Berlin Kultur und Geschichte

Unsere beliebtesten Berlin Kultur und Geschichte

Berlin: Kalter Krieg & Drittes Reich – Kleingruppen-Rundgang

1. Berlin: Kalter Krieg & Drittes Reich – Kleingruppen-Rundgang

Erlebe einen 2-stündigen Rundgang der besonderen Art und tauche ein in die bewegte Zeitgeschichte Berlins. Genieße ein persönliches Erlebnis in einer kleinen Gruppe. Triff deinen Guide vor dem Brandenburger Tor – Sinnbild für die zahlreichen Veränderungen, die Berlin im Laufe des 20. Jahrhunderts erfahren hat. Lausche fachkundigen Kommentaren zu den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs und erfahre, wie das Tor nach 1989 zum Symbol der deutschen Wiedervereinigung wurde. Erfahre mehr über den kuriosen Reichstagsbrand von 1933, während du am Deutschen Bundestag vorbeikommst. Erfahre mehr über die Ereignisse nach Hitlers Ernennung zum deutschen Reichskanzler im Jahr 1933. Finde heraus, was seit dem Mauerfall im Jahr 1989 mit dem Gebäude passierte und wie es heute genutzt wird. Weiter geht's zum Sowjetischen Ehrenmal im Tiergarten. Hier kannst du Stadtgeschichte zum Anfassen erleben – sieh unter anderem die sowjetische Militärausrüstung, die noch heute von den damaligen Ereignissen zeugt. Besuche auch das eindrucksvolle Denkmal für die ermordeten Juden Europas, ein ergreifendes Mahnmal, das den jüdischen Opfern des Holocaust gewidmet ist. Nach der Besichtigung von Hitlers Bunker geht es weiter zum riesigen Gebäude des Reichsluftfahrtministeriums von Hermann Göring im Detlev-Rohwedder-Haus, das später zum Ort der Gründung der DDR im Jahr 1949 wurde . Als nächstes wirst du sehen, wo sich die SS- und Gestapo-Institutionen befanden. Erhalte spannende Einblicke in das Leben beiderseits der Grenze, während du einen 200 m langen Abschnitt der originalen Berliner Mauer besichtigst. Auch, wenn die Mauer schon vor 30 Jahren gefallen ist, hier wird ihre Geschichte greifbar. Beende deinen Rundgang mit einem Zwischenstopp am Checkpoint Charlie. Hier erzählt dein Guide dir von der berüchtigten Panzer-Konfrontation zwischen Amerika und der Sowjetunion und den letzten Stunden vor dem Mauerfall.

Reichstag: Tour mit Plenarsaal und Glaskuppel auf Deutsch

2. Reichstag: Tour mit Plenarsaal und Glaskuppel auf Deutsch

Besuche das atemberaubende Reichstagsgebäude, spaziere um seine ikonische Glaskuppel herum und erkunde das Berliner Regierungs- und Parlamentsviertel auf einer fesselnden Tour mit einem deutschsprachigen Guide, um ein besseres Verständnis für die einzigartige politische Geschichte Deutschlands zu bekommen. Folge deinem Guide bei einem Rundgang durch das Berliner Parlamentsviertel entlang der Spree. Geh am beeindruckenden Brandenburger Tor und Pariser Platz vorbei und sieh dir wichtigsten Regierungsstrukturen an. Passiere die Sicherheitskontrolle, um in das Reichstagsgebäude zu gelangen. Lausche einem informativen Vortrag im Plenarsaal und erfahre Wissenswertes über die deutsche Parlamentsgeschichte und das Gebäude selbst. Informiere dich über die Geschichte und Architektur des Bauwerkes und seine Rekonstruktion durch den britischen Architekten Sir Norman Foster, der es in eines der modernsten und innovativsten Parlamentsgebäude der Welt verwandelte. Fahre im Reichstag ganz nach oben, um den Höhepunkt der Führung zu erleben: den Besuch der Dachterrasse und der Glaskuppel des Gebäudes. Von hier aus kannst du einen atemberaubenden Panoramablick auf Berlin genießen.

Ab Berlin: Halbtages-Tour zur Gedenkstätte Sachsenhausen

3. Ab Berlin: Halbtages-Tour zur Gedenkstätte Sachsenhausen

Fahr mit dem Zug in den Norden Berlins und nimm teil an einer ergreifenden Führung durch die Gedenkstätte Sachsenhausen. Sieh dir die verbliebenen Strukturen an, erfahre mehr über die düstere Geschichte des Ortes und lass dir die Gedenkstätten für die Opfer des Lagers zeigen. Werde Zeuge der noch stehenden Einrichtungen, in denen die Wachen, das Personal und die Gefangenen untergebracht waren. Betritt den Wachturm A und erkunde das Registrierungsgelände, bevor du die jüdische Kaserne, die "Schuhprüfstrecke" und den Galgen siehst. Weiter geht es zum Krankenhaus und zum Pathologielabor des Lagers, bevor du zum Gebäude der Grizzly-Station Z gelangst, in dem sich ein Krematorium und Tötungsanlagen befanden. Erfahre, wie das Lager während der Zeit des Nationalsozialismus entstanden ist, wie die Bedingungen im Lager während des Zweiten Weltkriegs waren und wie die Gefangenen am Ende des Krieges befreit wurden. Während viele der Geschichten des Lagers düster und herzzerreißend sind, wirst du auch inspirierende Geschichten über Widerstand und Überleben hören, wenn du an Gedenkstätten und Gedenktafeln vorbeigehst, die den Opfern und Überlebenden des Lagers gedenken.

Berlin: Ticket für Illuseum Berlin

4. Berlin: Ticket für Illuseum Berlin

Entfliehe der realen Welt für einen kurzen Moment und betritt das Illuseum Berlin. Gelegen mitten im Zentrum von Berlin, ist das Illuseam ein Ort, an dem nichts so ist wie es scheint und wo Spaß, Unterhaltung und Besucher aller Altersgruppen im Mittelpunkt stehen. Ob Schieferraum oder unendlicher Raum, verblüffende Hologramme oder ein beeindruckender Tunnel – jeder kann für einen Moment in eine Welt voller Illusionen eintauchen und sich von seinen Sinnen verzaubern lassen. Erlebe ein einzigartiges Museum, in dem du der Schwerkraft trotzt, den Boden unter den Füßen verlierst, dich selbst wachsen und schrumpfen siehst und dich von optischen Illusionen inspirieren lässt. Als besonderes Extra gibt es viele clevere Spielecken zu entdecken, die mit nachhaltigem Holzspielzeug, vielen beeindruckenden 3D-Puzzles und Rätseln ausgestattet sind, die nicht nur Spaß machen, sondern auch Ihre logischen Fähigkeiten trainieren. In diesem kniffligen Fitnesscenter für das Gehirn vergeht ein Tag wie im Flug.

Berlin: Eintrittskarte für Madame Tussauds

5. Berlin: Eintrittskarte für Madame Tussauds

Fühl die Musik, fühl dich wie ein Supermodel oder fühl dich wie eine Legende bei Madame Tussauds Berlin. Komm berühmten Persönlichkeiten so nah wie nie zuvor. Tauch ein in die ikonischsten Momente der letzten 100 Jahre der Geschichte Berlins. Steig auf die Bühne und sing gemeinsam mit Taylor Swift. Werde ein Model in der Fashion Zone oder geh mit George Clooney auf der exklusivsten VIP-Party der Stadt aus. Besuch die "Goldenen 20er" und erlebe die Freude und Extravaganz dieses berühmten Jahrzehnts. Tanz den Charleston mit Josephine Baker, genieß einen Drink mit Marlene Dietrich oder feier mit Liza Minelli. In der geteilten Stadt ruft John F. Kennedy "Ick bin ein Berliner" und Udo Lindenberg nimmt den "Sonderzug nach Pankow", bis David Hasselhoff die Berliner Mauer zum Einsturz bringt. Finde den perfekten Platz für dein Familienfoto oder Instagram-Selfie, z. B. mit der Wachsfigur des Comedy-Stars Teddy Teclebrahn, der als Teddy Comedy bekannt ist und seine Fans seit über 10 Jahren in mehreren Fernsehproduktionen und Stand-up-Shows zum Lachen bringt.

Berlin: Ticket für DARK MATTER

6. Berlin: Ticket für DARK MATTER

Erlebe Licht, Bewegung und Klang, die in der Ausstellung DARK MATTER zu ausdrucksstarken Choreografien aus leuchtenden Formen und Farben verschmelzen. Entdecke die 1000 qm große Ausstellungsfläche und eine Reihe von Multimedia-Installationen. In den stockdunklen Räumen einer umgebauten Fabrik erwartet dich eine faszinierende Reise durch 7 Kunstwerke. Von atemberaubend intimen Lichtkompositionen über interaktive begehbare Strukturen bis hin zu raumgreifenden audiovisuellen Darbietungen – hier wirst du Teil eines ganzheitlichen Erlebnisses.

Berlin: Mauermuseum am Checkpoint Charlie ohne Anstehen

7. Berlin: Mauermuseum am Checkpoint Charlie ohne Anstehen

Besuchen Sie das Mauermuseum, das am 19. Oktober 1962 gegründet wurde. Kurz nach der Errichtung der Berliner Mauer entstand das Museum als Protest gegen die Mauer und zur Unterstützung von Hilfesuchenden. Das Berliner Mauermuseum wurde gegründet, um Menschenrechtsverletzungen infolge des Mauerbaus zu bekämpfen. Schritt für Schritt vergrößerte das Museum seine Ausstellungsfläche und leistete einen Beitrag zum Mauerfall. Erfahren Sie, welche wichtige geschichtliche Rolle das Museum spielte. Die Ausstellungsstücke sind der lebendige Beweis. Es handelt sich um Original-Gegenstände aus dem Besitz von erfolgreich Geflüchteten. Staunen Sie unter anderem über einen Heißluftballon, ein Mini-U-Boot, PKWs und Flugzeuge. Das Museum diente Menschen als Basis, die Ostdeutsche bei der Flucht unterstützen. Hier wurden Fluchtpläne geschmiedet und der Widerstand gegen das Unrechtsregime der DDR organisiert. Nach der Flucht spendeten die Geflüchteten und ihre Helfer dem Museum die unterschiedlichen Fluchtmittel und andere Objekte.

Berlin: Eintrittskarte zum Studio of Wonders

8. Berlin: Eintrittskarte zum Studio of Wonders

Begib dich auf ein Abenteuer und genieß eines der spannendsten Kunstkonzepte, das sich in den letzten Jahren im Zentrum von Berlin etabliert hat. Entdeck das Studio mit über 20 interaktiven Installationen – perfekt für tolle Foto- und Videoaufnahmen. Freu dich auf eine wunderbare Zeit, während du eigene Wunder kreierst und zum Teil der Ausstellung wirst.  Erleb atemberaubende Momente und erkunde mehr als 500 m² des Studios – erwecke das Kind in dir.  Nichts ist, wie es zunächst scheint: Optische Täuschungen, Effekte von Unendlichkeit und unterschiedliche Perspektiven werden all deine Sinne ansprechen. Pflanzen werden im Wonder-Forest zum Leben erweckt. Lichteffekte, verschiedene Düfte und sanfte Klänge ziehen dich tief in ihren Bann, bis du vollständig in die Ausstellung eingetaucht bist und den Alltag hinter dir gelassen hast.

Berlin: Ticket für das Naturkundemuseum

9. Berlin: Ticket für das Naturkundemuseum

Komm mit auf eine Entdeckungsreise, die auf den Spuren von Alexander von Humboldt und Charles Darwin beginnt und dich bis zu den modernen Entdeckern des Lebens auf der Erde führt. Die rund 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Museums für Naturkunde suchen jeden Tag nach Antworten auf die großen Probleme und Herausforderungen der Zukunft und stützen sich dabei auf ihre über 30 Millionen Objekte umfassenden wissenschaftlichen Sammlungen. Ihre Erkenntnisse prägen die verschiedenen Dauer- und Sonderausstellungen sowie zahlreiche Sonderveranstaltungen. Einige der bekanntesten Exponate befinden sich in der Dinosaurier halle, die zeigt,  wie das Leben in der  Oberjurazeit vor 150 Millionen Jahren  ausgesehen haben könnte. Giraffatitan brancai,das größte montierte Dinosaurierskelett der Welt, empfängt alle Besucher eindrucksvoll in der Mitte der Ausstellungshalle. Der kostbare Archaeopteryx lithographica,die Mona Lisa der Naturgeschichte, ist elegant in einer Sicherheitsvitrine im hinteren Teil des Saals ausgestellt.  Alle  fossilen Objekte - und vor allem die  Dinosaurier - geben Wissenschaftlern und Forschern aus aller Welt immer noch  neue Geheimnisse preis.  Das Museum bietet weit mehr als nur ausgestorbene Fossilien - im Ostflügel können die Besucher eine echte wissenschaftliche Forschungssammlung besichtigen, die bereits zahlreiche  Auszeichnungen erhalten hat. Diese Sammlung beherbergt etwa eine Million Tiere, die in 80 Tonnen Alkohol gelagert sind.  Die Wand der Artenvielfalt fasziniert die Besucher und zeigt 3.000 Arten auf einen Blick. Diese zum Nachdenken anregende Installation eröffnet eine Diskussion über die biologische Vielfalt und ihren Verlust - ein Thema, das im  Mittelpunkt der Forschungsbemühungen des Museums steht. Mit wechselnden Sonderausstellungen und einem abwechslungsreichen Vermittlungsprogramm mit Führungen, Vorträgen und Workshops ist das Museum für Naturkunde immer einen Besuch wert.

Berlin: Ticket für das Berlin Story Museum

10. Berlin: Ticket für das Berlin Story Museum

Tauch für 1 h ein in die bewegte Geschichte Berlins mithilfe eines Audioguides. Lausche anschaulich vermittelten Fakten vom Kaiserreich bis zum Mauerfall in einem echten Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg. Begib dich auf eine Zeitreise in die Jahre des Nationalsozialismus und erfahre mehr über diesen Teil der deutschen Geschichte. Efahre mehr über Hitlers Machtübernahme und die Zeit der Schreckensherrschaft. Besuche das preisgekrönte Berlin Story Museum im riesigen Berlin Story Bunker in der Nähe des Anhalter Bahnhofs und des Potsdamer Platz.es Erfahre Wissenswertes über die bewegte Geschichte Berlins an 30 Stationen mit großen Installationen, informativen Fotos und kurzen Filmen.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Private Touren
  • Tagesausflüge
  • Sonstige Erlebnisse
188 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 12

Häufig gestellte Fragen über Berlin

Was muss man in Berlin unbedingt gesehen haben?

Berlin: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Potsdam

Sightseeing in Berlin

Möchten Sie alle Aktivitäten in Berlin entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Berlin: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 32 889 Bewertungen

Guide Gregor war super und informativ, hat alles super erklärt und nicht zu trocken, immer mit Humor verbunden. Kann man weiter empfehlen!

Die Zeitslots sind super, aber auch flexibel veränderbar, wenn man schneller oder langsamer durch die Museen läuft.

Tolle Tour mit Martin. Der die Geschichte sehr authentisch und lebhaft erzählt hat. Sehr zu empfehlen.

Die Bestellung von Eintrittskarten klappt problemlos und sehr gut.

War alles sehr einfach und selbsterklärend. Tolle Sache.