Bodrum

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Bodrum

Top 6 Aktivitäten in und um Bodrum

Das türkische Bodrum hat eine faszinierende Geschichte als Exil, in das Gefangene verbannt wurden. Nach Verbüßen seiner Strafe lud der "Fischer von Halikarnassos“ all seine Künstlerfreunde in die Stadt ein. In den 1940er Jahren entwickelte sich Bodrum zu einem Paradies für Nachtschwärmer und Künstler.

  • Ritterburg in Bodrum

    1. Ritterburg in Bodrum

    Diese wunderbar erhaltene mittelalterliche Burg beherbergt das fantastische Museum für Unterwasserarchäologie. Hier können Sie das Leben der alten Seefahrer nachempfinden.

  • Mausoleum von Halikarnassos

    2. Mausoleum von Halikarnassos

    Dieses Grabmal wurde um 350 v.Chr. von den berühmten griechischen Architekten Satyros und Pytheos erbaut und ist mit Sicherheit eine der ältesten Ruinen, die Sie je gesehen haben.

  • Strand von Bitez

    3. Strand von Bitez

    Der Strand im beschaulichen Bitez lädt zum Entspannen ein. Genießen Sie einen Drink in einem der Restaurants oder gönnen Sie sich ein Nickerchen auf einer der öffentlichen Sonnenliegen.

  • Camel Beach

    4. Camel Beach

    Im Gegensatz zum Felsstrand von Bitez bietet Camel Beach lange weiße Sandstrände mit klarem, blauem Wasser – der perfekte Ort zum Schnorcheln.

  • 5. Kara Ada

    Kara Ada bedeutet wörtlich "schwarze Insel“ und verdankt diesen Namen den schwarzen Aschestränden. Die Insel eignet sich ideal für Yachttouren. Das Thermalwasser und der Schlamm der Insel sollen heilende Kräfte haben.

  • Turgutreis

    6. Turgutreis

    Die Türkei lässt sich wunderbar mit dem Auto erkunden. Eine halbe Autostunde entfernt Richtung Westen liegt Turgutreis, das für seinen fünf Kilometer langen weißen Sandstrand bekannt ist.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Nicht ohne Einverständnis fotografieren

    Viele Einwohner Bodrums lassen sich aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen nicht gern fotografieren. Fragen Sie also immer höflich nach, bevor Sie Schnappschüsse vom Strand machen.

  • Schuhe ausziehen

    Sie sollten Ihre Schuhe immer ausziehen, bevor Sie ein Wohnhaus oder eine Moschee betreten.

  • Kleiderordnung in Bodrum

    Teile oder Bereiche der Stadt können mitunter sehr traditionell sein. Denken Sie daran und seien Sie vorsichtig mit kurzen Hosen, Röcken, ärmellosen T-Shirts und bunten Farben.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Türkisch
  • Währung
    Türkische Lira (₺)
  • Zeitzone
    UTC (+02:00)
  • Landesvorwahl
    +90
  • Beste Reisezeit
    Von Mai bis Oktober ist ideales Strandwetter. Beachten Sie jedoch, dass Juli und August die heißesten Monate sind und sich die Einwohnerzahl der Stadt in dieser Zeit beinahe verdoppelt.

Bodrum : autres lieux à visiter

Vous souhaitez découvrir tout ce que Bodrum a à offrir ? Pour voir la liste complète, cliquez ici.

Bodrum: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 416 Bewertungen

Leider musste die Abholzeit am Hotel aktiv angefragt werden. Die Abholung erfolgte dann aber pünktlich. Man wurde mit einem Kleinbus zum Sammelpunkt gefahren und dann auf den entsprechenden Tour-Bus verteilt. Dies erfolgte etwas chaotisch. Positiv war die ausreichende Zeit an den Sehenswürdigkeiten (Ephesos 2,5 Stunden und Pamukkale 4 Stunden). Die Übernachtung erfolgte in Pamukkale in einem zweckmäßigem Hotel (4* Landeskategorie). Leider wurde keine Möglichkeit für eine Ballonfahrt als separat zu buchende Attraktion in Pamukkale angeboten, obwohl diese früh morgens stattgefunden hätte und das weitere Programm erst später nach der Landung der Ballone stattfand. Des weiteren wäre zu überlegen, ob diese Reise gegen einen Mehrpreis ohne die drei Verkaufsveranstaltungen (insgesamt ca. 3 Stunden für Leder, Schmuck und Handwerk) anbietet.

Uns hat die Tour gut gefallen. Natürlich dauert es eine Zeit, bis man von Bodrum angereist ist, aber zwischendurch wurden immer Stops zum Frühstücken und Beine vertreten eingelegt. Das Schlammbaden hätten wir nicht unbedingt gebraucht, war aber trotzdem eine lustige Angelegenheit. Danach ging es zum Mittagessen und zu den Dalyan Tombs. Die Fahrt mit dem Boot war ruhig, umgeben von einer schönen Landschaft. Der Turtle Beach war auch eine Erfahrung wert. Der Sandstrand ist kilometerlang und weit und breit sind keine Hotels zu sehen. Wir konnten sogar einen kurzen Blick auf eine Schildkröte erhaschen. Gut gefallen hat uns, dass auch Fotos gemacht und später erworben werden konnten. Die Fotografen waren sehr angenehm und nicht aufdringlich.Alles in allem sind wir froh, die Tour gemacht zu haben.

Uns hat die Tour gut gefallen, vorallem vor Ort! Es ist traumhaft schön. Vor Ort in Pamukkale hatten wir 3 Stunden. Dies reicht aus, um das meiste zu sehen, aber man könnte sich aufjedenfall auch noch viel länger dort aufhalten. Hier hätte ich gerne mehr Zeit gehabt und die Stops auf dem Hin- und Rückweg im Stein- und Ledergeschäft ausgelassen. Diese waren nur zum Verkauf da. Toilettenpausen hätten mir gereicht. Ansonsten war alles ziemlich gut organisiert und es war eine schöne Tour.

Der Transfer war etwas holprig und mit Unzulänglichkeiten gespickt (da ich von Yalicilftlik aus mit dem Dolmus 15min später als vereinbart angekommen bin), wurde aber von beiden Seiten zufrieden stellend gelöst. Tauchen hat Spaß gemacht, Wasser mit 23 Grad und superklar - ca. 35m Sicht!!!! Guides und Besatzung waren gut drauf, Verständigung auf englisch, tolles Mittagessen. Ein schöner Tag und sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Wir haben die Tour spontan am Vorabend gebucht und alles hat wunderbar geklappt. Unsere Tourguides waren sehr freundlich und bemüht unseren Tag spannend zu gestalten. Die Tour ist sehr empfehlenswert und wurde von anderen Teilnehmern bereits mehrmals gebucht.