Prag
Segway-Touren

Gib dein Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Interessante Fakten zu Segway-Touren in Prag

Segway-Touren sind Zeit und Geld wert, wenn Sie nach Prag reisen. Die historische tschechische Metropole überzeugt mit wunderschöner Architektur und dem ganzen Charme der vielen Altbauten. Sie werden es lieben, die ganze Stadt von Ihrem fahrenden Untergrund aus zu betrachten. Machen Sie sich auf zu Ihrem nächsten Abenteuer und erfahren Sie hier mehr über die vielen Vorteile einer Segway-Tour.

  • Spaß für jede Altersgruppe

    1. Spaß für jede Altersgruppe

    Das beste an einer Segway-Tour ist die Überraschung darüber, wieviel man von der Stadt sehen kann, ohne kilometerweit laufen zu müssen. Sehen Sie das wunderschöne und malerische Prag und sparen Sie gleichzeitig Ihre Kräfte.

  • Historische Hintergründe über Prag

    2. Historische Hintergründe über Prag

    Es gibt großartige geführte Touren durch Prag. Fahren Sie mit Ihrem Segway über die Karlsbrücke und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Fluss, während Sie mehr über die historische Hauptstadt Böhmens erfahren.

  • Unterhaltung und Orientierung

    3. Unterhaltung und Orientierung

    Bei einer Segway-Tour erfahren Sie mehr über Prag und werden sich anschließend bestens in der Stadt orientieren können. Die Entdeckungsreise mit dem aufrechten Zweirad ist eine großartige Art und Weise, sich in der Stadt zurechtzufinden.

  • Sicher unterwegs mit Segway-Sicherheitstraining

    4. Sicher unterwegs mit Segway-Sicherheitstraining

    Bevor Sie auf den Segway steigen gibt es ein ausführliches Sicherheitstraining, damit Sie genau wissen, wie Sie das Gerät bedienen. Bei geführten Touren gibt es auch die Möglichkeit, einen Helm zu tragen.

  • Machen Sie eine individuelle Tour

    5. Machen Sie eine individuelle Tour

    In Prag gibt es viele verschiedene Segway-Touren und Sie können Ihren Reiseleiter nach einer individuellen Tour fragen. So können Sie jederzeit Fragen zu allem stellen, was Sie sehen und interessiert.

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wann ist die beste Zeit für Segway-Touren in Prag?

    Ob es gerade eine gute Zeit ist, um eine Segway-Tour in Prag zu machen, hängt sehr stark vom Wetter ab. Obwohl Sie grundsätzlich jederzeit eine Segway-Tour machen können, empfehlen wir die Sommermonate. So werden Sie beim Fahren nicht in ihrer Winterjacke frieren. In Prag ist es von Mai bis September warm, obwohl auch der Frühling und Herbst generell milde Temperaturen haben.

  • Haben Sie keine Angst anzuhalten

    Die Tourguides sind sehr freundlich und halten gerne jederzeit, wenn Sie sich für etwas interessieren. Bedenken Sie dabei, dass Sie bei diesen Touren manchmal pro Stunde bezahlen. Grundsätzlich ist die Segway-Tour eine interaktive Tour, die Sie leicht an Ihre Wünsche anpassen können.

Sightseeing in Prag

Möchten Sie alle Aktivitäten in Prag entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Prag: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 840 Bewertungen

Kleine Gruppe von 9 Personen. Nach der Ankunft am Treffpunkt wurden wir darüber informiert das das Segway-Fahren in der Prager Altstadt nicht gestattet ist - deshalb muss man erst mit der Bahn in einen Aussenbezirk fahren um die Tour zu beginnen. Das war für uns o.k. da wir diese Info auch schon vorher hatten. Wir fuhren statt mit der Bahn mit E-Scootern zur Aussenstelle- das war super und brachte nochmal zusätzlichen Spaß- und das auch noch ohne Aufpreis. Bei der Tour an sich steht dann auch das Fahren im Vordergrund- man hält an einigen Aussichtspunkten an wo man Informationen über Prag erhält. Das Stadion wurde von aussen besichtigt und es gab ein paar Informationen darüber. Die Bierverkostung fand fast am Ende der Tour statt- ist auch gut so. Es gab drei Sorten Bier zu probieren und man konnte sich noch nett mit den anderen Teilnehmern und dem Guide unterhalten. Alles in allem eine super Freizeitaktion- aber nicht für Leute die die Sehenswürdigkeiten von Prag kennenlernen wollen.

Wir hatten die 3 Stunden Tour für unsere fünfköpfige Familie gebucht. Es hat alles sehr gut geklappt. Auch, dass wir den Abholort noch mal ändern mussten, war für den Veranstalter kein Problem. Die Tour mit den E Scooter hat sehr viel Spaß gemacht! Die Scooter sind leicht zu bedienen, man macht richtig viel Strecke und kann somit viele Aussichtspunkte und Sehenswürdigkeiten sehen. Unser Guide André ist ein aufgeschlossener, sympathischer und gut informierter junge Mann, der sehr gut deutsch spricht. Empfehlenswert! Einzige Kritik: die Abholung mit Taxis wäre gar nicht nötig gewesen. Wir hätten auch selbständig zum Startpunkt kommen können. Das hätte die doch stolzen Kosten sicherlich gesenkt

Wir wurden von der Station mit einem kleinen Bus ca. 10-15min zu einer Garage gefahren in der ca. 50 Segways parken. Dort haben wir Dan eins bekommen wurden eingewiesen und konnten und ein wenig einfahren und üben, es wurde uns sehr gut erklärt und auf alle Fragen eingegangen. Wir würden gefragt was wir sehn möchten welche Route er uns zeigen solle und Dan ging es auch schon los. Zu erwähnen wäre noch das es eben wie überall in Prag sehr viele Pflastersteine überall gibt.

Marek, unser Guide hat uns im Vorfeld anhand eines Stadtplans gefragt, ob es spezielle Punkte gibt, die wir sehen möchten. Mit meiner Mama (63) hatte er sehr viel Geduld und zunächst eine kleine Übungsstrecke (durch den Park, 10 Minuten) gewählt. Im Anschluss hat er uns bei einer großen Tour sämtliche Sehenswürdigkeiten gezeigt und auch viel erklärt. Insgesamt ein Top-Event und definitiv zu empfehlen. Meine Mama ist nun ein bisschen Segway-süchtig :-)

Wir 4 Mädels hatten super viel Spaß mit unserem Guide Tom (vielen vielen Dank nochmal!). Er hat sich ganz viel Zeit für unsere Einweisung genommen, hat immer auf uns acht gegeben und uns viel über Prag erzählt. Es wurde wirklich auf jeden aus der Gruppe Rücksicht genommen. Wir haben super viel gelacht. Auch die Vermittlung durch Peter war absolut positiv telefonisch und über WhatsApp. Einfach total tolle Menschen. Gerne wieder!