Tagestour

Ab Berlin: Kleingruppentour zur Gedenkstätte Sachsenhausen

Ab Berlin: Kleingruppentour zur Gedenkstätte Sachsenhausen

Ab € 29 pro Person

Erfahren Sie mehr über ein wichtiges Kapitel deutscher Geschichte bei einer Führung zum ehemaligen Konzentrationslager Sachsenhausen, heute eine Gedenkstätte. Wählen Sie zwischen einer Kleingruppe oder einer privaten Tour.

Über diese Tour

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 6 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Buchungsbestätigung
Guide
Englisch, Deutsch, Italienisch, Portugiesisch, Schwedisch
Abholung optional
• Wenn Sie die private Tour buchen, holt Sie Ihr Guide 5 Minuten vor der geplanten Startzeit ab • Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nicht um eine Fahrzeugabholung handelt; Ihr Guide fährt mit Ihnen in den öffentlichen Verkehrsmitteln • Halten Sie Ausschau nach dem Guide in GetYourGuide-Kleidung
Rollstuhlgerecht
Kleingruppe
Begrenzt auf 14 Teilnehmende

Das Originals-Erlebnis

Reiseverlauf
5 Stunden
  • Potsdamer Platz

  • 25 Minuten
  • Spaziergang

  • Gedenkstätte Sachsenhausen (geführte tour)

  • Spaziergang

  • 25 Minuten
  • Berlin

Treffpunkt
Hauptaufenthalt
Sonstiger Aufenthalt
Endpunkt
Highlights
  • Erfahren Sie mehr über das Konzentrationslager Sachsenhausen vor, während und nach dem Zweiten Weltkrieg
  • Lassen Sie sich von einem lizenzierten Guide von Berlin zur Gedenkstätte und zurück nach Berlin begleiten
  • Entdecken Sie mit Ihrem Guide das Lager und seine verschiedenen Bereiche
  • Bleiben Sie, falls gewünscht, nach dem Ende der Tour in der Gedenkstätte, um sie in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden
  • Wählen Sie zwischen einer Kleingruppentour oder einer privaten Tour
Beschreibung
Erkunden Sie die Gedenkstätte Sachsenhausen und erfahren Sie mehr über ein düsteres, aber wichtiges Kapitel der deutschen Geschichte. Das Konzentrationslager wurde 1936 von der SS errichtet, um alle Oppositionellen gegen das Nazi-Regime zu isolieren. Nachdem Sie Ihren Guide in Berlin getroffen haben, fahren Sie mit dem Zug nach Oranienburg, ca. 25 Minuten außerhalb von Berlin. Nach einem 30-minütigen Spaziergang vom Bahnhof erreichen Sie die Gedenkstätte Sachsenhausen.  Beginnen Sie Ihre Führung im Lagerverwaltungszentrum, das heute ein Museum ist, aber früher die Basis für die Aufsicht über die 32 Hauptlager des Dritten Reiches und 1.000 Außenlager war.  Bei Ihrem Rundgang erfahren Sie von Ihrem Guide, wie die Bedingungen im Lager waren, wie der berüchtigte "Todesmarsch" vor der Befreiung des Lagers 1945 verlief und wie das Lager danach vom sowjetischen Geheimdienst NKWD genutzt wurde.  Erfahren Sie mehr über die Revolte jüdischer Gefangener im Jahr 1942, den Widerstand britischer Kriegsgefangener und die Sabotage durch sowjetische und polnische Gefangene.  Hören Sie aus erster Hand über die verschiedenen Häftlingsgruppen, ihre Schicksale und bekannte Personen, die im Lager inhaftiert waren, darunter Stalins Sohn.  Nach der Tour werden Sie von Ihrem Guide zurück ins Zentrum von Berlin begleitet.  Orte, die während der Tour besucht werden können:  • Lagerverwaltungszentrum (ehemals KZ-Inspektion) • Station Z • Wachturm • Haus des Kommandanten • Jüdische Baracken • Strafzellen • Pathologisches Labor • Krankenstation • Speziallager 1/7 • SS-Ausbildungsstätte • Galgen
Inbegriffen
  • Lizenzierter Guide
  • Eintritt für Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
  • Führung durch das Lager
  • 2-Euro-Spende für die Gedenkstätte
  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel (sofern keine private Option gewählt wurde)
  • Speisen und Getränke
  • Trinkgeld
  • Hotelabholung und Rücktransfer
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Anforderungen an Reisende
  • Sie sind verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen entweder den Nachweis einer vollständigen Impfung, einen Nachweis einer ausgeheilten Covid-19-Infektion in den letzten 6 Monaten oder einen negativen Test vorlegen, der nicht mehr als 24 Stunden vor Beginn der Aktivität durchgeführt wurde.

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

• Treffen Sie Ihren Guide vor dem Café Espresso House. Adresse: Potsdamer Platz 10, 10785 Berlin, an der Ecke zur Gabriele-Tergit-Promenade • Halten Sie Ausschau nach einem Guide in GetYourGuide-Kleidung mit einer roten GetYourGuide-Flagge • Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor dem geplanten Tourbeginn am Treffpunkt ein

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
  • Speisen und Getränke
  • Snacks
  • Trinkwasser
  • Bequeme Kleidung
  • Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Wichtige Informationen

  • Gruppen- und Privattouren werden nicht immer in den gleichen Sprachen durchgeführt. Bitte prüfen Sie alle Sprachen, die für Sie in Frage kommen, um Ihre bevorzugte Option zu finden
  •  Wenn Sie die Gruppentour wählen, müssen die Fahrkarten für die öffentlichen Verkehrsmittel im Voraus gekauft werden. Es wird ein Tages-ABC-Zonenticket benötigt, das ca. 10,00 Euro kostet
  •  Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie weite Strecken zu Fuß zurücklegen werden – diese Aktivität erfordert ein hohes Maß an Bewegung
  •  Die Tour findet bei jeder Witterung statt, bitte kleiden Sie sich entsprechend
  •  Die Tour ist rollstuhlgerecht, aber bitte beachten Sie: Teilnehmende müssen öffentliche Verkehrsmittel benutzen, um nach Oranienburg zu gelangen Vom Bahnhof Oranienburg sind es 30 Gehminuten zur Gedenkstätte Der Boden in der Gedenkstätte kann bei Regen und im Winter sehr schlammig werden
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,7 /5

basierend auf 125 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,7/5
  • Transport
    4,7/5
  • Preis-Leistung
    4,7/5
  • Sicherheit
    4,8/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Die Tour war sehr informativ und der Guide hatte gutes Hintergrundwissen. Die Anfahrt mit der Bahn hat problemlos geklappt und wenn man noch kein Bahnticket hatte, wurde einen beim Kauf geholfen. Der Guide hat bereits in Berlin damit begonnen uns einen kurzen Überblick zu geben und begann dann mit der Führung am Bahnhof Oranienburg. Uns wurde sehr eindrucksvoll vermittelt, wie das Leben im Konzentrationslager aussah. Wirklich sehr empfehlenswert.

Weiterlesen

8. März 2020

Chloe war sehr sachkundig und hat diese Erfahrung wirklich zum Leben erweckt. Ich denke, dass es ein Fehler wäre, ohne Führer zu gehen. Da würde man so viel von der Geschichte dieses Ortes verpassen. Chole füllte den Tag mit ihrem historischen Wissen und relevanten und interessanten Anekdoten. Die Logistik des Tages war einwandfrei. Sie werden von der Abholung bis zur Rückgabe rundum betreut. Kann dies nicht genug empfehlen.

Weiterlesen

29. Februar 2020

Wir wurden am Treffpunkt begrüßt und halfen beim Transfer zu unserem Guide für den Tag Sebastian. Sebastian war ein sehr sachkundiger und einfühlsamer Führer, der die Site navigierte und uns zurück zum Bahnhof brachte. er hat uns auch bei Weiterüberweisungen unterstützt. tolles Erlebnis und eine sehr lohnende Tour, die Sie in Ihre Reise integrieren können. Ich kann jede Tour mit Sebastian als Guide wärmstens empfehlen.

Weiterlesen

4. Februar 2020

Angeboten von

Produkt-ID: 388531