Datum wählen

Alter Elbtunnel

Alter Elbtunnel: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Hamburg: Hafenrundfahrt

1. Hamburg: Hafenrundfahrt

Genieß das einzigartige maritime Flair und das bunte Treiben im Hamburger Hafen auf dieser täglichen Hafenrundfahrt. Dank deines Guides erfährst du mehr über die Geschichte des Hafens und der Stadt und machst eine spannende Fahrt durch die Schleusen. Entdecke dieses Tor zur Welt aus nächster Nähe an Bord eines kleinen Schiffes, das auch für eine Flotte geeignet ist. Finde heraus, wie groß der Hamburger Hafen, der zweitgrößte Hafen Europas, ist. Kaum eine andere Stadt der Welt ist so sehr mit ihrem Hafen verbunden, Hamburg hat sich durch ihn erst richtig entwickelt. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die Skyline sind untrennbar mit ihr verbunden. Erlebe die Kontraste zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Wirtschaft und Kultur, dem kleinen Fischerstädtchen an der Elbe und den hochmodernen Containerkomplexen. Du wirst auch etwas über die sündigen Abschnitte und den Fischmarkt, die alten Kutter und die riesigen Kreuzfahrt- und Containerschiffe erfahren.

Hamburg: Tatort-Rundgang – das Original

2. Hamburg: Tatort-Rundgang – das Original

Entdecke viele Jahre Hamburger Tatort-Geschichte an den Top-Drehorten der Hansestadt. Die Tour startet direkt in der Innenstadt am Jungfernstieg und führt weiter zum Rathaus, das in vielen Tatort-Filmen eine Rolle spielte, aber vor allem für die dramatische Szene mit Cenk Batu bekannt ist. Das nächste Ziel ist die HafenCity, das größte Städtebauprojekt Europas, Drehort in fast jedem Tatort mit Nick Tschiller und ein wichtiger Anlaufpunkt für Tatort-Fans. Finde heraus, von wo aus man Helene Fischer sehen konnte, als sie mit der berühmten Elbphilharmonie im Hintergrund in die finsteren Tiefen des Menschenhandels abtauchte. Deine Tour endet am Fuße der Elbphilharmonie mit einem schönen Blick auf den Hafen.

Hamburg: Spannende Schnitzeljagd durch den Hafen

3. Hamburg: Spannende Schnitzeljagd durch den Hafen

Entdecke Hamburg auf spielerische und außergewöhnliche Weise mit dem Stadtspiel (Ver-)Führung Hamburg. Die Route Hamburger Hafen führt dich zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten rund um den faszinierenden Hafen. Startpunkt der Schnitzeljagd ist die Kornhausbrücke mit dem Fleetschlösschen. Es geht weiter zum Störtebecker-Denkmal und durch die moderne Hafencity mit Marco-Polo-Tower und Unilever-Haus. Sieh unterwegs den Sandtorhafen, die Elbphilharmonie und die historische Speicherstadt sowie die Katharinenkirche. Unterbrich die Schnitzeljagd nach Lust und Laune und erkunde die einzelnen Sehenswürdigkeiten ausführlicher, gönn dir eine Stärkung oder entspanne einfach. Löse die 16 Aufgaben und erfahre mehr über die Sehenswürdigkeiten auf dem Weg. Entscheide selbst, wann du mit der Schnitzeljagd beginnst und wo du wie lange bleiben möchtest. Nimm so viele Freunde mit, wie du möchtest und entdecke die Hansestadt.

Rundgang Hamburg: Michel, Alter Elbtunnel, Hafenkante

4. Rundgang Hamburg: Michel, Alter Elbtunnel, Hafenkante

Sehen Sie bei diesem interessanten Rundgang drei der schönsten Highlights Hamburgs: den Michel, den alten Elbtunnel und die Hafenkante. Die St. Michaeliskirche wird von den Hamburgern liebevoll Michel genannt und ist die jüngste der fünf Hauptkirchen in Hamburg. Bewundern Sie einige der fünf Orgeln, die größte Turmuhr Deutschlands und den imposanten Glockenturm. Genießen Sie den atemberaubenden Ausblick von der Aussichtsplattform, die Sie zu Fuß oder mit einem Aufzug erreichen. Sehen Sie sich hinter der Kirche im Krayenkamp die Witwenwohnungen aus dem 17. Jahrhundert an, die letzten Beispiele der typischen Hofbebauungen in Hamburg. Spazieren Sie anschließend durch das Portugiesenviertel Richtung Landungsbrücken. Hier können Sie die beiden am Ufer liegenden Schiffe bewundern: Rickmer Rickmers und Cap San Diego. Das bunte Treiben an den Landungsbrücken lädt zwar zum Verweilen ein, doch das eigentliche Ziel ist der Alte Elbtunnel. Steigen Sie die Treppen in das über 100 Jahre alte Bauwerk hinab oder nehmen Sie den Aufzug. Je nach verbleibender Zeit gehen Sie unter der Elbe hindurch nach Steinwerder, von wo Sie einen wunderbaren Blick über das Panorama der Stadt Hamburg haben.

Hamburg: Hafenrallye mit GPS/Funk und Fährenfahrt

5. Hamburg: Hafenrallye mit GPS/Funk und Fährenfahrt

Entdecken Sie den Hamburger Hafen bei einer modernen Schnitzeljagd und genießen Sie das maritime Flair der Hansestadt. Starten Sie Ihre Tour in kleinen Teams mit mindestens zwei Personen pro Team beim Bahnhof Landungsbrücken und freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Tour zu Fuß und mit der Fähre. Mit dem GPS-Gerät laufen Sie mehrere Stationen im Hafen an wie z. B. Elbphilharmonie, Alter Elbtunnel, Landungsbrücken, Wasserschutzpolizei, Kreuzfahrtterminal, Fischmarkt, Dockland. Mit Glück finden Sie sogar Geocaches. Per Funk haben Sie jederzeit Kontakt zur Rallyeleitung und zu den anderen Teams (bei mehreren Gruppen). Einzelne Aufgaben werden Sie nur mit Hilfe der Rallyeleitung bzw. den anderen Teams lösen können. Da Sie im öffentlichen Funknetz kommunizieren, sollten Sie sich nicht wundern, wenn Hafenarbeiter oder die Crew eines Facht- oder Kreuzfahrtschiffes die gleiche Funkfrequenz nutzen. Sie können aus drei Routen wählen (Altona, HafenCity, Steinwerder) wobei jede Route die Fahrt mit einer Hafenfähre beinhaltet. Die Routen führen durch die schönsten Ecken des Hafens, die tolle Fotos garantieren, teilweise fern vom Touristenstrom. Gönnen Sie sich und anderen eine einzigartige GPS-Tour durch den Hamburger Hafen.

Waterfront Hamburg: das Stadtspiel Ansichten & Geschichte

6. Waterfront Hamburg: das Stadtspiel Ansichten & Geschichte

Erkunde Hamburgs ikonisches Hafenviertel in einem fesselnden Erkundungsspiel über eine App auf deinem Smartphone. Löse Rätsel, um Hinweise auf deinen nächsten Aufenthaltsort zu erhalten, und lerne auf deinem Weg berühmte Sehenswürdigkeiten kennen. Folge der Live-Tracking-GPS-Karte auf deiner App mit Leichtigkeit. Starte das Spiel an den Landungsbrücken, dem berühmten Hafenviertel über der Elbe, und begib dich auf dein Erkundungsabenteuer. Du kommst an ikonischen Orten vorbei, wie dem Museumsschiff auf dem Wasser, dem Alten Elbtunnel unter dem Fluss und vielem mehr, bis du am modernen Wohnviertel Strandkai ankommst. Löse Herausforderungen, sieh zu, wie sich die Geschichte auf deiner App entfaltet und folge der genauen Wegbeschreibung auf deinem Handy, die dich zum nächsten Ort führt. Das Beste ist, dass du das Spiel in deinem eigenen Tempo erkunden kannst. Du kannst das Spiel unterbrechen, um einen Kaffee zu trinken oder etwas zu essen, und es jederzeit an der Stelle fortsetzen, an der du es unterbrochen hast.

Hamburg: Exklusive Tour mit Chauffeur und Limousine

7. Hamburg: Exklusive Tour mit Chauffeur und Limousine

Gönnen Sie sich eine exklusive Tour durch Hamburg mit Chauffeur und Limousine. Lassen Sie sich an Ihrem Hotel abholen und bestimmen Sie selbst, was Sie am liebsten sehen möchten, ob Alster, Hafencity, Speicherstadt oder Zentrum. Ihr Guide schlägt Ihnen die interessantesten Sehenswürdigkeiten vor und schon geht die Fahrt los. Ein Zwischenstopp für Erinnerungsfotos ist jederzeit möglich. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich, während Sie den interessanten Geschichten der Sehenswürdigkeiten lauschen. Besuchen Sie den Michel oder steigen Sie hinab in den kühlen Elbtunnel. Sehen Sie Blankenese, genießen Sie einen Kaffee am Strand oder trinken Sie ein Erfrischungsgetränk auf dem Süllberg. Erleben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Elbe und die vorüberziehenden Containerschiffe und fahren Sie über die Köhlbrandbrücke.

Hamburg: Privater Führer für Stadtrundfahrt im eigenen Bus

8. Hamburg: Privater Führer für Stadtrundfahrt im eigenen Bus

Miete einen Tourguide für deine 2-stündige Entdeckungsfahrt durch Hamburg. Dein Guide steigt im Stadtgebiet zu oder kommt in dein Hotel und schon kann die Rundfahrt losgehen. Siehe die vielseitige Innenstadt oder die beeindruckende Köhlbrandbrücke und den Hafen. Ganz nach deinen Wünschen hält der Bus, so dass du Fotos von der Silhouette der Stadt Hamburg, der Außenalster oder der Hafenkante schießen kannst. Erfahre Wissenswertes zur Entstehung und Geschichte der Stadt an den jeweiligen Orten. Bewundere die schönsten Sehenswürdigkeiten vom Michel über die faszinierende Speicherstadt bis zur modernen HafenCity. Halte an den Terminals HafenCity und Altona Ausschau nach den riesigen Kreuzfahrtschiffen und beobachte das Treiben der Portalkräne im Hafen. Genieß die Aussicht von der Köhlbrandbrücke in das geschäftige Hafenbecken.

Hamburg: Bustour mit privatem Guide

9. Hamburg: Bustour mit privatem Guide

Wenn Sie eine Busfahrt nach und durch Hamburg planen und noch keine professionelle Begleitung haben, dann buchen Sie einen Guide. Lassen Sie sich eine individuelle Tour nach den Interessen der Teilnehmer zusammenstellen oder lassen Sie sich zu den schönsten Sehenswürdigkeiten beraten. Bei dieser Rundfahrt erhalten Sie einen Gesamteindruck von einer der schönsten Städte Deutschlands. Für einen kurzen Ausstieg wählen Sie gerne den Bereich rund um das prächtige Rathaus, die wunderschöne St. Michaeliskirche mit den Krameramtsstuben oder die Landungsbrücken mit dem Alten Elbtunnel. Erleben Sie den Kiez und die berüchtigte Reeperbahn bis nach St. Pauli. Besuchen Sie den bekannten Fischmarkt und schlendern Sie durch das vielseitige Hafengebiet. Sehen Sie den Alten Elbtunnel und beobachten Sie die großen und kleinen Schiffe, die am Hafen ein- und auslaufen.

Hamburg: U-Boot-Museum und Geschichte des Kalten Krieges Private Tour

10. Hamburg: U-Boot-Museum und Geschichte des Kalten Krieges Private Tour

Besteige das sowjetische U-434, eines der größten U-Boote der Welt, und erfahre von deinem Guide bei einer privaten Tour durch das U-Boot-Museum mehr über seine faszinierende Geschichte. Erkunde den Hamburger Hafen bei einem privaten Rundgang zum Thema Krieg und lass dich von deinem Hotel abholen. Beginne deine Reise in die Vergangenheit an der Jan-Fedder-Promenade, die entlang des geschäftigen Elbhafens verläuft. Wenn du es vorziehst, wähle die 3-stündige Option und beginne deine Tour mit einer bequemen Abholung von deinem Hotel. Während du durch den Hamburger Hafen schlenderst, erfährst du mehr über Hamburgs Verwicklung in den Krieg als eines der wichtigsten deutschen Industriezentren. Du erfährst von den Luftangriffen, die unter dem Codenamen Operation Gomorrah bekannt wurden und einen Großteil der Stadt verwüsteten, und siehst die Landungsbrücken, das Pegeltrum und den Elbtunnel. Beende deinen geführten Rundgang am St. Pauli Fischmarkt und begib dich zu einem verankerten U-Boot U-434, das das U-Boot-Museum beherbergt. Verbringe die nächste Stunde damit, dieses monumentale sowjetische U-Boot mit deinem Guide zu erkunden. Erfahre mehr über seine Rolle bei der Spionage in amerikanischen Gewässern während der Zeit des Kalten Krieges und betrete den engen Raum, um die Wohnräume der Besatzung, die Offiziersmesse sowie die Maschinen- und Torpedoräume zu erkunden.

  • Führungen
  • Private Touren
  • Sonstige Erlebnisse
  • Wasseraktivitäten
12 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Alter Elbtunnel

Möchten Sie alle Aktivitäten in Alter Elbtunnel entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Alter Elbtunnel: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 5 086 Bewertungen

Es war eine tolle Hafenrudfahrt. Der Kapitän hat alles sehr amüsant und witzig erzählt. Ich denke, wir haben auch alles gesehen, Speicherstadt, Industriehafen, Elbphilharmonie, Fischereihafen, einfach alles. Der Kontrast zwischen Altem und Moderne einfach beeindruckend. Unsere kleine Barkasse neben den riesigen Containerschiffen, großartig. Und der Kapitän hat, wie bereits gesagt, alles sehr toll erklärt, mit Witz und auch a bisserl Ironie. Einfach wunderbar! Können wir nur empfehlen, jederzeit gerne wieder!

Wir haben die Tour mit einer Barkasse zu einer Zeit wo Flut herrscht gewählt, damit wir auch durch die Speicherstadt fahren konnten. Die Fahrt war sehr informativ und eine gute Ergänzung zu unserer vortägigen Bus-Hafenrundfahrt. Der Kapitän, welcher auch die Tour moderierte, machte diese sehr launig mit viel Hintergrundwissen. Gestört hat uns, dass auf dem Schiff geraucht werden darf und einige Raucher ihre Kippen im Wasser entsorgten, obwohl Aschenbecher vorhanden waren.

Sehr zu empfehlen, der Fahrer war, spitzte, informativ und lustig in einem. Sollte man auf alle Fälle machen, wen man in Hamburg ist! Es war jetzt schon meine 2. und es war wieder sehr gut.

Interessante Bootstour wo vieles erklärt und beschrieben worden ist. Von der Speicherstadt bis Tom Containerterminal war alles dabei. Kann die 2 Stundenrundfahrt nur empfehlen.

Unsere Schifffahrer war der Chris und der hat das super gemacht. Viele Informationen mit Witz und Humor sehr nett