Datum wählen
Erlebnisse in

Athen

Ein Muss für jede Reiseliste: Kombiniere die Akropolis mit einem Spaziergang durch die dunkle Seite der griechischen Hauptstadt.

Sightseeing in Athen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Athen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Athen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 23 420 Bewertungen

Ein Highlight unserer Athen-Reise war auf alle Fälle Kap Sounion & der Tempel des Poseidon bei Sonnenuntergang. Die Tour hat sich für uns auf alle Fälle gelohnt. Uns wurde am Vortag ein neuer Treffpunkt mitgeteilt, wo wir mit dem Auto abgeholt werden (soweit ich mitbekommen habe, ging es anderen Tour-Teilnehmer auch so - könnte man vorab vielleicht anders organisieren). Während der Autofahrt hat uns der Tourguide immer wieder mit vielen interessanten Informationen zur Umgebung versorgt, was uns gut gefallen hat. Den ersten Stopp macht man kurz am Vouliagmeni-See (10 min.) und einen weiteren Stopp am Strand (1,5 Std.) sowie bei einem Aussichtspunkt zum Kap Sounion. Der Stopp am Strand wäre für uns nicht unbedingt nötig gewesen, da wir die Tour ja grundsätzlich nicht zum Baden gemacht haben. Die Tickets für den Poseidon-Tempel sind im Tourpreis nicht inbegriffen. Gesamthaft ist die Tour zum Kap Sounion & Poseidon Tempel empfehlenswert.

Die Tour war super und ist sehr empfehlenswert! Wir haben die Tour um 17.30 Uhr gebucht - dies ist einerseits wegen der hohen Temperatur und andererseits wegen der vielen Menschen ein Vorteil. Unser Tourguide war sehr nett und freundlich und konnte uns mit der Geschichte der Akropolis begeistern. Ohne Tour würde man vermutlich nicht wissen, was es rund um die Akropolis alles zu bestaunen gibt.

Stelios war einfach supernett und hat spannend und verständlich erklärt, auch unsere Kinder (14 und 11) waren begeistert. Vielen Dank!!

Sehr netter, höflicher und hilfsbereite Fahrer. Hat uns sofort mit Kälte Getränke verwöhnt. Immer gerne wieder.

Perfekte Haltestelle vor dem Hotel Stanley, gute Möglichkeit Athen erst einmal grob kennen zu lernen.