man nicht einfach im Hotel auftauchen, um mal kurz einen Blick hineinzuwerfen. Ohne Vorlage einer Reservierung werden Sie es nicht einmal in die Lobby schaffen: wenn nicht ein Zimmer, dann sollten Sie zumindest einen Tisch im Restaurant oder den hoteleigenen berühmten Tee am Nachmittag gebucht haben. In den Führungen ist der Zugang zum Hotel allerdings enthalten.

Was kostet eine Nacht?

Natürlich ist nicht jedes Zimmer so teuer wie die Royal Suite, aber selbst die günstigsten Zimmer kosten mindestens 1.800 EUR pro Nacht.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Das Burj Al Arab ist 24 Stunden pro Tag geöfffnet.
  • Preis
    Das Gebäude ist schon von außen erstaunlich, aber hinein zu kommen ist ziemlich teuer - am besten schauen Sie in das Angebot geführter Touren.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Nicht unbedingt, aber der Besuch muss im Voraus gebucht werden.
  • Anfahrt
    Das Hotel liegt auf einer kleinen Insel vor dem Festland Dubais. Die nächste Metrostation heißt Mall of the Emirates, von da laufen Sie über die Brücke. Direkt mit dem Taxi ist es am einfachsten.
  • Weitere Tipps
    ** Kleiden Sie sich elegant - es ist eines der schicksten Hotels der Welt. | Ohne Hotelzimmer können Sie das Burj Al Arab als Besucher nur mit Restaurantreservierung betreten. Dafür gibt eine Auswahl von Angeboten.*

Burj al Arab: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung
4.5 / 5
basierend auf 8.753 Bewertungen

Das beste Erlebnis, das ich in Dubai hatte und wir hatten viele tolle Erlebnisse. Normalerweise wird man vom Hotel abgeholt und macht noch ne kleine City-Tour. Haben wir nicht in Anspruch genommen. Sind dann vom Strand nebenan, dort hin gelaufen. Ein kleines Häuschen von OceanAir Travels begrüsste uns. Dort lernten wir auch den besten Guide und coolsten Typen von Dubai kennen. Kareem und seine Crew sind einfach super. Von uns hatte jeder ein Jetski, mit insgesamt 4 Jetskis machte sich die kleine Gruppe dann auf den Weg. Wir machten Foto- und Videostopps vor dem Atlantis -The Palm, in die Marina Bucht zum JBR Beach. Danach zum Burj Al Arab und dann vor der Skyline von Downtown wieder zurück. Insgesamt waren wir 2,5h unterwegs. Auf offener See ist es etwas schwieriger zu fahren mit den ganzen Wellen. Insgesamt ein supertolles Erlebnis, ich würde immer wieder hier bei OceanAir Travels buchen. Das beste Gesamtpaket. Danke noch mal an Kareem für dieses außerordentliche Erlebnis.

Busse waren immer pünktlich, die Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit. Mit der Handy-App hat man immer im Blick (wenn man WLAN hat, also sehr oft), wann der nächste Bus kommen wird. Das WLAN an Bord hat auf 8 von 10 Fahrten sehr gut funktioniert. Auf den Touren erhält man einen sehr guten Überblick über die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Erklärungen erhält man über Kopfhörer in verschiedenen Sprachen, auf ausgewählten Touren ist ein Guide dabei, der alles übers Mikro erklärt. Das ist deutlich besser als die Erklärungen vom Band, die nicht immer mit der rasanten Stadtentwicklung Schritt halten. Die Nachttour ist auch sehr zu empfehlen, man sollte aber, wenn man oben im Freien sitzen möchte, eine Jacke und eventuell eine Kopfbedeckung mitnehmen, da der Wind recht kräftig sein kann. Je nach Ticket ist eine abendliche Wüstentour, eine Dhaufahrt und der Eintritt ins Lost-Chambers-Aquarium des Hotels Atlantis inkludiert. Das Innere der Busse wurde bei Wechsel desinfiziert.

Ein supertolles Erlebnis. Zum ersten mal mit einem Hubschrauber geflogen, war total entspannend. Der Pilot war super, hat auch einiges erklärt. Die Route war super über gut 22 Minuten. Zu Downtown, über The World, zum Atlantis -The Palm, über die Palmeninsel und den Dubai Creek. Leider sah man aufgrund der schlechten Sicht nicht so viel, aber dafür kann ja der Veranstalter nichts. Mit dem Taxi kommt man am besten hin. Dann wird man nach kurzer Wartezeit bei der Wache der Police Academy, abgeholt und zu HeliDubai gebracht, wo die Sicherheitseinweisung usw. erfolgt. Während des ganzen Aufenthalts ist natürlich Maskenpflicht.

Dubai: 22-minütiger Hubschrauberflug Bewertet von

Es war fantastisch.Super Team. Karim ist eine sehrerfahrende Person, hat alles meine Freundin erklärt wie man fährt.Hat echt spass gemacht.Werd beim nächten mal im Dubai nochmal buchen Vielen Dank an Team

Coole Tour per Schnellboot. Es wurde vor dem Atlantis und Burj al arab jeweils angehalten und zahlreiche Fotos von jedem Teilnehmer (der dies möchte) gemacht. Ein/zwei Überraschungen gab es unterwegs auch