Erlebnisse in
Ushuaia

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Top-Aktivitäten

Unsere Empfehlungen für Ushuaia

Ushuaia: Pinguin-Beobachtungstour per Katamaran

1. Ushuaia: Pinguin-Beobachtungstour per Katamaran

Starten Sie die Tour am Touristenkai und gehen Sie an Bord eines modernen und komfortablen Boots. Setzen Sie die Segel und überqueren Sie die breite Ushuaia-Bucht bis Sie den Beagle-Kanal bei Paso Chico erreichen. Navigieren Sie rund um die Isla de los Pájaros ("Insel der Vögel"), wo Sie die Vogelarten der Tierra del Fuego entdecken, darunter Raubmöwen, Schwarzbrauenalbatrosse, verschiedene Gänsearten und Graumöwen. Erreichen Sie dann die Isla de los Lobos ("Insel der Seelöwen"), die auch zum Bridges-Archipel gehört und von zwei verschiedenen Seelöwenarten bewohnt ist. Weiter geht's zum Faro Les Éclaireurs , dem (Kundschafter) -Leuchtturm, an dem Sie Blauaugenscharben- und Felsenscharbenkolonien erwarten. Lauschen Sie der Geschichte des Schiffbruchs der SS Monte Cervantes im Jahr 1930. Fahren Sie als Nächstes weiter nach Osten in die wundervollen Landschaften des Beagle-Kanals, der umgeben ist von atemberaubenden Gebirgszügen. Bewundern Sie sowohl Puerto Almanza an der argentinischen Küste als auch den Marinestützpunkt Puerto Williams an der chilenischen Küste. Danach geht's weiter zur Isla Martillo, auch bekannt als Pinguin-Insel, wo Sie die Möglichkeit haben, eine Kolonie von Magellan- und Eselspinguinen in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Beenden Sie Ihre Tour schließlich mit der Rückfahrt zum Dock. 

Ushuaia: Katamaranfahrt Beagle-Kanal und Sea Wolves Island

2. Ushuaia: Katamaranfahrt Beagle-Kanal und Sea Wolves Island

Starten Sie die Tour am Touristenkai und gehen Sie an Bord eines modernen und komfortablen Boots. Setzen Sie die Segel und überqueren Sie die breite Ushuaia-Bucht, bis Sie den Beagle-Kanal bei Paso Chico erreichen. Dann navigieren rund um die Insel der Vögel, wo Sie die Vogelarten der Tierra del Fuego entdecken, wie Raubmöwen, Schwarzbrauenalbatrosse und verschiedene Gänsearten. Danach erreichen Sie Sea Lion Island, die auch zum Bridges-Archipel gehört und von zwei verschiedenen Seelöwen-Arten bewohnt wird. Ankunft am   Les Eclaireurs   (Die Aufklärer)  -Leuchtturm, wo Sie Blauaugenschaben- und Felsenschaben-Kolonien finden. Hören Sie die Geschichte des Zusammenbruchs der MS Monte Cervantes im Jahr 1930. Als nächstes steigen Sie in   Puerto Karelo aus, um die authentischen Einlagen (Conchero) der Yamana-Völker zu sehen. Genießen Sie eine geführte Wanderung, die etwa 20 Minuten dauert und an einem Aussichtspunkt endet, wo Sie ausgezeichnete Fotos machen können. Auf der Rückfahrt bestaunen Sie die unglaubliche Aussicht auf die umliegenden Berge und die üppige Vegetation, die die Stadt Ushuaia umgeben.

Ushuaia: Private Tour Tierra del Fuego Nationalpark

3. Ushuaia: Private Tour Tierra del Fuego Nationalpark

Beginnen Sie den Tag mit der Abholung von Ihrem Hotel in Ushuaia. Im Auto angekommen, fahren Sie nach Westen in Richtung Nationalpark. Während Sie die Stadt Ushuaia verlassen, haben Sie einen schönen Blick auf den Beagle-Kanal und die Anden. Nach 20 Minuten fahren Sie durch das historische und schöne Pipo River Valley, wo die Gefangenen der Alten Strafkolonie von Ushuaia über 50 Jahre lang mit Hilfe einer Schmalspurbahn Holz ernteten. Nur 10 Kilometer von Ushuaia entfernt befindet sich der berühmte Zug "The End of the World", der eine Rekonstruktion des alten Gefängniszugs ist und Sie werden einige Zeit damit verbringen, diese wunderbare Attraktion zu entdecken. Dann ist es Zeit, den Park entweder mit dem Auto oder mit dem Zug (eine Stunde Fahrt) zu betreten. Im Nationalpark angekommen, fahren Sie etwa 25 Minuten nach Westen, um sein Ende an der Küste der Lapataia-Bucht zu erreichen. Diese wunderschöne Bucht des Beagle-Kanals hat einen hohen Symbolwert, denn das Ende der Route 3 ist auch das südliche Ende der Panamericana. Nachdem Sie einige Zeit damit verbracht haben, die Küste der Bucht zu erkunden und Fotos zu machen, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als in die andere Richtung zu fahren. Vom Ende der Panamericana aus besuchen Sie den atemberaubenden Roca-See, der über 10.000 Jahre lang von Gletschern geformt und geformt wurde. Nachdem Sie eine Tasse Tee oder Kaffee mit dem großartigen Szenario dieses Sees genossen haben, fahren Sie auf der Route 3 in Richtung Osten und nähern sich der Stadt. Doch bevor Sie den Park verlassen, erreichen Sie noch einmal die Küste des Beagle-Kanals, um diesmal die Bucht Zaratiegui zu besuchen. Diese wunderschöne Bucht mit einer großartigen Landschaft beherbergt einen besonderen subantarktischen immergrünen Wald sowie das typische "End of the World"-Postamt. In diesem gemütlichen und traditionsreichen Postamt können Sie Ihren Reisepass mit Sonderstempeln stempeln und auch Postkarten vom äußersten Punkt Amerikas in die ganze Welt versenden. Von hier aus kehren Sie nach Ushuaia zurück, das 20 Autominuten von dieser Bucht entfernt liegt.

Ushuaia: Tierra del Fuego - Wandern & Kanufahren

4. Ushuaia: Tierra del Fuego - Wandern & Kanufahren

Erleben Sie die unglaubliche Natur im Nationalpark Tierra del Fuego. Genießen Sie eine aufregende Wanderung und eine Fahrt mit aufblasbaren Kanus durch eine faszinierende Landschaft mit Flüssen, Meer, Bergen und Wäldern.  Laufen Sie bei einer mittelschweren Wanderung auf einem 7 Kilometer langen Pfad durch den Nationalpark Tierra del Fuego und erkunden Sie ein zauberhaftes Paradies mit Bergen, Meer, Süßwasserflüssen und -seen sowie tollen Küstenlandschaften. Stärken Sie sich dann mit einem köstlichen Mittagessen in einem geschützten Zelt in der Nähe des Acigami-Sees. Schnappen Sie sich dann Ihre Kanu-Ausrüstung, bestehend aus Gummistiefeln, Hosen und Schwimmwesten, und steigen Sie ein in sehr sichere und stabile aufblasbare Kanus. Paddeln Sie ganz entspannt über die ruhigen Gewässer der Flüsse Lapataia und Ovando bis zur Lapataia-Bucht. Dort angekommen, haben Sie etwa 1 Stunde Zeit, um die Umgebung zu entdecken und zu sehen, wo der Süßwasserfluss ins Meer mündet.

Ushuaia: Seen-Tour im Offroad-Fahrzeug

5. Ushuaia: Seen-Tour im Offroad-Fahrzeug

Freuen Sie sich auf eine aufregende Tagestour und erkunden Sie die Landschaften von Feuerland auf actionreichen Offroad-Trails in einem Geländewagen. Entdecken Sie die natürliche Schönheit der Region auf Strecken, die den meisten Touristen verborgen bleiben. Hoch oben in den Anden liegt der Lago Escondido, ein kleines Wunder, das sich im Talboden verbirgt. Dann entdecken Sie den gigantischen und imposanten Lago di Fagnano, das Highlight Ihres Tages. Erkunden Sie den Wald und die Flüsse auf anspruchsvollen, schlammigen Straßen zwischen Bäumen und fahren Sie mit einem erfahrenen Fahrer vorbei an der Küste der Seen. Runden Sie Ihr Erlebnis ab mit einem authentischen argentinischen Mittagessen im Wald von Fuegia und einer Flasche Malbec.

Ushuaia: Ganztägige Offroad- und Reittour am See

6. Ushuaia: Ganztägige Offroad- und Reittour am See

Begib dich auf einen ganztägigen Ausflug in die Wildnis Südargentiniens mit einer Jeeptour, gefolgt von einem Ausritt und einer Wanderung um die herrlichen Seen, die von den majestätischen Anden umgeben sind. Beginne deinen Tag in aller Frühe mit der Abholung von deinem Hotel und fahre auf der Nationalstraße Nr. 3 direkt in die Seenregion, wo du über den Garibaldi-Pass Torf-Täler und die Anden durchquerst. Du folgst der Straße über alte Holzfällerpfade und bestaunst die tiefen Täler um dich herum, während dein ortskundiger Führer dir die Geschichte der Route und der Berge erzählt. Sobald du die Anden überquert hast, kannst du einen Blick auf den herrlichen Lago Escondido, einen großen See, werfen, bevor du zu seinem Ufer hinunterfährst, wo dein Off-Road-Abenteuer beginnt. Dort angekommen, machst du eine Pause, um deine Pferde kennenzulernen und einen leckeren Snack zu genießen. Dann schwingst du dich auf dein Pferd, das speziell für die Reiterfahrung jedes Einzelnen ausgewählt wurde, und genießt einen gemütlichen 30-minütigen Ausritt. Als Nächstes genießt du ein Mittagessen an einem der größten Seen Argentiniens, dem Lago Fagnano, mit einer argentinischen Käse- und Wurstplatte als Vorspeise, gefolgt von Fleisch mit gegrilltem Gemüse, Salaten und Tee oder Kaffee. Nach dem Essen kannst du bei einem Spaziergang die Unermesslichkeit des Lago Fagnano aus nächster Nähe genießen, bevor du gegen 17 Uhr wieder in Ushuaia ankommst.

Ab Ushuaia: Isla Gable und Pinguinkolonie per Kanu

7. Ab Ushuaia: Isla Gable und Pinguinkolonie per Kanu

Machen Sie einen tollen Aktivausflug bei dieser umfangreichsten Tagestour in Tierra de Fuego (Feuerland). Besuchen Sie neben der Isla Gable auch die Harberton Ranch und die Pinguinkolonie auf Isla Martillo. Verlassen Sie Ushuaia in Richtung Osten, bis Sie am Lasifashaj-Fluss ankommen. Dort beginnen Sie Ihr Paddel-Abenteuer mit aufblasbaren Kanus entlang des Flusses und zum Beagle-Kanal. Sie erhalten Gummistiefel, wasserdichte Hosen und Schwimmwesten, um im Beagle-Kanal stromabwärts und zum Meer zu paddeln. Sehen Sie unterwegs viele Wildtiere, darunter eine große Vielfalt an Seevögeln und vielleicht sogar einige Seelöwen. Paddeln Sie bis zur Harberton Ranch und nehmen Sie hier ein Motorboot zur Isla Martillo. Beobachten Sie vom Boot aus eine Pinguine-Kolonie an ihrem Brutplatz. Fahren Sie mit Ihrem Motorboot weiter zur Hauptattraktion des Tages, der riesigen Isla Gable, wo Sie ein warmes Mittagessen mit patagonischem Wein, Softdrinks und Mineralwasser erwartet. Wandern Sie anschließend entlang dieser wunderschönen Insel, sehen Sie unterwegs Biberdämme und durchqueren Sie den Wald, bis Sie das Boot an der Küste erreichen, das Sie zurück nach Puerto Harberton bringt. Gelangen Sie bequem per Bus zurück nach Ushuaia.

Ushuaia: 8-stündiges Trekking zum Vinciguerra-Gletscher

8. Ushuaia: 8-stündiges Trekking zum Vinciguerra-Gletscher

Lassen Sie sich bequem am Morgen von Ihrem Hotel abholen und fahren Sie zum Tal von Andorra, wo Sie Ihre Wanderung zum Vinciguerra-Gletscher beginnen. Stellen das Fahrzeug ab und freuen Sie sich auf Ihre Challenge über den nassen und rutschigen Boden, während Sie dem Fluss folgen, der sich durch Torfmoore und Täler schlängelt.    Erreichen Sie den Wald und bereiten Sie sich auf einen anfangs anstrengenden Aufstieg vor, der nach dem Erreichen der Baumgrenze auf 600 Metern über dem Meeresspiegel leichter wird. Freuen Sie sich über der Baumgrenze auf einen einmaligen Blick auf die schroffen Gipfel der umliegenden Bergkette, die das Tal einschließt. Folgen Sie einem Bach, der von einer Gletscherlagune gespeist wird, und erreichen Sie den Vinciguerra-Gletscher nach nur ein paar Dutzend Metern.  Genießen Sie beim Trekking ein Lunchpaket mit Getränken. Kehren Sie gegen 16:30 Uhr wieder in Ihr Hotel zurück. 

Ab Ushuaia: Tour zu den Seen Fagnano und Escondido

9. Ab Ushuaia: Tour zu den Seen Fagnano und Escondido

Sie verlassen Ushuaia und fahren auf der National Route 3 nordöstlich in Richtung der Berggipfel Olivia und Cinco Hermanos. Auf der Reise durch das Tal Carabajal sehen Sie „Zirkus”-Gletscher, gehobene Täler und Torfe. Ihr nächster Zwischenaufenthalt erfolgt im Winterzentrum Valle de Lobos, wo Schlittenhunde wie Siberian Huskys und Alaskan Huskys gezüchtet werden.   Setzen Sie Ihre Reise fort und entdecken Sie Torftäler, kleine Gletscher, Langlaufzentren, das Alpinskizentrum Beaver Mountain, Wasserfälle und natürliche Habitate, die von Bibern angenagt wurden. Fahren Sie die kurvenreiche, von Wäldern voller Lengas und Ñires gesäumte Straße weiter bis zu Garibaldi Crossing. Nehmen Sie sich Zeit, um den Panoramablick auf die Seen Escondido und Fagnano sowie die umliegende Landschaft vom Aussichtspunkt Garibaldi zu genießen. Auf der Fahrt zum See Fagnano sehen Sie das Sägewerk Bronzovich, die Dorfschule Entre Rios und die Pension Kaiken am Oberlauf des Sees. Nach diesem letzten Aufenthalt treten Sie Ihre Rückfahrt zum Winterzentrum an, wo Sie zu Mittag essen und sogar ein typisches fuegianisches Lammgericht probieren können. Anschließend kehren Sie in Ihr Hotel in Ushuaia zurück.  

Von Ushuaia aus: Tagesausflug zum Königskrabbenfischen mit Mittagessen

10. Von Ushuaia aus: Tagesausflug zum Königskrabbenfischen mit Mittagessen

Fühle dich wie ein Einheimischer, wenn du im Beagle-Kanal deine eigenen Krabben fängst und die kulinarischen Geheimnisse der patagonischen Krabben kennenlernst. Erkunde einen einheimischen Wald und ein traditionelles Fischerdorf auf einem geführten Ausflug. Nach der Abholung von deinem Hotel fährst du zu deinem ersten Halt, einem dichten Urwald an der Küste. Du wanderst durch den Wald und besuchst einen beeindruckenden Wasserfall, bevor du zum Fahrzeug zurückkehrst. Als nächstes besuchst du Puerto Almanza, den südlichsten Fischereihafen Argentiniens. Von dort aus fährst du zu einem kleinen Fischerdorf, in dem fast jeder fischt und Krabben, Muscheln und andere typische Weichtiere fängt. Triff deine einheimische Gastfamilie und geh an Bord ihres Bootes. Fahre dorthin, wo sie ihre Fallen auslegen und ziehe sie hoch. Hoffentlich sind sie voll mit Krabben. Auf dem Rückweg zum Ufer werden deine Gastgeber eine Krabbe auf patagonische Art zubereiten, die in salzigem Meerwasser gekocht wird, und dir zeigen, wie man sie isst. Nach dem Mittagessen fährst du zurück zu deinem Hotel.

Häufig gestellte Fragen über Ushuaia

Was muss man in Ushuaia unbedingt gesehen haben?

Sightseeing in Ushuaia

Möchten Sie alle Aktivitäten in Ushuaia entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Ushuaia: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 613 Bewertungen

Eine spektakuläre Tour Wir fahren mit dem Geländewagen raus, sie erzählen Ihnen die Geschichte von Ushuaia und seinem Lebensraum. Wenn Sie den Garibaldi-Pass erreichen, gehen Sie zum Aussichtspunkt hinunter und starten dann das Trio inmitten von Seen und nicht verfolgten Routen, sehr lustig. Es endet mit ein ausgezeichnetes Barbecue mit gehacktem Salat, Wein und Dessert. Exzellent

Sehr gut alles, wir hatten ein Problem mit dem Tag unserer Exkursion und sie haben es für uns ohne Probleme gelöst, sie waren jederzeit involviert, sie haben häufig mit uns kommuniziert, um den Tag zu ändern und wir danken ihnen sehr.

Tolle Tour! Gut organisiert und ein extrem engagierter, wissender Guide, der Spass an der Natur hat. Lunch war auch klasse. Gerne wieder!

Toller Ausflug! Die Aussicht von oben ist einfach außergewöhnlich! Wenn möglich, nimm sie und zögere nicht!

Interessante Bootsfahrt durch den Beagle-Kanal, sehr freundliche Besatzung!