Berliner Mauer

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Berliner Mauer: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Reichstag: Tour mit Plenarsaal und Glaskuppel auf Deutsch

    1. Reichstag: Tour mit Plenarsaal und Glaskuppel auf Deutsch

    Besuchen Sie das beeindruckende Reichstagsgebäude, spazieren Sie durch seine Glaskuppel und erkunden Sie Berlins Regierungs- und Parlamentsviertel auf einer fesselnden Tour mit einem deutschsprachigen Guide, um die einzigartige politische Geschichte Deutschlands besser zu verstehen. Folgen Sie Ihrem Guide bei einem Rundgang durch das Berliner Parlamentsviertel entlang der Spree. Gehen Sie am beeindruckenden Brandenburger Tor und Pariser Platz vorbei und sehen Sie sich wichtige Regierungsstrukturen an. Passieren Sie die Sicherheitskontrolle, um in das Reichstagsgebäude zu gelangen. Lauschen Sie einem informativen Vortrag im Plenarsaal und erfahren Sie Wissenswertes über die deutsche Parlamentsgeschichte und das Gebäude selbst. Informieren Sie sich über die Geschichte und Architektur des Bauwerkes und seine Rekonstruktion durch den britischen Architekten Sir Norman Foster, der es in ein...

  • Berlin: Führung Regierungsviertel & Reichstag mit Kuppel

    2. Berlin: Führung Regierungsviertel & Reichstag mit Kuppel

    Erkunden Sie auf einem kleinen Stadtspaziergang zum Reichstag die imposanten Gebäude des Parlamentsviertels an der Spree. Bestaunen Sie das ARD-Hauptstadtstudio, das Reichstagspräsidentenpalais, die Arbeitsräume der Politiker, das Mahnmal für die Mauertoten, den ehemaligen Mauerverlauf, die Parlamentsbibliothek, die Bundespressekonferenz, einige Kunstwerke rund um den Bundestag und den Platz der Republik mit Blick auf das moderne Bundeskanzleramt. Auf diesen ersten 900 Metern erfahren Sie viel über die Umgebung und die Geschichte vom Deutschen Parlamentssitz. Nach dieser Tour hören Sie ohne Guide einen Gratisvortrag im Plenarsaal auf einem Sitzplatz unter der Kuppel. Bei diesem kostenfreien Vortrag vom Besucherdienst erfahren Sie Wissenswertes über die Aufgaben des Parlaments sowie über die Geschichte von diesem historisch bedeutungsvollen Gebäude. Bitte beachten Sie, dass es sich um ei...

    Hat alles gut geklappt. Zeitlich gut eingeteilt und Einlass hat auch funktioniert.

  • Berlin: Hop-On/Hop-Off-Bustour mit optionaler Bootsfahrt

    3. Berlin: Hop-On/Hop-Off-Bustour mit optionaler Bootsfahrt

    Fahren Sie in einem offenen Doppeldeckerbus und genießen Sie fantastische Ausblicke und die tolle Atmosphäre Berlins. Wählen Sie aus einem 24-, 48- oder 72-Stunden-Ticket auf 2 verschiedenen Routen und entdecken Sie die Geschichte und lebendige Kultur der Stadt bei der vollständig kommentierten Audiotour. Vom berühmten Brandenburger Tor, dem Reichstag, der Siegessäule und dem legendären Checkpoint Charlie bis zum längsten erhaltenen Abschnitt der Berliner Mauer. Die lebendige Kultur, die vielfältige Architektur und die faszinierende Geschichte der Stadt werden Ihnen den Atem rauben. Erkunden Sie über 20 Orte in der ganzen Stadt entlang der roten oder blauen Route mit täglichen Abfahrten ab dem Startpunkt am Ku'Damm oder Alexanderplatz. Gäste können sich der Tour von jeder beliebigen Haltestelle aus anschließen. Bei Premium- und Deluxe-Tickets sind zwei Rundgänge enthalten. Tauchen Sie...

    Unkomplizierte online Buchung und so sieht man die bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Man kann jederzeit aus- und wieder einsteigen, sich einen Teil der Strecke 2x anhören oder es als Mitfahrgelegenheit nutzen.

  • Berlin: 75 Minuten Trabi-Safari durch die Hauptstadt

    4. Berlin: 75 Minuten Trabi-Safari durch die Hauptstadt

    Hüpfen Sie direkt und ohne Wartezeit in Ihren eigenen Trabant und tuckern Sie durch Berlin. Lenken Sie den Pappkameraden im Konvoi durch die Hauptstadt und erleben Sie eine unvergessliche Stadtrundfahrt während dieser Trabi-Safari. Nach einer kurzen Einweisung in die Geheimnisse der Viergang-Revolver-Handschaltung geht das Abenteuer los. Zuckeln Sie in Ihrem liebenswerten Gefährt über das letzte Kopfsteinpflaster Berlins und fühlen Sie sich in die Vergangenheit zurückversetzt. Spätestens nach der zweiten Kurve sind Sie und Ihre Mitfahrer vom Trabifieber angesteckt und werden gar nicht wieder aussteigen wollen. Freuen Sie sich über Ihren eigenen Trabiführerschein, ein tolles Andenken an eine einmalige Fahrt. Die Route führt Sie entlang folgender Sehenswürdigkeiten: Potsdamer Platz, Brandenburger Tor, Reichstag, Unter den Linden, Berliner Dom, Rotes Rathaus, Fernsehturm, East Side Galler...

    War ein super Erlebnis- mein Schwiegersohn und ich hatten einen Riesen Spaß!!!!!!

  • Berlin: Trabi-Tour

    5. Berlin: Trabi-Tour

    Setzen Sie sich hinter das Steuer oder auf den Beifahrersitz und fahren Sie in einem Trabant, auch Trabi genannt, durch Berlin. Sehen Sie mehr von der Stadt in kürzerer Zeit, besuchen Sie berühmte Orte und genießen Sie das einzigartige Erlebnis, an Bord des beliebtesten DDR-Autos zu fahren. Schlüpfen Sie in das Kult-Auto und machen Sie sich auf, die deutsche Hauptstadt zu entdecken. Sausen Sie durch beliebte Straßen und über historische Spree-Brücken. Fahren Sie an berühmten Schauplätzen wie der Berliner Mauer an der East Side Gallery, dem Checkpoint Charlie, dem Berliner Dom und natürlich dem atemberaubenden Brandenburger Tor vorbei, um perfekte Fotomotive zu erhalten. Stellen Sie Ihre eigene Route zusammen oder gehen Sie auf eine der vorgeschlagenen Routen und sehen Sie die Top-Attraktionen, historischen Denkmäler und beliebten Viertel der Stadt.

  • Berlin: Hop-On/Hop-Off-Busticket für 24 Stunden

    6. Berlin: Hop-On/Hop-Off-Busticket für 24 Stunden

    Erkunden Sie Berlin und erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt mithilfe von Audio-Kommentaren, die in mehreren Sprachen verfügbar sind. Erleben Sie die Schönheit der Wälder, Gärten, Flüsse und Seen, die fast ein Drittel der Stadt ausmachen. Hier sind Sie an einem Ort, der von zahlreichen geschichtsträchtigen Momenten geprägt ist. Entdecken Sie mit Ihrem Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus die dazugehörigen Orte und die bedeutendsten Straßen und Plätze Berlins. Auf der Traditionellen Tour (Tour A) sehen Sie das Brandenburger Tor, passieren das berühmte Kaufhaus KaDeWe, den Checkpoint Charlie und das Wahrzeichen der Stadt, den Fernsehturm - um nur einige der zahlreichen Haltepunkte zu nennen. Haltestellen: Traditionelle Tour (A): 1. Tauentzienstraße 2. KaDeWe 3. Potsdamer Platz 4. Berliner Mauer/Martin-Gropius-Bau 5. Checkpoint Charlie 6....

    Hop on hop off Touren sind generell schon eine gut Sache, aber wenn man noch den ein oder anderen "Fußkranken" dabei hat, ist das die perfekte Möglichkeit die Metropolen kennezulernen. Das Audio während der Fahrt ist dehr informativ und interessant gestaltet. nicht nur einfach runtergeleiert. Immer wieder gern,in welcher Stdt auch immer... Bei der Frage weiter unten, "mit wem hast du an der Tour teilgenommen" fehlt auf jeden Fall noch die Antwortmöglichkeit: Mittelalterlicher Mensch mit Senioren (Eltern über 85)

  • Berlin: Tickets für das DDR-Museum

    7. Berlin: Tickets für das DDR-Museum

    Erleben Sie die Geschichte der DDR zum Anfassen im DDR-Museum Berlin. Erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über die ehemalige DDR, überdenken Sie Klischees und erleben Sie Geschichte hautnah. Die Exponate des Museums verstecken sich nicht nur in Vitrinen sondern warten darauf, entdeckt zu werden. Sie dürfen Schubläden aufziehen, Schränke öffnen, hinein fassen und stöbern. Setzen Sie sich in einen original Trabi, drehen Sie den Zündschlüssel und los geht es. Erleben Sie eine tolle simulierte Fahrt durch die Plattenbausiedlung mit typischen Trabi-Betriebsgeräuschen. Schalten Sie den Fernseher in einem authentischen DDR-Wohnzimmer ein und stöbern Sie in den Schubladen der Karat Schrankwand. Riechen Sie die Gewürze im Regal und sehen Sie den Schnellkochtopf auf dem Herd. Sehen Sie Reportagen im original Kinosessel oder tanzen Sie Lipsi.

    Die DDR-Zeiten habe ich selber mit erlebt, dadurch war es schön mal wieder die alten Spielsachen, sowie Einrichtungen zu sehen

  • Die Mauer: Ticket für das asisi Panorama Berlin

    8. Die Mauer: Ticket für das asisi Panorama Berlin

    Besuchen Sie das Panorama, eine künstlerische Darstellung über das Leben im Schatten der Berliner Mauer. Erleben Sie Kreuzberg an einem fiktiven Herbsttag in den 1980er Jahren. Tauchen Sie mit Ihrem Tagesticket ein in Szenen aus dem Alltag. Entdecken Sie das alternative Leben von SO 36 in West-Berlin, getrennt von Ost-Berlin und doch nur einen Steinwurf davon entfernt. Sehen Sie den sogenannten Todesstreifen und die Grenzanlagen. Erleben Sie von der Besucherplattform aus, wie alltäglich und doch grausam das Leben im Schatten der Mauer war. Die Ausstellung umfasst auch eine Dokumentation über den Künstler Yadegar Asisi, angefangen bei seinen ersten Ideen bis hin zur Entstehung des Panoramas.

    Tolles geschichtliches Erlebnis mit Emotionen, auch interessant für Schulkinder.

  • Berlin: Luxuriöse Flussrundfahrt mit dem Solar-Katamaran

    9. Berlin: Luxuriöse Flussrundfahrt mit dem Solar-Katamaran

    Beginnen Sie Ihre Tour am Berliner Dom. Betreten Sie den luxuriösen Solar-Katamaran und entspannen Sie sich in einer ganz besonderen Atmosphäre. Zunächst fahren Sie zur East Side Gallery. Durchqueren Sie dann die Mühlendamm-Schleuse und sehen Sie, wie die Schleuse es ermöglicht, die Höhendifferenz der Spree zu überbrücken. Nachdem Sie die Oberbaumbrücke passiert haben, sehen Sie die letzten Überreste der Berliner Mauer vom Wasser aus.  Sehen Sie das Nikolaiviertel, die Museumsinsel und das Regierungsviertel. Ändern Sie Ihre Position auf dem Katamaran, um die Stadt aus verschiedenen Perspektiven zu genießen.

    Wenige Infos über Lautsprecher (schade) Allerdings waren wir in Gruppe unterwegs da ist man auch viel mit sich beschäftigt. Personal sehr sehr freundlich und hilfsbereit.

  • Berlin: 2,5-stündige Schiffstour im Ostteil mit Kommentar

    10. Berlin: 2,5-stündige Schiffstour im Ostteil mit Kommentar

    Erleben Sie eine besondere Bootsrundfahrt 25 Jahre nach dem Mauerfall mit der East-Side-Tour. Sehen Sie neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten im alten und neuen Zentrum Berlins insbesondere die jüngsten Veränderungen im Umfeld der East Side Gallery. Die Fahrt beginnt an der Anlegestelle ganz in der Nähe der Hackeschen Höfe. An Bord erwarten Sie Entspannung pur, dazu fachkundige Erklärungen in deutscher und englischer Sprache, sowie gastronomischer Service. Nach dem Passieren der Wiege Berlins, der Mühlendammschleuse, geht die Fahrt vorbei am Radialsystem V, am Energieforum, am Berliner Ostbahnhof und der Mercedes-Benz-Arena. Fahren Sie unter der Oberbaumbrücke hindurch in den Osthafen, mit seinen vielen neuen ansässigen Unternehmen wie Universal Music, MTV, Coca Cola, Label 1 und 2, aber auch vorbei am Badeschiff der Arena Treptow und dem Molecule Man. Fahren Sie zurück nach Berlin Mitt...

    War okay. Wenigstens nicht das hohe Preisniveau wie sonst in Berlin. Getränke zu vernünftigen Preisen Ansonsten wurde viel erzählt, man konnte sehr vielsehen. Es ging die rechte Seite runter und dann Die Linke wieder zurück, hatte man dann schon gesehen.nur die Erklärung kam dann erst Halte kürzere Fahrten für besser. Sonst i.O.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wo verläuft die Mauer heute?

    Der Großteil der Mauer wurde vernichtet, aber es wurden mehrere Abschnitte als Denkmal erhalten. In Berlin können Touristen beispielsweise das längste erhaltene Teilstück der Mauer, die East Side Gallery, besichtigen. Der Mauerabschnitt zwischen Kreuzberg und Friedrichshain wurde 1990 von 118 Künstlern bemalt. An der Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße kann man auch ein Reststück der Grenzanlage sehen. Stadtführungen decken normalerweise die meisten Standorte der Mauer ab, inklusive des berühmten Checkpoint Charlie.

  • Was ist die beste Zeit für einen Besuch?

    Berlin ist im Sommer am schönsten. Es gibt kaum etwas Besseres, als die Stadt an einem sonnigen Tag zu Fuß oder mit dem Rad zu erkunden. Falls Sie aber Pech mit dem Wetter haben und es kalt ist oder regnet, besichtigen Sie am besten die Gedenkstätte Berliner Mauer. Hier können Sie die Mauer vom obersten Geschoss des Besucherzentrums aus betrachten. Zusätzlich erfahren Sie Interessantes über die Geschichte der deutschen Teilung.

Gut zu wissen

  • Besuchszeiten
    Die Außenbereiche sind immer zugänglich. Das Besucherzentrum ist dienstags bis sonntags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
  • Preis
    Der Besuch des Freigeländes und des Besucherzentrums ist kostenlos. Spenden werden aber gerne angenommen.
  • Brauche ich einen Reiseführer?
    Eine Führung lohnt sich auf jeden Fall!
  • Anfahrt
    Die Mauer kann in verschiedenen Teilen der Stadt besichtigt werden und ist immer leicht zu erreichen.
  • Weitere Tipps
    ** Verhalten Sie sich während des Besuchs der Gedenkstätten angemessen und respektieren Sie ihre historische Bedeutung. | Beachten Sie die Wettervorhersage! In Berlin wird es schnell mal windig.*

Sightseeing in Berliner Mauer

Möchten Sie alle Aktivitäten in Berliner Mauer entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Berliner Mauer: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 24 606 Bewertungen

Gregor, unser Guide, war super! Sehr nett und mega kundig (studierter Kunsthistoriker!). Da wir nur 3 Teilnehmer waren, war es ein sehr intensivere Erlebnis. Gerne irgendwann noch einmal! Udo

Sehr informativ, es hat mir die Geschehnisse rechts und links der Mauer näher gebracht und die Schicksale, die damit verbunden waren. Kurzweilig, trotz der Länge der Tour.

Sehr schöne Tour mit abwechslungsreichen Stopps und vielen Informationen aus der jüngeren Geschichte Berlins.

Ich fand die Führung von Ferenc sehr informativ und herausragend gut!

Super Erfahrung, tolles Team, Geräte in idealem Zustand. Gern wieder